ArmA2: Operation Arrowhead für 22,41€ inkl. Versand vorbestellen! …ein Teil des Geldes geht an uns und hilft dabei A-A.de im Netz zu halten.
14.08.08

Neuer BI Titel in der Pipeline

bis\_carrierUnverhofft kommt oft. Offenbar wird BI nach der Fertigstellung von ArmA 2 tatsächlich den (mittlerweile) ziemlich ausgetrampelten Pfad der Mil-Sims verlassen und sich stattdessen der Wiederbelebung eines echten Klassikers widmen.

Carrier Command: Gaea Mission heisst das neue Nesthäckchen der Jungs aus Prag. Dabei handelt es sich um die Neuauflage eines Titels aus dem Jahre 1989 welcher damals ebenso bahnbrechend war, wie es seinerzeit das gute alte OFP auch gewesen ist.

Nach dem Bekanntwerden eines Berichts von worthplaying.com im BI Forum, wurde bereits eine eigene Forensektion erstellt - somit kann man die Meldung getrost für wahr nehmen.
Weitere Infos, Artworks, etc. findet ihr per Klick auf untenstehenden Link - ausserdem versteckt sich ein Youtube Video des Originals unter Weiterlesen..




Diskussion im Forum:

Thema: Veteranen Stammtisch » BIS announces new multiplatform title (20) Weitere Kommentare wurden deaktiviert. Bitte benutze obigen Diskussions-Link.

49 Kommentare anzeigen


14.08.08 um 21:56 Uhr

Ghostraider

Avatar
Registriert: 20.11.2006
Kommentare: 128

Zitieren eMail
Unverhofft kommt oft. Offenbar wird BI nach der Fertigstellung von ArmA 2 tatsächlich den (mittlerweile) ziemlich ausgetrampelten Pfad der Mil-Sims verlassen und sich stattdessen der Wiederbelebung eines echten Klassikers widmen.

Das ist aber nicht deren Aussage oder doch klingt eher wie eine Kapitulation im Mil-Sims Bereich.
14.08.08 um 21:57 Uhr

Berserker

Gast


Zitieren
dann gibt sich bis also schon geschlagen. mh... mir kommt da nichts gutes in den sinn .....
14.08.08 um 22:03 Uhr

burns Redakteur

inTeam
Avatar
Registriert: 13.04.2003
Kommentare: 805

Zitieren eMail
Zitat von Ghostraider:
Das ist aber nicht deren Aussage oder doch klingt eher wie eine Kapitulation im Mil-Sims Bereich.

Das war meine Schöpfung - wollte aber niemanden damit verwirren :)
14.08.08 um 22:10 Uhr

Chriz

Gast


Zitieren
Das hatten sie ja schon vor einem Jahr angekündigt das sie auch ein SciFi game machen möchten, weil vielen Mitarbeitern das RealSim Genre schon auf die nerven geht.
14.08.08 um 22:26 Uhr

ViconX

Avatar
Registriert: 10.11.2006
Kommentare: 89

Zitieren eMail
Habs ja im Forum schon gesagt ich finds gut das Orginal war damals der Renner.
Hoffe jetzt einfach mal, daß sie das richtig umsetzen werden.
15.08.08 um 00:07 Uhr

luemmel


Registriert: 09.12.2005
Kommentare: 185

Zitieren eMail
asche auf mein haupt, ich kenne es nicht. 1988 war das game erhältlich? nach 22 jahren soll es ein relaunch geben?, das ist abgefahren wenn nicht sogar einmalig. könnte nur durch pac man 4D getoppt werden.

hier details von wikipedia:
klick

mensch, hätte ich das vorher gewusst, würde ich gerne blue max ins rennen geschickt.

http://www.c64-wiki.de/index.php/Blue_Max

wenn man genau hinschaut, sieht man sogar parallelen zum everon airport :-)
15.08.08 um 00:17 Uhr

Crystal

Redaktion
Avatar
Registriert: 04.05.2006
Kommentare: 235

Zitieren eMail
BI Whad?? O_o Ist ja mal eine Bombenberaschung. Hey aber mich schockiert es eig. eher ich bin nicht so der SciFi typ (gut ich gucke Stargate aber das wars auch schon) ich meine kann jemand wirklich bestätigen das BI vom SimGenre abtretet??

