ArmA2: Operation Arrowhead für 22,41€ inkl. Versand vorbestellen! …ein Teil des Geldes geht an uns und hilft dabei A-A.de im Netz zu halten.
16.07.09

Patch 1.03 steht bevor

Update
Placebo hat heute in den BI-Foren den Patch 1.03 für ArmA2 angekündigt. Dieser wird wieder einige Bugs beheben und Änderungen an der AI-Balance vornehmen. Desweiteren wird beispielsweise das Brems- und Beschleunigungsverhalten der Flugzeuge verändert. Placebo sagte auch, dass wohlmöglich nicht alle Änderungen im Patchlog aufgeführt sein werden!


Die vollständige Liste findet ihr unter Weiterlesen...
- Improved airplane HUD visibility.
- Direct analogue throttle and brake for airplanes now available.
- Optimization: Reduced frame stutter near map borders.
- Sea surface was not rendered in NE area out of map.
- Terrain surface was sometimes using wrong parallax map.
- Grenade can destroy a building just by impact
- Radio echo elimination
- Team switch did not work when player died
- More flexible configuration of Flares in the config (brightness, size)
- Reduced AI detecting slowly moving enemy vehicles by ear.
- Prevent killed units reporting who killed them.



Diskussion im Forum:

Armed Assault Weitere Kommentare wurden deaktiviert. Bitte benutze obigen Diskussions-Link.

60 Kommentare anzeigen


16.07.09 um 15:52 Uhr

ItsPayne

Avatar
Registriert: 08.10.2006
Kommentare: 99

Zitieren eMail
Die Frage ist, wann?
16.07.09 um 16:09 Uhr

Berserker

Gast


Zitieren
ich hoffe das sie endlich auf der russen seite die winkelspiegel koregieren .....
mit dem milchglass is nich der brüller im mp ohne aussenansicht.
16.07.09 um 16:13 Uhr

hammergut


Registriert: 05.11.2006
Kommentare: 290

Zitieren eMail
Zitat von ItsPayne:
Die Frage ist, wann?

when its done
16.07.09 um 16:31 Uhr

John Rambo


Registriert: 16.09.2008
Kommentare: 31

Zitieren eMail
its done when its done when its done...muhahahaha
16.07.09 um 18:01 Uhr

hypercop

Gast


Zitieren
Ich will einfach mal die Kampagne ohne Bugs durchspielen. Auf so einen Firlefanz wie z.B. verbesserte HUD-Sicht kann ich verzichten.
16.07.09 um 18:36 Uhr

Berserker

Gast


Zitieren
das wasser das weit im osten der map wo kein mensch mehr spielt aufhört, ist wirklich etwas das man irgendwann hätte machen können. da gibt es weitauswichtigers.

was aber wieder beweisst , das BIS in ihre landschaft verliebt ist - und das militärische eine geringe relevanz bei BIS besitzt.
und mittel zum zweck ist.
schade
16.07.09 um 18:47 Uhr

Mitsuma


Registriert: 10.11.2008
Kommentare: 16

Zitieren eMail
Bei mir läuft zwar schon mit 1.02 alles gut. Freu mich aber trotzdem auf die kleinen Fix's. Das mit der Granate war nervig.
Ich denke das mit 1.03 auch der 3D-Editor(Funktionierend natürlich) endlich voll eingebunden wird.
16.07.09 um 20:09 Uhr

Jumping HubertTus

Gast


Zitieren
Also wenn das alles ist... wäre das ja mal echt mies! :-(

Was ist denn mit flüssigeren Bewegungsabläufen die zum Teil noch fehlen? Mit ner Umfassenden Performanceoptimierung? Und damit das die KI immer noch Mist zusammenfährt wie ne 70 jährige Oma. Langsam und schlecht?

