ArmA2: Operation Arrowhead für 22,41€ inkl. Versand vorbestellen! …ein Teil des Geldes geht an uns und hilft dabei A-A.de im Netz zu halten.
18.12.05

Zusammenfassung

Ein User des Gamestar Forums hat sich die Mühe gemacht und den Level so wie den SCORE Artikel in Deutsch zusammengefast.



Ihr findet sie unter weiterlesen.
Zusammenfassung des "Level"-Artikels

Armed Assault:

Alle alten Kampagnen sind drin. Es gibt eine neue Insel (Sara) mit über 100km² Fläche, wo die neue Kampagne spielt. Inspiriert durch die Situation in Korea gibt es einen "bösen" aggressiven Norden und einen "guten" Süden, den man als amerikanischer Soldat unterstützt. Die Schlachten sollen riesig sein, wie im echten Leben.
Die Multiplayerschlachten sollen auch viel größer sein und können mehrere (RL)-Tage dauern. Das soll aber kein Problem sein, da man immer in die Schlacht einsteigen kann.
Die KI soll gut sein [schon oft gehört, nicht?], aber es soll für Einsteiger noch einfacher sein, indem man z. B. grüne und rote "Auren" für Freund und Feind aktivieren kann. Das Terrain wird definitiv nicht verformbar sein, da man Angst um die Missionen hat.
Im Spiel sollen Wände, Hüllen etc. durchschießbar sein, wobei man sich natürlich hinter Häuserwänden vor Gewehrkugeln verstecken kann, hinter Zeltplanen nicht. Querschläger sollen auch eine Gefahr darstellen.
Im Multiplayer soll es auch Kommander geben, die nicht an der Schlacht teilnehmen.
Die Autoren schätzen, dass das Spiel zu drei Vierteln fertig ist und Anfang nächstes Jahres ein realistsiches Release ist.
In dem Artikel zu Armed Assault ist von einer dynamischen Kampagne keine Rede, sondern wird eher auf die Stufe der Kampagnen von OFP gestellt!

Game2(Projektname; mit hoher Wahrscheinlichkeit wird das Spiel nicht OFP 2 heißen, da Codemasters die Rechte an dem Namen hält und beide auseinander gegangen sind):

Game 2 wird sehr viele Rollenspielelemente enthalten. An Komplexität soll es eher an Fable oder Oblivion heranreichen. Die Kampagne soll dynamisch sein und das Verhältnis zu den NPCs sehr komplex. Jede Aktion von euch soll Auswirkungen haben. [Ich habe ein Deja Vu] Wenn ihr z. B. einen Dorfbewohner erschießt, wird sein Bruder vielleicht auf euch schießen. Die NPCs könnt ihr auch ausfragen, und zwar situationsbedingt. Z. B. ob sie feindliche Truppenbewegungen gesehen haben.
Dank den guten Beziehungen zur Armee und 3D-Scan-Verfahren kann soll der Realimus noch höher sein. Es sieht extrem detailliert aus und ein kaputtes Rad kann man z. B. ersetzen, indem man eines von einem liegengeblieben nimmt.
Das Terrain soll im Gegensatz zu ArmedAsasult komplett verformbar sein und zwar physikalisch korrekt. So kann man theoretisch mit einem gezielten Schuss in eine Hauswand sich Zugang zu einem Gebäude verschaffen. Natürlich nur, wenn man incht die Träger allzusehr beschädigt. Benutzt wird die Opensource ODE Physikengine.
Die Mimik der Gesichter soll sehr genau sein und daran soll sich z. B. auch der Zustand eines einzelnen Soldaten ablesen lassen.
Ein Sytem namens "Linda" soll eine hyperrealistische Vegetation und sogar ein ganzes Ökosytem, wo umgefahrene Bäume nachwachsen, erschaffen. So soll sich der Baumwuchs verändern je nachdem, ob der Baum in einem Wald oder alleine auf einem Feld wächst. Bei der Vorstellung, Äpfel oder Tannenzapfen aufsammeln zu können, jubelte der Autor.
Ein Releasetermin ist nicht in Sicht, der Autor meinte aber, dass es positiv sei, dass sie nicht unter Zeitdruck arbeiten müssten.

