ArmA2: Operation Arrowhead für 22,41€ inkl. Versand vorbestellen! …ein Teil des Geldes geht an uns und hilft dabei A-A.de im Netz zu halten.
13.05.06

E3 Bericht von Gamestar

Endlich möchte man meinen!</p>
Ja ihr hört richtig. Petra, die Gamestar Redakteuren stattete dem IDEA Games Stand ein Besuch ab:
Bohemia Interactive, die Macher des Taktik-Shooters Operation Flashpoint, haben die letzten Jahre offenbar im Tiefschlaf verbracht ..

Den vollen Artikel gibt es unter 'Weiterlesen'.

Update:

Bei Gamestar sorgt Armed Assault gerade für mächtig Aufruhr: Mehr als 600 Kommentare wurden bisher zur kontroversen Beurteilung von Petra Schmitz abgegeben.

Damit steht Armed Assault auf Platz 1 der meistkommentiertesten Themen im Kommentar-Forum von Gamestar.de. Kontroverser als die Killerspiel-Diskussion und geheimnisvoller als Blizzards neuester Rollenspiel-Sequel .. so scheint es zumindest.


Diskussion im Forum:

Armed-Assault.de Foren Weitere Kommentare wurden deaktiviert. Bitte benutze obigen Diskussions-Link.

105 Kommentare anzeigen


13.05.06 um 05:59 Uhr

Pitti

Gast


Zitieren
Was hat dann der Rüdiger nur gespielt wenn es denn ach so schlecht ist wie die olle Petra schreibt ?

Ich glaube sie war müde und hatte keine Lust mehr ... und sie war verwöhnt von zu viel Crysis - Probegeballer.

Verwöhnt da aber nur von der Grafik ;)

13.05.06 um 06:19 Uhr

toster

Gast


Zitieren
Seit ihrem shice Bericht von damals über vergessene Spiele... mehr

sollen einfach die FInger von ArmA und OFP lassen. :/

13.05.06 um 06:20 Uhr

toster

Gast


Zitieren
Die Serverzeit ist flasch. Ganze 2 Stunden geht sie nach.

War kein Wunder das mich das so irritierte ^^

Wissen wir. Wir überlegen nur, ob wir es ändern sollen oder uns an deiner Irritation weiter erfreuen :p

Gruß, SWAT

13.05.06 um 06:20 Uhr

kait0

Gast


Zitieren
zeitschrift is doch eh der selbe dreck wie pcaction...
13.05.06 um 06:59 Uhr

Web(13)

Gast


Zitieren
pcgames und pcaction sind die selben aber nicht gamestar...

wie auch immer, ich fand den artikel auch bescheiden und sehr subjektiv. natürlich verkaufen sich spiele wie die BF- reihe besser denn die sind ja nicht auf realismus getrimmt. aber es gibt zum glück auch noch leute die eine etwas größere spielerische herausforderung wollen.

leider gibts noch kein Flaspoint mit UT3 oder Crysis- Grafik.

13.05.06 um 07:06 Uhr

Termi

Gast


Zitieren
Die Weitsicht sowie Terrain scheinen trotzdem sehr gut gelungen zu sein.

Weis jemand ob man in ArmA Gebäude zerstören kann?

13.05.06 um 07:13 Uhr

Dawnrazor

Gast


Zitieren
Leute das war doch klar

Wenn jemand keine Ahnung hat von solchen Spielen, dann ist das Petra Schmitz und Gamestar überhaupt.

Am besten find ich die Kritik

OFP nix anderes

was ist den BF-V BF-2 und BF 2142????????

alles BF42 Addons mehr nicht, aber mit 90er Wertungen

DIe Gamestar ist doch so offensichtlich gekauft

13.05.06 um 07:15 Uhr

kait0

Gast


Zitieren
@Termi

sollte möglich sein, würde aber dann wegen dem viel zu hohen rechenaufwand dann doch nicht für alle gebäude eingeführt wenn ich mich nicht irre, glaube irgendsowat hab ich ma irgendwo gelesen xD

13.05.06 um 07:20 Uhr

[BCH]-[GOSHA]

Gast


Zitieren
Die oben genannten Zeitschrifften sind doch alle gekauft. Für sie gibt es nur spiele von EAgames oder Blizzard die ja so "TOLL" sind.

