ArmA2: Operation Arrowhead für 22,41€ inkl. Versand vorbestellen! …ein Teil des Geldes geht an uns und hilft dabei A-A.de im Netz zu halten.
18.11.08

PC Action spielt Arma2 an

Lukasz Ciszewski von der PC Action teilte uns mit, dass er Gelegenheit hatte den Armed Assault Nachfolger ein zweites Mal anzuspielen (ursprüngliches Preview) und mit den Entwicklern zu plaudern.

Zitat von PC Action:
Zwischensequenzen peppen die Handlung auf und Ihre Entscheidungen und Missions ergebnisse beeinflussen den Konflikt sowie schließlich den Ausgang des Spiels.
Wenn Sie eine Stadt erobern, erhalten Sie mehr Ressourcen, um Waffen zu kaufen, und dürfen zudem mit den Einwohnern plaudern.

Zwei weitere interessante Auszüge gibt es unter Weiterlesen, den restlichen Artikel findet man auf der PC Action Website und vollständig, mitsamt Bildern und einem Interview, in der kommenden Ausgabe des Magazins (01/2009, ab Mittwoch den 19.11 im Handel).
Zur KI, Soundsystem und weiteren Neuerungen:
Beispielsweise gibt es nun die "Mikro-KI". [...] Nun navigiert die künstliche Intelligenz nicht mehr im Makro-, sprich Meterbereich, sondern (Tusch!) zentimetergenau. Fein! Weitere Neuerungsmysterien wären etwa "Mega SEF" und "HALO insertion". Während Mega SEF für verbesserten, 3D-positionsgerechten Sound sorgt, handelt es sich bei HALO insertion um eine Fallschirmabsprungtechnik aus mehreren Kilometern Höhe [...]. Leichter verständlich waren dann wiederum Verbesserungen wie das Gestensystem, dass die Spielfigur nun kleinere Hindernisse überwindet, verängstigte Gegner sich ergeben oder das Weite suchen. Und wem Kugeln um die Ohren sausen, der verwackelt die Waffe automatisch stärker.

Zum Coop Modus der Kampagne:
Die wohl phänomenalste Verbesserung haben wir uns aber für den Schluss aufgehoben: den kooperativen Modus für die Kampagne. Der könnte sich als Kracher entpuppen - schon allein für den nicht allzu unwahrscheinlichen Fall, dass die KI-Soldaten nun zwar mit ihren Jeeps nicht mehr gegen Gebirge, aber doch noch gegen Findlinge bollern.


Diskussion im Forum:

Armed Assault Weitere Kommentare wurden deaktiviert. Bitte benutze obigen Diskussions-Link.

47 Kommentare anzeigen


18.11.08 um 10:51 Uhr

SPERRFEUER


Registriert: 15.11.2006
Kommentare: 156

Zitieren eMail
der bericht liest sich ja wunderbar^^ hoffe das das ganze dann später in der realität auch so gut klingt ich bin zuversichtlich und hoffe das beste :) würde so gern mal en blick auf die neue KI werfen das interessiert mich am meisten!
18.11.08 um 11:08 Uhr

frage

Gast


Zitieren
hmmm?

"Trotz diverser Unzulänglichkeiten und teils ereignisloser Längen fasziniert die glaubwürdige Spielwelt deutlich mehr, als es den meisten 08/15-Action- Shootern gelingt."

Bahnhof?
18.11.08 um 11:30 Uhr

Clawhammer

Avatar
Registriert: 07.01.2008
Kommentare: 182

Zitieren eMail
OMG gerade die Chaoten XD
Eigentlich müsten gerade die die Computer Bild spiele sein wenn man die ganzen teils "Ernsthaften" Kommentare von denne so liest :P
18.11.08 um 11:44 Uhr

[BR]-Dawnrazor

Avatar
Registriert: 01.10.2006
Kommentare: 124

Zitieren eMail
Leider steht da nix von Engineverbesserungen

Weil z.B das Video hier
http://www.armaholic.com/page.php?id=4233

Dieses binäre Schadensmodell ist auch so eine Sache die nun wirklich ganz grausam ist :)
18.11.08 um 12:05 Uhr

koka

Avatar
Registriert: 02.12.2006
Kommentare: 52

Zitieren eMail
Ich weiss manchma überhaupt nicht warum das Magazin "PC"Action heisst...