Sollte das nicht nen Gigabyte großer Patch werden der 1.03er?!
17.07.09 um 03:42 Uhr

scoTch


Registriert: 10.05.2009
Kommentare: 16

Zitieren eMail
Der Sound sollte überarbeutet werden. EAX integriert für gute Ortbarkeit. Das ist im moment eine reine Katastrophe.
17.07.09 um 04:26 Uhr

Conveen


Registriert: 01.07.2009
Kommentare: 14

Zitieren eMail
Wenn das alles ist dann werden die wichtigen Sachen ja überhaupt nicht gefixt, oh gott....
17.07.09 um 05:43 Uhr

[black] Ronin

Gast


Zitieren
Also, wenn das alles ist an Bugfixes, dann ist das ziemlich arm und irgendwie an den übelsten Fehlern vorbeigepatcht. So ein geiles Spiel und immer noch eine mehr oder weniger frühe Beta. Die Jungs sollten dran ziehen, denn sonst ist OPF2 raus...
17.07.09 um 06:03 Uhr

blubb_ger


Registriert: 06.07.2009
Kommentare: 2

Zitieren eMail
Mehr bekommen die nicht auf die reihe?

Da bleibt der größte haufen Dreck ja wieder vor der Tür liegen, aber mal abwarten wa ..
17.07.09 um 06:39 Uhr

Krakuscha


Registriert: 27.01.2009
Kommentare: 36

Zitieren eMail
Danke für den Patch! Bei mir ist es bereits seit 1.01 sehr gut spielbar udn ich bin weithaus zufrieden.

Ihr müsst euch mal vor Augen halten: Es wurde schon eine Menge geändert und verbessert, nur weil der Text einen Oberbegriff auffasst, heißt es nicht das nicht die Unterabteilungsbegriffe exklusive sind.
17.07.09 um 06:56 Uhr

Lucutus

Gast


Zitieren
Wieder keine Performance Verbesserung. Wieder kein richtiges Crossfire. Dann kann ich es ja mit meiner ATI weiterhin ruhen lassen. Ist ja auch nicht schlimm, mein Geld haben sie ja.

greetz
17.07.09 um 07:03 Uhr

Heckler

Gast


Zitieren
Und Du solltest Dir mal vor Augen halten, dass wir fast alle 50Euro für das Spiel gezahlt haben und eine vernünftig lauffähige Version des Spiels erwarten, sowie Anspruch darauf haben. Solangsam wünscht man denen rote Zahlen, damit der Arsch mal hoch kommt. Unglaublich! Überall wird nur noch unordentlich gearbeitet.
17.07.09 um 07:18 Uhr

DrUnKeN-MoNkEy


Registriert: 07.10.2008
Kommentare: 89

Zitieren eMail
Was ist denn mit flüssigeren Bewegungsabläufen die zum Teil noch fehlen? Mit ner Umfassenden Performanceoptimierung? Und damit das die KI immer noch Mist zusammenfährt wie ne 70 jährige Oma. Langsam und schlecht?

schließe mich ganz deiner meinung an.,.....sdo verbuggt ist die ganze scheiße garnetmer. also bei mir ist es spielbar bis auf die preformence -.-

muss landschaftsdeteils komplett rausholen --> kein gras mer damit es einigermaßen gut spielbar ist....kann ich auch arma weiterspielen.
ein preformenceschub were ned schlecht!

die testen den scheiß immer mit highendmondrechnern und schreiben dann minimum systemvorraussetzungen auf die packung.....so langsam weis ich was das ist: minimale systemvorraussetzung: MIT DEM AUTO NE SPAZIERFAHRT DURCHS LAND aber wehedem es rennt ein wildschwein oder sowas durchs bild -.-
17.07.09 um 07:24 Uhr

Buccs

Avatar
Registriert: 03.10.2006
Kommentare: 246

Zitieren eMail
Im BIS Forum weiß Placebo ausdrücklich darauf hin, dass NICHT alles, was in den Patch kommt, in dieser Vorabliste steht. also nicht schon wieder vorher maulen, bevor das Ding installiert ist.
17.07.09 um 07:31 Uhr

TH/7

Gast


Zitieren
Wichtig is das sie überhaupt was machen. Inwie weit das zweckmäßig ist mhh... andere sache,kostet schließlich auch zeit.
17.07.09 um 08:15 Uhr

Towatai


Registriert: 27.11.2006
Kommentare: 88

Zitieren eMail
das steht sogar HIER in der news und auch noch FETT gedruckt!
17.07.09 um 08:19 Uhr

