ArmA2: Operation Arrowhead für 22,41€ inkl. Versand vorbestellen! …ein Teil des Geldes geht an uns und hilft dabei A-A.de im Netz zu halten.
27.02.09

Interview mit Marek Spanel zu OFP: DR

In einem Interview mit Rock, Paper, Shotgun hat sich Marek Spanel zur angespannten Lage zwischen Codemasters und BIS geäußert.

Grund für die Unstimmigkeiten sind die Namensrechte für das erste Operation Flashpoint. Diese liegen bei Codemasters, seinerzeit Publisher von OFP. Der Rest des Spieles, von ein paar Audioaufnahmen abgesehen, ist Eigentum von Bohemia Interactive.

Laut Marek gäbe es zwischen BIS und Codemasters rechtliche Vereinbarungen, nach denen nur die Tschechen einen offiziellen OFP Nachfolger entwickeln dürften.

Dennoch habe Codemasters das selbstentwickelte OFP: Dragon Rising bewusst als Sequel vermarktet. Darüber hinaus soll sich einer der Entwickler von Dragon Rising in einem Interview fälschlicherweise als "Veteran des OFP1 Teams" bezeichnet haben.

BIS wolle mit dem offenen Schreiben verhindern, dass Codemasters weiterhin den Erfolg von Operation Flashpoint als Kaufargument für OFP: DR verwendet. Laut Gamestar.de sei außerdem ein Anwalt eingeschalten worden.

Danke an Web(13) für den Hinweis zum Interview.


Diskussion im Forum:

Armed Assault Weitere Kommentare wurden deaktiviert. Bitte benutze obigen Diskussions-Link.

73 Kommentare anzeigen


27.02.09 um 15:43 Uhr

Berliner19

Avatar
Registriert: 12.10.2005
Kommentare: 51

Zitieren eMail
Tz tz...da spielt einer beleidigte Leberwurst!!!

Hat da wer Angst Herr Spanel?
27.02.09 um 15:45 Uhr

Berliner19

Avatar
Registriert: 12.10.2005
Kommentare: 51

Zitieren eMail
Wer den ersten Post bringt mit Thema "BIS ist im Recht..OFP DR is eh kein Nachfolger kriegt nen signierten keks von mir^^
27.02.09 um 15:49 Uhr

Yannick

Gast


Zitieren
du hast aber echt ein problem, oder? willst du den streit der firmen jetzt in die deutsche community um jeden preis bringen?

geh zurück in dein forum wenn du frust ablassen willst.
27.02.09 um 15:56 Uhr

Mr.g-c

Avatar
Registriert: 18.12.2006
Kommentare: 28

Zitieren eMail
Lol, "Laut Gamestar.de sei außerdem ein Anwalt eingeschalten worden."

Ähmm das stand schon in der Meldung von Maruk vor 2 Tagen...
Keyword: "Attorney"
27.02.09 um 15:59 Uhr

Web_13

Avatar
Registriert: 09.09.2005
Kommentare: 23

Zitieren eMail
Du darfst nicht immer alles so eng sehen Berliner19.

btw: Imo war der MP und das Gameplay von ArmA1 einfach grottig (und ist es wohl immernoch... habs jetzt schon ne Weile von meiner Platte verbannt).

btw: Schade... hab wohl doch keinen Keks gewonnen ;(
27.02.09 um 16:07 Uhr

Berliner19

Avatar
Registriert: 12.10.2005
Kommentare: 51

Zitieren eMail
Zitat von Yannick:
du hast aber echt ein problem, oder? willst du den streit der firmen jetzt in die deutsche community um jeden preis bringen?

geh zurück in dein forum wenn du frust ablassen willst.

Ich habe kein Frust...nur zuviele Kekse!
27.02.09 um 16:10 Uhr

Shadow NX

Avatar
Registriert: 13.04.2003
Kommentare: 156

Zitieren eMail
Ja ehrlich diese BIS typen sind schon welche, sich über gebrochene Vertragliche zusagen und möchtegern OFP team member aufzuregen, frechheit... *rolleyes*

Fakt ist das ich mit sicherheit genauso angepisst wäre wenn ich einige Jahre meines lebens viel Herzblut und Geld -und damit Risiko- in ein Projekt stecke und mir am ende der nette Publisher der auch gut damit verdient hat den Namen abnimmt

Als Krönung dessen erst mit Renderscreens und Videos die Kunden verarscht -ich wette jeder hier kennt so spacken die sowas sehen und sachen sagen wie "oh die Grafik wird ja hammer"- und dann am ende nur sehr durchwachsene screens und Videos liefert und die dann als direkten Nachfolger etwas bewirbt mit dem sie ausser den Publishingrechten wenig zu tun hatten.

Grade die Spanels und die BIS jungs im allgemeinen sind leute denen man anmerkt das sie sehr an ihren spielen hängen und um deren Ruf bemüht sind.

Klar ArmA war nicht wirklich ausgegoren aber das weiss auch BIS und hat zumindest viel dafür getan das am ende doch noch was ordentliches daraus wurde.

Am ende bleibt noch ein netter nebeneffekt, newsseiten berichten darüber, einige werden sicher nachforschen um was die beiden Titel unterscheidet und das soillte zumindest im moment ein klarer vorteil für BIS sein.

@Berliner19

Mail mir unter info_rhs@gmx.de dann geb ich dir meine daten bezüglich des Kekses. :)
27.02.09 um 16:11 Uhr

Shadow NX

Avatar
Registriert: 13.04.2003
Kommentare: 156

Zitieren eMail
Oh da hab ich etwas länger geschreibselt... wird wohl nix mit dem Keks :/
27.02.09 um 16:12 Uhr

Berliner19

Avatar
Registriert: 12.10.2005
Kommentare: 51

Zitieren eMail
Zitat von Shadow NX:
Ja ehrlich diese BIS typen sind schon welche, sich über gebrochene Vertragliche zusagen und möchtegern OFP team member aufzuregen, frechheit... *rolleyes*

Fakt ist das ich mit sicherheit genauso angepisst wäre wenn ich einige Jahre meines lebens viel Herzblut und Geld -und damit Risiko- in ein Projekt stecke und mir am ende der nette Publisher der auch gut damit verdient hat den Namen abnimmt

Als Krönung dessen erst mit Renderscreens und Videos die Kunden verarscht -ich wette jeder hier kennt so spacken die sowas sehen und sachen sagen wie "oh die Grafik wird ja hammer"- und dann am ende nur sehr durchwachsene screens und Videos liefert und die dann als direkten Nachfolger etwas bewirbt mit dem sie ausser den Publishingrechten wenig zu tun hatten.

Grade die Spanels und die BIS jungs im allgemeinen sind leute denen man anmerkt das sie sehr an ihren spielen hängen und um deren Ruf bemüht sind.

