ArmA2: Operation Arrowhead für 22,41€ inkl. Versand vorbestellen! …ein Teil des Geldes geht an uns und hilft dabei A-A.de im Netz zu halten.
19.09.06

Preview von ArmA-Zone.pl

In den BI Foren ist ein Link zu einem polnischen Preview von ArmA-Zone.pl aufgetaucht.

Dieses Preview ist auch auf Englisch verfügbar und zeigt sehr viele neue Screenshots, sowie ein Video "ArmA beta animation".
Download: Arma-Zone.pl Animationsvideo
Größe: 22 MB Download
Datum: 20.09.06

Dieses 22 MB große Video zeigt unterschiedliche Animationen des Soldaten.

123791011

Alle restlichen Screenshots findet ihr auf ArmA-Zone.pl.

Quelle: Rainbow aus den Bi Foren


28 Kommentare:


19.09.06 um 23:04 Uhr

flickflack

Gast


Zitieren
Die Animationen sind stark! Mich hätte noch der Einsatz des DFs interessiert.
20.09.06 um 07:23 Uhr

Termi

Gast


Zitieren
Jo flickflack das wollte ich auch gerade schreiben.... lass und noch beten das sie den Sound ändern.
Nach 5 Jahren können einige ganz schön nervig sein.
20.09.06 um 08:44 Uhr

Buccs

Gast


Zitieren
Also die Animationen sind wirklich klasse. Sowas habe ich noch nicht gesehen. Da mag man sich ins Gras legen und nur noch seinen Kameraden zusehen.
20.09.06 um 08:59 Uhr

Voodoo

Gast


Zitieren
Die Animationen sind weltklasse. Mir ist kein anderes Spiel bekannt, welches die Animationen derart real darstellt.

Hut ab BIS ;)

Gruß

Voodoo
20.09.06 um 09:54 Uhr

pang

Gast


Zitieren
Ich finde die Krabbelanimtationen noch zu abgehackt.
Die Schultern schütteln zu stark und schnell hin und her.
Außerdem müssen einige Übergange noch bearbeitet werden. Etwas unschön sind die schnellen Übergänge von Schleichen->Rennen / Schleichen/ Laufen, wie in OFP.
Ob der Ausfallschritt nach vorne beim Handgranatenwerfen sein muss, darüber lässt sich auch streiten.

Dagegen ist die Hinwerf-Animation das realistischte, das ich je in einem Spiel gesehen habe! Und der Übergang zwischen Liegen/Kriechen und Rennen ist auch extrem gut.
Und das visierte Laufen ist auch ganz großes Damentennis! :)
20.09.06 um 10:32 Uhr

Choplifter

Gast


Zitieren
Konnte das Video leider noch nicht sehen, allerdings sind scheinbar immer noch keine Wasserreflexionen eingebaut :-(
Finde ich für eine stimmige Atmosphäre absolut wichtig >hoff<
20.09.06 um 10:52 Uhr

VorTeX

Gast


Zitieren
Ja stimmt, choplifter.

Ohne Wasseranimationen wirken die ganzen 400km² der kompletten Insel mit verschiedenen Vegetationen, Städten, Wäldern und frei umherlaufenden Tieren, einer aktiven Tierwelt mit Tag- und Nacht abhängigen Einflüssen, sowie Mondphasen, Ebbe und Flut einfach unrealistisch..

;)
20.09.06 um 11:16 Uhr

Ricardo-GER-HB

Gast


Zitieren
Moin Moin

klasse Animationen. Endlich gehts vorwärts. Und die Animation beim Handgranatenwurf ist doch auch was fürs Auge. Wie schon ähnlich gesagt, die meisten werden wohl draufgehen, weil sie lieber die Animationen bewundern statt auf den Gegner zu achten. :-)

Hoffentlich kommen nicht zu viele BF2 Kiddies und machen die Multiplayer-Schlachten kaputt....

Gruß aus Bremen

LKS
20.09.06 um 11:53 Uhr

flickflack

Gast


Zitieren
Zitat von choplifter:
immer noch keine Wasserreflexionen eingebaut
Auf einem der Bilder konnte man den Setup-Screen sehen und dort gab es ein Feldchen, betitelt mit "Reflections". Ein Thor wer böses dabei denkt ;-)
20.09.06 um 12:19 Uhr

RamBo

Gast


Zitieren
@VorTex

Grrööööllllll........... :-)))
20.09.06 um 12:36 Uhr

hammergut

Gast


Zitieren
@termi:

wenn du mal lesen würdest was ich so schreibe dann ist die frage des sounds ( die du schon oft gestellt hast und sich auch immer auf die gleiche version bezieht ) so ziemlich inhaltslos ;)

"die sounds werden normalerweisse erst zum schluss mit den platzhaltern die die entwickler zum programmieren benutzen ersetzt. aus eigener erfahrung im tonstudio ist die sounderstellung eine langwirige und schwere aufgabe. man arbeitet normalerweise parallel und erst zum schluss wird das alles zusammengesetzt.

somit hat sich die frage ja wohl über den sound erledigt !!!!

greetz
hammergut
20.09.06 um 13:38 Uhr

Night-R[06]

Gast


Zitieren
Hio zusammen !

