ArmA2: Operation Arrowhead für 22,41€ inkl. Versand vorbestellen! …ein Teil des Geldes geht an uns und hilft dabei A-A.de im Netz zu halten.
26.02.09

OFP ist nicht gleich OFP: DR

BIS Logo fullNachdem Codemasters immer weiter die PR-Maschine antreibt, regt sich nun von ganz anderer Stelle großer Protest. Marek Spanel, einer der Gründungsbrüder,- väter vom ersten Operation Flashpoint: CWC, Bohemia Interactive Studio (BIS) und damit der Poseidon-Engine, meldete sich heute in den BI-Foren mit einer offiziellen Pressemitteilung zu Wort.

Seitens BIS wurde nun nocheinmal in einem langen Text erörtert, wie viel OFP: DR von CM nun mit OFP: CWC von BIS gemeinsam hat. Wie viele schon wissen, hatte Codemasters, als sich BIS von Codemasters getrennt hat, lediglich die Rechte am Namen Operation Flashpoint behalten.

Das Problem an der Sache, aus der Sicht BIS heraus, ist nun die, dass CM mit diesem Namen hausieren geht und des öfteren sogar darstellt, selbst am ersten Teil mitgearbeitet zu haben. Dies wollte BIS nun auch durch diese offizielle Pressemitteilung klargestellt wissen.

Den ganzen Pressetext könnt ihr unter Weiterlesen lesen

Danke an Mr.g-c und Andere, die uns darauf hingewiesen haben.
BOHEMIA INTERACTIVE MADE THE FOLLOWING PRESS RELEASE TODAY:

FOR IMMEDIATE RELEASE

THE NAME GAME: CODEMASTERS’ MARKETING OF NEW “OPERATION FLASHPOINT” CREATES CONFUSION, PROVOKES PROTEST

Is the upcoming Codemasters game really “the much anticipated return of the genre-defining military conflict simulator” Operation Flashpoint: Cold War Crisis?

Is it really “the official sequel to the multi-award winning Operation Flashpoint: Cold War Crisis”?

Bohemia Interactive says: “No! What matters is the game, not the name.”

Prague, Czech Republic, February 26, 2009 - In a letter from its attorneys to the English company The Codemasters Software Company Ltd, Bohemia Interactive Studio s.r.o., the leading Czech-based independent games developer, is protesting Codemasters’ marketing tactics which tout Codemasters’ upcoming game Operation Flashpoint: Dragon Rising as the “return of” or “official sequel to” the genre-defining game Operation Flashpoint: Cold War Crisis.

The award-winning Operation Flashpoint: Cold War Crisis was created by Bohemia Interactive in 1997-2001. Bohemia Interactive licensed its creation to Codemasters to publish and distribute. Although Codemasters owns the “Operation Flashpoint” trade mark and plans to release its new game under that title, Bohemia Interactive has always owned 100% of the original OFP game. Bohemia also provided gaming community complete set of editing tools and on-going support that turned the original OFP into one of the most modded PC games ever. Codemasters owns only the name – and Bohemia Interactive wants fans to understand that Codemasters’ new game is not from the same development team that brought them the classic original.

“In the license agreement, Bohemia Interactive expressly reserved the exclusive right to develop sequels to the original OFP game,” says Leora Herrmann of Kluger, Peretz, Kaplan & Berlin, PL in Miami, attorneys for Bohemia Interactive. “Codemasters also acknowledged that Bohemia owns all the intellectual property in the game – except the words ‘Operation Flashpoint’,” adds Herrmann.

“Since Codemasters has no right to use the Bohemia Interactive game engine or any other component of the Bohemia-developed game, how can it rightfully claim to produce a ‘sequel’?” asks Bohemia Interactive CEO Marek Spanel.

Because Codemasters owns the trade mark “Operation Flashpoint,” Bohemia Interactive cannot use the name for its own sequels. Instead, ArmA, released in 2007 and already adopted by the modding community, is powered by the second generation of the Bohemia game engine. Bohemia Interactive is currently working on its latest revolutionary re-creation of modern military conflict – ArmA II, due out later this year– which will be powered by the third generation of its engine and is based on the same original design concepts and artistic style of Bohemia Interactive’s legendary releases OFP: Cold War Crisis and OFP: Resistance.

