ArmA2: Operation Arrowhead für 22,41€ inkl. Versand vorbestellen! …ein Teil des Geldes geht an uns und hilft dabei A-A.de im Netz zu halten.
15.06.06

E3 Track-IR Video von Armed Assault

Wie ein aufmerksamer User in den Bi-Foren mitteilte, veröffentlichte das PC Magazine, PC Format in dem gleichnamigen Blog ein E3 Video, welches die Track-IR Unterstützung für Armed Assault demonstriert.

Track IR E3 Video von Armed Assault

Track IR E3 Video von Armed Assault


Hier ein Link zur Info, was Track-IR überhaupt ist.
Link: Track IR Homepage

Track IR E3 Video von Armed Assault

Download: Track IR Video von Armed Assault
Größe: 16 MB Download
Datum: 15.06.06


Diskussion im Forum:

Armed Assault Weitere Kommentare wurden deaktiviert. Bitte benutze obigen Diskussions-Link.

24 Kommentare anzeigen


15.06.06 um 12:05 Uhr

Lonely

Gast


Zitieren
ola track IR.... kenn ich noch aus meinen IL² ForgottenBattles zeiten, hab mir aber nie eins angeschafft, jetzt wirds wohl zeit :) .
15.06.06 um 12:07 Uhr

Redaktion

Registriert: 01.01.1970
Kommentare: 287

Zitieren eMail
Ich find es immer noch völlig unnötig.
15.06.06 um 12:16 Uhr

toster

Gast


Zitieren
^^ so schauts aus.. fragt sich halt wegen Vorteil oder sowas.
Also wenn ich mir vorstelle, habe so nen Ding aufm Kopf und muß voll auf denBildschirm fixiert sein..? Wollen die die Arbeitslosenquote erhöhen oder die Menscheit von der Umwelt abschotten? ^ dsdsf
15.06.06 um 12:17 Uhr

Lonely

Gast


Zitieren
wieso unnötig, ich habs im IL mal probegeflogen, noch nie so ein spielgefühl erlebt... sonst ist man immer durch diesen 90° blickwinkel (fu 4:3 monitore) so eingeschränkt (normaler mensch sieht knapp 170°, es werden nur 90° schärfer wargenommen) und das ganze is wie auf schienen. ich find das ne gute sache dass das mal ein shooter unterstüzt, außerdem muss man ja nicht ^^
15.06.06 um 12:19 Uhr

toster

Gast


Zitieren
Sorry Nachtrag: Gibt ja immer ma welche die Probs bei wmv´s haben:Ziel speichern unter -- .wmv
Für den Rest halt über den Mittelblock. :D
15.06.06 um 13:49 Uhr

Burnix

Gast


Zitieren
Coole Sache eigentlich, nur das wird glaube ich ziemlich teuer, und klein ist das Ding glaube ich auch nicht. Wenn beides aber nicht unbedingt zutrifft werde ich wohl die ALT-Taste in ArmA mit Teamspeak verbinden können.
15.06.06 um 14:15 Uhr

Redaktion

Registriert: 01.01.1970
Kommentare: 287

Zitieren eMail
Das Erste stimmt, sogar ziemlich, dass Zweite nicht so ganz.
Dat Dingens kostet wohl zusammen mit allen benötigten Utensilien 170 Euronen, ist aber sehr klein, also man kann es an Monitor heften.
15.06.06 um 14:22 Uhr

Acur

Gast


Zitieren
Hab die 4er Version hier und das Ding ist insgesamt 6,5 cm breit und 5cm hoch. Also nicht wirklich groß.
Hat mich insgesamt 130 Euro gekostet.

Benutze es zwar hautsächlich für IL-2, aber wenn ArmA das unterstützt hab ich natürlich nichts dagegen :D
15.06.06 um 14:24 Uhr

Kane

Gast


Zitieren
diesen track IR schrot würde ich mir nie holen zocke games nur normal das reicht mier und finde es besser so naja jeder findet es anders gut
15.06.06 um 14:35 Uhr

burns

Gast


Zitieren
Ihr macht einem ja richtig Lust auf IL2 :D *Kanzel zumach*
15.06.06 um 14:44 Uhr

PaMe

Gast


Zitieren
habs nich, wills nich und werds nie haben. aber habt gesehen wie der Hummer auf dem begrenzungspfeiler steht und er sich wohl durch den fussraum bohrt ;) das is lustig
15.06.06 um 15:02 Uhr

Termi

Gast


Zitieren
INFOS:
http://www.naturalpoint.com/trackir/03-enhanced-games/enhanced-games-all.html
15.06.06 um 15:11 Uhr

telejunky

Gast


Zitieren
Wie ist das eigentlich, wenn man leicht den Kopfbewegt? Wird da gleich Track IR eingeschaltet? Denn so wäre es doch nervig, wenn immer die Sicht wackelt, nur weil man nicht ruhig sitzt. Gibt es da so einen Toleranzbereich, in dem Track IR nicht aktiviert wird (so paar Zentimeter)? Und wie ist das: Wenn ich den Kopf nach links bewege dreht er sich ingame zwar mit, denn sehe ich doch weniger vom Bildschirm, oder?

mfg telejunky
15.06.06 um 15:27 Uhr

Redaktion

Registriert: 01.01.1970
Kommentare: 287

Zitieren eMail
Jup @ telejunky
15.06.06 um 18:57 Uhr

JumpingHubert

Gast


Zitieren
lustig wie manche Leute mal bei ner richtigen Innoviation bei Eingabegeräten sofort dichtmachen und heftig das Kopp-Schütteln anfangen. TrackIR is göttlich bei IL2 Sturmovik, und ich stell´s mir wahnsinnig gut bei AA vor.