Ich habe 3,5 Jahre Operation Flashpoint online gespielt und war bestens zufrieden. Dagegen ist für mich Battlefield 2 ein Spiel, in dem sich viele "möchtegern Kanickel" beweisen wollen, wer höher springen kann.

Ich freue mich auf jeden Fall auf ARMED ASSAULT.

13.05.06 um 07:30 Uhr

Wüstenfuchs

Gast


Zitieren
Ich weiß gar nicht, wieso die so einen Müll schreibt. Die Grafik sieht recht gut aus und das Spielprinzip ist nunmal das beste, das es je gab. Die KI ist 1000x besser als in jedem verdammten Ego- oder Taktikshooter. Ich weiß noch, wie hoch Gamestar die KI in FarCry gelobt hat. Und was war? Eine KI die genauso dämlich war, wie in jedem anderen Sooter. Nach OFP wird ArmA das beste Spiel der Welt sein und nach ArmA wird es Game2 sein, das weiß doch jeder.

Wahrscheinlich hat Petra nur einen Kaffee oder ´ne Cola von den beiden Herren spendiert bekommen anstatt ein saftiges Trinkgeld für einen tollen Artikel.....

Ich denke, man sollte wirklich den großen Games-Magazinen wie Gamestar und PC Games den Rücken kehren, denn was die in den letzten Jahren von sich geben erscheint mir immer unseriöser.

Der Bericht über ArmA in der viel preisgünstigeren PC Powerplay war weitaus informativer und viel interessanter, so daß auch OFP-Nichtkenner neugierig werden. Naja und außerdem ist Petra ja auch nur ´ne Frau.....

13.05.06 um 07:35 Uhr

flickflack

Gast


Zitieren
also mir platzt gleich der arsch, wie kann man nur soetwas schreiben? kann es sein, dass die gute petra keine ahnung hat?! also nicht mal den hauch einer ahnung?!

- oder hat EA für den artikel bezahlt?!+

na jedenfalls ist der artikel keine pfifferling wert, eigentlich nichmal die bits in denen er vorbeirauscht...

13.05.06 um 07:44 Uhr

coolCHOSE

Gast


Zitieren
Ich kann meinen Vorgängern nur zustimmen. Wenn man überlegt, wie hochgelobt dieses komische, praktisch jährlich erscheinende, Fußballspiel von EA ist. Hier sind Änderungen auch immer nur marginal.

Letztendlich als 2001 OFP herauskam, war die Grafik gegenüber der Konkurrenz auch nicht die beste und trotzdem war dieses Spiel erfolgreich.

Ich denke, dass die größten Änderungen im Detail liegen, wie z.B. in der Skript-API und der KI. Dies sind letztendlich auch die wichtigsten Kriterien für die Community um z.B. neuen Stoff zum Zocken zu kreieren.

Schönes Wochenende :-)

13.05.06 um 07:48 Uhr

ofpjunk

Gast


Zitieren
der bericht ist mehr als müde kritik!

machen wir uns nix vor! es ist keine sachliche berichterstattung, wie man sie von einem redakteur erwartet. es ist ein persönlich motivierter sidekick, der wahrscheinlich unerfahrenheit und ja...*hust* auch ein wenig dummheit erkennen läßt!

wie kann man bei einem game, was einen publisher sucht, so einen unsachlichen und vernichtenden bericht in die öffentlichkeit stellen.

da fragt man sich berechtigt: wer hat da gesponsert?

13.05.06 um 07:51 Uhr

ofpjunk

Gast


Zitieren
ich noch mal...

ich kann euch nur alle aufrufen bei gamestar euer feedback im forum zu hinterlassen. die registrierung geht schnell. das sollten wir uns nicht bieten lassen.

bitte bleibt dabei aber sachlich! wir sind doch eine erwachsene community!!!