Klar ArmA war nicht wirklich ausgegoren aber das weiss auch BIS und hat zumindest viel dafür getan das am ende doch noch was ordentliches daraus wurde.

Am ende bleibt noch ein netter nebeneffekt, newsseiten berichten darüber, einige werden sicher nachforschen um was die beiden Titel unterscheidet und das soillte zumindest im moment ein klarer vorteil für BIS sein.

@Berliner19

Mail mir unter info_rhs@gmx.de dann geb ich dir meine daten bezüglich des Kekses. :)

Schon nicht schlecht aber fürn Keks muss da noch mehr kommen!

27.02.09 um 16:17 Uhr

fraccky


Registriert: 24.02.2009
Kommentare: 19

Zitieren eMail
Also mir ist das alles Latte hauptsache die Spiele werden gut und das wir lange Spass daran haben.......Gibt ja sonst nichts vernünftiges mehr.

So Prost.............:)
27.02.09 um 16:24 Uhr

yannick06


Registriert: 27.02.2009
Kommentare: 17

Zitieren eMail
wenn BIS wirklich einen guten anwalt haben, vielleicht muss codemaster am ende noch den namen ganz aufgeben, zumindest für dieses projekt. mann könnte es so auslegen, dass CM das geistige eigentum von BIS unter ihrem projektnamen verscherbeln will. könnte möglicherweise juristisch fragwürdig sein.

ich gehe ferner mal davon aus dsa BIS nicht in der öffentlichkeit von einem anwalt spricht wenn im vorfeld nicht konkrete ansätze für einen positiven verlauf des rechtsstreits für BIS vorhanden sind.

ich tippe mal: OFP:DR wird bald EGO-SIM:DR
27.02.09 um 16:53 Uhr

JumpingHubert

Avatar
Registriert: 30.05.2006
Kommentare: 331

Zitieren eMail
@berliner19
du hast an anderer Stelle geschrieben, daß Codemasters Teile des ursprünglichen OFP-Teams für OFP2 eingestellt/abgeworben hätte.
Das nur mal so nebenbei.

Gegen geschäftsschädigenden Vertragsbruch vorzugehen, hälst du also für Kinderei. Ok.
27.02.09 um 16:54 Uhr

Berliner19

Avatar
Registriert: 12.10.2005
Kommentare: 51

Zitieren eMail
Zitat von yannick06:
wenn BIS wirklich einen guten anwalt haben, vielleicht muss codemaster am ende noch den namen ganz aufgeben, zumindest für dieses projekt. mann könnte es so auslegen, dass CM das geistige eigentum von BIS unter ihrem projektnamen verscherbeln will. könnte möglicherweise juristisch fragwürdig sein.

ich gehe ferner mal davon aus dsa BIS nicht in der öffentlichkeit von einem anwalt spricht wenn im vorfeld nicht konkrete ansätze für einen positiven verlauf des rechtsstreits für BIS vorhanden sind.

ich tippe mal: OFP:DR wird bald EGO-SIM:DR


haha guter witz! BIS ein besseren Anwalt als CM....subba^^

CM gehört der anme und sie dürfen damit anstellen was sie wollen! Also nichts da Ego Sim DR
27.02.09 um 16:56 Uhr

Berliner19

Avatar
Registriert: 12.10.2005
Kommentare: 51

Zitieren eMail
Zitat von JumpingHubert:
@berliner19
du hast an anderer Stelle geschrieben, daß Codemasters Teile des ursprünglichen OFP-Teams für OFP2 eingestellt/abgeworben hätte.
Das nur mal so nebenbei.

Gegen geschäftsschädigenden Vertragsbruch vorzugehen, hälst du also für Kinderei. Ok.

Wieso vertragsbruch! Wenn die Leute bei BIS rausgeschmissen werden oder sie selber kündigen sind für den freien Markt wieder zu haben!

Ist ja wie wenn ich auf meiner Kündige und dann nie wieder woanders arbeiten dürfte!
27.02.09 um 17:00 Uhr

Redaktion

Registriert: 01.01.1970
Kommentare: 287

Zitieren eMail
Trollen angesagt ? Oo

Also das interview ist recht interessant, aber viel interessanter sind einige Kommentare unter dem Artikel. Sie weichen deutlich von dem ab, was man so die letzten Wochen so auf anderen dt. Onlineplattformen gelesen hat.

Hmmmm, ich beführchte viele werden so denken.
27.02.09 um 17:17 Uhr

JumpingHubert

Avatar
Registriert: 30.05.2006
Kommentare: 331

Zitieren eMail
@berliner19
hast du ne Quelle für solchen Wechsel. Diese Behauptung wird von Meldung zu Meldung unplausibler, findest du nicht?
27.02.09 um 17:27 Uhr

Blackland


Registriert: 23.11.2005
Kommentare: 120

Zitieren eMail
Also Leute, langsam reicht es wirklich!

Nicht nur, dass diverse Seiten den Pressetext von BI verdrehen (Bsp. Gamestar), nein - andere, ich sag mal "Nicht BIS freundliche Seiten" fassen den ganzen Shice auf und machen frohlockend mit:

Es wird gelogen, was das Zeug hält! BI erwähnt in keinem Absatz und in keinem Wort ein rechtliches Vorgehen gegen CM

WO STEHT DAS, WO SIND DIE UNWIDERLEGBAREN BEWEISE?


Es gibt sie einfach nicht! :( Wo stehts im Original???

Alles und wirklich alles bezieht sich auf den offiziellen Protest von BI (genau so steht es in diesem englisch sprachigen Text) und auf nichts anderes! Alle Seiten verweisen darauf, doch gelesen hat ihn anscheinend niemand!

Ich wiederhole es hier ein letztes Mal, da anscheinend viele viele User einfach KEINEN BOCK haben, das Ganze nachzuprüfen:

Das offizielle Statement, auf das sich alle Nachrichten beziehen, ist eine Protestnote gegen die Marketinggebaren von CM

Mehr nicht!!

Doch es interessiert niemanden, es liest ja teilweise noch nicht mal jemand den Originaltext und fleissig wird der beschisssssene Quatsch immer und immer wieder wiederholt.

Insofern hat Marek Recht: Wenn man das oft genug macht, dann glaubt es auch irgendwer.

Also hier noch einmal unmißverständlich:

Lest (und übersetzt) das Original und zeigt mir bitte den Teil in dem steht, dass BI rechtliche Schritte gegen CM unternimmt. Und bitte, zählt die Worte "Protest".

Ich fasse es einfach nicht, wie gelogen und unfair hier argumentiert wird!

Analysiert endlich ehrlich und fair, auf Grundlage nachvollziehbarer Angaben!

Lasst uns gemeinsam entscheiden, was die Spiele wert sind, wenn sie denn endlich veröffentlicht wurden und von jedem (ach jetzt so allwissenden Kritiker) denn auch TATSÄCHLICH gespielt wurden.