Ist ja schön und gut dass mal auch im Sci Fi genre was neues kommt, ich erinnere mich mal an Freelancer... Dieses Game aber kenn ich nicht (also den Vorgänger). Trotzdem hoffe ich fest dass BIS weiterhin seine Monopol stellung irgendwie nicht einfach so Kampflos hinschmeißt. Ich will auch bestimmt in Zukunft ein OFP Feeling weiterhin haben O_o man damn
15.08.08 um 00:27 Uhr

SPERRFEUER


Registriert: 15.11.2006
Kommentare: 156

Zitieren eMail
den ging bestimmt das ständige rumgeheule auf den sack^^ oder die haben angst vor ofp2... find ich echt schade arma2 noch und das wars dann mit sicherheit interessieren sich einfach zu wenige für spiele wie die alle nur grafikgeil und bloß nicht zu anspruchsvoll
15.08.08 um 00:47 Uhr

burns Redakteur

inTeam
Avatar
Registriert: 13.04.2003
Kommentare: 805

Zitieren eMail
Die Ankündigung des Ausstiegs aus der MilSim Brnache gibt es leider schon seit einem Interview welches JerryHopper Anfang des Jahres mit den Jungs geführt hatte.

Also durchaus nichts neues.
15.08.08 um 00:52 Uhr

Crystal

Redaktion
Avatar
Registriert: 04.05.2006
Kommentare: 235

Zitieren eMail
Na fein, das wars wohl entgültig seitens BI im MilSimBranche.. Ab nun ist dieser Tag ein Trauertag der Gamegeschichte für mich :D Das kann doch echt nicht war sein.

Ich bezweifle stark dass CM das bringt was ich mit OFP/ArmA erlebt habe. Wie sollte ich mich nun über ArmA2 freuen? Ich hätte nie gedacht dass ich hier mal herumnörgeln werde aber das...
15.08.08 um 00:53 Uhr

nix da!

Gast


Zitieren
Für alle die heulen, tja müsst ihr sparen und in den saueren Apfel beißen und euch die Updates von VBS 3-10 kaufen. Eventuell werdet ihr dann glücklicher und kommt den reelen Krieg näher.

Guter Schritt von BIS. Das bringt klare Gedanken und neue Ideen! Anscheind wird sich jetzt BIS mehr auf dieses IDEA Joint Venture stützen. Bleibt zuhoffen, dass das ganze ein Erfolg wird.

Obwohl ich mich über ein Remake von Dungen Keeper mehr gefreut hätte. :)

Aber 2010? Da brauchen sie ja ordentlich Absatz mit ArmA2.
15.08.08 um 00:58 Uhr

Mhh Ja

Gast


Zitieren
Heißt das jetzt für immer und ewig oder ist es nur ein "Ausflug"? Ich mein der BIA-Arm wird doch sicher weiterlaufen und weiterentwickelt und somit wär auch Potenzial für ein ArmA3 vorhanden
15.08.08 um 01:24 Uhr

scars09

Gast


Zitieren
das ist alles gut so, nach all der zeit milsim mal was anderes zu machen tut denen sicher gut und ich glaube das bis das potenzial hat aus fast jedem brauchbaren konzept ein gutes spiel zu machen. was gibt milsim denn auch noch her an neuen herausforderungen für bis? sie haben milsim erfunden und über jahre unangefochten dominiert, krieg ist nunmal krieg, deswegen war arma eben nur ein grafisch aufgemotztes ofp.
ist wie mit porno, das alte rein raus spiel, da hilft kein leder und kein latex, es läuft immer auf das selbe raus.

wenn arma 2 stabil und sauber läuft entlassen sie eine über jahre angewachsene modder community mit einem brauchbaren grundgerüst in die nächsten jahre, das sollte genug milsim sein, und dann wird es immer mal wieder welche geben die meinen sie müssten es probieren.

@luemmel
danke für die erinnerungen, ich hatte blue max fast vergessen, oh man, das ist locker 20 jahre her, eher mehr.
choplifter wär doch auch was nettes, oder natürlich H.E.R.O
15.08.08 um 01:41 Uhr

ViconX

Avatar
Registriert: 10.11.2006
Kommentare: 89

Zitieren eMail
Moment bis jetzt ist ja noch nicht bestätigt, daß BIS wirklich nach ArmA2 aufhört das stand mal zur Diskussion im Interview. Ausserdem ist es auch ein Gemeinschaftsprojekt mit Black Element, vielleicht wollen sie einfach nur mal antesten wie so eine Cooperation funktioniert. IDEA Games wurde ja nicht umsonst gegründet wenn jeder weiterhin sein eigenes Süppchen kochen würde wäre die Institution ja zwecklos.