TheVoodoo


Registriert: 01.10.2006
Kommentare: 7

Zitieren eMail
An die vorlauten...
Möglicherweise arbeiten die entwickler seit geraumer zeit an vielen anderen fixes, welche jedoch noch immer nicht fertiggestellt oder vollkommen getestet sind. Daher könnten sie möglicherweise die änderungen die bereits verwirklicht wurden separiert haben und in einen patch eingefügt haben, damit wir zumindest mal die wartezeit ein wenig überbrücken können, bis die komplexeren sachen erledigt sind.
Die änderung für die analoge schubkontrolle ist für joystick besitzer bestimmt ein risen segen... Mich persönlich würde es ärgern, wenn ich wegen der "wichtigen" dinge extra auf einen grossen patch warten müsste.
17.07.09 um 08:30 Uhr

DrUnKeN-MoNkEy


Registriert: 07.10.2008
Kommentare: 89

Zitieren eMail
ich hab ja ned rumgemault....soll ned heißen das du mich angesprochen hast ;) aber der preformenceverlust geht mir derbst aufn sack :-(


ich warte auch lieber länger bzw überbrücke die zeit mit den anderen patchs....bin froh das die guten leute sich hinsetzen und patchs rausbringen =)
17.07.09 um 08:45 Uhr

Jumping HubertTus

Gast


Zitieren
@ Nörgler sind blöd

Die "News" würde sich selbst ab absurdum führen, wenn man der Community hiermit nur den unwichtigsten Mist des ganzen Patch verlautbart.

Warum so eine News a la "den zweiten Graßhalm von links, der dritten Stadt von rechts haben wir verändert"?

Es ist schlicht und einfach unlogisch solche unrellevanten patchnews zu veröffentlichen. Was will man damit erreichen? Die Leute frustrieren?!
Man könnte ihnen ja auch Heißhunger machen... man könnte.

Deswegen sind die Unkenrufe hier durchauß gerechtfertigt. Aber über BIS darf man ja nichts kommen lassen, gell? ;-)
17.07.09 um 09:31 Uhr

Banjo

Gast


Zitieren
Wegen Performance:
unter Vista 64/Win7 64 ist die Performance, aufgrund ständiger HD Zugriffe, extrem beeinträchtigt. Getestet auf 3 Rechner, alle das gleiche Resultat:

Hier mal nur mein Rechner:

Zum Vergleich:
ArmA2 Demo Benchmark Vista 64 (und die Demo hat eine viel kleineren Kartenausschnitt!!)
Merkliches "nachladeruckeln" wärend des Benchmarks
-> 25 fps

Mit XP 32 (deutlich geschmeidiger, anscheinend weniger Festplattenzugriffe):
35 fps

C2D @3,2
4gb ram
Gtx 275
Neuste und ältere Treiber

Einstellungen:
1680x1050 @100%
Sicht 3900
alles high
17.07.09 um 09:50 Uhr

Buccs

Avatar
Registriert: 03.10.2006
Kommentare: 246

Zitieren eMail
Ok, nur kritisch gefragt, ich weiß ;)

Ich hoffe doch auch, das so viel Fehler wie möglich rauskommen, dazu was an der Performance gemacht wird und dann auch gern der 3D-Editor funktioniert.
17.07.09 um 09:57 Uhr

Conveen


Registriert: 01.07.2009
Kommentare: 14

Zitieren eMail
Performance läuft bei super bei mir und meinen Kumpels. Da hat keiner Probleme.
Sollten lieber die KI richtig machen.
17.07.09 um 10:05 Uhr

Shadow NX

Avatar
Registriert: 13.04.2003
Kommentare: 156

Zitieren eMail
Na ich hoffe mal das BIS zumindest an dem furchtbaren Texturgepoppe ( Gut zu sehen in der Gegenangriff mission ) was macht, der rest der liste hat mich jedenfalls bis auf die AI fixes eher kalt gelassen.
17.07.09 um 10:07 Uhr

deslok


Registriert: 15.01.2009
Kommentare: 43

Zitieren eMail
Placebo sagte auch, dass wohlmöglich nicht alle Änderungen im Patchlog aufgeführt sein werden!