Selten das sie was über Games schreiben, meistens nur irgend einen sinnlosen scheiss..
Halte somit rein gar nichts von der Szene da.. Und ihren Humor find ich grausam.. Armes ArmA..
18.11.08 um 12:12 Uhr

[GNC]Lord-MDB


Registriert: 07.01.2008
Kommentare: 30

Zitieren eMail
Ich hoffe das die Dinge alle am Ende enthalten sind.Der Inhalt des Bericht gefällt mir sehr.
18.11.08 um 13:10 Uhr

TheRookie


Registriert: 01.12.2006
Kommentare: 32

Zitieren eMail
Man kann über die teils schwachsinnig, teils fragswürdigen Kommentare der PCAction ja sagen was man will, aber vom Inhalt der Artikel sind sie meistens doch mit der etwas ernsthafteren Konkurrenz zu vergleichen.
18.11.08 um 14:03 Uhr

Clawhammer

Avatar
Registriert: 07.01.2008
Kommentare: 182

Zitieren eMail
Den letzten artikel den ich vor diesem ArmA Bericht gelesen habe von der PCA war der über UT3 wo die die Waffen als Penispumpen bezeichnet hatten. Ziemlich schwachsinnig jhab ich mir gedacht und ab da nurnoch die GS gekauft.
18.11.08 um 14:55 Uhr

Gast

Gast


Zitieren
Die Artikel werden vom Publisher schöngeschrieben. Da wird selbstverständlich nichts Negatives stehen!
18.11.08 um 14:56 Uhr

hypercop

Gast


Zitieren
"...dass die Spielfigur nun kleinere Hindernisse überwindet..."

Kann mit jemand sagen, was diese Aussage zu bedeuten hat. Bisher konnte ich doch schon keinerlei Hinderdisse überwinden, z.B. Gartenzaun?!

Oder versteh ich den Bezug nicht?
18.11.08 um 15:00 Uhr

TheRookie


Registriert: 01.12.2006
Kommentare: 32

Zitieren eMail
Ja ich geb zu hier und da halten sie sich mit ihrem schwachsinnigen Humor nicht oft genug zurück ;)

Aber über die Qualität von GS,PCG oder PCA zu diskutieren sollte hier jetzt nicht unbedingt im Vordergrund stehen.

Aus dem Artikel lies sich aber generell wenig Neues entnehmen, ist aber trotzdem nett und bringt vielleicht ein paar Spieler zurück.
18.11.08 um 15:25 Uhr

Gast

Gast


Zitieren
Nabend

Also: Was ich mal gesehen habe und ob es zu 100% kommt ist bis jetzt nicht sicher da Bohemia auch Überraschungen noch behalten will bis zur Veröffentlichung:

Es soll möglich sein über Zäune zu springen[Kletter Menue] auf Bäume hochklettern zu 40% vielleicht nur Sniper

Dann Soldaten die Stacheldraht Zäune durchschneiden aber nur Spezial Soldaten.[30%]

Verletzte tragen Versorgen zum Teil bei allen Soldaten möglich[99%]

Waffen reparieren[1%] -> open B

Denke aber im Dezember bekommen wir noch ne dicke News[55%]