Nach ArmA2 muß es auch für BIS weiter gehen und dann gleich ArmA3 ankündigen wäre ein bisschen aus der Spur. So ein wenig Abwechslung schadet niemandem da werden die Köpfe wieder etwas freier für neue Ideen ;o)
15.08.08 um 02:41 Uhr

burns Redakteur

inTeam
Avatar
Registriert: 13.04.2003
Kommentare: 805

Zitieren eMail
Zitat von scars09:
oder natürlich H.E.R.O

Das ist das tolle an der Community, richtige Kenner!

H.E.R.O .. das bringt Erinnerungen an fliegende Joysticks wieder hervor *träum*


Wo ihr grad dabei seid: Airborne Ranger ? *g*
15.08.08 um 02:52 Uhr

kavoven

Gast


Zitieren
Eigentlich ja die perfekte News für nen Aprilscherz...ich hab erstmal das Datumg gechecked, als ich das gelesen habe ^^
15.08.08 um 06:15 Uhr

Berserker

Gast


Zitieren
wie schon durchgeschiemert ist - kanns mit der engine kein arma 3 geben. da sie es nicht hinbekommen dx10 zu implementieren. ( aslo die engine wills nicht haben ) was heisst arma 3 braucht ne komplett neue engine.
das wird wohl der hauptgrund sein .

und das bis mal eben ne neue engine programmiert GG niemals die haben die jetztige ja nichtmal im griff gg.

also mit arma 2 wird die ersten jahre wohl mal schluss sein bleibt nur zu hoffen da die engine ja ausgereitzt is, sie alles was man an tools braucht gleich hinterherwerfen .
oder die eninge OS machen :D
15.08.08 um 07:17 Uhr

Kampfmesser

Gast


Zitieren
Oje das kann ja was werden... da haben se grade mal 30 Leute oder so und anstatt sich jetzt mit Hochdruck um ein bug freies ArmA2 zu kümmern basteln se schon am nächsten game rum. Die lernen es nie....
15.08.08 um 08:02 Uhr

GAanimal

Gast


Zitieren
Finde ich gut so!!
Nach all dem Mist den Sie in ArmA gebaut haben ist es vernünftig eine "Verkaufsversion" auf den Markt zu schmeissen und sich dann zu verziehen. Und totsicher haben Sie Angst vor Codemasters OFP2 - und wer einigermaßen recherchiert hätte würde wissen wieso...apropos: wer von euch ist bei der GC Dieses Jahr? Da sollen angeblich erste ingame szenen gezeigt werden.
15.08.08 um 09:55 Uhr

flickflack Redakteur

Avatar
Registriert: 25.07.2006
Kommentare: 422

Zitieren eMail
Nur Simulationen zu schrauben ist wahrscheinlich wirklich doof, weil es das Portfolio einschränkt. Aber ganz drauf zu verzichten, vor allem wenn man sich als Koryphäe über Jahre herauskristallisiert hat, ist mutig. Es gäbe noch genügend Möglichkeiten die Simulationen zu erweitern und zu verbessern. Die Suggestion-Threads sind übervoll. Ich glaub' es ist mehr Flucht nach vorn, um sich nicht von ggf. OFP2 überrennen zu lassen und dann da zustehen. Vllt fragen die sich auch rekapitulierend, ob sich die letzten 7 Jahre wirklich für sie gelohnt haben, aber hier kollidieren eventuell eigenens Verhalten mit Null-Strategie. Wie auch immer, abwarten und Tee trinken und hoffen, dass wenn es denn so sein sollte das BI aussteigt, eine andere Bude um uns kümmert. Sonst sollten wir die BI drängen da nen Community-Project draus zu machen und uns die Sourcen zu geben - Potenzial gäbe es ja genug ;) Die Antwort könnte dann als Wertung dienen, ob es Vorahnungen sind die sich bestätigen werden, oder eben nicht ...
15.08.08 um 11:03 Uhr