Das klingt eher so, als wäre in der Patchlog des fertigen Patches nicht alle Verbesserungen aufgelistet. Somit beschweren sich die Leute eigentlich nicht zu unrecht.


Naja, ich merke sehr geringe Verbesserungen nach den Patches. Und sowas wie z.B. das G36 Reflex Visier kaputt zu patchen und dann bei dem nächsten Patch nicht zu fixen ist eigentlich schon peinlich. Und ja ich weiß, dass es da für Addons gibt.

Wir spielen zur Zeit zu 4. Online und haben hardcore Schwierigkeiten einen Server zu joinen, entweder kackt es bei dem einen ab oder bei dem anderen, wir brauchen manchmal bis zur einer Stunde um auf einen Server zu zocken. Das nervt, die sollen sowas selbstverständliches wie ServerJoin mal korrigieren. Ich will endlich das SPiel mal ohne zu derbe Probleme zocken!
17.07.09 um 10:18 Uhr

Conveen


Registriert: 01.07.2009
Kommentare: 14

Zitieren eMail
Hey du darfst nichts kritsches schreiben über Arma2! :D

Aber das Server Problem gab es genauso schon bei Arma1. Daher glaube ich nicht das es gefixt wird.
17.07.09 um 10:20 Uhr

Rubbermen

Avatar
Registriert: 31.05.2009
Kommentare: 17

Zitieren eMail
ich hab ja ned rumgemault....soll ned heißen das du mich angesprochen hast ;) aber der preformenceverlust geht mir derbst aufn sack :-(


ich warte auch lieber länger bzw überbrücke die zeit mit den anderen patchs....bin froh das die guten leute sich hinsetzen und patchs rausbringen =)

Wie wär es den mal mit aktueller Hardware...
17.07.09 um 10:36 Uhr

Bloody.Renfield

Avatar
Registriert: 11.11.2006
Kommentare: 37

Zitieren eMail
Zitat von Rubbermen:
Wie wär es den mal mit aktueller Hardware...


kostet geld
17.07.09 um 10:40 Uhr

DrUnKeN-MoNkEy


Registriert: 07.10.2008
Kommentare: 89

Zitieren eMail
@Rubbermen

meine hardware ist auf dem neusten stand-......es laufen alle spiele auf high egal was ich zcoken will.....sogar gothic 3 was normal en hardwarekiller ist läuft auf highend....nur eben arma2 macht huddel :-( kann arma1 auch auf alles high ballern +10 000m sichtweite es ruckelt ned....nur eben mei arma2....frag mich was das ist :-( nimmt einem den ganzen spielspass weg....bin aber bestimmt ned der einzigste
17.07.09 um 10:56 Uhr

Towatai


Registriert: 27.11.2006
Kommentare: 88

Zitieren eMail
komisch, ich spiels auf meiner kiste (phenom 9403,6GHz,8GB,4850/512) mit LEICHT runtergeschraubten settings wirklich gut spielbar auf 1920x1200. was einige herren veranstalten frag ich mich echt immerwieder. war schon bei arma so ôÔ und kann daher (auch aufgrund von berichten meiner freunde ) absolut nichts in dieser richtung nachvollziehen. BIS kann auch nicht zaubern ;-)
17.07.09 um 10:56 Uhr

Phexen


Registriert: 30.03.2008
Kommentare: 5

Zitieren eMail
Wo bleibt eigentlich Herr Simon Lange? Warum gibt er hier kein geistreiches Mecker & Motz Kommentar ab ?
17.07.09 um 11:12 Uhr

DrUnKeN-MoNkEy


Registriert: 07.10.2008
Kommentare: 89

Zitieren eMail
hab auch en quadcore 3,4Ghz 8gb ram geforce 9800GT etc das würd ja wohl riechen....wenn ich das gras auschalte ingame geht es ja aber sobald bisschen gras dabei ist und ich durch den wald rushe ruckelt es ungemein...ich versteh das nicht :-( weis jemand an was das liegen könnte?? hab alle pogramme im hintergrund ausgemacht -.-
17.07.09 um 11:24 Uhr

