ArmA2: Operation Arrowhead für 22,41€ inkl. Versand vorbestellen! …ein Teil des Geldes geht an uns und hilft dabei A-A.de im Netz zu halten.
18.09.08

Fragestunde mit Ivan Buchta

Jerry Hopper von armed-assault.eu läd im Rahmen seines Events "Goodmorning Sahrani" zu einer Fragestunde mit ArmA 2 Lead Designer Ivan Buchta ein.

Ihr könnt Eure persönlichen Fragen hier loswerden, welche Jerry Hopper dann Ivan in einem Interview weitergeben wird. Die Fragen müssen allerdings auf englisch gestellt werden (aufgesprochen, nicht geschrieben).

Also, traut euch und Ihr seid vielleicht bald auf Kurzwelle auf Sahrani zu hören!
Quelle: armedassault.eu


Diskussion im Forum:

Armed Assault Weitere Kommentare wurden deaktiviert. Bitte benutze obigen Diskussions-Link.

13 Kommentare anzeigen


19.09.08 um 09:37 Uhr

realplayer

Avatar
Registriert: 12.04.2005
Kommentare: 372

Zitieren eMail
Wird Zeit die Kollegen mal nach der SP Kampagne zu befragen...nicht, daß das wieder so eine lieblos zusammengezimmerte WE-Kampa wird...
19.09.08 um 09:40 Uhr

Al Simmons

Avatar
Registriert: 08.06.2006
Kommentare: 67

Zitieren eMail
Bin mal gespannt ob der gute Jerry auch einige kritische Fragen einspielt oder obs bei Fanboygelaber bleibt.
19.09.08 um 09:41 Uhr

realplayer

Avatar
Registriert: 12.04.2005
Kommentare: 372

Zitieren eMail
Hängt davon ab wie gut CM den Jerry schmiert, ha, ha, ha...
19.09.08 um 13:27 Uhr

Lester

Avatar
Registriert: 26.11.2006
Kommentare: 253

Zitieren eMail
Oh man .. was da schon wieder für Fragen gepostet werden ...

Ich will ja niemanden zu nahe treten aber was wird jemand wohl zu der Wichtigkeit bezüglich "Anregungen der Community" sagen ?

Vermutlich wohl eher nicht "Die ist uns scheißegal ..." sondern wohl eher ein "... die ist uns total wichtig ... blabla ..."*rhetorischesGelaber*

Unabhängig von dem tatsächlichen Zustand natürlich !


Wichtige Infos kommen bei solchen Interviews eh nicht rüber.
19.09.08 um 15:39 Uhr

Ghostraider

Avatar
Registriert: 20.11.2006
Kommentare: 128

Zitieren eMail
Jetzt bin ich mal provokant

Zitat von Lester:
Oh man .. was da schon wieder für Fragen gepostet werden ...

Ich will ja niemanden zu nahe treten aber was wird jemand wohl zu der Wichtigkeit bezüglich "Anregungen der Community" sagen ?

Vermutlich wohl eher nicht "Die ist uns scheißegal ..." sondern wohl eher ein "... die ist uns total wichtig ... blabla ..."*rhetorischesGelaber*

Unabhängig von dem tatsächlichen Zustand natürlich !


Wichtige Infos kommen bei solchen Interviews eh nicht rüber.

Zitat von Lester:
Mit einem gewissen Maß an Rechtschreibung kommt man übrigens auch weiter. :P
19.09.08 um 15:58 Uhr

JumpingHubert

Avatar
Registriert: 30.05.2006
Kommentare: 331

Zitieren eMail
schriftliche Fragen, die vorher auf Fanseiten etwas nach Wichtigkeit selektiert wurden, hätte da mehr gebracht. Nachher verirren sich noch Crysis-Warhead-Fans, die mehr Explosionen pro sec. fordern.
19.09.08 um 16:10 Uhr

Lester

Avatar
Registriert: 26.11.2006
Kommentare: 253

Zitieren eMail
@Ghostraider
Du hast vergessen den Fehler anzuzeigen, ich bin lernfähig. :P
19.09.08 um 18:59 Uhr