In fact, the ground-breaking game engine that Bohemia Interactive launched initially in OFP: Cold War Crisis has spawned not only ArmA and the upcoming state-of-the-art ArmA II, but in its most sophisticated incarnation to date also powers Bohemia Interactive’s VBS combat training simulators used by armed forces around the world, including the recently announced Game After Ambush training program for the US Army.

“We can’t stop Codemasters from releasing a game using the words ‘Operation Flashpoint,’” acknowledged Spanel. “But it is not right to promote this game as the ‘official sequel to the multi-award winning Operation Flashpoint: Cold War Crisis’ or the ‘return’ of Bohemia Interactive’s ‘genre-defining military conflict simulator.’ The awards were given for the game created by Bohemia Interactive - not to a name.”

###

About Bohemia Interactive. Bohemia Interactive is an independent game development company. The company focuses on developing state of the art computer software and researching advanced real time 3D graphics, artificial intelligence and other state-of-the-art technologies for interactive environments in computer games and simulators. For more information about the company visit www.bistudio.com


Diskussion im Forum:

Thema: Community » BIS feuert Breitseite gegen Codemasters! (125) Weitere Kommentare wurden deaktiviert. Bitte benutze obigen Diskussions-Link.

44 Kommentare anzeigen


26.02.09 um 09:20 Uhr

EdMcChick

Gast


Zitieren
“But it is not right to promote this game as the ‘official sequel to the multi-award winning Operation Flashpoint: Cold War Crisis’ or the ‘return’ of Bohemia Interactive’s ‘genre-defining military conflict simulator.’

Klar ist das nicht ok, das wissen die codies auch. Das statement von Marek ist aber defensiv gehalten, keine drohgebärden, mehr eine kleine info zur firma BIS.
26.02.09 um 09:42 Uhr

Jester [JgBtl 533]

Gast


Zitieren
Jetzt geht die heisse Phase erst richtig los - der Rosenkrieg hat nämlich begonnen.

Ein Zeitgleiches Release der beiden Spiele wäre wirklich interessant, vor allem trennt sich dann die Spreu vom Weizen. Die Kinder werden dann ihr OFP:Arcade kaufen und mit etwas Glück sogar ein Ranking bekommen während die etwas älteren sich an ArmA II halten und es fleissig mit MODs aufpeppen.

Aber Marek hat das clever gemacht. Schön mit Seitenhieben gewürzt, aber keineswegs aggressiv. Wer aber zwischen den Zeilen liest merkt, dass BIS nun kräftig gegen CM mosert. Und was ich bisher so mitbekommen habe auch zurecht - OFP:DR ist kein OFP - es trägt nur den Namen.
26.02.09 um 09:54 Uhr

honkitonk


Registriert: 03.12.2006
Kommentare: 92

Zitieren eMail
Ich finde den Schritt an sich nicht schlecht. Allerdings fände ich es besser, wenn man es, zumindest nach außen, mit etwas mehr Humor versuchen würde. Nach den letzten Veröffentlichungen beider Seiten hat BIS doch eigentlich genug Material um Seitenhiebe austeilen zu können. Und dort könnte man dann solche Statements auch mit unterbringen.
Wichtigster Punkt ist aber, dass Sie es endlich schaffen die Medien in großem Umfang zu erreichen. Um Werbung für den "echten" Nachfolger von OFP zu machen.
26.02.09 um 09:58 Uhr

kavoven

Gast


Zitieren
Die Seitenhiebe teilt BIS jeden Tag im off. Forum aus... nur genau mitlesen ;)
26.02.09 um 10:15 Uhr

Blechreiz

Avatar
Registriert: 30.07.2004
Kommentare: 237

Zitieren eMail
die sollen lieber dafür sorgen dass arma2 nicht so ein release-krampf inkl. hassanfall wird wie vanilla arma
26.02.09 um 10:44 Uhr

Enforcer

Avatar
Registriert: 19.11.2006
Kommentare: 147

Zitieren eMail
Jetzt stecken sie schon ihre Energie in eine Hetzkampagne gegen CM statt sich mal darum zu kümmern dass ArmA² nicht so ein Reinfall wird wie ArmA. Haben die so viel Schiss dass OFP:DR ein Hit wird dass die sowas nötig haben? Scheint mir so. ArmA² hat von ArmA im Gegensatz zu OFP:DR und OFP:R ja fast alles übernommen ( Engine, Einheiten und bestimmt auch wieder die Fehler ).