Blechreiz

Avatar
Registriert: 30.07.2004
Kommentare: 237

Zitieren eMail
ArmA2 ist perfekt optimiert. Klingt für mich wie folgendes Zitat: "Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten!" Ob nun Phenom2 oder CoreI7 fast auf allen Plattformen gibts extremes Texturen-Nachladen (besonders in Städten) usw.
17.07.09 um 11:43 Uhr

JumpingHubertTus

Gast


Zitieren
@ "Hardwareexperten"

Villeicht mal jeder hier dran gedacht, das Arma2 zunächstmal eine superschnelle Graka braucht? Dann erst eine schnelle CPU. Wenn man ne Quadcore hat, dann hängts auf jedenfall erstmal an der Graka!

Windows7/Vista und Nachladeruckler sind normal, wenn man die virtuelle Auslagerungsdatei, Indexierung und Virenscanner an hat. Auch wer heute noch denkt: "Hauptsache große Festplatte = schnell" der Irrt sich gewaltig. Gerade Spiele die streamen profitieren expondenziell von einer SSD. Und 120 GB gibts nunmal schon für 280 Euro. Als System/Spieleplatte also optimal (und groß genug).

Jetzt aber nochwal was um Mut zu machen! :-D

ES GIBT DERZEIT DEFINITIV KEINE HARDWARE MIT DER ARMA2 AUF MAX UND 200% MIT 30FPS+ läuft!!! :-P Yehova! Yehova! ^^

...nicht mal annähernd! ;-)

Selbst wenn BIS noch 30% CPU Performance rausholen würde... wäre ja die Graka (an der es liegt) trotzdem nicht schneller! ;-)

Also in zwei Monaten ne ATI 5890 oder zwei kaufen und Ruhe geben. :) Was andres hilft nix!
17.07.09 um 11:47 Uhr

Conhan2

Gast


Zitieren
Zitat von scoTch:
Der Sound sollte überarbeutet werden. EAX integriert für gute Ortbarkeit. Das ist im moment eine reine Katastrophe.

Stimmt nicht dann wird das wohl an deine Kopfhörer und oder Soundboxen liegen ich hab normal Stereokopfhörer und kann ein fahrzeug sogar nähere Infantrie sehr genau nur durchs höhren ausmachen
17.07.09 um 11:57 Uhr

Banjo

Gast


Zitieren
@Conhan2
du spielst unter XP?

Der "schlechte" sound bei ner Xifi tritt ebenfalls nur unter win7/vista auf.
17.07.09 um 12:05 Uhr

honkitonk


Registriert: 03.12.2006
Kommentare: 92

Zitieren eMail
Heul, plins, jammer. Wer ArmA2 gekauft hat ist selbst schuld - ich auch. Die Frage ist bloß woran. Die einen an ihrem eigenen Frust, die anderen am grandiosen Spielspaß.
Es war klar was kommt, es ist klar wie es weitergehen wird und basta. Und sollte hier noch einmal wer über miese Performance nörgeln, dann poste ich nen Screen von ArmA2 wie es bei mir aussieht, wenn ich mit max 18 FPS spiele. (ich sag nur 8400M GS). :D
17.07.09 um 12:42 Uhr

Miles

Gast


Zitieren
@Banjo
geh von 3900 auf unter 1600 sichtweite runter du wirst sehen das wirkt wunder bei den den nachladerucklern(merkt man exrem beim überflug mit nem flugzeug über die insel)
die insel ist einfach nicht für hohe sichtweite geeignet da zuviele objekte drauf sind.
17.07.09 um 13:35 Uhr

scoTch


Registriert: 10.05.2009
Kommentare: 16

Zitieren eMail
Zitat von Conhan2:
Stimmt nicht dann wird das wohl an deine Kopfhörer und oder Soundboxen liegen ich hab normal Stereokopfhörer und kann ein fahrzeug sogar nähere Infantrie sehr genau nur durchs höhren ausmachen


Ich hab ne XFI Titanium Fataly Pro und einen Sennheiser PC350 Kopfhörer. Da gibts sicherlich schlechteres.
Die Richtung ist einigermaßen ortbar. Vorn und hinten ist nicht wirklich auseinander zu halten und die Entfernungen sind auch kaum abzuschätzen. Ausserdem klingt der Sound nicht dumpfer wenn etwas zwischen Hörer und Quelle ist. Das war bei Arma1 deutlich besser!
17.07.09 um 13:36 Uhr