MotoRZR

Gast


Zitieren
BIS + Black Element haben keine Angst vor OFP2 - warum auch? ArmA2 kommt eher auf den Markt. Man kann sogar sagen bei OFP2 darf mit anderen Maßstab gemessen werden. Viel mehr Personal, wesentlich mehr Möglichkeiten auch in finanzieller Sicht. ;)
Denke es tut den 30-50 BIS Leuten auch mal gut ein bissl was anderes zu machen.
Wie jedes Unternehmen darf auch BIS wirtschaftlich rechnen.
Kann auch sein das die MilSimEcke verschwindet? Haben sich doch viele BF/Cod/CS Leute beklagt über die zu schweren Einstellungen. Ist doch einfacher ballernd durch ein kleines überschaubares Gelände zu hüpfen.
15.08.08 um 11:08 Uhr

YYYYYY

Gast


Zitieren
Auf vielen Arma-Webseiten verbreitet sich das Gerücht, dass in dem Radio Sahrani-Interview gesagt wurde, dass BIS keine MilSim-Spiele mehr herstellen wird. Ich habe mir das Interview daher eben nochmal angehört (von Festplatte).

Sinngemäße Übersetzungen:

[58:00] Frage: "140 Leute arbeiten an OFP2. Wie wollt ihr verhindern, dass MilSim-Fans zu OFP2 überlaufen?"

Spanel: "Unser Job ist es, ein bestmögliches Produkt zu produzieren. Wenn die Leute es mögen, werden sie es kaufen. Wenn nicht, dann nicht. Wenn niemand unsere Produkte mag, werden wir sie zukünftig nicht mehr produzieren."

-------------------------

[37:20] Frage: "Ihr seid nun seit ca. 10 Jahren mit OFP-bezogenen Dingen beschäftigt. Ich frage mich, ob ihr nicht mal etwas völlig Anderes ausprobieren wollt?"

Spanel: "Manchmal bin ich ein wenig müde, an Militärspiele zu arbeiten. Ich persönlich war nie so sehr interessiert am Militär, daher ist das Spielen mit Panzern und Waffen für mich definitiv nicht so interessant. Aber das ist nur ein Teil des Ganzen: Viele denken, dass ich den ganzen Tag Militärspiele spiele. Fakt ist aber, dass ich weit mehr programmiere, als mich mit dem Spielen zu befassen und für mich ist das Programmieren interessant, nicht das Spielen, daher kann durchaus auch das Arbeiten mit militärischen Inhalten sehr spannend für mich sein."

... und weiter ...

"Etwas komplett Anderes zu produzieren? Hmm .. das ist definitiv viel zu früh (Anmerkung: zum Zeitpunkt des Interviews), um dazu etwas zu sagen. Wir sind mitten in der Produktion von Arma2 und erst wenn diese Arbeiten vollständig abgeschlossen sind, bin ich persönlich überhaupt erst in der Lage, mich zu fragen, was ich als nächstes tun will."


------------------------

Ich hoffe, dass der Ein oder Andere von euch Forenusern mal dazu beiträgt, dass das fast schon an Rufmord grenzende Gerücht, dass BIS keine MilSims mehr herstellen will, wirklich nur ein Gerücht ist!

Hört euch gerne das Interview selbst mal an. Die Zeitangaben könnt ihr ja oben ablesen.
Wichtig ist auch: Es handelt sich stets um persönliche Äußerungen von Spanel zu seinem eigenen Vorgehen, nicht zu irgendwelchen Plänen von BIS als Firma.

Gruß,
=Y=
15.08.08 um 11:48 Uhr

MARFORPAC

Gast


Zitieren
Ich frag mich, warum hier die Mehrzahl der Leute es gut finden, dass BIS aus der MIL_SIM-Branche aussteigt. Welche Alternativen (bezahlbare) gibt es schon? Und "ausgetrampelt" ist dieser Game-Bereich eher nicht. Es gibt bis dato nur eine Handvoll von MIL_SIM`S mit den Möglichkeiten/Vielfalt wie es OFP und ArmA/ArmA II hat. Leute die meinen, dass ArmA Sch... ist, sollten die SIMS spielen. Das Thema DX10 ist auch nicht so populär in der Spielebranche, im Gegenteil viele setzen wieder auf DX9 bzw. DX11 in Zukunft. Und BIS hat sicher auch keine "Todesangst" vor CM, warum auch. OFP2 wird sicher ein nettes Spiel, aber ob es mit OFP/ArmA/ArmAII mithalten kann, dass bezweifle ich. Sicher die Grafik ist toll, und die Story hört sich auch gut an. Bis heute ist nicht offiziell (auch keine Gerüchte) seitens von CM bekannt, dass es einen Editor geben wird, der die Ausmasse von OFP/ArmA (wenn überhaupt) hat. Nicht das die Leute zum Release von OFP2 enttäucht sind, wenn OFP2 "nur" ein COD4/5 oder Crysis Klon ist.
15.08.08 um 12:41 Uhr