In dem Sinne, ein schönes Wochenende und beruhigt Euch bitte endlich! Es sind lediglich zwei Spiele - und spielen tut man aus Spaß an der Sache. Man wird definitiv nicht dazu gezwungen! ;)
27.02.09 um 17:48 Uhr

Web_13

Avatar
Registriert: 09.09.2005
Kommentare: 23

Zitieren eMail
... und wieder ein Post bei dem ich unserem Blacky zustimmen muß. Besonders bei diesem Abschnitt:
Lasst uns gemeinsam entscheiden, was die Spiele wert sind, wenn sie denn endlich veröffentlicht wurden und von jedem (ach jetzt so allwissenden Kritiker) denn auch TATSÄCHLICH gespielt wurden.
27.02.09 um 18:17 Uhr

Putzer

Avatar
Registriert: 13.11.2006
Kommentare: 126

Zitieren eMail
Die Dummbeutel sterben tatsächlich nicht aus. Oder sie sind gar nicht so dumm und haben einfach nur komisches Kraut geraucht oder die falschen Kekse gegessen. Das würde diese bewußte Verdrehung der Fakten zumindest ansatzweise erklären. Manche Leute sollten sich für den Mist, den sie hier posten wirklich entschuldigen ...
27.02.09 um 18:28 Uhr

Web_13

Avatar
Registriert: 09.09.2005
Kommentare: 23

Zitieren eMail
@Raptor: Welche Onlineplattformen und welche Kommentare meinst du denn genau?


btw: es lohnt sich ab und an auf RPS zu klicken, es ist nämlich ne richtig interessante Seite (ähnlich wie kotaku).
27.02.09 um 18:33 Uhr

Web_13

Avatar
Registriert: 09.09.2005
Kommentare: 23

Zitieren eMail
sry für doppelpost... hatnicht funktioniert mit dem verlinken... dann mach ichs halt anders: http://kotaku.com/5161328/operation-flashpoint-development-tensions-boil-over
27.02.09 um 19:39 Uhr

ViconX

Avatar
Registriert: 10.11.2006
Kommentare: 89

Zitieren eMail
Muss da Blacky auch recht geben manche reden hier als ob sie von den Artikel persönlich angegriffen wurden.

Und ja es ist mehr als Sinnvoll mal den Orginaltext von Marek zu lesen und nicht das reißerische Geschreibsel und Wortspielereien mancher Dummfangblätter. Daß sich Marek bevor er einen Protest startet rechtlich vorher absichert ist ja wohl mehr als verständlich und beweist nur, daß die Spanels nicht auf den Kopf gefallen sind.

@Berliner hat man dir dein Spielzeug weggenommen oder warum so aufgebracht, verdienst doch kein Geld an CM oder?
27.02.09 um 20:08 Uhr

Buccs

Avatar
Registriert: 03.10.2006
Kommentare: 246

Zitieren eMail
Manch ein ArmA-Enttäuschter ist eben konvertiert und wird Verteidiger eines anderen Glaubens.
Schwarz/Weiß macht das Leben auch viel einfacher.
Einer muss der Böse sein und er muss benannt werden. Immer wieder.

Für mich zählt nur, dass ArmA PR macht. Die Methode ist mir auch nicht ganz recht. Aber Ok.
Nur um eins Bitte ich BIS. Dass ihr Spiel das rechtfertigt.
Alle sollten zwar wissen, dass heutzutage Qualität nicht reicht, um erfolgreich zu sein. Heute gehört Marketing unbedingt dazu.
Aber wir wissen auch, dass Marketing allein nicht reicht.
und dann frage ich mich, ob es um die Jungs schade ist, die OFP 2 blind kaufen würden. Welchen Gewinn würden solche Leute der Comm bringen?
27.02.09 um 20:22 Uhr

Hotkey


Registriert: 06.11.2006
Kommentare: 11

Zitieren eMail
Zitat von Berliner19:
Tz tz...da spielt einer beleidigte Leberwurst!!!

Hat da wer Angst Herr Spanel?

Vermutlich nicht soviel Angst wie CM, die auf biegen und brechen versuchen den Namen derart oft zu erwähnen damit das Teil später gekauft wird bevor die Leute merken was drinn steckt..
27.02.09 um 20:59 Uhr

DrUnKeN-MoNkEy


Registriert: 07.10.2008
Kommentare: 89

Zitieren eMail
man man man man man *grrrrrrrrrrrrrr*
immer diese aargh weis ned wie ichs nennen soll^^ hallte mich mal zurück mit irgendwellchen äuserungen :D^^



abwarten und bier trinken mer sag ich ned ;)

wie die kleinkinder ohne scheiß :D einer hirnloser wie der andere^^ also in meinen augen hat das alles kein sin^^ wie schon einer gesagt hat....solange es spielbar bleibt und es rauskommt ist mir geal was die da veranstallten .D
28.02.09 um 03:00 Uhr

flickflack Redakteur

Avatar
Registriert: 25.07.2006
Kommentare: 422

Zitieren eMail
Tja so ist dass! Da wird anderen pures Fanboy-Gelaber unterstellt und dann wird im selben Stil sinnlos gewettert und versucht Stimmung zu machen. Ich finde das Bewerten und das anschließende Verhalten einiger Vertreter mehr als suboptimal und ehrlich, es wirkt eher lächerlich anderen Angst vorzuwerfen und dann selbst so reflexartig zu reagieren...
28.02.09 um 03:58 Uhr

Hammerschlecht

Gast


Zitieren
Und wieder haben es die Kommentare auf dieser Seite geschafft, dass ich etwas dazu schreiben. Nicht die eigentliche Meldung!

Der artige provokative Behauptungen, die von vornherein jede Gegenargumentation zu unterbinden sucht, sind - meiner Meinung nach - kommentarlos zu ignorieren. Aber das ist wohl immer so und lässt sich nicht vermeiden. Wo die Meinungen außeinandergehen und die Gemüter durch die jeweiligen Publischer/Entwickler angeheizt werden, laufen die Fanboys immer zu Höchstform auf. Alle kennen sie die Absolute Wahrheit und wollen freilich nur eben diese gelten lassen. Diskussionen sind da von vorneherein zum Scheitern verurteilt.

Im übrigen kann ich die Haltung von BIS nachvollziehen. Zumal wenn sie, wie oben zu lesen ist, tatsächlich auf rechtlichen Vertragsgrundlagen fußt. Im übrigen finde ich es "peinlicher", wie Codemaster ihr unfertiges OFP2 hypen, als die Art und Weise wie BIS ihr defacto Sequel verteidigen.
28.02.09 um 04:03 Uhr

Dawnrazor666


Registriert: 15.11.2005
Kommentare: 54

Zitieren eMail
genau das macht einen Fanboy doch auch aus :)

Ich verstehe die ganze Konfrontation gar nicht, es sind doch nur Spiele die beide Spass machen können.


