ArmA2: Operation Arrowhead für 22,41€ inkl. Versand vorbestellen! …ein Teil des Geldes geht an uns und hilft dabei A-A.de im Netz zu halten.
20.07.06

Preview auf Gamestar.de

Für all die Hartgesottenen, denen die E3-Demo und Gamestars Äußerungen respektive noch nicht zum Hals raushängen:

Gamestar hat das Preview, das schon in der letzten Print-Ausgabe abgedruckt worden war nun auch für Besucher von Gamestar.de freigegeben.

Die redaktionellen Ergüsse bleiben diesmal konstant: Eine gesinnungstechnische Kehrtwende von Petra Schmitz, nachdem sie für ihr erstes Review 800 negative bis bitterböse Kommentare erntete.

Unter Weiterlesen gibts nochmal das Fazit und einige der Screenshots, die im Rahmen des Previews veröffentlicht wurden.
Zitat von Gamestar:
"Als Potenzial vergebe ich nur ein verhaltenes GUT, obschon Armed Assault ohne Probleme die Faszination von Operation Flashpoint transportiert. Das ist seit 2001 übrigens keinem anderen Spiel gelungen. Und wenn das keine Auszeichnung ist, weiß ich es auch nicht. Dennoch: Mit Blick auf die trotz aller Verbesserungen angestaubte Grafik und die noch reichlichen Macken auf Seiten der Künstlichen Feinde ist ein Sehr gut bislang nicht drin.

Gamestar Screenshots-6Gamestar Screenshots-4Gamestar Screenshots-5Gamestar Screenshots-1Gamestar Screenshots-2Gamestar Screenshots-3Gamestar Screenshots-0


Diskussion im Forum:

Armed Assault Weitere Kommentare wurden deaktiviert. Bitte benutze obigen Diskussions-Link.

26 Kommentare anzeigen


20.07.06 um 14:37 Uhr

[UKF] John R.

Gast


Zitieren
Tja... es kommt halt drauf an mit welcher Einstellung man an eine Sache geht... das ist ihr wohl nach 800 negativen Kommentaren klar geworden!

...und wenn die fertige Version von ArmA erstmal draussen ist, werden die sich von GS auch noch wundern!
20.07.06 um 15:20 Uhr

Zebster

Gast


Zitieren
was wie jetzt???

zu diesem kommentar giebts von 10 punkten gerade mal einen 1/2 punkt...
20.07.06 um 16:18 Uhr

JumpingHubert

Gast


Zitieren
ich halte von Vorschauen in Gamestar u. PCGames eh nix. Die besitzen die hohe Kunst, viel zu schreiben und dabei nichts über das Spiel zu sagen. Am liebsten geben die unsäglich ausführliche Inhaltsangaben von der Rahmenhandlung, erzählen von der Schwiegermutter des Hauptdarstellers und ihrer Katze etcpp. Schlimm find ich auch den eingefrorenen, garantiert unpassenden, kleinen Wortschatz dieser Leute. Ewig sind die Screenshots "frisch", und es wird auch gerne "beharkt". Die denken offenbar im copy&paste-Verfahren.

Ich hoffe die Schattendarstellung von entfernteren Objekten läßt sich aktivieren. Sonst gibts optisch zu sehr Brüche.
20.07.06 um 16:47 Uhr

R.I.P.

Gast


Zitieren
Wie kann man das nur im Cadetmodus spielen, das ist doch grauenhaft!!
20.07.06 um 16:50 Uhr

toster

Gast


Zitieren
Ham die da eigentlich geschrieben, dass es sich um keine fertige Version handelt?^^^ Wenn ich da an die Beschriebene KI denke, dass eh schon jeder weiß, und sie nicht schreiben dass sie besser werden soll....
Zum Rest; sags ja immer wieder: Berichte von der GayStar braucht kein Mensch. :D
20.07.06 um 16:52 Uhr

Termi

Gast


Zitieren
OT:
Weis jemand ob dieser Nebel echt ist oder dazu "gebastelt" ist?
http://community.bistudio.com/wiki/Image:Beta_27.jpg
20.07.06 um 17:56 Uhr

timmey

Gast


Zitieren
@ Termi

Der Nebel wird wohl echt sein, da man ähnliche Details auch auf anderen Bildern sieht:

Click me (links unten)
20.07.06 um 18:03 Uhr

PaMe

Gast


Zitieren
@ termi

100% dazugebastelt. wie bei fast allen screens sieht man deutlich die PS-retusche. aba so machts glaub ich jeder der was verkaufen will. wenn i mir die ersten screens von ArmA (die mitm heli der die 2 raketen in den wald jagt z bsp) anschau, behaupte ich mal das sie ausschließlich in PhotoShop erstellt wurden.

gruß PaMe
20.07.06 um 18:41 Uhr

hammergut

Gast


Zitieren
@PaMe

100 % nicht ps. BIS würde das nie machen !!! auserdem ist die art (neue art) von "nebel" (denke das nennt man rauch) schon bei 2 bilderen mit drinn. also abwarten nicht hier alles schwaz malen , gelle.

ich anstelle von GS hätte die preview auf ne neue version verschoben. was neues erzählen die eh nicht !!

wer wissen will was alles in armedA drinsein wird (m1a1 commander gun ;) der muss nur das wikki mal durchlesen :D

u.a. ILS system für den landeanflug ist auch mit drin :D

das spiel wird der oberburner !!!!

greetz
hammergut
20.07.06 um 19:00 Uhr

Voodoo

Gast


Zitieren
Ich hab mal ne Frage, die jetzt vielleicht etwas doof klingt, aber:

Wer ist überhaupt immer IDEA GAMES?
Steht ja z.B. auch auf dem ArmA Cover vorne drauf.