Maxim86

Avatar
Registriert: 29.01.2008
Kommentare: 106

Zitieren eMail
*AHHH!!!* meine augen xD
ich kenn es zwar nicht aber ich kanns mir dank des videos irgendwie vorstellen. könnte lustig werden
15.08.08 um 14:20 Uhr

[OF]katzenscheisse


Registriert: 23.11.2006
Kommentare: 6

Zitieren eMail
ich habe ein wenig auf der cc-homepage gestöbert. ich finde cc gar nicht so unähnlich zu ofp und arma. es ist eine 1st-person-echtzeitstrategie auf großer spielfläche mit verschiedensten waffensystemen und kämpfen zu wasser zu lande und in der luft. die fahrzeuge und rüstungen sehen nach sci-fi aus. die landschaft sieht aber wie auf der erde aus.
ich vermute, dass sich cc sogar als arma-mod realisieren ließe.

alles in allem: ein echte abkehr von milsim kann ich nicht erkennen. eine rückkehr schein mir jederzeit möglich. die sci-fi-optik erleichtert die jugendfreigabe und erweitert so den potentiellen kundenkreis. auch setzt man mit sci-fi weniger kritik in bezug auf realismus aus. allerdings wird die kundschaft aber vergleiche zu crysis anstellen.
dennoch glauche ich, dass BI uns mit cc einen guten nachfolger von ofp und arma liefern und eine breitere kundschaft anspechen kann.
15.08.08 um 15:34 Uhr

Crystal

Redaktion
Avatar
Registriert: 04.05.2006
Kommentare: 235

Zitieren eMail
Erstmal danke an YYYYYY für die Übersetzung, du hebst ein bisschen meine Gamestimmung ^^ ich hoffe wirklich dass auch BIS intern nicht darüber denkt irgendwie von dem Genre abzutreten.

MARFORPAC kann ich voll und ganz soweit zustimmen. Ich habe allerdings selber gerade das gefühl bei den Trailern + Bildern dass ein Cod4/Crysis Clon auf uns zukommt und nur auf OFP anspielen möchte oder halt mit dem Namen noch mehr Kunden fängt. Es könnte ja ein gutes Spiel werden aber mir scheint so als verdient es den OFP2 Namen nicht (obwohl CM diesen halt rechtlich besitzt...).

Ansonsten hoffe ich dass du [OF]katzenscheisse recht hasst :)
15.08.08 um 15:56 Uhr

Termi

Avatar
Registriert: 24.10.2006
Kommentare: 508

Zitieren eMail
@MARFORPAC
Laut Entwickler(Codemasters) von OFP2 wird OFP2 die selbe Mod Fähigkeit wie OFP 1 haben.
Der Editor ist übrigens schon seit längeren bestätigt worden.
CM sagt selbst das OFP2 ohne Mod Fähigkeit kaum sinn macht bzw. das ist der Grund warum sich OFP 1 soooo lange gehalten hat.
Bisher hatte CM noch keine seiner versprechen oder Ankündigungen gebrochen deswegen sehe ich das Thema erstmal positiv entgegen.

Siehe Video-link:
klick
15.08.08 um 16:10 Uhr

hammergut


Registriert: 05.11.2006
Kommentare: 290

Zitieren eMail
termi du bist im falschen thread. was hat das mit ofp2 zu tun ???

1. ich wette es wird nicht in form von arma 1/2 mod-fahig sein, da weder dirt noch grid modbar sind aber die gleiche engine benutzen. und ich sehe es als sehr unwarscheinlich an das die die engine zu 100% umkrempeln !!

wenn ich das lese dann frage ich mich ob ofp2 besser wird :D

# 8 Spieler im Coop Modus
# 32 Spieler (PvP) + 256 mögliche KI Einheiten
15.08.08 um 16:20 Uhr

Lasstmichdurch

Avatar
Registriert: 16.10.2006
Kommentare: 102

Zitieren eMail
Die Frage ist für mich, was macht BI in Australien...?
Ich vermute weiter an VBS drehen/entwickeln...
Da könnte dann auch immer zusätzlich ein abgespecktes ArmA "abfallen"...
Schließlich war es schon immer "fast" dasselbe...
15.08.08 um 16:21 Uhr