Alle Angaben ohne Gewähr

Schönen Abend dann noch euer Gast[100%]
18.11.08 um 16:50 Uhr

Bradley

Gast


Zitieren
Wie schwachsinnig der Kommentar [100%]

lol
18.11.08 um 17:46 Uhr

Tasmanian Devil


Registriert: 19.01.2008
Kommentare: 23

Zitieren eMail
Moin

Naja , sind ja schon schöne Bilderchen und anhören tut sich das alles auch ganz toll , aber ich werd die Erwartungen für mich persönlich ma lieber nicht zu hoch legen , dann ist die Freude umso grösser wenn alles am Releasetermin hinhaut ! ;-)
Was mich allerdings doch noch sehr interessieren würde ist , ob man endlich wieder ne vernünftige Innenansicht in den Tank´s hat oder ob man weiterhin durch diese doch schon sehr ominösen Sehschlitze gaffen muss ?

HAHO
18.11.08 um 18:28 Uhr

Stolze

Gast


Zitieren
@Tasmanian Devil

ich meine das ich irgendwo mal gelesen habe das sie die "sehschlitze" beibehalten wollen bin mir aber nicht sicher....
19.11.08 um 02:36 Uhr

Buccs

Avatar
Registriert: 03.10.2006
Kommentare: 246

Zitieren eMail
Das es nicht alle Innenräume von Fahrzeugen in 3D gibt, wurde bereits erklärt. Da dürfen wir wohl nicht zu viel erwarten.
Mir persönlich ist anderes auch wichtiger.
Die KI zum Beispiel.

Aber mich interessiert langsam auch die Hardwarevoraussetzungen. Dualcore, Quadcore? Und natürlich der Releasetermin. Jedenfalls so ungefähr. Mein Rechner will nämlich erst noch für ArmA2 geboren werden. :)
19.11.08 um 03:36 Uhr

flickflack Redakteur

Avatar
Registriert: 25.07.2006
Kommentare: 422

Zitieren eMail
Die Innenansicht und 'ne Winkelspiegelfunktionalität wie bei SteelBeastsPro wäre wirklich qualitativ wertvoll für neue Spieler, aber besonders für die, die sie nach OFP:R in ArmA vergeblich suchten und jetzt ne BF-Optik benutzen müssen, mit 'ner Präsentationstechnik von 1997. TrackIR mit den Winkelspiegeln und der Innenansicht im M2-Addon (dieser Desert M2, k.A von wem der is) ist einfach zu göttlich. Mehr haben will...
19.11.08 um 04:56 Uhr

hammergut


Registriert: 05.11.2006
Kommentare: 290

Zitieren eMail
Zitat von flickflack:
Die Innenansicht und 'ne Winkelspiegelfunktionalität wie bei SteelBeastsPro wäre wirklich qualitativ wertvoll für neue Spieler, aber besonders für die, die sie nach OFP:R in ArmA vergeblich suchten und jetzt ne BF-Optik benutzen müssen, mit 'ner Präsentationstechnik von 1997. TrackIR mit den Winkelspiegeln und der Innenansicht im M2-Addon (dieser Desert M2, k.A von wem der is) ist einfach zu göttlich. Mehr haben will...

ja das wäre hammer geil. zumal arma2 6dof (auf trackir-seite: Complete with 6DOF TrackIR support)

hoffentlich besteht die möglichkeit das modder das nachreichen können wenn BIS nur seh schlitze macht.

wenn man den m113 mit trackir fährt dann weiss man wie geil das sein kann !

aber arma2 wird so oder so gekauft. ich habe noch nie ein spiel so viele std. gespielt wie ofp oder arma.
19.11.08 um 09:37 Uhr

JumpingHubert

Avatar
Registriert: 30.05.2006
Kommentare: 331

Zitieren eMail
meine Erwartungen sind wie folgt: Arma2 = Arma + Quadcoreunterstützung. Statt so ne Riesenmap zu gestalten, hätten die wirklich eher ihre Ressourcen in 3d-Innenräume von Fahrzeugen investieren können. Wieviel mal größer ist eigentlich die neue Landmasse im Vergleich zu Sahrani? Bin mal auf das neue Soundsystem gespannt.
19.11.08 um 10:32 Uhr

Lester

Avatar
Registriert: 26.11.2006
Kommentare: 253

Zitieren eMail
Die "Insel" soll ja rund 225Km² groß werden was dann einer Kantenlänge von 25*25km entspräche.