P.S.
Den einzigen Fanboy den ich respektiere ist Hammergut ;)
28.02.09 um 06:04 Uhr

Halfdar

Avatar
Registriert: 03.03.2006
Kommentare: 31

Zitieren eMail
Alles nur PR.
BIS mach jetzt auf angepisst, weil die ihre Felle davon schwimmen sehen.
Sonst hätten sie nicht erst bis kurz vor der Fertigstellung damit gewartet.
IMHO spielten diese Qängeleien aber Codemasters in die Hand.

Eine Chance für Codemasters, sage ich.
BI hat mit ArmA leider was übles abgeliefert, dass kein Fan von OFP damit gleichgesetzt hat.
28.02.09 um 06:30 Uhr

Tom2e

Gast


Zitieren
hehe, mal schauen was rauskommt.

Jedenfalls wird Arma² kein bisschen besser, weil OFP DR scheisse ist.
28.02.09 um 06:43 Uhr

Redfox

Avatar
Registriert: 06.02.2008
Kommentare: 79

Zitieren eMail
Bohemia Interactive Studio...is protesting Codemasters’ marketing tactics which tout Codemasters’ upcoming game Operation Flashpoint: Dragon Rising as the “return of” or “official sequel to” the genre-defining game Operation Flashpoint: Cold War Crisis.
Zusätzlich noch eine Stellungnahme zur rechtlichen Lage von den Anwälten. Punkt fertig.

CM hätte ja auch mehr mit ihrer Ego Engine und ihrem neuen OFP: DR Devteam werben können...sieht momentan irgendwie so aus als ob sie die alten "OFP Stiefel" brauchen um damit (erfolgreich? ) OFP : DR zu verkaufen.
28.02.09 um 07:12 Uhr

Marci

Avatar
Registriert: 06.02.2008
Kommentare: 49

Zitieren eMail
Dieses ganze Theater is doch alles Bullshit. Rechtsstreit hin oder her wer am Ende das bessere Spiel abliefert entscheidet eh die Community und weder BIS, Codemasters oder irgentein Magazin.

Nur sollten beide Parteien mal darüber nachdenken das sie ihren eigenen Ruf damit aufs Spiel setzten.

Die sollten anstatt ihre Zeit mit solch "affigen" Spielchen zu verschwenden eher dafür sorgen das die Spiele für uns Gamer interessant werden und bleiben.

Also mir persönlich is das sowas von egal wer da Rechte an was hat, Name hin oder her das Ergebnis is wichtig.Solln die doch ihre Streitereien unter sich ausmachen und damit nich den Gamern aufn Keks gehn.

Also mein Schlusswort:
Weder BIS noch CM machen sich Freunde damit.

Ich habe fertig
mfg Marci
28.02.09 um 07:33 Uhr

KidDynamite


Registriert: 01.12.2006
Kommentare: 171

Zitieren eMail
BIS tut schon gut daran, Ihre Rechte an Operation Flashpoint zu verteidigen. Wer selber in der freien Wirtschaft tätig ist, weiß wie wichtig so was ist.

Aber ich oute mich auch gerne als absolutes BIS Victim.
Die haben OFP konstruiert, und haben es, auch mit Mängel, in ArmA weitergeführt.
Das was CM macht kann nur ein Abklatsch für Konsolen Kid's werden.

Gruß
28.02.09 um 08:01 Uhr

Neutral

Gast


Zitieren
Finde CM und BIS sollten alle mal die Füsse still halten.BIS ist da doch kein stück besser als CM.Bis hat doch alle käufer mit Arma verarscht.Auch wenn man Pleite ist hat man kein Recht den Kunden zu verarschen und dann sich mit na läppigen Entschuldigung aus der Geschichte zu ziehen.Andere Leute landen wegen sowas in Knast ^^.Arma ist Geil aber man sollte sich schon im Kopf behalten bei wenn man sich da auf die Seite stellt.Würde sich jeder Arma käufer wegen der verarsche jetzt so aufführen wie BIS gegen CM wäre BIS schon längst Pleite und im Bau.
28.02.09 um 08:51 Uhr

fraccky


Registriert: 24.02.2009
Kommentare: 19

Zitieren eMail
@Kid Dynamite

Kid was ist ein Konsolen Kid????? Hab auch eine bin aber schon 30.hehe...
Macht euch doch nicht so verrückt wir werden ja sehen welches Game besser ist.

Prost....:=)
28.02.09 um 08:57 Uhr

mampfred

Gast


Zitieren
ich denke denen geht der arsch auf grundeis. desewegen regt der sich nun auf
28.02.09 um 09:28 Uhr

Shadow NX

Avatar
Registriert: 13.04.2003
Kommentare: 156

Zitieren eMail
Mal ne frage an alle die hier so gern darüber meckern wie übel ArmA ist:

Schon mal mit aktuellem patch gespielt?
OFP mal wieder installiert und gezockt?

Ist ein wenig wie mit Spielsachen aus der Kindheit, man neigt dazu zu sagen hach war alles toller und sah so echt aus und wenn man es dann mal wieder in die finger bekommt merkt man das es am ende doch nicht so fantastisch war wie man das in errinerung hatte.

OFP war genial keine frage, nicht umsonst hab ich es seit der ersten demo bis ArmA gespielt aber deshalb immer über ArmA herzuziehen ist unsinn denn trotz der kleinen macken die es sicherlich noch hat ist es mittlerweile ein würdiger nachfolger.
Ich bin mir sehr sicher das ArmA in nem europäischen szenario den fans nicht so sauer aufgestossen wäre wie mit dem langweiligen inselsetting.
28.02.09 um 10:07 Uhr

Peace

Gast


Zitieren
Sagt mal wie würdet ihr euch den fühlen wenn irgendein spasti behauptet etwas entwickelt zu haben worin ihr harte arbeit reingesteckt habt?
Da kommt ein CM-Entwickler daher und sagt "Als wir damals an OFP gearbeitet haben..." -.-

Das problem ist, dass sich CM mit seiner Marketing Maschinerie sowas leisten kann.
28.02.09 um 10:35 Uhr

Putzer

Avatar
Registriert: 13.11.2006
Kommentare: 126

Zitieren eMail
Ich persönlich würde mich ein bisschen darüber ärgern. Letztlich ist das aber eigentlich egal. Arma (1+2) ist der legitime Nachfolger von OFP. Das dürfte jedem auch nur halbwegs Interessierten klar sein.