13.05.06 um 07:53 Uhr

flickflack

Gast


Zitieren
...wie? war ich nich sachlich? okay vllt etwas aufgeregt, aber wen wunderts?! ;)
13.05.06 um 08:01 Uhr

Dawnrazor

Gast


Zitieren
Petra Schmitz hat schon bei diversen tests mit gewollt oder ungewollten Falschaussagen gestrotzt.

Bei Söldner z.B (egal ob gut oder schlecht) hat sie Negativpunkte aufgezählt, die es aber nie gegeben hat.

13.05.06 um 08:02 Uhr

Dawnrazor

Gast


Zitieren
aber ein Vorteil hat es ja

Die Gamestarkinder nerven uns schonmal nicht auf unsere Server

13.05.06 um 08:26 Uhr

flickflack

Gast


Zitieren
petra hat geanwortet, aber ich glaub jetzt bin ich noch stinkiger als vorher...
13.05.06 um 08:44 Uhr

serik

Gast


Zitieren
es ist nicht pedra sonder pedrila
13.05.06 um 09:31 Uhr

Luemmel

Gast


Zitieren
ich habe meine recht harsche kritik geäußert. ihre antwort hat sich auf ein hi hi beschränkt. frauen und technik. sie soll mal wieder auf den wow server gehen und monster kloppen.
13.05.06 um 09:32 Uhr

Termi

Gast


Zitieren
Mir fehlen die Argumente von Petra ... oder meint sie einfach nur die Grafik??????????????
13.05.06 um 09:32 Uhr

flickflack

Gast


Zitieren
schlichte antwort (mit kunstpause) - ehm, ja?!
13.05.06 um 09:34 Uhr

Imutep

Gast


Zitieren
Das klingt hart! Wir müssen aber zugeben, dass sie zum Teil recht haben. Keiner von denen war vor Ort. So sollte man sich nicht präsentieren, wenn man ein Spiel wie AA vorstellen will. Aber mal sehn was kommt.
13.05.06 um 09:42 Uhr

flickflack

Gast


Zitieren
das hatte ich ja auch kritisiert, aber man kann doch keinen artikel über ein spiel schreiben, es so verreissen und schlecht machen, wenn man die alpha einstecken hat (laut petra hat sie das, oder irre ich?!) und nur 35 minuten mit dem spiel im gesamten verbracht hat. dazu kommt noch die tatsache das man weiss, dass bis es schwerer hat, da kleines label. wenn dann niemand von den jungs direkt da ist und nur ein "aushilfskellner" die fragen der gäste bedient und mir bewusst ist was ich da in den händen halte (angeblich war ihr ofp review herzallerliebst, ich habs noch nicht gelesen!), dann forsche ich doch nach, oder interessiert mich das spiel etwa doch nicht und ich bin vllt der falsche für einen guten bericht?!.

ich weiss was mit arma kommt und mir reicht das dicke, denn es ist wesentlich mehr, als das was andere "quasi" nachfolger an neuem bieten!

13.05.06 um 09:46 Uhr

Kompost

Gast


Zitieren
Ach, diese frigide Petra soll mal leise sein ;-)

1. Armed Assault ist kein neues Spiel sondern ein Nachfolger und da kann es auch schon zu großen ähnlichkeiten kommn. Schaut man sich z.B. mal die Jedi Knight, GTA oder SW-BF Reihe an.

2. Kann ein Armed Assault nicht mit einem Far-Cry oder Unreal verglichen werden. In den spielen gibt es auch nicht so rieseige areale zum spielen.

13.05.06 um 09:48 Uhr

Daedalus

Gast


Zitieren
Ist lustig sich das Thema im Forum dort durchzulesen. :)

Naja mir ist völlig egal was die Gamestar schreibt.

13.05.06 um 10:04 Uhr

Patriot

Gast


Zitieren
...Flashpoint, nix anderes... ?!

