ArmA2: Operation Arrowhead für 22,41€ inkl. Versand vorbestellen! …ein Teil des Geldes geht an uns und hilft dabei A-A.de im Netz zu halten.
29.09.08

Skullworks' Leopard released

sks\_leos #2sks\_leos #0
sks\_leos #3sks\_leos #1
Nach einer langen Durstrecke scheint es nun so, als wenn die Macher & Liebhaber von Bundeswehr Addons endlich wieder Vertrauen in ArmA gefasst hätten, sodaß wir uns nun kaum noch der Releaseflut erretten können.

Vicon X schliesst sich dem Trend an und veröffentlicht heute seine Panzer Leopard 2A5 & 2A6.

Download unter Weiterlesen..
Download: SKS Leopard2 (beta1)
Größe: 11.56 MB Download
Datum: 29.09.08


Diskussion im Forum:

Armed Assault Weitere Kommentare wurden deaktiviert. Bitte benutze obigen Diskussions-Link.

57 Kommentare anzeigen


29.09.08 um 21:46 Uhr

Clawhammer

Avatar
Registriert: 07.01.2008
Kommentare: 182

Zitieren eMail
Sehr schön gemacht allerdings kommt bei mir nur eine BWMod-Mäßige Sache drauf und zwar das erste ModPaket vom echten BWMod. Einzeln bringt das alles nichts so schön die dinge auch sind :(
29.09.08 um 22:07 Uhr

burns Redakteur

inTeam
Avatar
Registriert: 13.04.2003
Kommentare: 805

Zitieren eMail
Vertu dich bloß nicht. Ich find das Ding rockt :)

Ausserdem wirds vom BWMod in naher Zukunft wohl auch keinen 2A5 geben..da freut man sich doch über Alternativen.
29.09.08 um 22:08 Uhr

[MFB] Viper

Gast


Zitieren
das stimmt wohl...
ein komplettes bwmod paket wäre das beste...
immerhin ist das jetzt schon der 3. leo den ich dann auf´n rechner hab...
werde es mir aber trotzalldem saugen und testen... man kann ja mal testen welcher der bessere ist von all den ganzen leos...
29.09.08 um 22:08 Uhr

Jägermeischter

Avatar
Registriert: 23.03.2008
Kommentare: 29

Zitieren eMail
Hauptsache BW zeugs =) suppiii
29.09.08 um 22:12 Uhr

ustus

Gast


Zitieren
Wie immer ne sehr schöne Arbeit Vicon!

@Clawhammer, auf einen Bw Mod 2a5 kannste lange warten.
29.09.08 um 22:26 Uhr

[MFB] Viper


Registriert: 29.09.2008
Kommentare: 23

Zitieren eMail
ja lange lange...
aber wie lange?
bin schon richtig heiß drauf...
gib mich aber auch erstmal mit dem zufrieden was ich schon hab...
immerhin auch sehr schöne sachen dabei...
nur weiter so...
29.09.08 um 22:30 Uhr

Boomer

Gast


Zitieren
Yeah Das Ding ist fett !!! Am geilsten is das Abzeichen vom PzBtl 33 ;-) Meine Heimat bis vor kurzem, vermisse die Kisten jetzt schon! ;-)
29.09.08 um 22:41 Uhr

Clawhammer

Avatar
Registriert: 07.01.2008
Kommentare: 182

Zitieren eMail
Ob ich ewig auf den BWMod warten muss oder hinterher 50zig BWAddons doppelt und dreifach inkompatibel durcheinander etc habe, das regt mich beides gleichermaßen auf.
29.09.08 um 22:49 Uhr

ViconX

Avatar
Registriert: 10.11.2006
Kommentare: 89

Zitieren eMail
Im BIS Forum hab ich gerade auch noch ne News im ArmA Mods&Addons Thread geschrieben. Habe dort noch ne kleine Techdemo Mission die mir Maik freundlicherweise heute noch schnell zusammen geschustert hat angehängt.
Wer se mag kann se sich auch noch ziehen. Dort werden dann gleich mal die schwächen einer Beta sichtbar ;o)

Gruß
29.09.08 um 23:06 Uhr

BW DDH

Gast


Zitieren
tja,
also erst mal ein Lob an ViconX dass er im "Schatten" des BW Mod an ein Modell rangeht, das durch die Com dann auch gnadenlos gebenchmarked wird. Hut ab!

Fakt ist, beide werden auf meinem Rechner landen und getestet.
Dabei geht es mir wohlgemerkt nicht nur darum welcher "besser" ist, sondern welcher mir besser gefällt.

PS: kann man nicht aus einem Leo 2 Mod mithilfe einer computerisierten Schleifhexe und etwas Spachtel und Farbe einen Marder machen? (:>)

Hätte da noch Verwendung für, hehe
vg
29.09.08 um 23:07 Uhr

luemmel


Registriert: 09.12.2005
Kommentare: 185

Zitieren eMail
jeztzt haben wir schon mind. 3 leos aber noch keinen marder, schnief...

aber dieser leo ist auch rattenscharf.
29.09.08 um 23:08 Uhr

ganimed1976


Registriert: 12.09.2008
Kommentare: 74

Zitieren eMail
Wirklich sehr saubere Arbeit, einer (bzw. zwei) der schönsten Leo´s zur Zeit meiner Meinung nach. Viele kleine Details eingebracht und die Schussrate des Koaxial MG´s kann sich wirklich mal sehen lassen "Holla" :)

Einziges Manko: eben bei meiner "ausgiebigen" Testfahrt fiel mir auf dass der Panzerführer (Kommandant) keine Munition in der Spritze hatte. (Oder ist das nur bei mir so?)