Ich höre mich wieder sagen: "Ich habs Euch doch gesagt" :)

So und jetzt macht mich nieder xD
26.02.09 um 11:00 Uhr

eXtreme

Gast


Zitieren
Ich werde mir beide Games anschauen und das was mich überzeugen kann wird gekauft....

mir ist im grunde egal ob CM oder BIS.
klar war OFP ein hammergame doch das ist nunmal jahre her. ARMA konnte in meinen augen die nachfolge nicht antreten und darum finde ich gut das CM und BIS im grunde versuchen das selbe spiel zu entwickeln.

Möge der bessere gewinnen..
26.02.09 um 11:04 Uhr

Edmcgulloch

Avatar
Registriert: 16.05.2005
Kommentare: 37

Zitieren eMail
Jetzt stecken sie schon ihre Energie in eine Hetzkampagne

Das ist von BIS seite aus nur ne klarstellung, Hetzkampagne würde ich das nicht nennen. Es gehr doch nur darum, dass sich codemasters mit fremden federn schmücken will. So wies von codemasters teilweise dargestellt wird würden sich wohl viele angepxxxx fühlen.
26.02.09 um 11:09 Uhr

DVD

Avatar
Registriert: 12.03.2004
Kommentare: 107

Zitieren eMail
Zitat von Enforcer:
Jetzt stecken sie schon ihre Energie in eine Hetzkampagne gegen CM...
Falsch.
BIS stellt nur richtig, was CM wissentlich, verbockt.
26.02.09 um 11:28 Uhr

spetsnaz


Registriert: 15.02.2009
Kommentare: 13

Zitieren eMail
schlußendlich kann das eh nur gut für die gamer sein wenn ein gewisser konkurrenzkampf besteht,
ich finds schon dreist das codi sich mit denn federn von bis schmücken will hoffentlich bekommen die ja wenigents in arma 2 ne ordentlich flugsteuerung für helis hin und nicht so nen unrealistischen mist wie bei arma 1
26.02.09 um 11:29 Uhr

SPERRFEUER


Registriert: 15.11.2006
Kommentare: 156

Zitieren eMail
also ich hab schon mindestens zwei personen die sich ofp2 kaufen wollten nur weil sie ofp damals richtig gut fanden. als ich denen dann von Arma erzählt hatte wussten die garnicht was das ist. die hätten sich sofort ofp2 geholt ohne das vorher ma mit arma zu vergleichen einfach nur wegen dem namen und dem vertrauen das es wirklich wie ofp cwc wird. das sind sicher keine einzelfälle und ist klar das sowas BIs nicht gefällt. meiner meinung nach darf BIs auch ruhig bisschen über CM herziehen is ja gerechtfertigt solange sies nicht übertreiben und es unschön wird.
26.02.09 um 11:36 Uhr

Mutaffa

Gast


Zitieren
Ich denke mal das Arma 2 schon so gut wie fertig ist,und nun nur noch am feinschliff gecodet wird!
26.02.09 um 11:39 Uhr

TSK2k

Gast


Zitieren
Finde dieses Statement eher kindisch und lächerlich. Erinnert mich nur an ein Kind, dem man den Lolli weggenommen hat.
26.02.09 um 11:45 Uhr

FCOPZ-illuminator


Registriert: 12.02.2006
Kommentare: 60

Zitieren eMail
Fragt doch mal CM, ob die nicht mit BI die Namensrechte tauschen wollen ? Aber dann regt sich sicher jeder auf, warum ArmA2 so beworben wird, obwohl es ja nicht OFP heißt, oder ? *LoL*
26.02.09 um 11:52 Uhr

flickflack Redakteur

Avatar
Registriert: 25.07.2006
Kommentare: 422

Zitieren eMail
Das scheint mir etwas unlogisch, muss ich gestehen ;)
26.02.09 um 11:54 Uhr

aradesh


Registriert: 20.02.2009
Kommentare: 5

Zitieren eMail
ists denn nach 8(!) Jahren denn noch soooo schlimm dass sich BIS dermassen aufregt über OFP-Moorhuhn3D?

Findet mal gescheiter einen besseren Namen als AAARRMAAA, klingt doch behämmert...