Tja liebe Petra, genau das wollen die Leute. Ein verbessertes Flashpoint. Denn ich kenne kein anderes Game was einen militärischen Konflikt so realistisch simuliert wie mein geliebtes OFP. ArmA wird kommen und es wird gute Wertungen einhammstern. Und du Petra? Was machst du? Du schreibst dann immernoch so unqualifizierte Texte. *totlach*

13.05.06 um 10:05 Uhr

WAHAHA

Gast


Zitieren
Die ist sowieso die behindertste von dem ganzen Haufen da !!!
13.05.06 um 10:07 Uhr

Wiffel

Gast


Zitieren
zugegeben der Artikel is scheisse schlecht... und ohne viel wissen über ArmA geschrieben... ich hab auch sogut wie alles ma gezockt bwz. lange genug gespielt... von CS bis BF2... usw. und ich bin immerwieder auf OFP zurück gekommen... weil die anderen spiele sagen wir ma (OK CS war wirklich mist) ganz Ok warn... aber dennoch kommt BF net an OFP ran vom realismus grad scho garnet und von der spielerischen freiheit erst recht nich ;) lässt sie doch schreiben... is doch wie mit manchen politikern haben trotzdem zuviel einfluss obwohl sie keine ahnung haben dagegen kann man hald nix machen :(
13.05.06 um 10:17 Uhr

Burnix

Gast


Zitieren
Stört mich persönlich nicht besonders, lediglich denke ich, soetwas schlägt auf die potenziellen Armed Assault neuankömmlinge.
13.05.06 um 10:33 Uhr

Dawnrazor

Gast


Zitieren
Der Anfang der Diskussion im GS Forum war ja noch schön anzusehen, mittlweile vergreifen sich aber viele im Ton

Vor allem die primitive Frauenfeindlichen Kommentare gehen mir nun wirklich gegen den Strich :(

13.05.06 um 10:38 Uhr

Shadow_Man

Gast


Zitieren
Sorry, dass ich das so grass sage, aber hat diese Frau sie noch alle? Hat sowas mit seriösem Journalismus zu tun???

Damit hat sie jetzt endgültig bewiesen, dass die GS von EA "gekauft" ist. Bei jedem EA Spiel schreiben sie wie toll das sei und blablabla. Was ist denn z.B. mit dem neuen Battefield2142, dass ist das gleiche wie BF2 nur mit einem neuen Spielmodi....Schade, damit haben sie endgültig bewiesen, dass sie von den großen wie EA, Blizzard und ID gekauft sind. Und das sie ein total grafikgeiles Kiddiemagazin sind. OMG ich muss mich echt zurückhalten, weil ich eine stinkwut hab. Sowas jedenfalls ist BILD Niveau und hat mit seriösem Journalismus überhaupt nichts mehr zu tun. Da wird ein ganzes Spiel lächerlich in den Dreck gezogen und sowas sollten wir uns als OFP Community nicht bieten lassen.

13.05.06 um 10:43 Uhr

JumpingHubert

Gast


Zitieren
ich geh soweit und sag: selbst wenn AA nur die Grafik von Resistance hätte, aber eben einen besseren Netcode und die Möglichkeit, im laufenden Spiel spawnen zu können, würde ich es mir kaufen. Schlicht aus Mangel an Alternativen.

Es hat seinen Grund, warum es fast nur lineare Ballerei in aufgefalteten Minileveln gibt. Selbst die Level von Crysis sollen nur maximal 2-3x größer sein als die Vorgängerlevel.

Ich denke daß viele Spieletester über die Jahre schlichtweg verblöden an der Masse an Spielen, die die zu testen haben. Das merkt man schon daran, daß die immer mehr "Inhaltsangaben" in unsinnigster Ausführlichkeit bringen, nicht etwa von der technischen Seite eines Games, nein, von der RAHMENHANDLUNG.

13.05.06 um 10:53 Uhr

anders^on Redakteur

TheRoot
Avatar
Registriert: 10.05.2003
Kommentare: 144

Zitieren eMail
Werft mal nen Blick in den Gamestar Kommentar Thread.

Sieben Seiten lang darf sich die arme Petra für ihre Meinung rechtfertigen.