Jedenfalls ne Top Arbeit wie ich finde.....Hut ab ;)
29.09.08 um 23:23 Uhr

Mitch

Gast


Zitieren
Kleine Mietzekatzen auf Schmusekurs voraus! Ja das ist doch mal was. Clawhammer du bist doch nur ein verbohrtes Logo/Fashionvictim - wir nehmen auch fremde Pussycats...no risk no fun ;)
29.09.08 um 23:27 Uhr

lubidupidu

Gast


Zitieren
@Clawhammer, nein du hast es falsch verstanden, die vom BW mod haben einen 2a6 keinen 2a5 ;-)
29.09.08 um 23:58 Uhr

burns Redakteur

inTeam
Avatar
Registriert: 13.04.2003
Kommentare: 805

Zitieren eMail
Hab ma schnell die Armored Fist SP Mission von ArmA für die Leo´s umgebaut: Clicky
30.09.08 um 08:19 Uhr

Clawhammer

Avatar
Registriert: 07.01.2008
Kommentare: 182

Zitieren eMail
@Micht kann ich nix machen, mein ArmA ist da sehr eigen und wenn ich das missachte werde ich mit digitalen PBO's durch den Bildschirm beworfen.....
30.09.08 um 08:26 Uhr

Berserker

Gast


Zitieren
Super Panzer gibts garnix.
der kommandant hat keine muni - weil nix da ist womit der kommandant schießen könnte !
wobei es vieleicht möglichwäre - mit einem tastendruck , die kannone übersteuern zu lassen , so das man mit dem kommandanten den feuerkampf führen kann , wäre nur real ;)

am model gibts nix auszusetzten, sogar das standart rostiges loch mit schrauben in der fahreransicht hat er geändert - super tausend dank .

denkse drüber nach vieleicht noch ein tarnnetz über turmfront und wanne zu legen , damit die schlagschsatten in der front verschwinden ? is mittlerweile ja schon standart bei der bw geworden.

ein fesches - geladen vom schützen wäre ein nettes gimmik ;)

die mg brauchen mehr streung ! das mg streut schon auf 200 eine menge, dafür isses ja gebaut worden als flächenwaffe.

kleiner wusch.

vieleicht kannst ja das interface vom kommandaten noch ein wenig modifizieren. und ein bild von dem kommantanden inface drauflegen. als wenn man durch den bildschirm schauen würde. mit ein zwei knöpfen und schalten.

mach weitter so - klasse sache.

vieleicht gibts ja noch nen marder / puma fuchs oder boxer :D sieht wirklich klasse aus was da gemacht hast.

optionale nebelwurfbecher .... einzeln und im fächer verschießbar ne ich hör auf :)
tiefwatschacht .... :D
30.09.08 um 08:32 Uhr

flickflack Redakteur

Avatar
Registriert: 25.07.2006
Kommentare: 422

Zitieren eMail
@Tiefwatschacht: Jaaaaaaaaa :D
30.09.08 um 08:40 Uhr

...HG Schulz


Registriert: 03.06.2006
Kommentare: 190

Zitieren eMail
Hm.. Berserker.. das MG streut wie sau, da hast du recht aber aufm Panzer ist es auf Lafette, was soll da streuen? Ich meine mich daran erinnern zu können das ich, als ich Mg schießen sollte aufm Panzer nicht viel von Streuung sah. Anders beim MG schießen im Liegen, da hat das MG mit mir gemacht was es wollte weil ich zu leicht bin.
30.09.08 um 08:56 Uhr

Berserker

Gast


Zitieren
auch da streuts , das rohr is ja beweglich in der rohrführungshülse gelagert, und das ist der grund für die immense streuung ;) das ist mit streung gebaut worden , um in der fläche den feind unten zu halten , und wegen der großen streung hats auch die hohe feuerrate bekommen.

wie hab ich die rohrführungshülse gehast :D

doppelte streug wie das arma standart mg würde da hinkommen.
lafffetiert. aber halt auf entfernung.

oder hat das mg als koax , keine rohrführungshülse ? denk schon oder !?
bei den grenis hats auch gut gestreut aufm marder.
30.09.08 um 11:20 Uhr

...HG Schulz


Registriert: 03.06.2006
Kommentare: 190

Zitieren eMail
Na ja doch, die Rohrführungshülse ist immer dabei, auch auf Lafette. Ich mein, du kannst damit nicht gerade snipern wenns auf Lafette ist aber es ist doch um einiges geradliniger. Also ich hatte nie Probleme ne Schützengruppe zu bekämpfen mit dem MG, egal ob Blenden MG (KOAX) oder FlaMG (Ladeschütze). Aber nur mit Zweibein und eigener Kraft konnt ich das Ding nie dazu bewegen mal ins Ziel zu schießen, wanderte immer nach oben weg. Deswegen war meine schwere Waffe für die Schützenschnur auch die PzFst 3 ;)
30.09.08 um 11:45 Uhr

modEmMaik


Registriert: 09.01.2008
Kommentare: 104

Zitieren eMail
Also einen "Commander-Override" auf Knopfdruck währe zwar schön, ist bis jetzt aber noch keinem die entsprechende Eingebung gekommen, wie man das umsetzen könnte. Noch dazu hat der Commander 360 Grad rundum und der Ladeschütze einen eingeschränkten Feuerbereich.

