ArmA2: Operation Arrowhead für 22,41€ inkl. Versand vorbestellen! …ein Teil des Geldes geht an uns und hilft dabei A-A.de im Netz zu halten.
07.01.06

Gamestar Preview



Die bekannte deutsche Spielezeitschrift Gamestar hat in ihrer neuen Ausgabe ein einseitiges Preview zu Armed Assault veröffentlicht. Aufgrund rechtlicher bedenken veröffentlichen wir keinen Scan dieser Seite. Aber für die die Zeitschrift nicht lesen können - Es steht nichts drin was wir nicht wissen.

- 200 qm große Insel
- Menschen und Tiere bevölken die Insel
-Wasserspiegl, Sternenkonstellation und Wetter ändern sich

Ausserdem vermutet die Zeitschrift dass sich das Erscheinungsdatum auf Grund der Publisher Suche im 2 Quartal 2006 befindet. Angeblich ist das Spiel auch erst zu 50% fertig.


Diskussion im Forum:

Armed Assault Weitere Kommentare wurden deaktiviert. Bitte benutze obigen Diskussions-Link.

20 Kommentare anzeigen


07.01.06 um 23:02 Uhr

Redaktion

Registriert: 01.01.1970
Kommentare: 287

Zitieren eMail
nicht wirklich sehr aufschlussreich, der Artikel.
Anderseits ist es ja nur ein Preview und soll auch andere Leute an das Spiel heranführen.
Bleibt abzuwarten, was da noch so kommt.
08.01.06 um 09:40 Uhr

Sold.Pet67

Gast


Zitieren
hauptsache es wird kein BF² ;-) also wetter veränderungen finde ich so in JO ganz gut! blos wenn da noch tiere und zivilpersonen da sind, geht das nicht zu lasten des onlinegames? was ich sehr wichtig finde ist auch die weitsicht (wie weit kann ich soldaten und fahrzeuge sehen)?
08.01.06 um 09:57 Uhr

FCOPZ-Illuminator

Gast


Zitieren
Das Preview sagt nichts neues. Wer sich in den BIS foren rumtreibt und auf einschlägigen ArmA Seiten erfährt überhaupt nichts neues. Das was dort drinnen steht ist schon so alt und hat nen Bart..., das sogeannte "Preview" hätten sie sich sparen können.

Sorry, aber die Kommerz Zeitschrift Gamestar hat was BIS angeht keine Ahnung. Die haben OFP schon immer stiefmütterlich behandelt und auch damals schon zum Teil richtigen Nonsens zu diesem Titel geschrieben. Die haben sogar bei den ersten News zu ArmA Inhalte und Bilder mit Game2 verwechselt und alles miteinander vermischt. Die Fans in den Kommentaren haben GS erstmal aufklären müssen, daß von BIS 2 Titel in Entwicklung sind und um was es überhaupt geht. Sowas darf eine Zeitschrift die sich "größte deutsche Spielzeitschrift" nennt, nicht passieren.

Auch alle bisherigen News zu ArmA kamen auf Gamestar erst mit großer Verzögerung. Die ersten Bilder und das erste Video kamen bei GS in den News erst ca. 4-5 Tage nach erscheinen.

Auch ist Gamestar der Titel ArmA so wichtig, daß er bis heute nicht in der Release Liste von GS drinnensteht.

Nochwas: Das mit den 50 % fertig ist ja sowas von lächerlich. Wäre ArmA erst zu 50 % fertig, käme ein Release in 6 Monaten überhaupt nicht in Frage, unmöglich.

DeFacto: BIS Foren lesen und alles aus erster Hand erfahren (sofort!).
08.01.06 um 10:52 Uhr

Redaktion

Registriert: 01.01.1970
Kommentare: 287

Zitieren eMail
doch steht in der Releaseliste (zum mindest in der Zeitschrift), aber erst seit einem Monat :D, obwohl das Spiel schon seit gut 6-7 Monaten bekannt ist.
08.01.06 um 12:22 Uhr

Metalchris

Gast


Zitieren
Leute,
Gamestar ist das letzte. Die beschwehren sich noch darüber , dass der Krieg zzu realistisch dargestellt wird.
Wie Illuminator schon sagte ist das Blatt durch und durch BF2 geschmiert. Sorry wer das Addon zu BF2 als Meilenstein adelt gehört geschlagen. Das Teil ist abzocke deluxe , 6 neue karten und 4 neue waffen. da bekommt die OFP community ja mehr in einer Woche raus.
Gamestar hat wenig ahnung von spielen , die sich an ein höheres Niveau wenden.
08.01.06 um 12:54 Uhr

SPUTNIK

Gast


Zitieren
ja kauft wennschon PC Games. die ist sehr gut und man kann gar nicht alles lesen soviel steht drin.
Drecks BF auch meine meinung
08.01.06 um 13:40 Uhr

gastprediger

Gast


Zitieren
ich kann das, was ihr schon gesagt habt nur unterstreichen.