Mit den Sound´s wird sich bestimmt noch was änderen, wie schon hammergut geschrieben hat Feinschlif kommt immer am Ende.

Erst das Brot
Dann die Butter
Ja dann der Aufschnitt ;)

Anfang November/Ende November --> Deutschland Guten Appetit !

Gruss
20.09.06 um 13:39 Uhr

JumpingHubert

Gast


Zitieren
die Pättra von der Kinderstar sagte doch, ArmA könne grafisch nicht mithalten mit aktuellen Titeln. Wie sieht es bei den drei Punkten aus:

-Animationen
-Flug- u. Fahrzeugmodelle
-Vegetation

welches Spiel ist da eindeutig besser?
Ach, und ne Frage an die Community: Gibt es irgendwo Details zur Soundunterstützung, die über EAX hinausgeht?
20.09.06 um 13:43 Uhr

Termi

Gast


Zitieren
Der Gute Hammer zitiert sich selbst *lol*
Ach Hammer entspann dich doch ma und sei mal wenigstens ein bisschen kritisch..
20.09.06 um 13:56 Uhr

Choplifter

Gast


Zitieren
@VorTeX: lol, der war gut ;-)
Hast ja recht, ich bezog mich allerdings explizit auf _das Wasser_. Jemand der Wert auf Tiefentransparenz legt, sollte das Naheliegenste, nämlich die Wasserspiegelung nicht vergessen.

Sonst hast Du nämlich nachher _hässliche kleine Seen und Flüsse_ INMITTEN verschiedener Vegetationen, Städten, Wäldern und frei umherlaufenden Tieren inkl. Mond, der sich nirgends spiegelt... ;o)

Das meinte ich mit "stimmiger Atmosphäre".
Die anderen Screens sind übrigens "hammergut"!

@flickflack: Danke für die Info!

Gruß
Choplifter
20.09.06 um 15:45 Uhr

Kriegsdienstreporter

Gast


Zitieren
@pang

die animation sind total real , nichts daran ist falsch! zum einen wurde es mit motion capture gemacht , das heisst wenn da was falsch sein soll,dann war es der mensch der dafür gerade stand auch.
zum anderen menschen machen fehler.aber da wir ja von dem video sprechen , empfehle ich dir mal den zoom player runterzuladen und damit anzuschauen.damit kannst du (vorrausgesetzt richtig eingestellt) mit dem mausrad jeden frame abspielen und du wirst sehen das alles real ist. auch das mit den granatenwerfen.denn so wirft man numal schnell , fest und weit. schau dir kugelstoßen an - und eine granate sollte man schon weit werfen.
20.09.06 um 17:10 Uhr

Lt.stephsen

Gast


Zitieren
also bis jetzt sieht wirklich alles hammer aus ...aber ich find die handgranaten explosion irgendwie zu langsam so ich meine der aufgewirbelte staub is echt hammer ..aber die eigentliche detonation sollte richtig blitzartig von statten gehen vieleicht noch mit ein paar herumfliegenden teilchen um das irgendwie schneller aus sehen zu lassen ...gruß
20.09.06 um 17:18 Uhr

Gunner

Gast


Zitieren
Die Animationen sind einfach der Hammer.

So das wars.
20.09.06 um 18:15 Uhr

KALI

Gast


Zitieren
Ich weiß echt nicht was BIS bei den Sprint-Animationen falsch gemacht haben...Ist doch Motion-Capture. Alle Anis sind absolut umwerfend! Sogar den "Ansprint" haben sie berücksichtigt. Aber beim reinen Sprinten haben sie wohl den Protagonisten durch nen "Körperklaus" ausgewechselt. Das fällt so heraus, das ich mich seit dem ersten sehen richtig ärgere.. gerade weil halt auch alle anderen Anis authentisch sind.
Hoffe die ändern den Pinocchio-Sprint noch.
20.09.06 um 21:09 Uhr

Halfdar

Gast


Zitieren
Ich finde, der läuft, wie mit nem Stock im Ar.sch. Nur die Arme, Beine und das Köpfchen wackeln schön. Der rest schwebt, wie in einem Magnetfeld oder so, aber nicht wie von den Beinen getragen.
Hoffentlich passiert da noch was. Sieht sehr statisch aus.
20.09.06 um 22:21 Uhr

pang

Gast


Zitieren
@Kriegsdienstreporter:

Das mit dem MoCap ist mir schon klar. BIS hat sogar ein eigenes Studio dafür und musste den Kram nicht teuer anmieten und somit schnell alles "aufnehmen".
Und trotzdem sieht es so aus, als wären die da nochmal "per Hand" rangegangen...
Irgendwas wirkt komisch. Wie Halfdar schon meinte: Etwas bewegt sich asynchron zum rest. Der Soldat sieht aus, als hätte er kein Hüftgelenk. Die Bewegungsrhytmen sehen da ein wenig unausgeglichen aus.--> Schnelle Armbewegungen, langsamere Körperbewegungen.
Ich finde es echt nicht dramatisch und es macht auf keinen Fall das Spiel kaputt, aber im Vergleich zu der Hinwerf-Animation wirken ein paar Sachen, vom Walkcycle her, unrund.

Wieviel wiegt eine normale Handgranate eigentlich?
Ich habe mich immer gefragt, was es mit diesem "Über-Kopf-werfen" auf sich haben soll. Sogar schwere Objekte kann ich mit der normalen Wurfbewegung weiter schleudern, als mit dem weiter ausgestreckten Arm über die ganze Schulter hinaus.
21.09.06 um 09:26 Uhr

Voodoo

Gast


Zitieren
@Pang

Meißt zwischen 375g und 500g.
Ist auf jedenfall nicht sooo schwer.

Gruß

Voodoo
21.09.06 um 10:03 Uhr

Choplifter

Gast


Zitieren
Eine Splittergranate wiegt nicht sehr viel - höchstens 1 KG, schätze ich. Das über-Kopf-werfen ist zunächst ungewohnt und man kommt auch nicht so weit wie mit einer weiten Ausholbewegung.
Viel wichtiger ist aber neben der Treffsicherheit der Aspekt, dass so die Granate nicht so schnell aus der Hand fallen, und grossen Schaden anrichten kann (nicht vergessen: Splittergranaten sind teuflische, hundsgemeine Dinger, die bei Explosion hunderte kleine rotierende, rasiermesserscharfe und glühendheisse Schrappnelle durch die Gegend - und durch menschliches Fleisch - jagen sollen).
Stell dir die Panik vor, wenn einem deiner Kameraden in einer Stellung so ein Ding "aus der Hand kullert". Dann kannst du nur noch um dein Leben rennen und hoffen, dabei nicht vom Gegner wie ein Hase abgeknallt zu werden.

"Krieg ist nicht nett"
21.09.06 um 10:43 Uhr

Kayus

Gast


Zitieren
Ups,
Mal kurz zum Wasser. Im gegensatz zu OFP ist das Wasser
ein großer Fortschritt und läd zum Baden ein.
Spätestens nach einem Addon möchte ich schwimmen und tauchen gehen.
21.09.06 um 11:09 Uhr

Choplifter

Gast


Zitieren
Ah, Wasser - mein Lieblingsthema ;-)
Bei OFP war die Erweiterung von Kegety um Wasserspiegelungen eine enorme grafische Aufwertung. Deshalb warte ich bei ArmA so ungeduldig drauf.
Die verschiedenen Tiefenzonen sehen ja schon extrem toll aus.
Ein Traum wäre es, auf einer zivilen Sahrani-Map mit dem Hubschrauber in den Norden fliegen zu können,um dort mit dem Boot eine Runde tauchen zu gehen (jaja, ich weiss - hat nichts mit Krieg zu tun - na gut, wie wäre es dann mit Kampfschwimmern aus Torpedorohren?!)

Gruß
Dutch
21.09.06 um 11:42 Uhr

flickflack

Gast


Zitieren
Auf dem einen Multiplayer-Screen gibt es Soldatenklassen zu sehen, in die man spawnen kann. Das ist zwar schon einen Weile bekannt, ich find das Prinzip aber immernoch äusserst bescheiden. Da kann man wohl keine ausgefallenen Waffenkombinationen aufnehmen, weil man an seine Klasse gebunden ist, oder wie soll das laufen?!
21.09.06 um 13:05 Uhr

Buccs

Gast


Zitieren
Gab es da nicht mal die Aussage, dass man die Singelplayermissionen zu Zweit im COOP spielen kann? Was ist eigentlicg daraus geworden?
21.09.06 um 14:33 Uhr

realplayer

Gast


Zitieren
Okay, 85% fertig...an den Animationen werden sie sicherlich auch noch feilen...die "Hinwerf"-Animation ist göttlich...die "Stuhlgang"-Animation davor eine echte Lachnummer für den Kika-Kanal...die Laufanimationen wirken auch noch ein bisschen wirklichkeitsfremd. Aber wie schon gesagt - an den Fein-Schrauben wird ja wohl noch ein bisschen gedreht.

Dein Kommentar