ArmA2: Operation Arrowhead für 22,41€ inkl. Versand vorbestellen! …ein Teil des Geldes geht an uns und hilft dabei A-A.de im Netz zu halten.
28.05.06

PCMaster Preview

Wie in den BI-Foren geschrieben steht, hat das griechische Computermagazin PCMaster ein zweiseitiges Preview von Armed Asssault veröffentlicht:

PCMaster Review-0

PCMaster Review-1


Einige Auszüge findet ihr unter Weiterlesen.

Features:

15 Mann sind BI wegen Armed Assault beigetreten. Ihr Ziel ist es photorealistische Grafik, eine riesige Anzahl von Soldaten, komplexe Schlachten und neue Features wie z.B. Artillerie zu erstellen. Detailreichtum und die Interaktionsmöglichkeiten mit der Umwelt sieht man am Beispiel der Wälder: Zahlreiche Bäume, die jederzeit von einem heranrollenden Panzer zerstört werden können.

Multiplayer:

Besonders der Mehrspielermodus erhielt viel Aufmerksamkeit. Armed Assault unterstützt Join-in-Progress, das heisst für den Spieler, dass er nicht auf den Neubeginn der Mission warten muss.

Storyline:

Der Spieler wird in Armed Assault auf eine große Insel gesetzt, die in zwei feindselige Gebiete geteilt ist: Den dikatorisch regierten Norden, sowie den demokratischen Süden. Letzter bittet internationale Kräfte um Unterstützung, aus Furcht vor einer feindlichen Übernahme. Als sich die Hilfsarmee wieder zurückziehen will, nutzt der Norden die Chance und greift an.
Der Tenor des Artikels ist ganz klar positiv, wobei auch gesagt werden muss, dass im Prinzip keine Neuigkeiten festegehalten wurden.


Diskussion im Forum:

Armed Assault Weitere Kommentare wurden deaktiviert. Bitte benutze obigen Diskussions-Link.

14 Kommentare anzeigen


28.05.06 um 19:40 Uhr

burns

Gast


Zitieren
Kala!

Hoffe es wird ne Übersetzung geben ._.

28.05.06 um 19:55 Uhr

HouseInLipany

Gast


Zitieren
Das Bild mit dem Soldat, der die LAW im Anschlag hat, wirkt sehr alt. Auch wieder nicht wirklich was neues.

28.05.06 um 20:42 Uhr

Foke

Gast


Zitieren
YamaZ!

yap, hoffen wir ma das es eine gibt, burns... -.-

28.05.06 um 20:44 Uhr

toster

Gast


Zitieren
@burns, seitens bis-ingame.net wird es für dieses Interview keine geben, da dort absolut nix neues dabei steht und dementsprechend langweilig ist. Schon an den wiederholungen hier zu lesen.

Wenn Du was gescheites lesen möchtest, dann lese Dir diese beiden Beiträge durch und noch viele andere. :D

http://www.ofp-forum.de/forum/thread.php?threadid=533

http://www.ofp-forum.de/forum/thread.php?threadid=535

http://www.ofp-forum.de/forum/thread.php?postid=7776#post7776 (mehrere Beiträge)

http://www.bis-ingame.net/cmpro.ext/news_comments.php?area=news_e&id=53

Ist wesentlich informativer ;)

urls absichtlich ohne Code, nich das mir mal der Lima mal im ICQ hängt^^ *g*

28.05.06 um 21:26 Uhr

Lima Redakteur

Administrator
Avatar
Registriert: 23.02.2003
Kommentare: 64

Zitieren eMail
Zitat von toaster:
urls absichtlich ohne Code, nich das mir mal der Lima mal im ICQ hängt^^ *g*

Ich versteh kein Wort^^

Wie meinen?

28.05.06 um 21:55 Uhr

ItsPayne

Gast


Zitieren
Ich versteh kein wort, ist aber hüpsch illustriert! :)

28.05.06 um 23:13 Uhr

KyroFox

Gast


Zitieren
Wirklich neues hat die Zeitschrift nicht zu berichten - das schmälert meine Vorfreude auf Armed Assault aber nicht im geringsten ;)

29.05.06 um 14:14 Uhr

JumpingHubert

Gast


Zitieren
ich hoffe es gibt bei der Artillerie nicht die Möglichkeit, alle 5 sec einen Schlag zu führen (wie bei BF2) und vor allem nicht über Satellit gezielt einzelne Soldaten zu bombardieren, sondern nur nach "Augenzeugen" oder Schätzung.

29.05.06 um 17:26 Uhr

Benjamin

Gast


Zitieren
...es gab da mal eine SP-Mission von Jörg.F Namens "AriTrain". Die war einfach nur Hammer. Man sah die Einheit und konnte in 5° Schritten die Richtung und danach die Entfernung des Ziels per Actionmenü eingeben. Nach Anforderung dauerte es ca. 10Sek bis die Granaten einschlugen. Anzahl waren begrenzt auf 60Stk. Habe dieses Artilleriescript bisher vermisst auf MP-Missions. Würde ein Spieler auf einer MP-Karte dieses schlagkräftige Feature haben, wäre dieser eine Schlüsselfigur im War und müsste durch seine Teamkameraden besonders geschützt werden. Schön dabei ist, das der Spieler immer Sichtkontakt zum Ziel haben muss.

29.05.06 um 18:07 Uhr

HaSH

Gast


Zitieren
Naja wies das dann gameplayabhänig ist ...

wäre aber cool wenn es bei der atillerie ne hilfe für indirektes feuern gäbe...

"in echt" hat die atillerie auch nur selten die möglichkeit direkt das ziehl zu sehn und direkt unter beschuss zu nehmen ...

29.05.06 um 19:24 Uhr

Voodoo

Gast


Zitieren
Und wieder kein Artikel in der PCGames :(

29.05.06 um 22:39 Uhr

burns

Gast


Zitieren
Die hast du jetzt schon? *grr* :p

31.05.06 um 15:34 Uhr

...HG Schulz

Gast


Zitieren
Also zum Thema Artillerie fällt mir nur VBS1 ein. Da ist es doch möglich warum also sollten die sich dafür noch Leute ins Boot holen????

31.05.06 um 21:37 Uhr

Voodoo

Gast


Zitieren
Das Abo machts möglich ;)