Danke ;)

Gruß

Voodoo
20.07.06 um 19:24 Uhr

Termi

Gast


Zitieren
Jungs ich bin verwirrt ??!
20.07.06 um 19:43 Uhr

Metalchris

Gast


Zitieren
Immer wieder genial wie sich manche über Dinge auslassen die sie nicht verstehen...

Die Effekte sind 100% ingame so ...
Ich frag mich wo da jetzt PS genutzt worden sein soll ?
jede Explosion Pixel für Pixel seziert und rauch reingeblendet ?
Das kannste jemandem erzählen , der die Hose mit der Beißzange anzieht.

PS: Das Bild mit dem Heli ist schon ein halbes Jahr alt. Es sollte mittlerweile klar sein , dass die Engine stetig erweitert und verbessert wird.
20.07.06 um 19:55 Uhr

Scruffy

Gast


Zitieren
@PaMe: Woran willst Du das denn erkennen? Ich jedenfalls erkenne keine Hinweise für eine Bearbeitung.

Außerdem hat BIS bisher nie geschönte oder nachbearbeitete Screenshots gezeigt, ganz im Gegenteil wurde von allen ewig lange gemeckert endlich AA zu aktivieren.
20.07.06 um 20:02 Uhr

telejunky

Gast


Zitieren
@ PaMe

Warum solten die dazu gebastelt sein? Es sind die neuesten Bilder und man hat keine vergleiche, da die vorraussichtliche jetzige Version von Armed Assault ziemlich besser ist als die alte E3 Version, wo noch 08/15 Staub zu sehen ist. Und solche Staubwolken sehen wirklich gut aus und sind auch schon in anderen Spielen wie COD 2 vorhanden...

mfg telejunky
20.07.06 um 22:23 Uhr

PaMe

Gast


Zitieren
@wer alles dazu geschrieben hat

ich wollt hier keinen streit rauf provozieren, hab nur meine meinung gesagt.
ich arbeite in der branche und weiß was man mit ps alles machen kann und wenn i mir die pics nunmal anschau dann denk ich das nunmal. was wir alle von ArmA wissen, oder glauben zu wissen, beruht auf screens und vids. ok, wie die vids von ArmA sind wissen wir alle ´, also bedarf es da auch keine diskussion. ich rede von den screens!
wenn man den vergleich aus vids und screens zeigt, kann man, also ich in dem fall, schon davon ausgehen, dass da ps ne rolle mitspielt.

aba wie gesagt, es ist meine meinung und ich erwarte nich von euch diese mit mir zu teilen!

überzeugt davon bin i jedoch trotzdem davon ;)

schönen abend noch
greetz PaMe
20.07.06 um 22:34 Uhr

Redaktion

Registriert: 01.01.1970
Kommentare: 287

Zitieren eMail
Naja ich sag nur, dass bei den neuen Wikiscreens Parvus seine Finger mit im Spiel gehabt hatte. Meister PS :D

komisch auch, dass z.B. dass der folgende Screen auch aus der E3 Alpha stammen soll. Oo

Russische Soldaten
Also in den Vids sahen die aber nich so Farbenfroh aus.... ._.

Denoch muss man sagen, dass BIS normalerweise darauf achtet, dass nur Orginal und unbearbeitete Screens verwendet werden, z.B in den Pressereleases.
20.07.06 um 22:41 Uhr

Termi

Gast


Zitieren
Für meinen geschmack sieht der Nebel zu gut aus.
Um sicher zu gehen ... wäre das ein frage für Placebo.
Aber nööö der muss ja mit seiner Alt.... auf Hochzeit gehen...thhhhh
20.07.06 um 22:52 Uhr

PaMe

Gast


Zitieren
Placebo: search befor posting ;)

nee ich glaub mr.forum chef wird sich darüber nich äußern...

wer is Parvus?

es ist nunmal tatsache das die vids bei weiten schlechtere qualität haben als die screens. woran das wohl liegen mag bleibt euch selbst überlassen... jetzt könnt ihr wieder sagen: fraps usw. das is jedoch ziemlich engstirnig gedacht. wenn man ein produkt verkaufen will, dann setzt man nunmal alles daran das das gezeigte material auch gut ist! bei allen ingame-vids war, im vergleich zu den "pixelbildern", die qualität nicht herrausragend. tatsache. wer was anderes behauptet is n hardcore-ofp-der-ersten-stunde-freak, sry. es ist in jedem fall ne zusätzliche bearbeitung mit drin! schauts euch doch mal selber an...
20.07.06 um 23:04 Uhr

Redaktion

Registriert: 01.01.1970
Kommentare: 287

Zitieren eMail
wer is Parvus?