Zusammenfassung des SCORE-Artikels über Armed Assault

[Anmerkung meinerseits: Die Zeitschrift hat BI besucht und hauptsächlich mit ihrem eigenen Redakteur gesprochen. Der ist nämlich gleichzeitig Entwickler bei BI]


Die Grafik wird gelobt, so solen theoretisch alle Bäume umgefahren werden können, also es können auch Panzer durch Wälder fahren, was in OFP noch nicht möglich war. Einige Erneurungen, die es auch im Xbox-OFP gibt, wird es auch in Armed Asasult geben. So soll die Vegetation auch viel dichter sein, es soll sogar Tiere und Insekten, die alle abschießbar sind, geben.
Auf der gleichen Seite wird noch eine Mission beschrieben [Ich vermute es handelt sich um eine einzelne Mission, wie es sie schon in OFP gab, und nicht um eine Kampagnenmission. Von solchen Missionen war auch in dem Level-Artikel die Rede, aber etwas allgemeiner]. Die Mission ist auf den ersten Blick nicht so revolutionär, auf dem gewohnt hohen Level, wie in OFP vor allem die Kampagnenmissionen. Das besondere ist, dass man die gleiche Mission aus mehreren Positionen aus spielen kann, einmal als Panzerkommandant, dann als Spezialeinheit und als drittes im Hubschrauber, wobei alle drei Rollen zu verschiedenen Zeitpunkten einsetzen (der Hubschrauber z. B. nachdem Antilufteinheiten ausgeschaltet sind, was man als Panzerfahrer besorgen muss). Im Multiplayer hat man dann noch mehr Möglichkeiten, da die Spieler selbst bestimmen können, wann was zum Einsatz kommt.
Es soll eine große Insel mit 400km² [im Artikel oben war von "nur" 100km² die Rede!] Fläche und vielen verschiedenen Vegetationszonen wie Dschungel, Wälder und Wüste geben. Der Krieg um einen soll immer in Bewegung sein, man kann Unterstützung durch Artiellerie oder Flugzeuge (die einem evtl. später fehlen, da zerstört) anfordern, und es kann sein, dass man von nem Hubschrauber an einen anderen Ort des Konflikts gebracht wird. Es wird kaum geskriptete Ereignisse geben, sondern der Kriegsverlauf wird von eurem Handeln beeinflusst, ihr macht den Unterschied aus, wenn ihr gut spielt. Zivilisten soll es auch geben, aber die haben eine geringe Rolle, es soll so ähnlich wie in Resistance gelöst sein.
In der Kampagne soll man oft improvisieren müssen, z. B. Teile für kaputte Fahrzeueg suchen etc. Der Verlauf wird Nord gg Süden sein, inspieriert durch den Koreakrieg, wie im anderen Artikel bereits bestätigt.
Die Informationen über Mulitplayer und Editor sind fast identisch zum LEVEL-Artikel.

Quelle: Gamestar Forum


Diskussion im Forum:

Armed Assault Weitere Kommentare wurden deaktiviert. Bitte benutze obigen Diskussions-Link.

15 Kommentare anzeigen


18.12.05 um 16:20 Uhr

-=]6uarq;an[=-

Gast


Zitieren
So das klingt ja sehr interresant, aber der SCORE-Artikel liest sich als sei das aus OFP 2 (mit dem Konflict und alles reagiert auf einen). Naja wann gibt's endlich mal so was wie Systemanforderungen??? Ich will wissen ob man das mit ner Radeon X850 zocken kann!
18.12.05 um 16:35 Uhr

Redaktion

Registriert: 01.01.1970
Kommentare: 287

Zitieren eMail
lol natürlich :D ;)

bei einer MX440 wird wohl schwieriger :)
18.12.05 um 18:17 Uhr

Blackland

Gast


Zitieren
Zu 3/4 fertig? - na dann wurden wir doch alle an der Nase rumgeführt mit dem Interview vom Oktober und dem Releasdatum Dez. 05!