Um die, die auf die Marketingtricks von CM reinfallen, tut es es mir nicht wirklich leid. Jeder bekommt das, was er verdient. Wir einen diesmal hoffentlich gelungenen Nachfolger, der Rest einen schicken BF3 Clone. Spass werden damit vermutlich alle haben ... ;-)
28.02.09 um 11:01 Uhr

Mutaffa

Gast


Zitieren
Da faellt mir die Werbung von Ricola ein.

Wer chats errfundn?

Die Schweitzer hams erfundn :-)
28.02.09 um 11:53 Uhr

honkitonk


Registriert: 03.12.2006
Kommentare: 92

Zitieren eMail
Du vergisst dabei, dass jeder, der OFP: DR kauft. Nicht unbedingt ArmA2 kauft. Also ist jeder der auf die Masche von CM reinfällt finanzieller Verlust für BIS. Und wenn dieser Verlust darauf beruht, dass sich der andere mit deinen Lorbeeren rühmt, dann würdest du dich nicht nur ein bisschen drüber Ärgern. Und viele vergessen immer gerne, das nicht alle schon OFP gespielt haben. Einige kennen nur die Lobeshymnen und greifen dann halt bei Sequel zu dumm nur, dass das nicht mehr OFP heißt. ...
28.02.09 um 12:18 Uhr

Buccs

Avatar
Registriert: 03.10.2006
Kommentare: 246

Zitieren eMail
Vielleicht ist jeder OFP: DR Käufer ein verlorener ArmA II Käufer.
Am Ende muss trotzdem das Game überzeugen. Wenn ArmA II gut wird, sehr gut wird, spielt alles andere keine Rolle.
Dann setzt es sich durch. Wie sich damals OFP vom unbekannten BIS durchgesetzt hat. Allein durch Qualität.

Wie laut hat CM damals eigentlich die Werbetrommel gerührt?
28.02.09 um 13:30 Uhr

Blechreiz

Avatar
Registriert: 30.07.2004
Kommentare: 237

Zitieren eMail

Wie laut hat CM damals eigentlich die Werbetrommel gerührt?
ich kann mich an poster/plakat erinnern, wo ein wald abgebildet ist. zu einzelnen büschen waren pfeile wo z.B. "Mg-Nest", "Scharfschütze" usw. dran stand. Es gab da noch ein paar mehr sachen, habs aber vergessen ^^
28.02.09 um 13:34 Uhr

KidDynamite


Registriert: 01.12.2006
Kommentare: 171

Zitieren eMail
Du vergisst dabei, dass jeder, der OFP: DR kauft. Nicht unbedingt ArmA2 kauft. Also ist jeder der auf die Masche von CM reinfällt finanzieller Verlust für BIS. Und wenn dieser Verlust darauf beruht, dass sich der andere mit deinen Lorbeeren rühmt, dann würdest du dich nicht nur ein bisschen drüber Ärgern. Und viele vergessen immer gerne, das nicht alle schon OFP gespielt haben. Einige kennen nur die Lobeshymnen und greifen dann halt bei Sequel zu dumm nur, dass das nicht mehr OFP heißt. ...

Jap, voll "ZUSTIMM"
28.02.09 um 13:57 Uhr

Crystal

Redaktion
Avatar
Registriert: 04.05.2006
Kommentare: 235

Zitieren eMail
So sieht es aus honkitonk, es mag auch andere Gründe geben aber es ist nunmal gerecht. Mal sehen wie sich das ganze Entwickelt. Am Ende zählt sowieso nur der Code des jeweiligen Games.
28.02.09 um 15:07 Uhr

Redaktion

Registriert: 01.01.1970
Kommentare: 287

Zitieren eMail
Zitat von Crystal:
Am Ende zählt sowieso nur der Code des jeweiligen Games.

Man darf dabei aber nicht vergessen, dass es sich dabei immer um uns, als kleine, einigermaßen aufgeklärte Community, handelt. Da draussen gibt es tausende potentielle Käufer die gerade in der heutigen Zeit, mehr auf den Namen und das damit verbundene Image gucken und dem entsprechend ihr Kaufverhalten danach ausrichten.
28.02.09 um 15:19 Uhr

Redaktion

Registriert: 01.01.1970
Kommentare: 287

Zitieren eMail
Zitat von web13:
@Raptor:...

Den Eindruck, den ich in der letzten Zeit, bezgl. ArmA2 Newses auf pcgames/gamestar gewonnen hab, war eigentlich ein positiver, obgleich hier und da natürlich Zweifel oder die typischen "OFP2 ist besser" Kommentare auftauchten.

Auf dieser Plattform, die ja anscheinend nicht in erster Linie über ArmA2 oder OFP2 berichten, sieht das nun ganz anders aus. Was dahingehend interessant ist, da das Publikum vielleicht auch ein anderes, nicht so vorgeprägteres, ist. So genau hab ich mich damit nun nicht beschäftigt, aber dass könnte dann eine Wiederspieglung der allgemeinläufigen Meinung sein. In Dtl. sieht das natürlich auch noch etwas anders aus. ArmA wird ja aber nicht nur in Dtl. verkauft, von daher...
28.02.09 um 17:48 Uhr

Marci

Avatar
Registriert: 06.02.2008
Kommentare: 49

Zitieren eMail
lassen wir uns halt überraschen was das bessere game wird. für mich und viele andere steht aber fest das ich mir weder arma2 noch ofp2 kaufen werden ohne die reaktionen abzuwarten.

denn nochmal möchte ich nicht nen jahr warten bis nen game spielbar wird oder ich ganz und gar ins klo greife. von daher abwarten und tee trinken.

was die wegen irgentwelchen namesrechten oder sonstigem machen geht mir weiter am arsch vorbei als wenn in tokio nen sack reis umfällt.

mfg Marci
28.02.09 um 18:32 Uhr

=[LB]= Meazza

Avatar
Registriert: 18.11.2006
Kommentare: 42

Zitieren eMail
zum post #48

Wenn du weder ArmA2 noch OFP kaufen wirst frag ich mich warum du uns das hier mitteilen möchtest. Und wenn du kein Jahr warten willst dann ist das toll, machste halt andere Dinge derweil!
Einer weniger der nörgelt.

Die Community wird zu schätzen wissen was BIS uns da schenkt. Wenn nicht BIS, wer dann?

Ich persönlich zogge eh nur Genres wie OFP/ArmA.

Also Füsse still halten und abwarten.
28.02.09 um 19:27 Uhr

JumpingHubert

Avatar
Registriert: 30.05.2006
Kommentare: 331

Zitieren eMail
@meazza
finde ich jetzt nicht soo abwegig, den Kauf vom Feedback der ersten Käufer abghängig zu machen..
Ich bin da allerdings eher der ruhige Fanatiker, der es sich sowieso kauft, weil´s keine Alternativen gibt, wie du schon sagst.
01.03.09 um 02:05 Uhr

DARKRYD3R

Avatar
Registriert: 19.11.2006
Kommentare: 141

Zitieren eMail
Solange Codemaster die Namensrechte von OFP besitzt, können sie sich auf OFP und deren Inhalte beziehen wie sie wollen. Egal ob da BIS den meisten Teil der Arbeit gemacht hat.
01.03.09 um 06:21 Uhr

Cliff

Gast


Zitieren
@Meazza

Du solltest vielleicht die Posts besser lesen. Marci hat nirgends geschreiben, das er beide Games nicht kaufen will! Und es spielt auch keine Rolle, im Zusammenhang
mit seinem Recht hier seine Meinung
abzugeben oder kund zutun.
(auch wenn du dich fragst warum!)