Da dort wie ja schon auf der Map zu sehen war (Presskit) nur an 2 Seiten Wasser war und die Wasserfläche zudem auch recht klein gehalten wird wenn man dem Bild glauben schenken darf, wird die Landmasse nur unwesendlich kleiner sein.
Die Hörprobe des Soundsystems klang auf jeden Fall sehr imposant und klingt nach einem massiv erweiterten Soundsystem.

So wie ich das sehe (höre ;) ) wird das auf jeden Fall eine echte Weiterentwicklung werden, die in Verbindung mit dem bisherigen Dopplereffekten und Sounddämpfung durch Objekte sicherlich klasse wird.

Hoffentlich findet BIS auch die richtigen Sounds dazu das ein Soundmod vollends überflüssig wird.


Ansonsten ... ich hab natürlich auch Fahrzeuge mit entsprechenden Innenräumen,
aber wenn ich es mir aussuchen müßte ob ich Innenräume oder andere Features haben wollte, wären die Innenräume sicherlich recht weit hinten auf der Prioritätenliste.
19.11.08 um 12:25 Uhr

Lightman

Avatar
Registriert: 03.01.2008
Kommentare: 52

Zitieren eMail
Also, der PC Action Schreibstil ist ja mal gar nicht nach meinem Geschmack, aber hat sich wer heute die Ausgabe geholt und kann evtl. mehr berichten?

"HALO Insetion und steuerbare Gleitschirme". Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, hat Ivan im Interview bei Larry Laffer auf Radio Sahrani (ich glaube da wars') gesagt, diese Features kämen eher nicht. Das wäre dann ja schon wieder was positives, womit man nicht unbedingt rechnen konnte.

Mir gefällt jedenfalls, was ich bisher gesehen habe.
19.11.08 um 12:27 Uhr

Lightman

Avatar
Registriert: 03.01.2008
Kommentare: 52

Zitieren eMail
...Sorry, ich meinte natürlich Jerry Hopper. xD
19.11.08 um 12:32 Uhr

-rF- Cultivator

Gast


Zitieren
Bin heute extra zum nächsten Laden gefahren..... aber in unserem Kaff gab die neue Pc-Action noch nicht...

Hoffe doch das heute noch irgendein fleißiger Communytheist die Scans hochläd.... (weiss nicht ob man das überhaupt online stellen darf... hoffe doch)

Gruss -rF- Cultivator
19.11.08 um 12:42 Uhr

Toxin


Registriert: 08.11.2008
Kommentare: 15

Zitieren eMail
"...dass die Spielfigur nun kleinere Hindernisse überwindet..." ????
Das ging vorher auch, z.B: Grasshalme, 20cm hohe Mauern!

Und HALO insertion, da sollen se lieber anstaendige Bewegungen auf die reihe bekommen!
Auch mit dem Sound, ich hoffe es hört sich nich wieder wie ein altes MArio64 gepipse an! Kann doch nich so schwer sein reale sounds ein zu bauen oder?

Naja, ich hoffe die machen wirklich was dolles, denn von all den versprechungen halte ich nichts! Gute beispiel ist dafuer FARCRY2, grafik super aber nach ner halben stunde schnallt man dass das spiel eigenlich scheisslangweilig ist! Da nutzt die tollste Baumwinke Animation nichts!

Freu mich ja auch auf ArmA2, bin halt nur von dem ersten teil, auch nach ettlicher patch´erei so dermassen enttäuscht!