Termi

Avatar
Registriert: 24.10.2006
Kommentare: 508

Zitieren eMail
Hämmer ich hab auf MARF... geantwortet.
Guckst du.
Aber was hat die Skript Fähigkeit mit der GFX Engine zu tun? Normaler weise nicht viel.
Du schaffst ja quasi eine neue Schnittstelle zur GFX Engine ;)

Ich weis nicht wie toll OFP2 werden wird ich hab nur grössere Hoffnung auf CM weil ich weis wie ArmA2 werden wird.
Das mit den 32 Spielern und 256 KI ok mag den einen oder anderen zu wenig vor kommen..... aber sag mir jetzt bitte keiner das ArmA mit 50 Spielern ala Evolution reibungslos läuft!



TOPIC:

Ist die ArmA (vbs) gfx Engine überhaupt so einfach für das "Weltraum geballer" umstrickbar?
15.08.08 um 16:37 Uhr

Berserker

Gast


Zitieren
# 8 Spieler im Coop Modus
# 32 Spieler (PvP) + 256 mögliche KI Einheiten

das es mehr wird, das denke ich kommt nach und nach.

und ist auch der preis der details !
entweder oder ;)

und warums sollte es nicht genauso modbar sein ?
sicher wird es schwerer für die moder ebenbürtige models zu machen und es wird länger dauern.

aber wenn die programme verfügbar sind warum nicht ? modfähigkeit hat doch nichts mit dem spiel an sich zu tun !

und cc ist kein nachfolger mich selbst wenn es ähnlich werden sollte. aber es ist ja auch ein projekt ( ist ja nicht das alleineige kind von bis.)

mich wundert allerdings ein wenig das man nichts neues von arma sieht , wenns doch in 2 wochen rauskommen soll ... bin voller erwartungen wie mit der neuen vegitation, speicherverwaltung und dem nebel rüberkommt.
15.08.08 um 16:37 Uhr

Ghostraider

Avatar
Registriert: 20.11.2006
Kommentare: 128

Zitieren eMail
@hammergut
Sag mir mal ein Rennspiel welches modal war. Da denke ich Gebiets Probleme mit Autoherstellern. Und wie ich Porsche kenne würden die sich aufregen wenn es eines ihrer Modelle zum Download für grid geben würde. Die wollen ja kohle für die Lizenzen. Und die engine würde schon modifiziert für OFP2.
@Termi
Gute vids freu misch schon drauf durchs Unterholz von skira zu kriechen.
15.08.08 um 16:42 Uhr

Ghostraider

Avatar
Registriert: 20.11.2006
Kommentare: 128

Zitieren eMail
@mich
modal = modbar
Falls sich hier ein rechtschreib Guru aufregt.
15.08.08 um 16:55 Uhr

ViconX

Avatar
Registriert: 10.11.2006
Kommentare: 89

Zitieren eMail
Zitat von Ghostraider:
@hammergut
Sag mir mal ein Rennspiel welches modal war. Da denke ich Gebiets Probleme mit Autoherstellern. Und wie ich Porsche kenne würden die sich aufregen wenn es eines ihrer Modelle zum Download für grid geben würde. Die wollen ja kohle für die Lizenzen. Und die engine würde schon modifiziert für OFP2.
@Termi
Gute vids freu misch schon drauf durchs Unterholz von skira zu kriechen.

Um nur eines schnell aus dem Gedächtnis zu nennen TrackMania
15.08.08 um 16:57 Uhr

hammergut


Registriert: 05.11.2006
Kommentare: 290

Zitieren eMail
Zitat von Ghostraider:
@hammergut
Sag mir mal ein Rennspiel welches modal war. Da denke ich Gebiets Probleme mit Autoherstellern. Und wie ich Porsche kenne würden die sich aufregen wenn es eines ihrer Modelle zum Download für grid geben würde. Die wollen ja kohle für die Lizenzen. Und die engine würde schon modifiziert für OFP2.
@Termi
Gute vids freu misch schon drauf durchs Unterholz von skira zu kriechen.


rfactor (sehr viele mods, und kein ärger mit herstellern da MOD FREE SIND !!!

f1 99-2002 (klassiker)

GTR, GTR2 ich habe sie alle und sehr viele mods dafür !

rfactor ist die sim schlechthin, durch ihre modfähigkeit. noch vor LFS die ich auch gerne spiele.

hier kannst du alle mods anschauen...

es werden auch rennstrecken (orginale) dazugefügt ...

http://www.rfactorcentral.com/
15.08.08 um 16:58 Uhr

Lester

Avatar
Registriert: 26.11.2006
Kommentare: 253

Zitieren eMail
Zitat von Termi:
Ich weis nicht wie toll OFP2 werden wird ich hab nur grössere Hoffnung auf CM weil ich weis wie ArmA2 werden wird.
Das mit den 32 Spielern und 256 KI ok mag den einen oder anderen zu wenig vor kommen..... aber sag mir jetzt bitte keiner das ArmA mit 50 Spielern ala Evolution reibungslos läuft!

