ArmA2: Operation Arrowhead für 22,41€ inkl. Versand vorbestellen! …ein Teil des Geldes geht an uns und hilft dabei A-A.de im Netz zu halten.
24.07.08

Quo vadis - ArmA 1.14+

Im Developer Blog von BIS gibt es einen neuen Artikel, die Spanel Brüder berichten unter anderem das bereits an einem weiteren Patch gearbeitet wird, welcher im Großen und Ganzen folgende Fixes mit sich bringt:
  • Vista x64 4 GB problem with ATI
  • Joining in Progress causing lag and disconnection
  • Dedicated server bandwidth control wrong
bi\_devblogDa die Arbeiten an ArmA2 natürlich nicht vernachlässigt werden können, wird nachdem die oben zitierten Punkte ausgebessert wurden darüber nachgedacht ein Community Configuration Project zu starten - was es damit auf sich hat und vieles mehr, erfahrt ihr per Klick auf folgenden Link:


Diskussion im Forum:

Thema: Veteranen Stammtisch » 1.14 Final (226) Weitere Kommentare wurden deaktiviert. Bitte benutze obigen Diskussions-Link.

10 Kommentare anzeigen


25.07.08 um 08:42 Uhr

Schlumpf

Gast


Zitieren
Sehr schön. Wenn man bedenkt, was die Community durch Config-Änderungen schon alles bewirkt hat, ist es um so besser, zu sehen, dass manche dieser Änderungen evtl. in einen offiziellen Patch integriert werden.
25.07.08 um 11:04 Uhr

bamser07

Gast


Zitieren
klingt gut ist gut , bin mal gespannt jetzt geben die ja von BI richtig Gas was das patchen betrifft , weiter so !!
25.07.08 um 15:29 Uhr

Mhh Ja

Gast


Zitieren
Ähm mein Englisch is nich so gut aber heißt das das Sie Community-Mods in einen offizielllen Patch integrieren wollen?

Das wär geil weil dieses "ich komm aufn server nich drauf weil dieser und jener mod verwendet wird" kotzt mich übel an
25.07.08 um 17:21 Uhr

Blackland


Registriert: 23.11.2005
Kommentare: 120

Zitieren eMail
Nein, das heißt es nicht. Wäre auch schlecht anzustellen! ;)

Es sind Änderungen an den Konfigurationen gemeint.

Beispiel: Armor-Werte an Fahrzeugen
25.07.08 um 17:45 Uhr

Heuschnupfen

Gast


Zitieren
Vor allem das "Joining in Progress causing lag and disconnection" geht mir tierisch auf die Nerven =)

Im richtigen Moment und schon war ich um 6 Teamkills reicher und die Map um einen Helikopter ärmer.
25.07.08 um 19:34 Uhr

Petr Čech

Gast


Zitieren
neu screen ArmA 2 www.arma2.com
26.07.08 um 23:17 Uhr

purg_GER

Gast


Zitieren
Vor allem das "Joining in Progress causing lag and disconnection" geht mir tierisch auf die Nerven =)

mein reden. sp ist echt geil, mp immer eine geduldsprobe...
27.07.08 um 22:06 Uhr

Sublogics


Registriert: 12.01.2008
Kommentare: 24

Zitieren eMail
Einen Community-Patch ankündigen - damit BIS, oder welch Firma auch immer, sich denkt "ach die machen sich das schon selbst iO"?
Ich glaube an so etwas sollte man erst denken, wenn der Hersteller den Patch-Support offiziell einstellt...
28.07.08 um 01:48 Uhr

burns Redakteur

inTeam
Avatar
Registriert: 13.04.2003
Kommentare: 805

Zitieren eMail
Wer die Idee von Community content in einen offiziellen Patch nicht mag, hat ArmA nicht kapiert!

Wenn ich mir meine Modordner so ansehe kann ich wirklich keinen Grund finden der dagegen spräche.
28.07.08 um 14:20 Uhr

Sublogics


Registriert: 12.01.2008
Kommentare: 24

Zitieren eMail
"Community Content" als Teil offizieller Patches ist natürlich in jeder Hinsicht begrüßenswert.
Ich denke da nur eher an "Fehler durch die Community beseitigen lassen", weil man sich selber auf andere Dinge konzentrieren möchte.
Allerdings scheint es darum ja aber auch offensichtlich weniger zu gehen, nachdem ich mir die BIS-News nochmal angeschaut habe...