See ya on Chernarus!
26.02.09 um 12:14 Uhr

Blechreiz

Avatar
Registriert: 30.07.2004
Kommentare: 237

Zitieren eMail
Findet mal gescheiter einen besseren Namen als AAARRMAAA, klingt doch behämmert...

seh ich genauso. ich mochte den namen arma noch nie. was solls :D

Kinder-Strike
Battlefield: Grundschule
26.02.09 um 13:06 Uhr

Dawnrazor666


Registriert: 15.11.2005
Kommentare: 54

Zitieren eMail
los los keine Briefe schreiben, sondern die nächste Fraktion vorstellen, aber dalli dalli ;)

Ich will Russland

NAPA ist bestimmt irgendeine blöde Söldnertruppe
26.02.09 um 13:09 Uhr

Atsche

Avatar
Registriert: 06.07.2003
Kommentare: 62

Zitieren eMail
Die Reaktion von Marek finde ich TOP. Denn die geldgeilen Konzerne müssen nicht meinen sie können alles.

REVOLUTION!
26.02.09 um 13:31 Uhr

geil

Gast


Zitieren
Maruk hat vollkommen richtig reagiert, denn wer möchte schon ein Auto erfinden, was ein anderer verkauft?
26.02.09 um 13:32 Uhr

Dawnrazor666


Registriert: 15.11.2005
Kommentare: 54

Zitieren eMail
mmmh heute gibbet wohl kein Video

aber ein paar neue Screens sind da
http://www.arma2.com/small-appetizer-for-our-dedicated-arma-ii-fans_de.html
26.02.09 um 14:03 Uhr

Dawnrazor666


Registriert: 15.11.2005
Kommentare: 54

Zitieren eMail
hier steht sogar das BIS Anwälte eingeschaltet hat

http://www.gamestar.de/news/pc/action/taktik-shooter/1954075/operation_flashpoint_2.html
26.02.09 um 14:19 Uhr

Mhh Ja

Gast


Zitieren
Boah ejj die sollen sich jetz bloß nich wegen som Scheiß aufreiben und das Spiel fertigmachen.
Die Problematik sollte auf jeden Fall angesprochen werden aber soviel Energie wie BIS jetz dareinsteckt is ein bissel zuviel.
26.02.09 um 14:41 Uhr

JumpingHubert

Avatar
Registriert: 30.05.2006
Kommentare: 331

Zitieren eMail
boah ejj, BIS hält nicht still, wenn Codemasters wettbewerbsschädigende Falschinfo´s rausgibt.
26.02.09 um 15:11 Uhr

Rilko

Gast


Zitieren
Eines zeigen die Äußerungen deutlich, dass beide Entwicklungsfirmen um die Fans und späteren Käufer kämpfen!
Sie wissen ganz genau wer hier draußen auf die beiden Nachfolger wartet.

Der Vergleich der beiden Fortsetzungen wird beim Erscheinen erst richtig losgehen.....
26.02.09 um 15:18 Uhr

BW DDH


Registriert: 05.09.2008
Kommentare: 9

Zitieren eMail
tja, also allen denen die da sagen, BIS solle sich mehr um das Spiel kümmern und nicht Zeit in "Texte" (mit welchem Ziel auch immer) gegen CM verschwenden...

Ich gehe mal davon aus, dass auch BIS Werbung für Arma II machen muss und will.
Auf diese Art schont man halt das Werbebudget und ist trotzdem in der Presse. Aus geschäftlicher Sicht völlig legitim, dass eine Firma wie BIS auch diese Mittel nutzt.
Aus dem gleichen Grund kann ich auch verstehen (wenn auch vielleicht persönlich nicht positiv beeindruckt davon), wenn CM diesen Wiedererkennungswert von OPF für sich zu nutzen versucht.

Nicht vergessen, BIS wie auch CM müssen vom Verkaufserfolg auch "über"-leben können, die entwickeln ja solch ein Spiel nicht nur aus Leidenschaft (Im Gegensatz zu Moddern und uns Spielern) sondern auch, um Geld zu verdienen.

