ArmA2: Operation Arrowhead für 22,41€ inkl. Versand vorbestellen! …ein Teil des Geldes geht an uns und hilft dabei A-A.de im Netz zu halten.
18.01.10

IXXL³ Statusbericht / RCZ

IXXL³ Karte
Die IXXL³, welche sich nun seit einiger Zeit in geschlossener Entwicklung befand öffnet ab der 3. Kalenderwoche wieder für alle Clans ihre Pforten. Desweiteren wird am 26. Januar das erste "richtige" Spiel starten. Gleichzeig erscheint auch wieder die RC-Zeitung, welche bereits zu OFP-Zeiten existierte und Bestandteil der Liga ist! Zur Neueröffnung sendete Makconner uns einige Informationen zu.

Weitere Informationen unter Weiterlesen...

RC-Zeitung

Die RC-Zeitung

Die IXXL3, ein RealWar-Projekt für Arma2, hat inzwischen eine lange Geschichte. Ursprung des Ganzen ist ein Game-Projekt im Jahr 2001 mit dem Namen Real-Conflict, was allerdings nicht lang durchgehalten hat da die Entwickler sich nicht verstanden. Zu der Zeit entstand die Real-Conflict-Zeitung kurz RCZ, gedacht über die Geschehnisse zu berichten.

Da das Ursprungs-Projekt nun einsackte und die RCZ keine Plattform hatte über die berichtet werden konnte, wurde nach einer neuen gesucht. Da noch eine andere kleine Gemeinde ein sehr ähnliches Projekt in der Schublade hatte entstand sehr schnell die erste IXXL aus den Idee von HTM-Molle und HTM-Jack. Hier muss man deutlich sagen das dies nicht abgeschaut war, sondern eine Parallele Entwicklung, was zugegebener Maßen für einiges an Verwirrung sorgte.

Die RCZ hatte wieder einen Job und berichtete ab sofort aus dem Geschehen der IXXL. Umfangreich mit Artikeln über Kämpfe, Propaganda und Unterstellungs-Spielchen, Ausrüstungshandel und Heldengeschichten der einzelnen Clans.

Sehr sehr oft hat sich die Optik der Zeitung geändert und nun zum Stadt im Jahr 2010 soll die Zeitung ihren bisher professionellsten Auftritt erhalten. Um die Leser zu unterhalten, die Spieler zu informieren, um der Arma-Com einen weiteren Spielplatz zu geben.

Ab sofort geht es wieder los... Die RCZ berichtet aus der IXXL3, nun mit noch mehr Augenmerkt auf die IXXL3-Story. Wir wünschen allen Lesern viel Spaß und bleibt uns treu.

www.RC-Zeitung.de

Jobs in der IXXL

"public relations": Bei dieser Aufgabe soll die Person alle Fragen der Spieler beantworten, in dem er sie sammelt und in einem persönlichen Meeting mit dem "projekt leader" bespricht. Anschließend kann er den Spielern, Rede und Antwort stehen. Auf Dauer ist diese Person der am besten informierte Team-member und soll sein Wissen an alle weitergeben.

"RCZ-reporter": Grundvoraussetzung ist eine natürliche Neugier der Person. Sie soll viele Informationen zwischen den Zeilen zusammentragen. Ob nun Infos aus den Spielen, Tatsachen aus der Spiel-Technik oder Aufklärungsartikel. Der Reporter soll die RCZ mit lesenswerten, unterhaltsamen und informativen Artikeln füllen. Alle Interessenten melden sich bitte unter info(at)makconner.de


RC-Zeitung

IXXL³ Modulseite

Armed-Assault.de News 23.10.2009


Dein Kommentar