Wegen der Streuung. Währe schon möglich, aber zwei Leute fänden es gut, der Rest nich...
Aber mal schauen, eine entsprechende Replacement-Config, die optional zu installieren ist, sollte gehen.

Der Com hat eine sog. Fake-Waffe. Die braucht er derzeit um in der 3'rd rumschauen zu können (vgl. BMP-2 / Shilka Com in der 3'rd). Daher ist die Anzahl der Mumpels=0, da Fake.
30.09.08 um 14:33 Uhr

Berserker

Gast


Zitieren
der kommandant übersteuert den den richtschützen ;) nicht den ladeschützen !

naja mit der feuerrate , ist eine kleine streung kein beinbruch.
treffen wird man so oder so . die original arma koax mg streuen ja auch ;)
30.09.08 um 15:23 Uhr

Hellfreeza

Avatar
Registriert: 24.01.2008
Kommentare: 76

Zitieren eMail
gerade getestet. Top Gerät der Leo!

Was ich aber ein wenig komisch finde, dass MG3 hat ja ne krasse Feuerrate. Das geht ja ab wie bei einer Gatling Gun.
Find ich für ein MG nich normal.
30.09.08 um 15:42 Uhr

gast

Gast


Zitieren
Wirklich guter Panzer

Überlebt leider keinen RPG7 treffer bei mir. Das ist Schade und wird hoffentlich noch behoben
30.09.08 um 16:05 Uhr

burns Redakteur

inTeam
Avatar
Registriert: 13.04.2003
Kommentare: 805

Zitieren eMail
Zitat von Hellfreeza:
..dass MG3 hat ja ne krasse Feuerrate. Das geht ja ab wie bei einer Gatling Gun.
Find ich für ein MG nich normal.

Sieht aber bei ner Kadenz von 1200 Schuss pro Minute so aus.

Nimm dir ne Stoppuhr zur Hand und teste mal ingame ;)
30.09.08 um 16:28 Uhr

ViconX

Avatar
Registriert: 10.11.2006
Kommentare: 89

Zitieren eMail
Schön, daß er euch gefällt freut mich.

@Berserker

Tarnnetz hab ich eigentlich fest eingeplant allerdings muß das auch nach was ausschauen ansonsten mach ich es nicht rein.

Was die Streuung vom Coax angeht die lass ich so denke das passt. Beim Fla MG kann man sicher mehr Streuung geben die Lafette ist nich ganz so stabil.

Zum Kommandanten Peri eigentlich hatte ich da schon ne Grafik drin aber komischerweise wurde die nicht angezeigt. Ich hab da aber eventuell schon eine Idee an was das liegen könnte werds demnächst mal testen.

Zur Nebelwurfanlage ist mir auch was eingefallen aber keine Ahnung ob das funktioniert. Der Kommandant hat ja nen leeren Turm vielleicht ists irgendwie möglich dem als Waffe die Nebelbecher zu geben. Keine Ahnung muss mich mal schlau machen.

@Hellfreeza
Habs nicht richtig getestet aber dürften so um die 1100 Mumpeln pro Minute sein also das passt so für ein MG3.

@gast
keine Ahnung was du meinst aber je nachdem wo er getroffen wird steht er bei mir auch noch nach 3 Treffen (natürlich nicht ohne Beschädigung)
30.09.08 um 16:29 Uhr

Hellfreeza

Avatar
Registriert: 24.01.2008
Kommentare: 76

Zitieren eMail
@burns

gerade ausprobiert. die ganzen 250 Schuss gehen in 12 sec. raus.
Cool, das mit den 1200 rpm stimmt.
30.09.08 um 16:57 Uhr

modEmMaik


Registriert: 09.01.2008
Kommentare: 104

Zitieren eMail
Die Nebelwerfer sind bis jetzt in den anderen Addons als Action und nicht als Waffe implementiert. Die Erzeugung der Nebelkerzen erfolgt ueber ein Skript, das mit der Action verbunden ist.

Ist zumindest so bei Ike's T-72BM+ so drin und stellt kein Problem dar.
30.09.08 um 17:22 Uhr

Tatsun

Gast


Zitieren
@modEmMaik

In allen ? nee nur in fast allen ;)

schaut mal ins HWM da ist einer als waffen drinne.