Btw. Ich werde es übrigens genauso
machen wie Marci. Und mir so oder so die Demo anschauen bevor ich eine Kaufentscheidung treffe

Ist LB eigentlich noch aktiv? Grüß
mir mal den Taxi falls ihr noch Kontakt habt.

mfG Cliff
01.03.09 um 07:00 Uhr

EdMcChick

Gast


Zitieren
Solange Codemaster die Namensrechte von OFP besitzt, können sie sich auf OFP und deren Inhalte beziehen wie sie wollen. Egal ob da BIS den meisten Teil der Arbeit gemacht hat.

Grossartiger Post. Wer hat das den jemals CM in Abrede gestellt? Lese doch noch mal nach worum es hier geht.
01.03.09 um 08:32 Uhr

=[LB]= Meazza

Avatar
Registriert: 18.11.2006
Kommentare: 42

Zitieren eMail
Sischer gibts die LB noch. Zwar momentan ohne Homepage, aber montags und mittwochs wird fleißig gezoggt. Hauptsächlich "Warfare"

Ich denke bei ArmA2 gehts wieder rund. Dann hoff ich auch mal wieder auf mehr Zulauf!

Gruß an Taxi geb ich weiter... ^^
01.03.09 um 12:55 Uhr

Vopo

Gast


Zitieren
Wo isn das Problem?
Vom Hocker gehauen haben mich die Screenshots von Arma2 nicht wirklich..
Sicher, gegen das häßliche Sahrani sieht wohl wirklich alles besser aus..
Ich habe einmal den Fehler gemacht und BIS einen Vertrauensvorschuß für Arma geleistet, eben wegen Ofp.
Das habe ich bitter bereut und es wird kein 2.Mal passieren...
Also schön zurücklehnen und abwarten...
Wenn es keine Demo gibt,bin ich schon mal skeptisch... hatten wir schonmal..
Nicht ohne Grund..

Im übrigen scheint mir der Beitrag von CM zu OFP so klein dann doch nicht gewesen zu sein, schaut man sich an wie unfertig Arma war als es auf den Markt geschmissen wurde.
M.E. haben die sich zurecht von BI getrennt, nachdem die gesehen haben was für einen unfertig-unschönen Ofp-Abklatsch die mit Arma bringen wollten...
01.03.09 um 13:18 Uhr

DARKRYD3R

Avatar
Registriert: 19.11.2006
Kommentare: 141

Zitieren eMail
Lieber/s EdMcChick
Dann habe ich das Thema wohl völlig missverstanden. Aber sag mir doch eins:
Warum geht es hier nicht um Namensrechte von OFP resp. dem Streitpunkt, wer hat was bei OFP damals mitgewirkt, wenn ich folgenden Abschnitt aus der News zitieren darf?

"Wie viele schon wissen, hatte Codemasters, als sich BIS von Codemasters getrennt hat, lediglich die Rechte am Namen Operation Flashpoint behalten.
Das Problem an der Sache, aus der Sicht BIS heraus, ist nun die, dass CM mit diesem Namen hausieren geht und des öfteren sogar darstellt, selbst am ersten Teil mitgearbeitet zu haben." Zitat Ende.
01.03.09 um 14:12 Uhr

EdMcChick

Gast


Zitieren
Sorry DARKRYD3R,

es geht hier das Marketing von CM, und zwar um das WIE. Es ist nicht i.O. so wie es gemacht wird. Das Recht an dem Namen OFP will ihnen ja keiner streitig machen. Aber damit geben sie sich ja nicht zufrieden. Das OFP:DR wird so vermarktet, als ob
1. CM das Spiel (mit)entwickelt hat
2. CM den Nachfolger von OFP1 bringt.

Auch das Logo ist ähnlich. Das ist doch UNGERECHT. Und du ergreifst Partei für so was. So kam Dein Post nämlich rüber.
01.03.09 um 17:51 Uhr

painfac.BuRNeR

Avatar
Registriert: 06.12.2006
Kommentare: 6

Zitieren eMail
@vopo

mit arma hatte die trennung nix zutun, da die trennung lange bevor arma entwickelt worden ist passierte.
das arma am anfang nicht fertig war, will hier keiner bestreiten, doch was daraus geworden ist, kann sich dennoch sehen lassen.

es haben viele schon geschrieben das sie zu anfangszeiten bei ofp dabei waren und die können bestätigen das es sehr buggy war. was man arma ankreiden kann ist die schlechte kampagne, doch ich persöhnlich spiele eh mehr mp.
und hier gab es einen großen sprung nach vorne. der netcodec ist um welten besser als in ofp.
und die bugs sind definitiv weniger als bei ofp 1.96. hab es vor monaten zuletzt nochmal gespielt.

und zum topic:

es ist richtig das marek versucht in der öffentlichkeit es klar zustellen, das sie die entwickler waren und codem nur für den vertrieb zuständig war. codem steht es einfach nicht zu, zu behaupten sie hätten an dem ersten titel mitgewirkt. die namensrechte zu besitzen bedeutet nicht das sie sich anmaßen können an ofp cwc mitgewirkt zu haben.
für mich ist das werben und der vertrieb kein mitwirken an der entwicklung.
02.03.09 um 09:48 Uhr

myAces

Gast


Zitieren
Nach Berliners Ansicht kann BI ihr Spiel auch Operation Flashpoint nennen und CM dürfte sich nicht öffentlich beschweren.

Die Angelegenheit ist nunmal vertraglich geregelt - CM darf den Namen nutzen, BI hat die Rechte am Code und offensichtlich auch die Rechte ihr Spiel als Nachfolger ofps zu betiteln. CM offensichtlich nicht.

CM testen ihre Grenzen aus, BI zeigt sie auf, CM ziehen ihren Rüssel ein, oder eben nicht, das wird sich noch zeigen und das wars.