1.
2.
3.
21.07.06 um 06:56 Uhr

Termi

Gast


Zitieren
Recht hatta der PaMe
21.07.06 um 10:02 Uhr

Lima Redakteur

Administrator
Avatar
Registriert: 23.02.2003
Kommentare: 64

Zitieren eMail
Ich darf noch einmal darauf hinweisen das schon die E3 Version von ArmA auf dem Bildschirm viel besser als auf allen Videos aussieht. Die Screens sind wenn überhaupt nur im bereich Kontrast/Helligkeit nachbearbeitet.
21.07.06 um 10:22 Uhr

PaMe

Gast


Zitieren
PS:
http://www.bistudio.com/games/aa/ArmA_Progress_04.jpg
http://www.ofpbase.com/hotshot/ArmedAssault28L.jpg
http://www.dnainternet.fi/pic/pelit/pc/artikkelit/Armed_Assault_6.jpg
http://img222.imageshack.us/img222/8362/armahires013lw.jpg
http://img222.imageshack.us/img222/6176/armahires040hr.jpg
http://www.pcgames.de/screenshots/original/PCG0506_Armed_Assault_5.jpg

um nur ma n paar bildchen aufzuführen.

für alle: ich hab nicht behauptet das alle "ingame-screens" durch PS gezogen wurden sind, nich das es hier ein missverständnis geht.

und ja die bilder sind schon älter, was aber keine rolle spielt.

greetz PaMe
21.07.06 um 10:37 Uhr

Redaktion

Registriert: 01.01.1970
Kommentare: 287

Zitieren eMail
Ja mir is auch schon aufgefallen, dass gerade bei den Zeitschirften Extrem! rum gefuscht wurde, siehe auch z.B. PCPowerplay, oder halt PC Games. Da unterscheiden sich die Screens aber extrem von den Orginalen von BIS.
21.07.06 um 12:02 Uhr

Scruffy

Gast


Zitieren
Die Unterschiede zwischen den ganzen Bildern und Videos aus der E3 Version und den offiziellen von BIS lassen sich durch einige Dinge erklären.
Die zwei wichtigsten sind dabei meiner Meinung nach:
- Die E3 Version ließ sich nicht mit vollen Details spielen, das sagt zumindest die PC Powerplay, im Gegensatz zu der Version von BIS.
Zitat: "Wir haben aber beim Entwicklerbesuch vor zwei Monaten Armed Assault schon in der hohen Qualitätsstufe sehen können. Die Entwickler haben nicht geschummelt."
- Die Tageszeit. So ziemlich alle E3 Bilder sind ziemlich hell und weniger kontrastreich, aber in der Version gibt es auch nur 1 oder 2 Missionen. Wahrscheinlich sind dort einfach die Tagezeit und das Wetter so eingestellt, dass es sehr hell ist. Aus OFP weiss man wie stark sich die Optik bei unterschielichen Zeiten und Wetterlagen ändern kann.

Außerdem:
- In den offiziellen Trailern kann man eine ähnliche Qualität wie in den neuen Bildern sehen.
- BIS arbeitet immer noch am Spiel, ist doch klar und gut wenn es immer besser aussieht (neuer Raucheffekt)
- Der Kontrast etc. hängt auch von den Einstellungen im Spiel (welche übrigens bei OFP nicht unbedingt in Screens zu sehen sind) oder in Windows und letztlich des Monitors ab. Vielleicht ist unsere liebe Petra ja auch ne Gamma-Cheaterin ^^
- Neben den Details kann auch Anisotropes Filtern die Qualität stark verbessern, teste mal OFP mit und ohne

Ich glaube weiterhin nicht, dass da was dran gemacht wurde, höchstens wie Lima sagte ein bischen Kontrast / Helligkeit, aber das bekomme ich auch wenn ich an meinem Monitor herumfummel hin ;)
21.07.06 um 12:38 Uhr

Termi

Gast


Zitieren
@Raptor
hast du da beispiele?
21.07.06 um 17:50 Uhr

Ofp-Veteran

Gast


Zitieren
hui war jetzt schon lange nicht mehr hier ;)

Zitat von Hammergut: u.a. ILS system für den landeanflug ist auch mit drin :D
Ähm ILS war bzw ist auch schon in Ofp drin ;) ist also nix aussergewöhnliches neues aber dennoch gut ;)

Zum GS Preview:
Naja ist zwar war und schon längst bekannt was die "gute" "frau" da schreibt aber das es 2 anläufe braucht um ein halbwegs normales Preview zu bringen, naja .... . Wegen KI: Die GS soll mir doch mal eine Preview ver zeigen die schon 100% läuft. Auf paar weitere seiten kritiseren sie am rande bei einer VOLLVERSION im test das da die KI nicht geht also ganz dicht sind die eh nicht. OK ich gebs zu ich hab die GayStar gekauft aba nur wegen der Vollversion die da drauf ist :)