@ telejunky

man kann stufenlos über beide Achsen ein Profil definieren, also auch einen Bereich, in dem es weniger sensibel reagiert. Alles intuitiv über ne Kurve. Extrem komfortabel.
15.06.06 um 19:19 Uhr

Luchs

Gast


Zitieren
JumpingHubert,

Dein Grinsen findet sich auch bei mir wieder. "Kenn ich nicht - Will ich nicht. Mama hat das noch nie gekocht und bei Ihr schmeckt es am besten."
Aber sich stundenlang über die Texturen und das Wasser in ArmA unterhalten.
Ich hoffe, daß ArmA bald kommt. Wenn jetzt schon an TrackIR gearbeitet wird. Ich glaube, ursprünglich war die Umsetzung von TrackIR auf ArmA als Update geplant. Meine ich mal gelesen zu haben.
Ich hoffe wir sehen uns bald auf Sahrani. Mit oder ohne TrackIR ist da wohl nicht so wichtig.
Grüße, Luchs
15.06.06 um 19:59 Uhr

Lonely

Gast


Zitieren
@Luchs... weißt eh, "update" = kommt nie, siehe anno 1503 MP (1602 war im MP ja so göttlich ^^)

naja wenn man auf die Ironsights geschaltet hat ists eh egal wenns wackelt, da wird ja track IR deaktiviert ^^ aber dem allgemeinen "spielgefühl" gibts nen enormen schub, da die waffe rechts unten nicht mehr der ständige Begleiter ist...

mfg
Lon
15.06.06 um 20:11 Uhr

JumpingHubert

Gast


Zitieren
@ Luchs

gabs ja wirklich.....einen Wasser-Threat. War halt was für Leute, die nix wahrnehmen können, was man nicht in Screenshots rüberbringen kann.

Was mich noch interessieren würde, wäre der Sound-Support. Gibts glaub ich kaum Infos (aber auch kaum Nachfragen aus der Community).Leider werden in Ofp seit Audigy (incl x-fi) die entfernteren Sounds einfach nur leiser, sodaß sich dann Heli´s u. Panzer nur noch wie Nähmaschienen anhören. Bei der Soundblaster Player 5.1 blieben in großer Entfernung die tiefen Frequenzen übrig (diffuses Donnern ferner Heli´s u. Panzer).
15.06.06 um 21:58 Uhr

hammergut

Gast


Zitieren
@all

ich habe hier für lockon und il2 die billigversion von trackir am laufen.

webcam, 2 progs und ne led mit battarie pack auf dem kopf :)

also ich kann den flugsim nicht mehr ohne spielen. du hast die hände frei, zur cockpit mitte wird die bewegung abgedämpft, das man auch die instrumente lesen kann, und 20 grad kopfbewegung(real) ist 170 grad im spiel.

also wirklich perfekt. habe es leider nicht in ofp zum laufen bekommen :(

aber zu armed assault werde ich mir den track ir besorgen ;)

greetz
hammergut
15.06.06 um 23:23 Uhr

CalicoJack

Gast


Zitieren
na dann vergiss ned, dass du das LED auch wieder abnimmst bevor du auf die straße gehst ; )
19.06.06 um 07:15 Uhr

John

Gast


Zitieren
der Sound in OFP war sehr gut. Drückt mal die X Taste und drhet die maus hin und her während eure M16 Schießt. Die schüsse hören sich der bewegeung entsprechnend an
19.06.06 um 07:15 Uhr

John

Gast


Zitieren
der Sound in OFP war sehr gut. Drückt mal die X Taste und drhet die maus hin und her während eure M16 Schießt. Die schüsse hören sich der bewegeung entsprechnend an
19.06.06 um 15:07 Uhr

miller

Gast


Zitieren
Oh nein, der Hummv steht auf so ´nem Straßenbegrenzer
(sieht man bei Min 1:02)
Ich hoffe das liegt an der frühen Version
21.06.06 um 13:51 Uhr

JumpingHubert

Gast


Zitieren
@ John

die nahen Geräusche sind super. Ich meine die fernen. Z.B. Panzer auf 2000 Meter hinterm Hügel: diffuses Grollen wie beim Gewitter bei der Soundblaster, Nähmaschiene ab Audigy. Ich finds wirklich faszinierend daß es keinem bisher aufgefallen ist.