TOPIC:

Ist die ArmA (vbs) gfx Engine überhaupt so einfach für das "Weltraum geballer" umstrickbar?
*Hüstel* Ein Hellseher ist unter uns !
Er weiß sogar schion mehr als BIS, nämlich wie das fertige Produkt ArmA2 aussehen wird. LOL

Außerdem ist da einer dermaßen uninformiert.
Carrier Command ist nie eine "Weltraumballerei" gewesen !

Eine fiktive Story... ja, aber die Waffensysteme liegen in einer durchaus vorstellbaren Zukunft.

Letztendlich ist das Projekt mit der aktuellen Engine sogar wirklich sehr gut umzusetzen, man benötigt sehr wenig Fahrzeuge, eine oder mehrere Insellandschaften die mehr oder minder mit einer Vegetation und einigen futuristischen Gebäuden bepflanzt werden.
Ausgangspunkte sind dann halt die Carrier auf beiden (es wären auch mehr denkbar) Seiten.

Das Kernelement Inseln einnehmen und mit Anlagen bepflanzen wär dann eien Art Warfare.
Bei einem Erfolg was durchaus möglich wäre, da CC eine verdammt große Fangemeide hat(te).

Man kann dann obendrein für schmales Geld ein Addon nachschieben um mehr als 2 Parteien und neue Fahrzeuge oder sogar wahlweise spielbare Infantristen einzubringen!

Potenzieal ist genug vorhanden und die bisherige Engine ist schon dermaßen dicht dran.
ein paar Modelle sind auch schnell ranzubekommen.

Was halt fehlt ist der KI die Verfahrensweise beizubringen das sie ein ernstzunehmender Gegner sein kann und zudem optische Aufhübschungen.
Denn um nicht nur alte CC Fans sondern auch den Mainstream zu erreichen sollte es natürlich auch irgendwo den Bildern nahekommen.

Wobei man natürlich auch nicht die Erwartungshaltung der Fans aus den Augen verlieren darf !

So wie ich BIS und deren Möglichkeiten einschätze ist es jedenfalls ein Produkt, mit dem sie erfolgreich werden könnten.

Zudem Erfahrungen wiederum dann in die Engine einfließen werden, was wiederum auch VBS zugute kommt und möglicherweise dann auch ein deutlich verbessertes ArmA3 oder wieauchimmer drin wär !
15.08.08 um 17:13 Uhr

Termi

Avatar
Registriert: 24.10.2006
Kommentare: 508

Zitieren eMail
Em Moment ich hab nicht geschrieben wie aussehen wird sondern was uns bei ArmA 2 erwarten wird.
Oder erwartest du von ArmA2 das plötzlich alles anders wird?
Haben sie eine neue GFX Engine?
Nö.

ArmA2 wird das werden was eigentlich ArmA1 werden hätte sollen.

Ich hab CC früher auch ab und zu gezockt lieber Lester... ich habe das Wort Weltraum Geballer und Anführungsstriche geschrieben ;)

Ganz nebenbei Lester wenn ArmA 2 Spielspaß mäßig irgendwie an OFP 1 anknüpft freu ich mich wie ein Schneekönig.
Verlassen würde ich mich aber momentan lieber auf OFP2.
15.08.08 um 17:13 Uhr

Termi

Avatar
Registriert: 24.10.2006
Kommentare: 508

Zitieren eMail
Em Moment ich hab nicht geschrieben wie ArmA 2 aussehen...
15.08.08 um 17:14 Uhr

Berserker

Gast


Zitieren
ist scifi ! nicht zwingent weltraum.
nur fictionale waffen gelände etc. nix weltraum . so habs ich verstanden.
15.08.08 um 17:16 Uhr

hammergut


Registriert: 05.11.2006
Kommentare: 290

Zitieren eMail
cc ist nicht mal in anführungsstriche ein weltraumgeballer :D

cc ist sehr irdisch aber in der zukunft.