ergänzen will ich, dass man bf2 garnicht mit ofp vergleichen kann.
sicher, es geht um kriegerische konflikte, aber bei bf2 handelt es sich doch immer um den selben murks.
renn dahin...renn dorthin...vernichte das...vernichte dies...

finde ich hirnlos und zum kotzen!
darum zocke ich bf2 nichtmehr. das bescheuerte addon habe ich mir garnicht erst gekauft. nur weil die das licht in den maps ausmachen und ein paar neue waffen verteilen ist das doch noch lange kein addon!

ofp dagegen respektive arma, erfordert köpfchen! vor allem wenn es um das erstellen von missionen geht. aber auch beim zocken selbst kommt es oft vor, das man eine durchdachte strategie braucht und dabei stehen dem spieler alle freiheiten der lösung zur verfügung!

klasse! mein absoluter favorit ist ofp und die nachfolger! ich pfeif auf erstklassische grafik!

ok
bis dann mädels
08.01.06 um 20:22 Uhr

joey

Gast


Zitieren
Ach...ich mein wer kauft und liest heute noch
Spielezeitschriften in Zeiten des Internets.
Das ist doch alles von gestern und interessiert mich gerade NULL.
Diese Zeitschriften werden über kurz oder lang eh verschwinden.
Anspruchsvolles wird eh nicht getestet dafür sind diese "Redakteure" garnicht in der Lage.
Ich denke das was da noch kraucht ist in etwa vergleichbar mit "BILD-Zeitung" für PC-Spiele und ist ein Relikt aus alten Tagen dem man keine beachtung schenken sollte.
09.01.06 um 05:25 Uhr

hammergut

Gast


Zitieren
spielezeitschriften ????

werden nie verschwinden, oder liest du
auf dem stillen örtchen im internet. man hat da halt echt die ruhr, und die gamestar gibts ohne dvd, also demos runterladen geht im internet. also ich bin dafür das stille örtchen
zeitschriften erhalten bleiben :)

greetz
hammergut
09.01.06 um 15:35 Uhr

Sold.Pet67

Gast


Zitieren
lol ja warscheinlich die ruhr(Durchfall)!
10.01.06 um 19:56 Uhr

Kompost

Gast


Zitieren
Gamestar ist für mich keine "seriöse" Quelle...
15.01.06 um 20:27 Uhr

Lee-on

Gast


Zitieren
Da stimm ich dir zu, Kompost.
17.01.06 um 15:49 Uhr

Johannes

Avatar
Registriert: 22.08.2004
Kommentare: 37

Zitieren eMail
Ich mag die gamestar schon deshalb nicht, weil sie ihre zeitschrift auf so eine Art Toilettenpapier drucken.
Also für mich ist die Gamestar auch keine seriöse Quelle.
17.01.06 um 22:28 Uhr

Imutep

Gast


Zitieren
Gääähn.....langsam wirds langweilig was die Release-Daten von AA angeht. Statt sinnloses Zeug (und noch dazu nichts neues) zu berichten, sollten die Herrer von BI endlich mal fertig werden. Vor Weihnachten wird AA sowieso nicht erscheinen.

PS: Wer Gamestars liest, hört Modern Talking :)
26.01.06 um 09:22 Uhr

Noratlas

Gast


Zitieren
Könnte sein das BIS das Geld fehlt um den Titel zu promoten...
28.01.06 um 11:04 Uhr

Johannes

Avatar
Registriert: 22.08.2004
Kommentare: 37

Zitieren eMail
Die können bestimmt im Geld schwimmen nach VBS1. Das ist ja ne Goldgrube.
28.01.06 um 17:17 Uhr

hallo

Gast


Zitieren
das das spiel erst zu 50% fertig ist kann ich nicht gleuben denn dan wurde es warscheinlich erst am 4 Quartal rauskommen ich glaub das ist ungefäher zu 80% fertig ist.
28.01.06 um 17:22 Uhr

cool

Gast


Zitieren
das glaub ich auch mit deen geld wegen OFP elite VBS 1 das kostet ja 200 doller und dan noch die ganzen zusetze wie tier pack was ja auch schon 50 doller kostet, also ich gleube nicht das BIS zu wenig geld haben.
28.01.06 um 17:23 Uhr

cool

Gast


Zitieren
das glaub ich auch mit deen geld wegen OFP elite VBS 1 das kostet ja 200 doller und dan noch die ganzen zusetze wie tier pack was ja auch schon 50 doller kostet, also ich gleube nicht das BIS zu wenig geld haben.
28.01.06 um 17:24 Uhr

hallo

Gast


Zitieren
das das spiel erst zu 50% fertig ist kann ich nicht gleuben denn dan wurde es warscheinlich erst am 4 Quartal rauskommen ich glaub das ist ungefäher zu 80% fertig ist.