13.05.06 um 11:24 Uhr

King Homer

Gast


Zitieren
Kommentar #12

Letztendlich ist es jedem Spieler selbst überlassen, ob er das Spiel kauft oder nicht. Unabhängig von einem Vorabtest des Gamestars. Der Test der Gamestarredakteurin gibt lediglich ihre eigene Meinung zu dem Spiel ab. Die Frage ist daher, was man sich von Armed Assault erwartet hatte. Ein Großteil der Community ist mit dem Gedanken: OFP 1.5 daran gegangen, ein Zwischenschieber der soweit wie möglich alle fehlenden Features von OFP hinzufügt und das Spiel, den aktuellen Systemestandards anpasst.

Wer erwartet hatte, dass BIS ein komplett neues Spiel erstellt, mit einer Grafikkengine, die gleichstellt mit UT2007 oder dergleichen ist und tausend tollen, noch nie dagewesenen Features, wird leider enttäuscht. Das war meiner Meinung nach auch das Problem des Gamestars. Soweit ich es in Erinnerung habe, hat OFP:CWC und OFP:RES nämlich eigentlich sehr gut beim Gamstar abgeschnitten. Deswegen ist es auch verständlich, für die, ich sag mal verwöhnten Redakteure, das Armed Assault nicht die Erwartungen erfüllt, die sie sich erhofft hatten, wenn man bedenkt mit was OFP alles ausgestattet war.

13.05.06 um 11:39 Uhr

SnowSky

Gast


Zitieren
Naja, sagen wir es so, natürlich fühle ich mich etwas gekränkt, weil ArmA (und das sogar im Alphastatus) schon hart kritisiert wurde. Jene Effekte, welche in ArmA hinzukommen, gehen doch meistens auf die Taktik aus, wie z.B das mit dem HDRR, das man gucken muss, von welcher seite man angreift.Wo ist das sonst zu finden, sonst will man überall nur mit der Grafik prahlen, bei ArmA geht es etwas tiefer hinein. Naja, abgesehen davon, das wirklich nichts von details geschrieben wurde (was ja eine sehr große stärke von ArmA sein wird), hatte sie auch noch gesagt, das BIS sonst nichts gemacht hätte. Ähm.... was war da nochmal mit VBS? Und dazu kammen zwischen durch noch 2 Offizielle Erweiterungen? Auserdem, Ist nicht gerade auch deshalb, weil ArmA nicht ein richtiges Game2 ist, der Preis bisschen nachgelassen? Also BF1942 und deren Addons, ähm... Nachfolger (jaja, was wurde da soviel geändert, neue Models und grafikeffekte, das wars, Spielkonzept total gleich, fast wie Desert Combat) waren auch nicht sehr viel verändert worden, von daher muss ich sagen, das es irgendwie keine guten vergleiche waren, da hätte man vlt. GTA 3 zu GTA SA nehmen können, dort sind ja viele Features dazu gekommen, aber das spielprinzip wurde beibehalten. Und zum Thema EA mit ihrem Kack Fifa: Fifa 98 war wohl das beste Fifa, aber ist sonst überhaupt was geändert? Dort ist die grafik weiterhin schei*e, der Kommentator verführt einen zu schlägereien weil soviel unangepasstes gelaber einfach wild macht, und der Ball mit den spielern agiert sowas von statisch das man gleich schon eine Mathematische Rechnung probieren könnte zu lösen, oder Schach spielt... wie dem auch sei, ich denke, Spiele generell, und vorallem Nachfolger werden generell einfach beschi**ener, überhaupt, wenns von EA kommt, denn dann ist absolute Innovationslosigkeit meist garantiert, aber ich muss sagen, einige Spiele wiederum schaffen es doch, ein bisschen verbesserungen einzu bringen, und dabei denk ich jetzt an GTA3/GTA 3 SA als auch an OFP / ArmA, Falcon oder Splinter Cell, The Elder Scrolls IV: Oblivion. Aber spiele wie BF, CoD, FIFA, oder z.B der letzte teil von Rainbow Six "LockDown(welches wirklich eine bodenlose frechheit ist!)" sind es einfach nicht mehr wert, gekauft zu werden...