In der Map_Misc war auch sowas drinne wenn ich mich nicht täusche und dann wäre da noch die kleine BW Reskin Compilation von uns da wären dann dank Master Xeno gleichmal 2 Varianten zu Auswahl verbaut die auch brav sichtschutz gegen die KI bieten.
30.09.08 um 17:38 Uhr

Berserker

Gast


Zitieren
naja man hat von der Feuerrate aber nix wenn 20 schuss in das selbe loch fliegen ;)

ob laffete oder nich spielt bei der eigenlichen streuung keine rolle -
das rohr ist nicht fest im mg sondern schleudert , durch die roherführungshülse.
es liegt also an der waffe selber nicht an der laffetierung.

bzp erdziellaffete.
man bekämpft ja gruppen mit dem mg oder hält die nieder.um sich zurückzuziehem bei den lkw z.b
nicht einzelne leute.

überzeug überzeug überzeug :D
30.09.08 um 17:46 Uhr

VenoM187


Registriert: 04.08.2008
Kommentare: 48

Zitieren eMail
Super Arbeit Vicon. hut ab.

Finde es schonmal klasse das die KI jeden einzelnen Slot anerkennt. die steigen sogar als ladeschützen ein und funktionieren automatisch. Das hatte ich beim BWMod Leo2a6 vermisst.

Hier ein kleines Pro/Kontra Fazit:

Pro:
+ Texturen
+ Detailgrad
+ Der Sound
+ Die ketten sehen ratten scharf aus! :D

Kontra:
- Geschwindigkeit nicht authentisch.
- Schussfolge zu langsam
- Hat bei einer Steigung von 20° schon probleme



Bemerkungen zu Kontra:
Die geschwindigkeit ist nicht höher als die von m1a1 obwohl der speed eines m1 überschritten werden müsste. Der m1a1 schafft im feld gerademal 45km/h der leo deutlich mehr. Der leo schafft dazu keinen kleinsten hügel in angemessenem speed. er wird langsamer als jeder anderer panzer im spiel.

Die schussfolge sollte etwas schneller sein wie beim BW mod leo.
Ansonsten super Arbeit. Selbst das Interior (wenn man es so nennen darf) ist mal was anderes und feines.

Nice work, respekt.

Greetz, VenoM
30.09.08 um 19:27 Uhr

Clausewitz

Avatar
Registriert: 05.11.2004
Kommentare: 105

Zitieren eMail
Für die Nebeltöpfe gäbs ne nette Idee: Eventhandler "hit" einbauen, Schaden abfragen und ab ner relevanten Beschädigung wird genebelt. Wenn man Nebel einbaut muss der aber auch die Sicht der KI blocken, sonst ist es nur dämlich.
So ein Feature könnte man per Script ein- und ausschalten und schon hat die Kiste richtig Leben. Der Spieler kann das ja vom Kommandantenplatz manuell auslösen.
30.09.08 um 19:54 Uhr

Buliwyf

Avatar
Registriert: 11.03.2005
Kommentare: 195

Zitieren eMail
Saugeile Panzer hast Du da gezaubert!!! Danke dafür! Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt... vielleicht erleben wir ja nochmal einen "kompletten" BwMod... oder wenigstens soviel Fahr- und Flugzeuge, dass das richtige Flair aufkommt...
30.09.08 um 20:56 Uhr

John

Gast


Zitieren
Echt tolles Addon !
Mir gefällt der panzer auf anhieb

@venoM187
nein soviel ich weiß ist der Leo keinesfalls deutlich schneller als der M1A1/A2 im Gelände

der Leo 2A5 fährt auf der Straße ca.
70 km/h
Der M1AX ca. 68 km/h
Im Gelände der Leo ca. 50
der M1AX ca. 47 km/h
also 3 km/h differenz nenn ich nicht gerade deutlich
Der Rest stimmt soweit (sollte steigfähigkeit von ca. 60 % haben)
01.10.08 um 02:24 Uhr

VenoM187


Registriert: 04.08.2008
Kommentare: 48

Zitieren eMail
Ja aber ist nicht steigfähig bei 60%, er wird langsamer als der M1A1 im feld. und der M1A1 (nicht A2) macht aufgrund der schwächeren maschine nur 40 im feld und auf der strasse macht der 55. Erst die verbesserte Turbine machte den M1A2 Abrams für den Iraq leistungsfähiger. Wenn du ingame den M1A1 mit dem BWMod Leo2a6 vergleichst, dann hast du das top ergebnis. Denn der leo ist dezent schneller und beide fahren ohne probleme über kleinere hügel. was ich bei dem Leo hier leider vermisse.

Dann noch etwas was ich SUPER KLASSE Finde!!! Wenn der Turm sich dreht bleibt dabei der Motor aus. Das ist es, was ich total bei all den anderen panzern vermisst habe.

Nice work, weiter so.

Was mir für eine neue Warfare modifikation fehlt. Sind ne Patriot einheit. Oder eben das deutsche gegenstück. Damit in sachen Luftabwehr mal was geschieht.

Wir arbeiten auf dem papier gerade mit ein paar mann eine Warfare Modifikation durch die es in sich hat. Aber es fehlt noch zu viel BW mod zeugs. auch die US Ausrüstung ist immernoch auf dem stand der 80er was ich langsam bissle lachhaft finde. Das wird sich ja leider nicht (mit viel glück) vor Weihnachten oder eben Frühjahr 2009 (ArmA2) ändern.