Ghostraider

Avatar
Registriert: 20.11.2006
Kommentare: 128

Zitieren eMail
Es ist normal dass man die eigenen Fehler nicht sieht zum Beispiel Microsoft. Normalerweise lassen gute Firmen ihre Softwareprodukte von externen firmen testen. Hausintern bringt das nichts, ich denke mal du weißt was ich damit sagen will.
22.09.08 um 10:44 Uhr

Carlos

Gast


Zitieren
Mich würde mal interessieren, warum BIS nach ArmA2 Rollenspiele programmieren will. Und warum die ArmA / OFP Reihe beendet wird.

Meine Fragen sind dabei: Ist ArmA2 nur eine Finanzspritze für die Rollenspiele?

Wird ArmA2 überhaupt noch mit updates versorgt?
22.09.08 um 14:26 Uhr

Lester

Avatar
Registriert: 26.11.2006
Kommentare: 253

Zitieren eMail
Zitat von Carlos:
Mich würde mal interessieren, warum BIS nach ArmA2 Rollenspiele programmieren will. Und warum die ArmA / OFP Reihe beendet wird.
Das hat nie jemand behauptet, man hat afaik nur gesagt das sie erstmal etwas anderes machen wollen.
Vermutlich dürfte mit Carrier Command Gaia auch klar sein was.
Immerhin können sie die bestehende Technik dafür einsetzen uns diese nebenbei auch wieder weiterentwickeln.

Zitat von Carlos:
Meine Fragen sind dabei: Ist ArmA2 nur eine Finanzspritze für die Rollenspiele
Hoffentlich ist sie nicht dabei ... das wär nämlich wieder eine Frage wo jede Firma unabhängig von ihren tatsächlichen Beweggründen nur mit "schönen" oder ausweichenden Antworten kommen kann !

Zitat von Carlos:
Wird ArmA2 überhaupt noch mit updates versorgt?
Wie seid einiger Zeit inoffiziell bekannt wurde steht definitiv ein V1.15 Update in den Startlöchern.
So lange wie BIS sich damit Zeit läßt, ist es stark zu vermuten das dort einiges repariert wird und/oder man sich dort keine neuen Fehler geben möchte.
22.09.08 um 14:33 Uhr

Lester

Avatar
Registriert: 26.11.2006
Kommentare: 253

Zitieren eMail
Achso .. was die Rollenspiele angeht ... vermutlich ist es was worauf Marek einfach "Lust" hat.
abgesehen davon das Rollenspiele in letzter Zeit eh sehr "in" sind.

Gegen einige neue Ideen in dem Genre hab ich nichts, solange die Idee nicht "spielt nur Tagsüber" oder "Comicgraphic" heißt.
Naja, für Möchtegernrollenspiele hab ich auch nicht so viel übrig, ein ausgefeiltes System mit deutlich differenzierter Characterentwicklung gehört für mich zu einem Rollenspiel einfach dazu.

Das ich es etwas spezialisierter mag dürfte eh spätestens seid den MAP_Skills klar sein, wobei es mir dabei natürlich mehr um Zusammenarbeit weg vom üblichen Alleskönner ging.
25.09.08 um 11:50 Uhr

Carlos

Gast


Zitieren
Ich habe diese Information direkt von Ivan Buchta. BIS macht Rollenspiele nach ArmA2.

Was die updates angeht, BIS wird ein echtes Problem bekommen. updates für ArmA2 / und die neuen Rollenspiele. Es werden ja auch die Grundlagen getauscht. Daher werden sich die Programmierer ja nicht zweiteilen können.
25.09.08 um 11:54 Uhr

burns Redakteur

inTeam
Avatar
Registriert: 13.04.2003
Kommentare: 805

Zitieren eMail
Öhm...ja.
Carrier Command ist also ein Rollenspiel..

Achja, und morgen geht die Welt unter. Hab diese Information direkt vom Teufel.