So, das war mal so ein kleiner Teil meiner Meinung, natürlich schaff auch ich es nicht, "Neutrale Stellung" zu halten, aber es ist einfach so, daß PC Fachzeitschriften usw. einfach immer öfter "gekauft" werden... (siehe nur die Fights zwischen NVidia und ATi, Intel und AMD usw., einmal ist ein special über ATi, dann wird Nvidia platt gemacht, dann ist ein special über Nvidia, und plötzlich ist ATi wieder platt, usw. usf...).... natürlich gilt das nicht immer und für jede zeitung, aber doch für einige, so denke ich zumindest...

13.05.06 um 11:40 Uhr

Serclaes

Avatar
Registriert: 01.02.2005
Kommentare: 43

Zitieren eMail
Nun, man darf sich aber fragen ob es richtig ist durch schmieren seiner Zeitung eine besere Wertung zu erzielen. Weil das passiert nömlich wenn dem Leser nicht mehr eine Objektive Einschätzung gegeben wird.

Ein sehr einseitiger Kommentar. Enttäuschend.

13.05.06 um 11:49 Uhr

Dawnrazor

Gast


Zitieren
Mal kurz ein Statement von mir

Ich schäme mich für manche Leute aus der OFP Community

Wie beleidigend Sie im GS Forum ist schon jenseits von Gut und böse.

Wenn ich bedenke, das ich mit manchen von denen Lümmel... mal in ein und den selben Team ArmA spielen werde, wird mir schlecht

13.05.06 um 11:50 Uhr

flickflack

Gast


Zitieren
JIP wird sich sicherlich auch abstellen lassen :D
13.05.06 um 12:15 Uhr

Blackland

Gast


Zitieren
Na ja, ein Gutes hat die Sache ja schon: Der Artikel wurde überarbeitet und sicher wird man bei Gamestar nun endlich begriffen haben, dass hier KEIN Nischenprodukt entstanden ist.

Beleidigungen im Forum sind allerdings wirklich unakzeptabel. So wie sie es generell sind.

13.05.06 um 12:43 Uhr

Frantic

Gast


Zitieren
nur noch peinlich der Bericht (naja Bericht kann man es ja nich wirklich nennen)

also das gelame im GS-forum hab ich mir bis zur 10ten seite durchgelesen, warn ja auch ein paar gute Beiträge dabei auf die diese Redakteure nich mal richtig antworten konnten, weil se anscheinend wirklich keine Ahnung haben was ArmA eigentlich is.

und was so leut wie dieser Sascha Holl da zu suchen hat hab ich auch nich verstanden. Is der der möchtegern Security von dieser Petra? lol

also viel spass noch beim rumgeflame im GS-forum.

und dann FlickFlack für deinen umfassenden Beitrag auf den ersten Seiten des ArmedAssault threads!

13.05.06 um 12:44 Uhr

Frantic

Gast


Zitieren
arg...verschrieben

*und DANKE FlickFlack...*

13.05.06 um 13:06 Uhr

WhiteVelvet

Gast


Zitieren
Inwieweit wurde der Artikel überarbeitet? Ich sehe da nur einen hinzugefügten Satz und einen Gedankenstrich weniger.

Zitat des Tages auf dem Artikel aus dem BIS Forum:

"This article says more about the kind of journalist, then about the game!"

13.05.06 um 13:11 Uhr

INNOCENT&CLUELES

Gast


Zitieren
1.) Petra wollte ein Spiel, und bekam eine Simulationsengine + ein paar Beispielmissionen. Klar daß das über ihren Horizont geht.

2.) Da OFP/ArmA/VBS Simulationen sind mit anderen Spielen nicht vergleichbar, das sie mit nur wenigen addons und scripten ALLE Konkurrenten ersetzen können - bis auf geile Graphik.

3.) Petra hat recht, BIS hat gepennt, bin selber sauer deswegen, aber mit dem was dort mit Migräne verzapft wird, werden sie wieder alle anderen schlagen.

4.) BIS hat elementare Probleme mit ihrer Engine, auch in ArmA: Collision detection - eingeführt in VBS - ist sauschlecht implementiert.

Deswegen bewegen sich Personen auf fahrenden LKW ohne Trägheit - ist es kaum möglich realistisch zu springen - abzuprallen - eine schräge herabzugleiten - Dinge, die es in anderen Engines seit 10 Jahren gibt.