ausser du hast cc weltraumedition gespielt :D
15.08.08 um 17:20 Uhr

Termi

Avatar
Registriert: 24.10.2006
Kommentare: 508

Zitieren eMail
Wenn sonst nix an meinem Text außer meine Deklaration von "Weltraum Geballer" bin ich zufrieden :)
15.08.08 um 17:21 Uhr

burns Redakteur

inTeam
Avatar
Registriert: 13.04.2003
Kommentare: 805

Zitieren eMail
Da haben sich ja wieder zwei gefunden xD
15.08.08 um 18:19 Uhr

GAanimal

Gast


Zitieren
Wie ihr meint.
Aber eines sag ich euch, ich hab mir soviel zeug zu OFP2 reingezogen das ich totsicher WEIß das es kein CoD 4 ableger sein wird. woher ich das weiß? tja, google is your friend, and your brain is your best friend.

Naja, die GC wirds zeigen. Wir sollten hoffen. Wer garantiert das ArmA2 nicht genauso Dreck ist wie ArmA? Hingegen ist OFP 2 ein unbeschreibenes Blatt, ein grund zu hoffen! Zumal meiner Meinung nach CM in letzter Zeit sehr gute Spiele gebracht hat. Ihr solltet CM nicht unrecht tun! Und euch besser informieren! Alle relevanten Informationen sind zu finden, nur bewegtes ist noch nicht zu sehen aber das wird sich bald ändern. Gleiche Chancen für alle, find eich
15.08.08 um 18:44 Uhr

[OF]katzenscheisse


Registriert: 23.11.2006
Kommentare: 6

Zitieren eMail
jetzt weiß ich auch, woher BI das spielprinzip der selbstgestrickten cti (mission 14) her haben. da ich cc nie gespielt habe, bin ich luemmels link gefolgt und habe bei wikipedia nachgelesen. die idee, den eroberten inseln (in arma städten) verschiedene aufgaben zuzuweisen und vom nachschub abhängig zu sein, wurde auch schon bei cc verwandt.

ich hoffe nur, dass cc auch multiplayerfähig ist und nicht nur mit 2 commandern gespielt werden kann. squads aus je 8 droiden sind ja schon eingeplant.
15.08.08 um 20:13 Uhr

Guru

Gast


Zitieren
Modal

Der Begriff Modal steht im Zusammenhang mit dem Begriff Modus und findet auf mehreren Gebieten Anwendung:
in der Logik, siehe Modallogik
in der Programmierung, siehe Dialogfenster (englisch „modal dialog“)
in den Sprachwissenschaften, siehe Modalität (Sprachwissenschaft)
in der Musiktheorie.

Hat also mit "modbar" nicht zu tun.
16.08.08 um 07:17 Uhr

blubberwasser

Gast


Zitieren
Leute bitte sachlich bleiben...

und ich finde Berserker hat unrecht.
16.08.08 um 16:04 Uhr

Ghostraider

Avatar
Registriert: 20.11.2006
Kommentare: 128

Zitieren eMail
Ma hoffen dass BIS dies Gut umsetzen wird das erwarte ich auch bei ArmA II. Weil auf so Patsch Aktionen habe ich kein Bock mehr. Manchmal kommst mir vor ob die Entwickler die spiele gar nicht mehr testen.Bevor sie auf Markt kommen.
16.08.08 um 16:46 Uhr

Mücke

Gast


Zitieren
Ich kann Bis voll und ganz verstehen, das sie im Moment keinen Bock mehr auf ArmedA haben. Bei den ganzen Bullschiet den sie sich schon von der Community anhören mussten da hätte ich auch kein Bock mehr.
Ich glaube aber nicht das sie sich endgültig verabschieden, in 7 oder 8 Jahren wird es sicherlich den Nachfolger ArmA 3 geben;-)
17.08.08 um 07:15 Uhr

Blumenwiese

Gast


Zitieren
@ Ghostraider meine Rede!

@ Mücke hm würde mal gerne wissen was Du deinem Autohändler sagen würdest, wenn der dir nach dem Kauf eines Neuwagens eröffnet das er dir die Türen erst in einem halben Jahr nachliefern kann weil sie noch nicht entwickelt wurden.

Den Leute wurde etwas verkauft das noch nicht fertig war, ist ja wohl logisch das die sauer sind!