Daher sehe ich die ganze Sache eher gelassen und lass mich vom Spiel selbst überzeugen, wenn es denn dann endlich da ist (:>)
26.02.09 um 18:12 Uhr

=[LB]= Meazza

Avatar
Registriert: 18.11.2006
Kommentare: 42

Zitieren eMail
Von den bisherigen Eindrücken erinnert mich ArmA² eher an das alt beliebte OFP:CWC

Daher tendiere ich eher zu ArmA². Ich hoffe nur es wird nicht so ein Reinfall wie der Vorgänger. Denn damals kauften sich viele das Game und sprangen ab weils nicht lief.

Die Folge ist eine relativ kleine Community.

Ich hoffe nur BIS hat in den comments ordentlich recharchiert und versucht die Wünsche der Community umzusetzen. Denn die Com weiß worauf es ankommt... Wer 8 Jahre zur Stange hält sollte auch mal belohnt werden...
26.02.09 um 20:10 Uhr

Berliner19

Avatar
Registriert: 12.10.2005
Kommentare: 51

Zitieren eMail
Na nun wirds aber lächerlich!

BIS hat sich damals mit CM geeinigt das CM den namen Operation Flashpoint berhalten darf und Bohemia die gesamte Engine und weiteres!

Cm hat nur den Namen verwendet und mehr nicht! Jeder der sich etwas mit OFP DR befasst sieht das es nichts mit dem Vorgägnger zu tuen hat. Es werden keinerlei namen oder ähnliches vom Vorgägnger benutzt!

Nur weil CM der meinung ist OFP DR den "Nachfolger von OFP" zu bezeichnen da gleich mit Anwalt ect zu drohen ist lächerlich!

Aber ich glaube BIS wird da nicht viel erreichen! Aber wenn die sich da so kindisch haben müssen bitte schön.....
26.02.09 um 20:48 Uhr

Berserker

Gast


Zitieren
Man sollte nicht vergessen. wenn bis jetzt codM auf die füsse tritt. und ein großes trara entsteht wo ofp2 schon so gut beworben wird.
ist das nur gut für die verkaufszahlen von arma2. alleine schon weil es früher erscheint.

und schlechte werbung ist eben immer noch werbung. und die ist sogar umsonnst ;)
27.02.09 um 04:21 Uhr

Dero

Gast


Zitieren
Macht locker Mädls und wartet ab! Heult doch erst rum wenn die beiden Teile draussen sind!

@Berserker: Schonmal was von Satzzeichen und Satzstellung gehört? Ist ja schrecklich!
27.02.09 um 05:11 Uhr

flickflack Redakteur

Avatar
Registriert: 25.07.2006
Kommentare: 422

Zitieren eMail
Leute, bitte nit wieder als Rechtschreibhilfe enden, sonst wirbelt Euch bald der Plusquamperfekt um die Ohren! Und der Rest könnte tatsächlich wenigstens etwas das Regelwerk der deutschen Sprache beachten - liest sich einfach besser und sieht gut aus ;)
27.02.09 um 06:42 Uhr

Alex.Sworn

Gast


Zitieren
Nun denn das Marek sich da aufregt ist absolut Banane. Er soll erst einmal seine Arbeiter bezahlen. Überstunden etc. Ansonsten wird ArmA2 noch extrem teuer, in Hinsicht auf die gestohlenen Inhalte von diversen Leuten. Das man in der cz keine Möglichkeiten hat ist uns ja klar. Aber der Vertrieb macht sich in anderen Ländern dabei Strafbar. Die dürfen es dann ausbaden...

:) mfg. Alex.Sworn
27.02.09 um 08:42 Uhr

piTu

Avatar
Registriert: 12.05.2008
Kommentare: 84

Zitieren eMail
vorsicht Alex, mit negativen andeutungen in richtung BIS oder den spanels kriegst hier leicht auf die fresse

aber interessant find ich deinen post schon.