Lass tuns auf einen guten 2. teil hoffen! von mir aus sollen se es nochmal verschieben aber dafuer dann wirklich gut!!!!!
19.11.08 um 13:01 Uhr

JumpingHubert

Avatar
Registriert: 30.05.2006
Kommentare: 331

Zitieren eMail
thx Lester für die Info´s. Hoffentlich nehmen die die dummen "Pitsch"-Geräusche raus, die nach jedem Schuss fast entfernungsunabhängig zu hören sind. Sollen wohl Einschläge darstellen.
19.11.08 um 13:14 Uhr

hammergut


Registriert: 05.11.2006
Kommentare: 290

Zitieren eMail
Zitat von JumpingHubert:
thx Lester für die Info´s. Hoffentlich nehmen die die dummen "Pitsch"-Geräusche raus, die nach jedem Schuss fast entfernungsunabhängig zu hören sind. Sollen wohl Einschläge darstellen.

hmmm, immer über arma meckern aber nicht mal schnallen das diese "pitsch" geräusche "supersonic"- geräusche sind.

genau die geräusche die entstehen wenn eine kugel an einem vorbeifliegt.

zu vergleichen mit dem überschall-kanll eines düsenjets, nur kleiner und leiser ;)

@toxic:

wieso treibst du dich auf ner arma-aeite rum wenn du das spiel so scheisse findest ??? die soundengine ist gar nicht so schlecht, gibt schlechtere.

ich gehe ja auch nicht auf eine WOW oder BF2 seite nur weil ich die spiele scheisse finde.

in meinen augen ist das echt krank, oder mit anderen worten. du sucht aufmerksamkeit , oder :D
19.11.08 um 13:35 Uhr

Termi

Avatar
Registriert: 24.10.2006
Kommentare: 508

Zitieren eMail
Ich persönlich finde die "crack" Geräusche auch schlecht mir egal ob sie Super Sonic heissen und oder so im real live sind.
ich denke ein Game muss spass machen in erster Linie und dieses ständige gecracke nervt. Ich würde es begrüssen wenn sie bei ArmA2 ausgetauscht werden.

Wer aber unbedingt drauf steht und das nicht weil er es doll findet sondern nur weil es so im real live ist dann soll er machen.
Wer alles möglichst real live haben will darf aber dann auch nicht mehr im Panzer sich reinsetzten wo er will und das in Bruchteilen von Sekunden ;)
19.11.08 um 13:50 Uhr

Toxin


Registriert: 08.11.2008
Kommentare: 15

Zitieren eMail
@hammergut
"in meinen augen ist das echt krank, oder mit anderen worten. du sucht aufmerksamkeit , oder :D"
Na ham wa nen Psychokurs besucht;)
Ausserdem heisst es: Toxin;)

Also ich spiel ArmA schon seit dem Release und immernoch, ich spiel es viel und gerne! Was man aber nicht ausser acht lassen sollte ist das dieses Spiel vor Fehlern und Problemen nur so strotzt!
Das kann man leider auch nicht mehr schönreden!
19.11.08 um 13:55 Uhr

Tom2e

Gast


Zitieren
Wer aber unbedingt drauf steht und das nicht weil er es doll findet sondern nur weil es so im real live ist dann soll er machen.
Wer alles möglichst real live haben will darf aber dann auch nicht mehr im Panzer sich reinsetzten wo er will und das in Bruchteilen von Sekunden ;)


Eben.

Vestehe nicht warum man auf ein realen Sound unbedingt besteht, obwohl dieser einfach "lächerlich" wirkt.

Ich meine viel wichtiger wäre da doch lieber z.b Panzer starten lassen, Hindernisse z.b einen 40 cm hohen Zaun :D nicht umzugehen bzw. klettern/steigen können, Ausdauer einfügen, Verbluten etc....
Diese Aspekte wirken viel angebrachter und nicht irgendwie einen schrecklichen Sound einfügen mit der Begründung, dass sei eben 100 % Real.
19.11.08 um 13:58 Uhr

Karl Stolz

Gast


Zitieren
Erst der Typ, der in einem Forum fragt,
ob es auch einen Anti-Blood-Patch für
Fallout 3 gibt, und dann das hier.
Verkehrte Welt
19.11.08 um 14:12 Uhr