JumpingHubert

Avatar
Registriert: 30.05.2006
Kommentare: 331

Zitieren eMail
@JumpingHubertus
thx nochmal für den Tipp mit der Anaglyph-Technik :)

ich nutz z.Z. Arma2 als reines Flugspiel im Editor mit Modulen und freu mich deshalb auf die präzisere Schubkontrolle via Patch 1.3
17.07.09 um 14:15 Uhr

Andi2009


Registriert: 22.02.2009
Kommentare: 16

Zitieren eMail
Bei meinem Kumpel und mir stürzt es regelmäßig ab, daher wäre es gut wenn das mal behoben wird!
17.07.09 um 14:46 Uhr

deslok


Registriert: 15.01.2009
Kommentare: 43

Zitieren eMail
Ich nörgel ja auch immer über die Bugs, aber bei der Performance? Alle wollten doch gute Grafik. Wolltet ihr das mit einer Riva TNT2 spielen? Ich spiele mit einer 8800Gts 320MB, glaub mir, ihr wisst nicht, wie es ist, wenn Bäume manchmal wie Büsche im TeleTabbiLand aussehen? Ich spiels trotzdem gern, was mich abfuckt ist die KI und so weiter...
ne ne ne
17.07.09 um 15:12 Uhr

honkitonk


Registriert: 03.12.2006
Kommentare: 92

Zitieren eMail
Tja genau das ist der Punkt. Die Grafik kann nach wenigen Tagen niemanden mehr überraschen. Eine gute Ki kann einen aber auch in Monaten/Jahren noch überraschen. Bis dahin wird es aber auch noch Jahre dauern - leider.
17.07.09 um 15:17 Uhr

Jumping HubertTus

Gast


Zitieren
@ Jumping Hubert

:-) Kein Problem!

Ich warte zwar immer noch auf eine News dazu... aber, ohne ne schnellere Graka als meine 8800 GTS (G80) 640 MB @ GTX macht das sowieso "nicht so viel" Sinn.^^

Aber kommt Zeit kommt - ATI *g*

Im Grunde ist ja Arma2 für das was geliefert wird an Bildquali druchaus gerechtfertig was es verlangt.
Auch die KI ist total klasse. Ich meine LOL... die aggiert selber. Was will man denn mehr?!
17.07.09 um 15:49 Uhr

Karl Dall

Gast


Zitieren
...und die linux-serverfiles ???

man man man
17.07.09 um 18:54 Uhr

thorgalaponts

Gast


Zitieren
ich krieg langsam angst, dass codemasters seine version rausbringt und arma2 verdrängt.
17.07.09 um 20:29 Uhr

burns Redakteur

inTeam
Avatar
Registriert: 13.04.2003
Kommentare: 805

Zitieren eMail
Zitat von thorgalaponts:
ich krieg langsam angst, dass codemasters seine version rausbringt und arma2 verdrängt.

"Codemaster seine Version" klingt ja niedlich .. manche haben den Unterschied zwischen Publisher und Entwickler immernoch nicht kapiert.

Dann wäre der rororo Verlag ja gleichgestellt mit Dürrenmatt *ugly*

Davon abgesehen freut ihr euch auf ein Konsolenspiel, also whatever......
18.07.09 um 00:36 Uhr

RunForrest

Gast


Zitieren
dass hier viele die grottenschlechte performance verteidigen wegen der ach-so-tollen grafik kann ich nicht nachvollziehen.
wenn ich arma1 und arma2 direkt vergleiche, muss ich zu dem schluss kommen das BIS bei arma2 mit der performance absolut mist gebaut.
schaltet mal bei arma2 die postprocessing effekte aus, dann siehts aus wie arma1. das, was die gute grafik ausmacht sind hauptsächlich 2 dinge (die aber keine performance kosten dürfen):