^^
27.02.09 um 10:38 Uhr

Enforcer

Avatar
Registriert: 19.11.2006
Kommentare: 147

Zitieren eMail
Alex hat aber schon recht. Viele Arbeiten die von der Community veröffentlicht kamen wurden in diversen Verschlimmbesserungen in das Spiel integriert. Ist zwar OK da sie das Spiel verbessert haben aber dann soll man bitte nicht auf andere Zeigen und sagen die können nur abgucken.
ArmA2 ist für mich "nur" ein neuer Mod für ArmA. Andere Einheiten,Skripte, Sounds usw... ( nichts was ein Mod nicht auch hinbekäme. Von OFP2 erwarte ich dass sie viel mehr bietet, da steckt immerhin eine neue Engine drin und ein anderes Team trotz der selben Idee. Die Messlatte für CM ist hoch.
ArmA2 spielen wir praktisch schon...wenn die Betaphase mit ArmA beendet ist dann ist es auch vollwertig. xD
27.02.09 um 11:30 Uhr

Maatz


Registriert: 13.04.2003
Kommentare: 5

Zitieren eMail
find ich richtig was BIS da macht, weiter so jungs, zeigts den großen...
27.02.09 um 13:04 Uhr

Shadow NX

Avatar
Registriert: 13.04.2003
Kommentare: 156

Zitieren eMail
@Enforcer

Sabbel nicht, versuch dich mal am modden dann darfst solche Aussagen gerne nochmal treffen.

Was bisher zu sehen war als Mod artig zu bezeichnen ist ja wohl der Knaller schlechthin.

Ich bin selber in einem Projekt für ArmA das seit weit über einem Jahr entwickelt wird und ich kann dir sagen das das einiges an Nerven kostet und trotz all der Arbeit und der masse an Content niemals auch nur annähernd an einen "Mod" wie ArmA2 rankommt.

Man muss schon die Augen echt verschliessen um nicht zu sehen wie hart die Jungs bei BIS und vielen Freie Mitarbeiter im moment ackern um ein hammer Game auf die Beine zu stellen.

Klar hat das auch was mit der Konkurrenz durch CM zu tun aber deutlich auch damit das sie wissen das ArmA bei einigen einen faden nachgeschmack hinterlassen hat.

Ansonsten bleibt einem ja auch noch sich anderen Games zu widmen mit einer ähnlich aktiven community und einem Entwickler der in einer solchen form wie BIS mit seiner Community interagiert und ihr unter die Arme greift... viel Glück dabei den zu finden :)
28.02.09 um 06:03 Uhr

honkitonk


Registriert: 03.12.2006
Kommentare: 92

Zitieren eMail
@Alex.Sworn:

Ich kann mich nur dunkel an eine Seite erinnern, auf der du deine Erfahrungen mit BIS niedergeschrieben hast.
Da du ja (ich vermute das einfach mal) derzeit nicht für BIS arbeitest, frage ich mich woher du die Informationen nimmst, dass BIS seine Mitarbeiter nicht bezahlt? Weiterhin sind Überstunde heute ja schon quasi normal und das auch in Dtl. Da wird es im Nachbarland nicht anders aussehen. Wenn deine Erfahrungen mit BIS so negativ sind, tut mir das leid, und ich kann verstehen, dass du ,zu Recht, angepi... bist. Ich kann es aber nicht haben, dass du einfach solche "Behauptungen" über die aktuelle Situation bei BIS in den Raum stellst. Und wenn man schon solche Dinge verlautbart, dann bitte mit Nachweis.
28.02.09 um 06:03 Uhr

zenga

Gast


Zitieren
diese englischen *piiiiieeeeep* können sich warm anziehen.. meiner meinnung nach haben sie keine chance gegenüber BIS .. ich werde es dieses jahr genau so machen wie beim ersten ArmA nach Brno fahren und mir meine SPecial Edition holen..


alles andere grenzt an blasphemie.. !! :D
28.02.09 um 07:02 Uhr

Enforcer

Avatar
Registriert: 19.11.2006
Kommentare: 147

Zitieren eMail
Es gibt zwar Einzelfälle wo David Goliath geschlagen hat, aber die grösseren Firmen haben den längeren Atem. Wundert mich dass trotz der Wirtschaftskrise BIS noch nicht Insolvenz angemeldet hat wenn man sich dran erinnert wieso sie ArmA unfertig released haben.
28.02.09 um 10:44 Uhr

Kleriker

Gast


Zitieren
Toll, dass nimmt mir schon wieder irgendwie die ganze vorfreude.
Auf was darf man sich denn jetzt bei OFP: DR freuen wenn das nix mehr mit OFP zu tn hat?
Oder will hier BIS einfach nur ne schlechte Stimmung geben OFP:DR vrebreiten, damit sich alle mehr auf ArmA II vorbereiten.
Aber ich muss sagen, auch wenn ich net weiß was CM jetzt aus OFP macht, BIS hat sich bei ArmA auch net gerade mit Ruhm bekleckert.