Also vor März 06 ist damit auf keinen Fall zu rechnen. Schade.
18.12.05 um 20:15 Uhr

Kompost

Gast


Zitieren
Super, erste deutsche Quelle ;)
18.12.05 um 22:19 Uhr

Sold.Pet67

Gast


Zitieren
vielen dank an den übersetzer.
18.12.05 um 23:57 Uhr

Pitti

Gast


Zitieren
ich will ne Zeitmaschine ...... ab in die Zukunft :D

danke an den Übersetzer :D
19.12.05 um 16:48 Uhr

[ASO] Farandir

Gast


Zitieren
Einer meiner Clankollegen hatte vor Ewigkeiten (über ein Jahr?) bei Amazon "OFP2" bestellt. Er hat letzte Woche ne Email gekriegt, dass der Titel jetzt vom Verlag (??) selbst veröffentlicht würde und er in 2-6 Wochen seine Sendung erhält....

Keiner weiß, was das jetzt bedeuten soll, aber interessant wär's ja schon! Hat noch jemand so eine Email bekommen?
19.12.05 um 18:19 Uhr

Redaktion

Registriert: 01.01.1970
Kommentare: 287

Zitieren eMail
lol?
20.12.05 um 09:31 Uhr

[ASO] Farandir

Gast


Zitieren
So ungefähr war unsere Reaktion auch...
20.12.05 um 11:10 Uhr

SlipGoD

Gast


Zitieren
Ein Taktik-Shooter mit Rollenspielelementen. Von so etwas träum ich seit ner ewigkeit :)

Da nehm ich sogar das Releasedatum in kauf :D
21.12.05 um 22:57 Uhr

Tuelle

Gast


Zitieren
was zu Game2 geschrieben wurde (dass man alles platt machen kann :D) hört sich irgendwie geiler an und ich würde es mir auch eher kaufen als AA... aber ich glaube kaum dass irgendwer auf dieser Welt nen geileres OFP(~) produziert, als Bohemia.
Wenns nach den Featers geht, könnte man eigentlich auch Söldner n bischen pimpen, aber ich glaube in diesem Fall bleib ich lieber bei Bohemia und dem altbewerten :D
btw, ich hab OFP 2 jahre lang und zwar seit meinem 11en lebensjahr gespielt... und zwar ausschließlich^^ (kein Geld für was anderes gehabt) :D
naja, wayne.
hoffentlich läufts mit meiner 4ti
21.12.05 um 22:57 Uhr

Tuelle

Gast


Zitieren
was zu Game2 geschrieben wurde (dass man alles platt machen kann :D) hört sich irgendwie geiler an und ich würde es mir auch eher kaufen als AA... aber ich glaube kaum dass irgendwer auf dieser Welt nen geileres OFP(~) produziert, als Bohemia.
Wenns nach den Featers geht, könnte man eigentlich auch Söldner n bischen pimpen, aber ich glaube in diesem Fall bleib ich lieber bei Bohemia und dem altbewerten :D
btw, ich hab OFP 2 jahre lang und zwar seit meinem 11en lebensjahr gespielt... und zwar ausschließlich^^ (kein Geld für was anderes gehabt) :D
naja, wayne.
hoffentlich läufts mit meiner 4ti
11.01.06 um 21:00 Uhr

Kompost

Gast


Zitieren
Dies ist ein inoffizieller Test des Kommentarsystems...
12.01.06 um 20:08 Uhr

Sepp

Gast


Zitieren
Na hoffentlich wirds nicht wieder son flop wie "söldner"... mehr muss und will ich dazu nicht sagen... die erwartungen waren damals auch ziemlich hoch! auch die vom programmierer angegebenen features waren ein flop - wie jeder hier weiß!
28.01.06 um 17:34 Uhr

hallo

Gast


Zitieren
ich wind das blödsinn was ihr da immer mit Söldner schreibt das kann man damit nicht vergleichen auserdem haben sie gesagt das sie nich unter zeitdrug stehen das ist doch schonmal gut.