Was ich noch bräuchte:

- Gepard 1A2
- Panzerhaubitze 2000
- MARS
- MARDER
- Spähpanzer 2 Luchs
- Dingo
- Fuchs
- MEADS (Medium Extended Air Defense System) / Patriot
- ROLAND (ohne den geht nichts)

- CH 53G
- Eurocopter UHT Tiger
- Eurofighter Typhoon
- Phantom F4

Ist diese Ware verfügbar. Oder ein großteil davon, dann kann man was damit anfangen und Warfare neu gestalten. :)
01.10.08 um 09:01 Uhr

modEmMaik


Registriert: 09.01.2008
Kommentare: 104

Zitieren eMail
Na Venom, krasse Einkaufsliste :)
Das wird wohl noch eine Zeit dauern. Den Eurofighter hab' ich schon wo gesehen, der Tiger ist bei den Aussies drin. Der Phantom kommt demnaechst (RACS) und der CH 53 ist bei den Israelis im Einsatz.

Erst mal thx an Tatsun wg. dem Nebelwerfer, Wusste bis jetzt echt nicht, dass es den als Waffe gibt.

@Clausewitz: Das Feature kenn' ich doch aus einem anderen Game. Ich persoenlich tendiere eher dazu, dass der Com selbst entscheidet, aber so ein Skript ist nicht schwierig.

Wegen der Speed / Steigleistung probiere ich selber an meinem Projekt was aus. Laut CAVS wird dies ja auf den terrainCoef umgesetzt, aber erste Versuche haben mal noch nicht so gefruchtet.
01.10.08 um 14:34 Uhr

burns Redakteur

inTeam
Avatar
Registriert: 13.04.2003
Kommentare: 805

Zitieren eMail
Zitat von modEmMaik:
Wegen der Speed / Steigleistung probiere ich selber an meinem Projekt was aus. Laut CAVS wird dies ja auf den terrainCoef umgesetzt, aber erste Versuche haben mal noch nicht so gefruchtet.

Vielleicht spielt die Masse vom Modell dabei eine nicht zu unterschätzende Rolle. Könnt ich mir zumindest ausmalen das BI sowas ausgetüftelt hat.
01.10.08 um 16:44 Uhr

modEmMaik


Registriert: 09.01.2008
Kommentare: 104

Zitieren eMail
Weniger die Masse an sich, aber der PS-pro-Tonne Wert. Laut CAVS fliest der in den MaxSpeed und in den TerrainCoef ein: Mobility ganz unten
02.10.08 um 00:10 Uhr

MilkyWay

Gast


Zitieren
Wär schön, wenn hier anstatt Ressourcen zu verschwenden mit dem BW-MOD zusammengearbeitetwordne wäre. Aber so: toll. 2 Leos. Juchu. Stattdessen hätten wir jetzt schon vielleiht ein Wiesel oder einen Tiger oder... Nein. Stattdessen machen wir alles 2 mal. Die ArmA-Community ist ja so groß, da lohnt sich sowas. Sorry, das ist für mich Verschwendung. Am Ende wird sich der vom BWMod sowieso durchsetzen, da der in nem Paket mit anderen Addons kommt und nicht als einzelnes Addon...
02.10.08 um 00:18 Uhr

Berserker

Gast


Zitieren
naja das mit den 70 is ne werksangabe die zu größten teilen deutlich überschritten wird ;)

ohne die turbos oder ähnliches zu tunen - man soll aus der kiste ja knape 2400 ps rausholen können mit guten inst leuten :D
02.10.08 um 00:20 Uhr

ViconX

Avatar
Registriert: 10.11.2006
Kommentare: 89

Zitieren eMail
@Venom

lol papier kann geduldig sein besonders bei so einer langen Liste ;o)

so aber mal zu deinen angesprochenen Punkten.

- Geschwindigkeit nicht authentisch.

Naja keine Ahnung ich habe meine maxspeed auf 72km/h gestellt. Klar könnt jetzt 80 oder 90 setzen damit er schneller ist als der M1a1 aber dann frag ich mich für was Geschwindikeitsangaben wenn sich sowieso keiner dran hält dann ist das ganze System hinfällig. Nur meine Meinung was das Thema angeht.

- Schussfolge zu langsam
Meinste von der Hauptwaffe? Also ich hab den Nachladesound aus nem onboardvideo geschnitten der panzer stand und das nachladen dauerte ca. 7sec. danach hat der Ladeschütze erstmal kräftig durchgeatmet. ich hab die soundsequenz auf 6sec. gekürzt und das nachladen dauert 5,xx sec.
Das Thema hatten HG Schulz, ich und ein paar andere aber im letzten Thread schonmal durchgekaut.

- Hat bei einer Steigung von 20° schon probleme

In der Tat ein Problem aber ich kann mir Momentan noch keinen Reim darauf machen was die Ursache ist.

So nochmal kurz zu den Nebeltöpfen.
Also ich bin ja ehrlich gesagt garkein Fan vom Aktionmenü da steck eh schon genug drin zum verklicken. Deshalb hab ich gedacht wäre es nett wenn die Töpfe per Mausklick vom Kommandant geworfen werden könnten. Hätte auch den Vorteil, daß der leere Turm verschwindet. Wenn es nicht geht gibts ja immer noch den anderen Weg.