Tom2e

Gast


Zitieren
Zitat von flickflack:
Die Innenansicht und 'ne Winkelspiegelfunktionalität wie bei SteelBeastsPro wäre wirklich qualitativ wertvoll für neue Spieler, aber besonders für die, die sie nach OFP:R in ArmA vergeblich suchten und jetzt ne BF-Optik benutzen müssen, mit 'ner Präsentationstechnik von 1997. TrackIR mit den Winkelspiegeln und der Innenansicht im M2-Addon (dieser Desert M2, k.A von wem der is) ist einfach zu göttlich. Mehr haben will...



Oh ja, selbst Hidden Dangerous 2, das ich lange nicht mehr gespielt habe hat für mich eine besseres Panzerfahrgefühl vermittelt, besonders der Tiger dort, zwar gabs dort leider auch nur diese BF Innenansicht, dafür umsobesseres Fahrgefühl und nen geilen Klang.


Sowas wie eine Reale "Schadensimulation" wäre auch was feines. Ketten können reißen, Torso/Turm kann sich von Rest verabschieden und abheben, es gibt "Abraller", Die A10 soll mit ihrer Uran beschichteten Munition riesige Löcher hinterlassen, alg. sollen die Wracks besser dargestellt werden(!) und was weiss ich noch alles die haben doch angeblich ihre sehr guten Beziehungen zu den Militär auch wenns nur das Tschechischen ist ;) .
Natürlich alles auch Optisch sehr gut Dargestellt.
19.11.08 um 15:33 Uhr

Stolze

Gast


Zitieren
ich freue mich auf arma 2 und fertig wenn ihr arma oder arma 2 nicht mögt ist das euer problem ihr könnt ja auch CS oder BF2 spielen wenn es euch nicht passt !
19.11.08 um 16:20 Uhr

Toxin


Registriert: 08.11.2008
Kommentare: 15

Zitieren eMail
@Tom2e

Also das mit dem Sound war nur ein Beispiel! Und wie du auch schon angefangen hast, man kann die liste endlos weiterfuehren!

Alles 100%ig real darstellen, geht natuerlich nicht! Es sind halt nur oft kleine dinge die einen verzweifeln lassen!
Ich freue mich auch wie jeder andere hier auf ArmA2 und hoffe auf ein wirklich gutes Ergebnis!

Und ich denke nicht das es, nur weil einem die meinung des anderen nicht passt, hier rumgestaenkert oder beleidigt oder sonstiges, werden muss!
19.11.08 um 16:22 Uhr

JumpingHubert

Avatar
Registriert: 30.05.2006
Kommentare: 331

Zitieren eMail
@hammergut

herrlich asozial bist du mit deinem "du schnallst-nicht-Tonfall".
Daß Projektile Fluggeräusche verursachen, ist schon klar. Dafür aber ENTFERNUNGSUNABHÄNGIG immer dasselbe Sample zu nehmen und nicht mal in der Lautstärke zu variieren, ist unrealistisch UND dimmt die Athmosphäre signifikant runter. Entfernungsabhängig Soundsamples im Frequenzprofil, der Lautstärke u. dem Nachhall zu verändern, schaffte bereits die olle Soundblaster Live bei Ofp (Satchels Soundmod).
19.11.08 um 17:11 Uhr

KidDynamite


Registriert: 01.12.2006
Kommentare: 171

Zitieren eMail
Sowas wie eine Reale "Schadensimulation" wäre auch was feines. Ketten können reißen, Torso/Turm kann sich von Rest verabschieden und abheben, es gibt

Meinst Du jetzt den reinen optischen Effekt, oder rein die Tatsache das ich bei einem Kettentreffer die betroffene Kette nicht, bzw. kaum benutzen kann.
Also bei meinem ArmA ist das so, weiß ja nicht was Du spielst...
19.11.08 um 17:33 Uhr

Tom2e

Gast


Zitieren
Zitat von Kid Dynamite:
Sowas wie eine Reale "Schadensimulation" wäre auch was feines. Ketten können reißen, Torso/Turm kann sich von Rest verabschieden und abheben, es gibt

Meinst Du jetzt den reinen optischen Effekt, oder rein die Tatsache das ich bei einem Kettentreffer die betroffene Kette nicht, bzw. kaum benutzen kann.
Also bei meinem ArmA ist das so, weiß ja nicht was Du spielst...