Das Kiddiegetue hier entspricht eher meiner Vorstellung der BF2 Community und nicht der ach so reifen ArmA Community.
02.03.09 um 11:59 Uhr

DARKRYD3R

Avatar
Registriert: 19.11.2006
Kommentare: 141

Zitieren eMail
@ EdMcChick
Hoppla, da habe ich mich wohl völlig falsch ausgedrückt. Sorry. Mein Post sollte keineswegs so rüberkommen, dass ich für CM Partei ergreifen will. Ich bin wohl der treuste Arma-Prediger.....nach Hammergut versteht sich ;-)

Ich wollte eigentlich nur sagen, dass BIS die Energie und Geld nicht (allzusehr) in ein Anwaltsgeplänkel mit CM stecken sollte. Auch wenn BIS im Recht ist, solche Anwaltsgeschichten brauchen echt Geld und Durchhaltewillen, wo ich denke, dass CM (leider) den längeren Spiess hat.
02.03.09 um 20:50 Uhr

wolfsatar

Gast


Zitieren
so wie ich das sehe haben die sich so vertraglich geeinigt das beide parteien den "wahren" Operation Flashpoint (2) nicht herstellen können. Da die einen (CM) die Markenrechte auf den Namen haben und die anderen (BIS) den Anspruch erheben als einziges den "wahren" Operation Flashpoint nachfolger zu produzieren, was ja aber leider nicht geht, darum wohl auch Armed Assault :).

Marek Spanel ist echt ein cooler Typ, gefällt mir das auftreten. ^^

Die meisten Arma I Käufer sind sowieso sehr skeptisch was den zweiten Teil betrifft, von daher werden die Demos der beiden Kontrahenten das entscheidenen sein.
03.03.09 um 06:32 Uhr

Marci

Avatar
Registriert: 06.02.2008
Kommentare: 49

Zitieren eMail
@wolfsatar

Ich weis jetzt nicht ob ich noch auf dem aktuellen Stand bin, soweit ich weis soll es wohl weder für OFP:DR noch zu Arma2 eine Demo geben.

Was ich erlich gesagt ziemlich schade finde da man meist erst durch eine Demo auf den Geschmackt kommt. (vor allem für Neueinsteiger)

Weis zufällig einer ob es für OFP:DR einen eingebauten Miss. Editor geben wird? Mir ist so als hät ich mal gelesen das es den da nicht geben würde. Was für mich ein klarer NEIN !!! wäre. Denn eigentlich machte vor allem der Editor OFP & Arma aus.

und @ DARKRYD3R

Ich gebe dir in einem Punkt völlig Recht BI haben nicht das Geld um sich mit CM anzulegen.

Die sollten ihr Geld eher ins Game stecken als es ausm Fenster zu werfen. Aber wenn die zuviel Geld haben können die mir gerne was abgeben :P

Mfg Marci
03.03.09 um 06:36 Uhr

Buccs

Avatar
Registriert: 03.10.2006
Kommentare: 246

Zitieren eMail
@ Marci
Für ArmA2 wird es keine Demo VOR dem Release geben.
Bei OFP :DR weiß ich es nicht. Aber es hat einen Missionseditor. Hättest du das Egotechvideo angesehen, wüsstest du das aber ;)
03.03.09 um 06:40 Uhr

realplayer

Avatar
Registriert: 12.04.2005
Kommentare: 372

Zitieren eMail
Zitat von Buccs:
@ Marci
Für ArmA2 wird es keine Demo VOR dem Release geben.
Bei OFP :DR weiß ich es nicht. Aber es hat einen Missionseditor. Hättest du das Egotechvideo angesehen, wüsstest du das aber ;)

Eigentlich müssten dann alle den Kauf solange rausschieben bis eine Demo erscheint...

Das wäre wahre gezeigte Konsumentenmacht!

Freundschaft!
03.03.09 um 12:31 Uhr

hammergut


Registriert: 05.11.2006
Kommentare: 290

Zitieren eMail
Zitat von Berliner19:
Tz tz...da spielt einer beleidigte Leberwurst!!!

Hat da wer Angst Herr Spanel?

wieso muss ich bei so einer aussage schmunzeln.

hat da einer aufs falsche pferd gesetzt herr berliner19 :D

man wird sehen was passiert, aber gekauft wird es eh sofort. sorry aber ich warte nicht bis tests rauskommen, dafür ist das spiel zu einzigartig ;)
03.03.09 um 13:37 Uhr

DARKRYD3R

Avatar
Registriert: 19.11.2006
Kommentare: 141

Zitieren eMail
[quote=hammergut
man wird sehen was passiert, aber gekauft wird es eh sofort. sorry aber ich warte nicht bis tests rauskommen, dafür ist das spiel zu einzigartig ;)[/quote]

das ist wohl der ganzen Comm sonnenklar, dass Du das Arma2 ohne Tests kaufen wirst.....schmunzel :-)
03.03.09 um 18:37 Uhr

Mr.g-c

Avatar
Registriert: 18.12.2006
Kommentare: 28

Zitieren eMail
Hehehhehe ja... der alte Hammergut....

Ich bin aber auch mit 3 Kopien wieder dabei.... 2 für die Brüder, eine für mich....
Mal sehen ob ich wieder so en Hammer Rabatt wie bei Arma1 bekomme.

Hab damals pro Kopie nur knapp über 25€ gezahlt...1 Monat nach release :p

Mich würde aber wirklich mal der wahre Grund interessieren warum Codemasters sich von BIS getrennt hatte....
Hat da einer Infos?
03.03.09 um 19:46 Uhr

Falco

Gast


Zitieren
Also ich hol es mir auch sofort! *sabber*

Ich hab die ganeze Serie gezoggt.

OFP VBS1 ArmA und endlich bald Arma2 = VBS2 fuer Public ;-) Und wenn es ne SE Edition gibt hol ich mir die auch. Ich wette das uns die Böhmschen Jungs diesmal ausse Socken hauen. 100%

In OFP gab es auch mal Bugs und bei 1.96 lief es einwandfrei.

ArmA laeuft bei 1.15beta auch wunderbar.

Und ArmA 2 wird auch laufen, da bin ich mir sehr sicher!!! Es komtt natuerlich auch drauf an was man fuer Hardware im Rechner hat. Da ich ja geil auf diese Harwarelastigen Games bin,habe ich mir auch ein passendes Rig dafuer gebaut.

Als zwei Kerne sind schon wichtig!

Unterdem braucht man garned mehr anfangen (Atari ;-) oder PentiumIII 500Mhz Kein wunder das manche Kinder rumjaulen "Das bloede Spiel laeuft total beschissen" bla bla bla
Muesst ihr mal Papi fragen ob er euch einen neuen Rechner kauuft.
04.03.09 um 04:02 Uhr

realplayer

Avatar
Registriert: 12.04.2005
Kommentare: 372

Zitieren eMail
"Ich hols mir sofort" - "kann kaum den Release erwarten" - "warum kommt das Game nicht schon morgen?" - "wird ohne Zucken sofort gekauft"

Ohhh Gott, ich ahne Böses...die Erwartungshaltung ist zur Zeit wirklich phänomenal...ich glaube kaum, daß selbst mit einem bei Release spielbarem ArmA2 positive Kommentare zu diesem Spiel hier auftauchen werden...es fehlen dann doch die wippenden Antennen, etc...
04.03.09 um 07:50 Uhr

Scoobz

Gast


Zitieren
^^ Wie man sieht funktioniert das Marketing einwandfrei, denn ihr redet ja dadrüber und tretet euch gegenseitig auf die Füße wegen eines Spiels^^ Man ehrlich habt ihr keine Freundin oder einen Job mit/über den ihr meckern könnt ^^ Wenn das Spiel da ist werdet ihr schon sehen wie es ist.