1.mehr vielfalt und abwechslung in der vegetation
2.realistischere farbgebung

hinzu kommen dann noch höhere objektdichte (auf hohen oder sehr hohen einstellungen) und auf waffen, fahrzeugen u häusern die neuen glanz-metall-shadereffekte

arma1 läuft bei mir auf max details mit 2x AA, 5000m sichtweite, 1680x1050 absolut flüssig(manchmal 60fps aber niemals unter 35), bildqualität 1A, keine Kanten, keine gedrissel, einfach super sauberes bild, da kann ich bei arma2 nur von träumen.
bei arma2 ist 35fps das absolute maximum (auf freiem feld, dreh ich mich aber evtl in die falsche richtung-BAM fps drop), egal welche einstellungen und wie beschissen es auch aussehen mag. was kostet bei arma2 so viel performance?
dass hohe objektdichte in kombination mit hoher sichtweite viel performance kostet, ist logisch. aber selbst wenn das nicht gegeben ist läufts beschissen. selbst bei kleinsten dörfern sinkt die fps ins bodenlose, wieder, egal welche einstellungen, über 20 fps komm ich nicht raus.
WARUM???? bei arma1 gehts doch auch.
ich weiß warum, weil arma2 entgegen der LÜGE von BIS wieder nicht optimiert ist
18.07.09 um 02:56 Uhr

Hammerschlecht

Gast


Zitieren
Uaaaww.... ist das wieder geil hier :-D

Wenn ich mir den bisherigen Patch-log durchlese, wird es wohl noch keine gravierenden Leistungsverbesserungen geben. Zumindest denke ich dass sie so etwas erwähnen würden - schade! Naja, der nächste Patch kommt bestimmt.
18.07.09 um 03:00 Uhr

Metal


Registriert: 09.07.2009
Kommentare: 4

Zitieren eMail
Genaugenommen bringt ja CM ihre Version von Operation Flashpoint raus. :P

Ob sie so gut wird wie das Original von BIS mag ich zu bezweifeln.

*Offtopic*

JoWood bringen auch ihre Version von Gothic raus und PB ihr ArmA in Form von Risen. ^^
18.07.09 um 03:02 Uhr

Frankyman


Registriert: 24.12.2008
Kommentare: 16

Zitieren eMail
Ruhig Blut,

Seit froh das überhaupt was gemacht wird.

Bei so einem Komplexen Prog, ist das Fixen gar nicht so einfach.

Im prinzip läuft das So: nimm die Version die gerade läuft, Verbessere das,was man schnell und einfach verbessern kann.Wenn das erledigt ist,gehe an die schwierigen sachen dran.

Die Schwierigen Dinge sind manchmal im Spiel augenscheinlich Maginale Dinge, die aber,wenn man sie fixen will, einen rießigen Rattenschwanz an neuen Problemen mit sich ziehen können.
Vergleiche es mit einem Uhrwerk, unzählige Zahnrädchen.
das wäre zu einfach,da mechanisch Abhängig.
Dann nehmen wir einfach 100erte Uhrwerke mit 1000 Zahnrädchen pro Uhrwerk, und jedes kann was anderes anzeigen, ist aber von den anderen Uhrwerken abhängig.
Jetzt soll der kleine Zeiger des 5. Uhrwerks schneller werden.
Der User denkt nun. zeiger-schneller = kein prob , jedoch ist genau dieser Zeiger von allem anderen abhängig.
Schraub ich also an dem Zeiger muß ich mir sicher sein das es nicht Irgentwo zu einem anderen Schwerwiegenderen Fehler kommt, bzw ich muß diese dann auch Fixen.

Die Performance ist mir relativ egal.
Ich hab einen 2,13 Ghz dual mit 4GB ram und einer GTX9800 +, und kann im MP mit 1920/1200 recht gut mithalten.

Die Hardwaretechnik schreitet vorran, warum soll BI dann mit ARMA2 zurückrudern??
18.07.09 um 03:44 Uhr

Ghust

Gast


Zitieren
Game gekauft... halbe Stunde gezockt... so wie es auch nach 1.02 abgeht immer noch die reinste Zumutung.

Die KI machts alles kaputt, weder meine Jungs noch der Feind checkt irgendwas so ab wie es ansatzweise realistisch wäre...