Ps.: Falls jemand noch mehr Vorschläge hat wäre es nett wenn man die Diskussion in der Mod und AddonEcke weiterführen könnte da hat man doch den besseren Überblick.

Gruß
02.10.08 um 00:21 Uhr

Berserker

Gast


Zitieren
Dann noch etwas was ich SUPER KLASSE Finde!!! Wenn der Turm sich dreht bleibt dabei der Motor aus. Das ist es, was ich total bei all den anderen panzern vermisst habe.

du brauchst den motor aber ! bei anderen panzern, ohne motor kein strom für hydtraulig oder wbg waffenanlage etc.

der a6 hat gottseidank nen hilfmotor bekommen .

wenn man auf lauerlag und mal schnell den motorangeschmissen hat ist der turm nähmlich gerne wegen stromspitzen abgestürzt. und das hochfahren dauert glaube 25-35 sekunden :D
02.10.08 um 00:37 Uhr

berserker

Gast


Zitieren
- ROLAND
der kommt komlett weg,zu alt, oder ist schon - nicht gewusst .

zudem beachte die entfernungen auf der insel . . .

der stinger wiesel und der gepart reichen vollkommen.

soll ja spielbar bleiben.

mars , für ? die insel ist zu klein für das ding, und die pzh2000 schießt alleine schon über die komplette insel , also unnötig.

euro und phantom ? ebenfalls für ?
neu oder alt - der euro ersetzt die alte phntom komplett.
und teils den tornado.

und typoon oder nich is in arma egal - weils das gewisse etwas der waffensystehme nicht simuliert ;).
und der typy is noch nich da :D

luchs 2 - mh den gibbs nichtmehr !
fennek is das neue - und da gibbet auch schon ein model für.

was vergessen hast sind 5 tonner man gl für geländetankwagen , inf transport.

2 tonner unimog u 5000 für feldinstansetztungtrupp

10 tonner man gl für munitransport.

;)

und den wolf.
02.10.08 um 01:49 Uhr

ViconX

Avatar
Registriert: 10.11.2006
Kommentare: 89

Zitieren eMail
@MilkyWay

Keine Ahnung was du unter "Stattdessen machen wir alles 2 mal" verstehst und wo du was gemacht hast aber wirst es ja schon wissen.

Mein Modell vom Leo hab ich vor ca. 5 Jahren für OFP gebastelt und wenn im Forum etwas mitgelesen hättest wüsstest auch, daß das einfach ein Portierungsprojekt war um in den Umgang mit O2 und den ganzen Tools wieder rein zu kommen da ich lange nix mehr gemacht hatte und sich vieles geändert hat.

Außerdem möcht ich Anmerken, daß ich mache worauf ich Lust habe und nicht was jemand gerne möchte ich werd ja schließlich nicht dafür bezahlt und es ist meine Freizeit die dabei flöten geht. Den Release kannste als kleines Geschenk ansehen hätte das Modell auch für mich behalten können von daher ist es mir auch relativ egal ob du damit glücklich wirst oder auch nicht das musste ganz für dich selbst entscheiden. Wenn sich nur einer über das Addon freut hat sich der Release für mich doch schon gelohnt in dem ich einem ne Freude gemacht habe.

Und was das Thema BWMOD angeht wenn Du so bescheid weisst dann bewirb dich doch bei ihnen und komm mir jetz nicht mit der Ausrede ich hab kein Plan vom Modden dann musst es halt lernen. Anstatt hier mit schreiben und meckern Resourcen zu verschwenden könntest ein Tutorial lesen ;o). Ausserdem woher weißt Du eigentlich was hinter den Kulissen läuft und mit wem ich alles Kontakt habe? Daß das Addon nur einzeln zu haben sein wird das hab ich doch nie gesagt sondern Du behauptest das.

Zudem ist der BWMOD keine Konkurrenz
für mich sondern das sind Modding Kollegen die es einfach auch geil finden BW Zeug zu basteln oder glaubste die machen das für dich?
Von daher stellt sich mir die Frage garnicht was sich durchsetzen wird Konkurrenz hab ich nur im täglichen Geschäftsleben wo es um Geld und Existensen geht aber doch nicht bei meinem Hobby.

Wenn ich auch mal was zur Wunschliste dazu setzen dürfte.
-Ich hätte jetzt gern nen Blondes aber leider keins mehr da und an die Tanke bin ich jetzt zu faul ;o(
02.10.08 um 08:17 Uhr