MFG
05.03.09 um 19:27 Uhr

MilNet

Gast


Zitieren
Zitat von Shadow NX:
Mal ne frage an alle die hier so gern darüber meckern wie übel ArmA ist:

Schon mal mit aktuellem patch gespielt?
Selbstredend. Mal abgesehen davon das der 4GB Bug erst nach 6 Monaten nach Release ni Angriff genommen wurde, ist er bis heute nicht gefixt.

Zitat von Shadow NX:
OFP mal wieder installiert und gezockt?

Noe, aber habe auch kein Interesse daran mich wieder erneut durch den Dschungel aus AddOns durchzugraben um am Ende denselben grottigen Multiplayer Part zu erleben wie damals schon.
Schon damals bei OFP hat BIS im MP Bereich gnadenlos versagt. Bei ArmA haben sie dann dieselben Fehler wiederholt. Was nur einen Schluss zulaesst: sie sind unfaehig oder es sit ihnen egal solange jemand die Software bezahlt hat. ;)

Zitat von Shadow NX:
Ist ein wenig wie mit Spielsachen aus der Kindheit, man neigt dazu zu sagen hach war alles toller und sah so echt aus und wenn man es dann mal wieder in die finger bekommt merkt man das es am ende doch nicht so fantastisch war wie man das in errinerung hatte.

Mag bei einigen Dingen sein, aendert aber nichts an dem kompletten und andauernden Versagen von BIS.

Zitat von Shadow NX:
OFP war genial keine frage,

Es war ne Revolution aber leider mies supported und schlecht mp-technisch umgesetzt. Man hat die damals erwartungsvolle und wachsende Onlinecommunity sehenden Auges verrecken lassen.

Zitat von Shadow NX:
trotz der kleinen macken die es sicherlich noch hat ist es mittlerweile ein würdiger nachfolger.

ArmA ist ein aufgebohrtes OFP - nicht mehr und nciht weniger. Und alles was man bei OFP schlecht gemacht hat, hat man bei ArmA auf die Spitze getrieben.

Zitat von Shadow NX:
Ich bin mir sehr sicher das ArmA in nem europäischen szenario den fans nicht so sauer aufgestossen wäre wie mit dem langweiligen inselsetting.

Den meisten sit es sauer aufgestossen weil es nicht lief! Erst der letzte Patch brachte leichte Besserung. Auf Fullscreen kann ich es zwar noch nicht spielen aber zumindest mittlerweile im Windowed Mode. ;) Ich kastrier doch nicht mein Speicher um 6gb nach unten damit ein Game laeuft, das mies programmiert wurde... pff

MilNet
07.03.09 um 17:58 Uhr

hammergut


Registriert: 05.11.2006
Kommentare: 290

Zitieren eMail
@milnet:

ich habe 8GB ram und es läuft wunderbar. wenn die mission (scripts) richtig gebaut wurden auch keine abstürtze.

liegt wphl eher an deinem rechner, oder an dir, weil wenn es laufen würde würdest ja nicht nörgeln können :D
09.03.09 um 17:27 Uhr

Vopo

Gast


Zitieren
> painfac.BuRNeR
>
mit arma hatte die trennung nix zutun, da die trennung lange bevor arma entwickelt worden ist passierte.
>

Was waren denn die Hintergründe?
Wäre sicher interessant zu wissen.

>
das arma am anfang nicht fertig war, will hier keiner bestreiten, doch was daraus geworden ist, kann sich dennoch sehen lassen.
>

Das ist Ansichtssache.
Ich möchte eher das Gegenteil behaupten.
Gerade was das "Sehenlassen" betrifft..
Sahrani verstömt das Flair von bestenfalls einer Jauchegrube...


>
es haben viele schon geschrieben das sie zu anfangszeiten bei ofp dabei waren und die können bestätigen das es sehr buggy war.
>

Ja, das war es.
Ich erinnere mich noch genau an den
Hindernisparcour gleich in der ersten
Mission...
Aber, und das ist der Unterschied zu Arma, das Spiel verströmte einen unglaublichen Flair, und man hat das
hingenommen..
Was bin ich allein in der Demo durch die Gegend gerannt. Allein schon die Demo hat mich "angefixt".
Von Arma gab es aus gutem Grund keine..
Und:
OFP hatte serious Bug´s als es rauskam, Arma war in der auf die Disc gepressten Fassung gar nicht erst spielbar...

>
was man arma ankreiden kann ist die schlechte kampagne,
>

nein, schlecht war die nicht.
Das wäre noch zuviel des Lobes.
Die war schlicht jämmerlich.

>
doch ich persöhnlich spiele eh mehr mp.
und hier gab es einen großen sprung nach vorne. der netcodec ist um welten besser als in ofp.
und die bugs sind definitiv weniger als bei ofp 1.96. hab es vor monaten zuletzt nochmal gespielt.
>

Ich habe OFP erst relativ spät online
gespielt, kann also nicht für die ersten Jahre die Situation beurteilen..
Allerdings schienen mir Stabilität und Performance zumindest dann sehr von Standort und Erreichbarkeit des Servers abhängig zu sein, wie auch von der Qualität der laufenden Mods...
Ich habe da eher wenig negatives zu berichten...
Achso, bei mir ist OFP nach wie vor auf der Platte und wird gespielt, Arma hingegen habe ich runtergeschmissen...

>
es ist richtig das marek versucht in der öffentlichkeit es klar zustellen, das sie die entwickler waren und codem nur für den vertrieb zuständig war. codem steht es einfach nicht zu, zu behaupten sie hätten an dem ersten titel mitgewirkt. die namensrechte zu besitzen bedeutet nicht das sie sich anmaßen können an ofp cwc mitgewirkt zu haben.
für mich ist das werben und der vertrieb kein mitwirken an der entwicklung.
>

Nunja, hätte Arma durch Qualität überzeugt, gäbe es die Situation so doch nicht.
Insofern wird das Vorgehen von CM durch BIS selbst defacto legitimiert.
Wenn CM ehemaligen OFP-Spielern weismachen kann (oder es zumindest versucht) das OFP2 der Nachfolger ist, sagt das entlarvend viel über die Akzeptanz von Arma bei der ehemaligen Klientel aus..