... und wenn ich dann mit meinem Truppentransporter mit 50 Meilen/Std an nem Busch hängen bleibe oder nem Stein anstatt einfach drüber wegzurollen...

... bsi dahin gilt nur Patch saugen, installieren, auf Patch warten, saugen, installieren...

... bevor ich vollends abkotze warte ich noch 5-6 Patches und fang dann erst an zu spielen...

... weggeworfenes Geld... besser in nem halben Jahr für 19,99 Euro kaufen!
18.07.09 um 04:03 Uhr

Diseq

Gast


Zitieren
@Frankyman, so kann ich da mit dir nicht übereinstimmen. Gerade im Zuge moderner, objektorientierter Programmiersprachen wie Java oder C++ ist Code wesentlich übersichtlicher und strukturierter geworden. Das mit dem, dass eine Variable gleich hunderte andere bedingt kann im allgemeinen garnicht mehr der Fall sein, allein die Sprachen verhindern durch Kapselung einen Großteil von groben Patzern.

Dass jetzt lediglich so sporadische Fixes erscheinen hat einen ganz bestimmten Grund. Zunächst soll das Spiel spielbar gemacht werden, i.a. wird daher das Gameplay verbessert. Performance Optimierung kann doch schon tatsächlich sehr aufwendig werden, daher denke ich auch dass hiermit erst zu einem späteren Zeitpunkt zu rechnen ist. Es wäre falsch nun Dinge anzugehen die onehin viel Zeit brauchen, zunächst sollen eben die Oberflächlichen und offensichtlichen Dinge gepatcht werden.
18.07.09 um 04:47 Uhr

brombeerwilly

Avatar
Registriert: 04.05.2009
Kommentare: 20

Zitieren eMail
Bi soll mit Arma2 nicht zurückrudern sondern ihren Code optimieren. Das hat mit Rückschritt nix zu tun ;)
18.07.09 um 05:44 Uhr

JumpingHubert

Avatar
Registriert: 30.05.2006
Kommentare: 331

Zitieren eMail
ich hab zwar 0 Ahnung von Programmieren, aber so wie es Frankyman beschreibt stelle ich mir das auch vor. Andererseits ist es schon kurios, wie stark die Performance von System zu Systme schwankt bei ähnlichem Leistungsniveau. Ne andere Geschichte ist allerdings die Sache mit der sinkenden CPU-Last bei steigender KI-Last. War aber glaub ich in Arma auch schon so.
18.07.09 um 06:21 Uhr

Metal


Registriert: 09.07.2009
Kommentare: 4

Zitieren eMail
Zitat von Ghust:
... bevor ich vollends abkotze warte ich noch 5-6 Patches und fang dann erst an zu spielen...

Viel Spass beim warten.

Kleiner Tipp falls Du nicht warten willst > Multiplayer macht einen Heidenspass. ;)
18.07.09 um 07:14 Uhr

Rubbermen

Avatar
Registriert: 31.05.2009
Kommentare: 17

Zitieren eMail
@Rubbermen

meine hardware ist auf dem neusten stand-......es laufen alle spiele auf high egal was ich zcoken will.....sogar gothic 3 was normal en hardwarekiller ist läuft auf highend....nur eben arma2 macht huddel :-( kann arma1 auch auf alles high ballern +10 000m sichtweite es ruckelt ned....nur eben mei arma2....frag mich was das ist :-( nimmt einem den ganzen spielspass weg....bin aber bestimmt ned der einzigste

Ich glaube du bist ein weinig hängen geblieben ;-D . Ich konnte Gothic 3 damals schon (zum release) auf Höchster Grafik spielen (mit einer Geforce 7950 GT) daher würde ich nicht grad meinen das man G3 mit aktuellen Spielen vergleichen sollte.

Ansonsten kann mann sich ja einfach mal eine neue Grafikkarte zulegen, die ATi 4890 kostet weniger als 200 und hat im PCGH Test als beste abgeschnitten.
18.07.09 um 08:36 Uhr

burns Redakteur

inTeam
Avatar
Registriert: 13.04.2003
Kommentare: 805

Zitieren eMail
*close* - alles weitere wäre eh sinnlos