...HG Schulz


Registriert: 03.06.2006
Kommentare: 190

Zitieren eMail
@ Berzerker Die Zeiten wo die Inst. am Leo rum baut sind vorbei. Ich weiß nicht von wem Du das hast aber das letzte mal das ich nen Leo von Innen und Außen sah war 2005 und da haben die KMW Leute am Leo geschraubt. Die BW Instler dürfen an dem Teil so gut wie garnichts mehr machen. Und da die Bundeswehr mit dem Leo nicht mehr in Krisengebieten ist, wozu sollten dann die KMW Leute am Motor basteln? Die 1500 Pferdchen die er hat reichen vollkommen aus. Das Motor abstellen wenn man in Stellung ist und beobachtet macht schon Sinn. Das soll nämlich die Wärmestrahlung reduzieren. Wie genau das mit dem Hilfsmotor ist weiß ich nicht, wenn wir in Stellung waren und der Turm somit in der Betriebsstufe "Beobachten" konnte ich immer nur mein WBG rattern hören und vielleicht noch die Lüftung/Heizung, der Rest vom Bock war aus. Was richtig ist, ist das der Turm gern mal abschmiert wenn der Motor wieder gestartet wird, aber wenn er schon mal hochgefahren war dann macht das nix, geht viel schneller als 25 Sekunden. Einfach den Betriebsstufenschalter auf "Turm aus" und dann wieder "Stab ein" (Stabilisierung EIN soll heißen alle Systeme zur Waffenstabilisierung sind eingeschalten und man kann getrost durchs Gelände heizen und ballern) Und fertig ist der Lack. Das einzige was EWIG dauert ist der erste Start des WBG's. Bis sich das runter gekühlt hat kannst nen Kaffee kochen und trinken. Das kann schon mal bis zu 15 Minuten dauern.
02.10.08 um 09:40 Uhr

realplayer

Avatar
Registriert: 12.04.2005
Kommentare: 372

Zitieren eMail
Zitat von berserker:


2 tonner unimog u 5000 für feldinstansetztungtrupp

10 tonner man gl für munitransport.



2 to bis 10 to LKW - wie gerne habe ich so 5 MAN`s von Rocco auf meiner Modelleisenbahn als Kolonnenfahrt verteilt :)
02.10.08 um 11:24 Uhr

Berserker

Gast


Zitieren
meine zeit ist schon 8 jahre her :)

und nen feldinstansetztngs trupp gibbet immer noch :) man darf nicht aber man kann ;)
02.10.08 um 13:30 Uhr

lubidupidu

Gast


Zitieren
@ViconX, jetzt bin ich aber sehr enttäuscht, ich habe gedacht, das du die Wunschliste bis spätestens Weihnachten abarbeitest. ;-) Ist doch nur der halbe Bundeswehr- Fuhrpark. :-))
02.10.08 um 14:34 Uhr

ViconX

Avatar
Registriert: 10.11.2006
Kommentare: 89

Zitieren eMail
@lubidupidu

Hehe kein Problem ich werd mal schnell den Angestellten sagen, daß wir das Arbeitsfeld jetzt umstellen und auf Vollzeit Modproduktion umsteigen damit wa das Weihnachtsgeschäft noch mitnehmen können ;-)
03.10.08 um 15:04 Uhr

VenoM187


Registriert: 04.08.2008
Kommentare: 48

Zitieren eMail
@ berserker

Das Problem aktuell was ich sehe ist in der luftabwehr das folgende.

Du stellst in ArmA eine Shilka oder nen Vulcan auf, die in etwa gleichwertig mit dem Gepart sind.
Die Flugzeuge Schiessen schon auf Ihre Radar Kontakte auf über 10km ingame entfernung und der Gepard oder der aktuell im spiel vorhandene Schilka kommt nichtmal zum einsatz.
Der Ozelot wurde von mir per KI und eigen nutzung gegen feindflugzeuge getestet. Reichweite auf dem Radar zum aufschalten noch zu kurz. Der ist tot bevor er das erste ziel aufgeschalten hat.

Du must die Entfernungen umwandeln für die Ingame einheiten, damits authentisch ist. Bei VBS2 wird mit MARS und Patriot einheiten gearbeitet. In Reallife bräuchte man in Corazol nur einen Roland oder einen Patriot Aufstellen und die Insel wäre sauber. Aber ingame läuft das nicht. Selbst die Army macht zum Training auf kleinerem Gelände in VBS abstriche.

Dennoch können die den MARS Artillery werfer super toll in dem Spiel einsetzen. Macht auch sinn. Die haben das passende feuersystem mit drinne was wir nicht haben. Die Patriot zb. hat einen AR - AttackRadius. Der als Ring auf der Karte dargestellt wird. Sobald eine flugeinheit in desen Ring eindringt schaltet die Patriot einheit automatisch auf den Radar Kontakt auf. An dem Spieler ist es dann, entweder zu feuern oder den nächsten Kontakt aufzuschalten.

Sowas fehlt in ArmA. Wenn du im Warfare mod direkt in ein Flugzeug einsteigen kannst und dann gegnerische einheiten bombardierst ohne angst zu haben abgeschossen zu werden dann hat es das Spielprinzip verfehlt. Authentisch ist es wenn die Bodentruppen erstmal Luftabwehr einheiten wie Roland oder Patriot ausschalten müssen damit die Flieger ihre Angriffe fliegen können.

Dann zu den Flugzeugen. In ArmA muss für die Bundeswehr ein Kampfjäger umgesetzt werden. Und nicht nur einer. BLUFOR kommt mit nem A-10 und AV8B daher. OPFOR mit verschiedensten Su varianten.