Ja, klar ist der Schaden in Ofp und Arma bereits vorhanden, wenns um defekte Ketten und paar andere Bereiche geht.

Aber sowas sollte bei einer "Simulation"
mindestens auch einfachst dargestellt werden. ALso Optisch sollte man erkennen, " aha der Panzer ist eingeschränkt beweglich".

Und finde die Trefferzonen bzw. wie das Schadensystem aufgebaut ist auch nicht grad Real bei Panzer usw. ..
Auch Hmmwvs sollten Panzerglas besitzen.
Wobei das mit den aktuellen Patch vielleicht nun so endlich gerichtet wurde. Weiss nicht hab ne Menge Mods am laufen und so weiss ich gar nicht mehr was jetzt Vanilla ist.
19.11.08 um 17:48 Uhr

=[LB]= Meazza

Avatar
Registriert: 18.11.2006
Kommentare: 42

Zitieren eMail
Die Breite der angebotenen SoundMods zeigt wie unterschiedlich die Geschmäcker in Hinsicht auf den "realen" Sound sind.

Im Zeitalter moderner Technik sollte es auch für BI möglich sein einfach bessere Sound ins Original einzubinden.
Die Sounds von ArmA gehen ja mal gar nicht. Gut, seit v1.14 ok!

Wer auf 'ner Schiessbahn schon live mit nem HKG3 geschossen hat, kennt den Sound eines 7,62mm Geschosses. Hinter dem Schützen stehend ist der Abschuss leiser als der Aufprall (hartes Material). Das Geschoss beschleunigt bis auf das in 200m entfernte Ziel. Bis zum Einschlag wird die Frequenz des "Zisch"-Geräusches höher.

Dieses "Klick Klack" aus ArmA ist absolut unrealistisch.
Und was den Sound angeht. Der macht in einer Kriegssimulation sehr viel aus.

33% Sound
33% Grafik
33% KI und Gameplay
1% Innenansicht bei Fahrzeugen
19.11.08 um 21:04 Uhr

Shadow_Man

Gast


Zitieren
Hier gibt es noch ein neues Preview, diesmal von Demonews.de:

http://www.demonews.de/kurznachrichten/index.php?shortnews=18504
20.11.08 um 02:40 Uhr

Anonymous

Gast


Zitieren
Eine Handvoll neue Screens gibt es hier:
http://www.igromania.ru:8080/imArticles/71/14213/
20.11.08 um 03:00 Uhr

hammergut


Registriert: 05.11.2006
Kommentare: 290

Zitieren eMail
@=[LB]= Meazza:

das geschoss beschleunigt nicht (oder hatte deine g3-kugel einen düsenantrieb :D ) . das geschoss hat eine mündungsgeschwindigkeit. und das ist seine höchstgeschwindigkeit. von da an greifen luftwiederstand und erdanziehung u.s.w. und verlangsamen das geschoss wieder.

warum informierst du dich nicht vorher bevor du sowas schreibst ;)

mündungsgeschw. einer kugel beträgt ca. 800 m/s (von waffe zu waffe verschieden, hier ca. werte für g3 / m4)

die sonic-speed (schallgeschwindigkeit) ist 344 m/s

das heisst die kugel verlässt mit 2facher schallgeschwindigkeit (supersonic) den lauf.