Warum können nicht einfach alle zusammenarbeiten und die Community Glücklich machen!
28.02.09 um 13:32 Uhr

Enforcer

Avatar
Registriert: 19.11.2006
Kommentare: 147

Zitieren eMail
Als OFP rauskam war genau dasselbe Problem mit dem Spiel. Lief nicht gut, ruckelte im MP und und und...es hat Monate gebraucht bis es brauchbar war. BIS hat sich schon lange genug mit der Engine beschäftigt und die geichen Probleme in ArmA beim Release gehabt, man sollte meinen die Kinderkrankheiten sollten weg sein. Bleibt bloss abzuwarten ob CM daraus gelernt hat.

OFP ist ganz was neues, auch wenn CM es als OFP 2 wirbt und ähnlich ist wie ArmA. In ArmA kam mir trotz der ganzen Verbesserungen nie wirklich das OFP Gefühl rüber und ich denke weder in dem einen noch anderen Spiel wird das Spiel je wieder rüberkommen. Das erwarten einige Spieler einfach zuviel statt einzusehen dass diese Spiele einganz anderes Produkt sind.

Ich kaufe mir ja auch nicht ein Nachfolgemodell von einem Auto und erwarte dass es haargenau das gleiche Auto ist.
01.03.09 um 07:17 Uhr

flickflack Redakteur

Avatar
Registriert: 25.07.2006
Kommentare: 422

Zitieren eMail
Ich kaufe mir ja auch nicht ein Nachfolgemodell von einem Auto und erwarte dass es haargenau das gleiche Auto ist.

Ne, dass nicht. Aber wenn's vorher 'nen Mustang war und nach'm Update 'nen Panda bei rauskommt, ist's auch irgendwie Mist XD
02.03.09 um 03:50 Uhr

KentBrockmen923

Gast


Zitieren
Arma war Dreck als es released wurde, eigentlich eine Frechheit dass man das in dem Zustand dem Käufer überhaupt zugemutet hat. Inzwischen läuft es ganz ok, aber wirklich begeisternd ist es nicht; im MP ganz lustig aber so eine Atmosphäre wie in OFP hat es leider nie wieder gegeben. Als ich die ersten Bilder von OFP2 sah war ich happy dass es nun einen "echten" Nachfolger geben wird, der OFP wieder zum Leben erweckt.

Inzwischen muss man aber ganz klar sagen, dass BIS (wahrscheinlich durch den Konkurrenzdruck) ERHEBLICH an Arma2 geschraubt hat. Die Grafik, insbesondere die realistischen Landschaften, sehen inzwischen BESSER aus als die relativ kargen OFP2 Umgebungen mit diesem albernen Überblend-Effekt.

Ich denke also das Rennen ist keineswegs entschieden. Totgesagte leben bekanntlich länger. BIS hat den Arschtritt dringend gebraucht, mal von einer Konkurrenzfirma so richtig unter Druck gesetzt zu werden, denn die haben JAHRELANG nichts gemacht an OFP und alle neueren Entwicklungen schlicht verschlafen. Ich hab damals für OFP gemodded und es nach 2 Jahren drangegeben, einfach weil es nur noch angekotzt hat dass man sich mit den immer gleichen Fehlern rumschlägt die seit Jahren BIS bekannt waren aber nichts dran gemacht wurde. Es gibt wenig moderne 3D-Spiele die so beschissene Charakteranimationen haben wie Armed Assault. Die Technik, einfach vorgefertigte Animationen abzuspielen, ist schließlich eine Technik aus Zeiten von Quake I - heute gibts Spline Animation und dynamic motion synthesis. Aber auch das hat BIS eben alles verpennt.

Die neuesten Videos aber sind wirklich vielversprechend und wecken die Hoffnung, dass BIS noch die Kurve kriegen wird. Die wissen was davon abhängt - wenn Arma2 wieder so ein Reinfall wird, sind sie endgültig weg vom Fenster.
13.10.09 um 11:00 Uhr

cougi

Gast


Zitieren
dazu sage ich nur

OFP Dragon Rising ist müll
und Codemasters gehört an die Wand genagelt!
Das Spiel ist es nicht wert diesen Namen zu tragen.

ARMA Rules ;-)