Daher wäre mein vorschlag gewesen den Phantom für AA und Eurofighter für Multirole und AG zu nehmen. So authentisch wie in Falcon 4.0 wird es leider sowieso nicht werden dazu sind nur wenige in der lage. Ich persönliche sehe da RKSL Studios auf dem 1. Platz und kann kaum den ersten Release Pack abwarten. Wenns nach mir Ginge müssten die den EF2000 Umsetzen. Und glaub mir der wäre dann voll simulation.

Das die 5. Tonner ebenfalls fehlen ist klar. Aber man könnte notgedrungen mit den ersten einheiten schon was aufstellen.

Aber mal klar gesagt, gebe ich die BWMod hoffnung auf. Die Jungs machen klasse arbeit ohne frage. Aber es wird wieder so wie damals in OFP. Man bekommt das gefühl die modden für sich und wollen Ihre mods behalten. Wie in OFP auch steht heute BWMod wieder auf der Kippe und hat nur 3-5 aktive mitarbeiter. Der rest ist inaktiv. Anstatt den BWMod zu retten und nen Beta Pack rauszugeben werden die einheiten einzeln rausgehauen was in meinen Augen den Mod kaputt macht. Daher hoffe ich das sich in BWMod sachen noch was tut. Sonst sehe ich schwarz und ArmA2 steht auch schon vor der Tür. Selbst der Tiger des BWMods fliegt wie man unschwer an den Screens auf der BWMod Seite erkennen kann. Ob dieser jedoch beta tauglich ist oder nicht werden wir vermutlich nie erfahren.

MfG, VenoM
03.10.08 um 15:12 Uhr

L.H.Oswald

Gast


Zitieren
hiho@all

saubere arbeit der leo2.wie es aussieht waren hier alle nur grennies oda wat?
ich war bei den heeresfliegern und ich vermisse bis heute nen tiger.schnief schnief.wie wäre es mal mit nem ordendlichen kampfhubschrauber(nur den ammikram is doch langsam uninteressant).
auch an fahrzeugen vermisse ich einiges was bw angeht(T2 busse^^,Wolf etc pp)
03.10.08 um 15:28 Uhr

VenoM187


Registriert: 04.08.2008
Kommentare: 48

Zitieren eMail
@ViconX

Ja zu der geschwindigkeit gebe ich dir recht. Das hat BIS schlecht umgesetzt. laut den Configs müssten 70km/h auf Papier (CONFIG) etwa 40km/h ingame bedeuten. Ich sehe das als Engine problem an und finde daher, das du nochmal an der config des Leo2 rangehen solltest.

Nen vergleich zwischen der Leo2a6 config des BWMods und deiner würde ich auch in betracht ziehen. Vielleicht löst sich so auch das problem mit der steigungsfähigkeit des Panzers.

Btw. surfe ich gerade wieder durch die modelszene auf der suche nach Blueprints zu aktuellen militär einheiten und bin wieder auf eines meiner beliebten meisterwerke gestoßen. da muß man auch sagen respect:

http://www.precise3d.com/warehouse/us-army-m1a1-mbt-3d-max-model-p-33.html?products_id=33

Was ich dich aber zu dem btw. hier fragen wollte. Kennst du eine Adresse wo man zum modelln blueprints bekommst von aktuellen Militär fahrzeugen?

thx, VenoM
03.10.08 um 23:31 Uhr

modEmMaik


Registriert: 09.01.2008
Kommentare: 104

Zitieren eMail
Also BW-Mod wurde gechecked....
In der Config stehen 82 km/h als Topspeed. Daher ist er so schnell.
Aber ich denke es müsste noch eine andere Lösung geben... sonst sehen wir bald Tanks mit Topspeed > 100 km/h ;)

Blueprints hab' ich bis jetzt nur von Ost-Panzer gekriegt KMDB

Für westliches Armor ist eher suchen bei Google angesagt :(
04.10.08 um 05:59 Uhr

VenoM187


Registriert: 04.08.2008
Kommentare: 48

Zitieren eMail
Danke für den Link, der ist schonmal hilfreich.

Greetz, VenoM

Jetzt müsste ich nur noch son fingerchen haben, wie der typ der den abrams gemacht hat. (Siehe link etwas weiter oben)
05.10.08 um 12:48 Uhr

modEmMaik


Registriert: 09.01.2008
Kommentare: 104

Zitieren eMail
Für die ersten Versuche würde ich empfehlen erst mal die Modelle aus den BI-Samples zu erweitern, um mal ein Gefühl dafür zu kriegen.

Ich vermisse schmerzlich einen Tank wie den M1A2 SEP z.B.

Wenn man damit mal ein Gefühl bekommen hat, was geht, kann man mit eigenen Modellen weitermachen. Wie z.B. Marder, Unimog, Fuchs etc.
05.10.08 um 13:38 Uhr

ViconX

Avatar
Registriert: 10.11.2006
Kommentare: 89

Zitieren eMail
Ich hab im BIS Forum noch ein kleines Update für die Leoparden nachgschoben wer es sich mal anschauen möchte kann es sich ja ziehen.

Vielen Dank Maik für die Klasse Arbeit und Tatsun der das Script zur Verfügung gestellt hat.

@Venom das Update wird dir vielleicht gefallen ;o)