daher hat auch das hk-g3 einen sonic-crack den du aber nicht hörst weil die kugel nicht an dir vorbeifliegt !!! (so auch in arma !!!)

also bitte erst erkundigen (oder logisch denken) , bevor man so was schreibt wie du ;)

arma macht in soundtechnischer hinsicht nicht alles falsch, und das abdämpfen der sounds habe ich noch in keinem anderen spiel gehört. das ist echt geil und trägt sehr zur athmo bei.
20.11.08 um 04:02 Uhr

StukaAss

Avatar
Registriert: 04.03.2008
Kommentare: 15

Zitieren eMail
@hammergut,
ab und an kann man das gelaber von dir echt nicht mehr hören.
du legst immer einen oben drauf wie'n deckel, manchmal glaube ich deine beziehung zu arma ist schon fast sexueller art.
20.11.08 um 04:48 Uhr

Karl Stolz

Gast


Zitieren
hammergut
Wenn er Recht hat, hat er Recht.
Und das hat er mal wieder.

Seid froh, dass er sich die Mühe macht, und euch über versch. Sachverhalte aufklärt, wie eben der Überschalleffekt.
Da wird man selbstredend überheblich und hochnäsig.
20.11.08 um 08:08 Uhr

sichelschlecht

Gast


Zitieren
Den "Supersonic Crack" hört man aber leider nicht,wie von Hammergut beschrieben,wenn die Kugel an einem vorbei fliegt,sonder nur beim Abschuß.Dies auch nur wenn die Distanz schwischen einem selbst und dem Gewehr kurz genug ist und man in relativ gerader Achse davor steht,da der "crack" nur kurz nach dem Austritt auftritt.Unter Umständen kann man ihn (je nach Beschaffenheit der Umgebung) auch noch in einer Entfernung hören in der man den Knall des Abschusses nicht mehr oder kaum noch hört,auch das klingt nicht halbwegs so wie in ArmA.Projektile die an einem vorbeifliegen machen *zisch*,wenns gefährlich nah ist *pfeif*.

PS:Das Internet besteht aus 60% gefährlichem Halbwissen,das größte Problem daran ist das Leute sich nicht informieren sonder dem glauben der sich am besten verkauft.Das ist wie in der Arbeitswelt,Jobs kriegen die Selbstdarsteller,nicht die Leute mit Kompetenz.

Hier noch ein schönes Beispielvideo

http://de.youtube.com/watch?v=VJFK4SLHigA

Es macht: *crack*boom* oder in deutsch *krick*puch...*
20.11.08 um 08:28 Uhr

Noch ein Nachtrag

Gast


Zitieren
http://www.firearmsid.com/Feature%20Articles/soundofbullets/soundofbullets2.htm

Wer es jetzt noch nicht begreift ist halt zu dumm.

PS:In ArmA ist es 100% UNREALISTISCH !

PPS: 5 Minuten Google macht schlau.
20.11.08 um 09:50 Uhr

Termi

Avatar
Registriert: 24.10.2006
Kommentare: 508

Zitieren eMail
Hämmer hat den wiki perfekt zitiert ;)
http://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%BCndungsgeschwindigkeit

PS: Die Mündungsgeschwindigkeit ist abhängig von der Waffe, hier ist es wie im leben desto länger desto besser ;)
20.11.08 um 10:20 Uhr

Frosty

Gast


Zitieren
Im Leben spielt auch das Kaliber ne Rolle xD
20.11.08 um 18:51 Uhr

JumpingHubert

Gast


Zitieren
@Karl Stolz

in Zeiten von wikipedia ist es nun wirklich nicht schwer, eine Tonne Details rüberzukopieren. Die Kunst besteht dann darin, daß es auf die Sache passt. Und da wäre halt ein Soundsample aus der Praxis sinnvoller gewesen statt sich an der unglücklichen Formulierung mit der "Beschleunigung" so aufzuhängen. Vom armatypischen "Pitsch" kann in den realen Soundaufnahmen keine Rede sein.