5.) Ich kenne keine andere Engine, die so tief mit den Parametern spielen lässt. Jeder (ausser ich ;-)) kann für OFP addons/missionen/inseln erstellen. Jeder kann sich eine Waffe/Fahrzeug aus der wirklichen Welt hernehmen und in ein paar Monaten in die OFP / ArmA - Welt verpflanzen. Gibts auch bei BF, ok, aber erst Jahre später.

13.05.06 um 13:31 Uhr

Termi

Gast


Zitieren
Ich habe mir gerade die PC PowerPlay geholt und den bericht über ArmA gelesen. Der Redaktuer hat ArmA gespiel und sagt das es HERFORRAGEND ist trotz der "schlechteren" GFX.

Ich frage mich warum das Spiel zu Polarisierend scheint?

13.05.06 um 13:41 Uhr

burns

Gast


Zitieren
Also ich hab von dem Bericht Kopfschmerzen gekriegt ._:
13.05.06 um 14:12 Uhr

Pitti

Gast


Zitieren
@Termi

jetzt erst ??? :)

13.05.06 um 14:17 Uhr

Termi

Gast


Zitieren
@Pitti

Bin halt Blond ;-)

Wie ich gerade gesehen habe hat GameStar folgendes unter dem Artikel geschrieben:

Schon vorher schildern wir Ihnen auf GameStar.de Eindrücke, die wir aus der auf der E3 erhaltenen Preview-Version gewinnen.

Soll ich das als Mini-Rrückzieher verstehen?

13.05.06 um 14:26 Uhr

[UMPC]Hunter

Gast


Zitieren
...Grafik, das weiß niemand besser als wir, ist sicher nicht alles...

Dann verhaltet Euch auch so @GameStar

Anstatt mal nen anständigen Bericht zu bringen, wird seitenweise BF und co gelobt und der Rest ist schlichtweg Scheiße von anderen Spielen...

Weiter so und ich verlängere mein Abo nicht mehr ;-)

13.05.06 um 14:29 Uhr

WhiteVelvet

Gast


Zitieren
Du hast da echt ein Abo? :-D
13.05.06 um 14:56 Uhr

Kompost

Gast


Zitieren
Dieser Petra sollte gekündigt werden ;)
13.05.06 um 15:01 Uhr

Blackland

Gast


Zitieren
@termi

Ja, dat ist eine Art "Ruhe" erzeugen - denn mit so einem Sturm der Entrüstung hatte niemand gerechnet - der übrigens voll zu Recht entfacht wurde ;)

13.05.06 um 15:07 Uhr

Schramm

Gast


Zitieren
Äh ma ne Frage das was die gute petra da von sich gegeben hat erscheint doch nicht in einer ausgabe vom gamestar oder ?kann mir nicht vorstellen das nach diesen reaktionen der commmunity in den gamestar forum die das in der art beibehalten!
13.05.06 um 15:09 Uhr

Kompost

Gast


Zitieren
Nein, das denke ich auch nicht ;)
13.05.06 um 15:14 Uhr

Frantic

Gast


Zitieren
ham die jetzt den thread gelöscht?..oda warum find ich den nimmer?

hat jemand nen link, falls der thread noch existiert?

13.05.06 um 15:16 Uhr

Pitti

Gast


Zitieren
http://forum.gamestar.de/gspinboard/showthread.php?t=205462&page=20&pp=20
13.05.06 um 15:20 Uhr

Frantic

Gast


Zitieren
danke...aber nu is es eh ruhiger geworden in dem thread.

naja, 399 antworten is ja wohl auch genug nach nur einem tag...hehe

13.05.06 um 15:30 Uhr

ItsPayne

Gast


Zitieren
Wenn "Mig Eater" sich auf dieser seite herumtreibt, soll er sich mal outen, damit man ihn öffentlich an die wand stellen kann!

Mal ehrlich, wegen solchen vögeln kann man sich bei solchen diskusionen nicht ruhigen gewissens auf seiten der community schlagen..

Anonsten sind die komments doch ein witz. Vorallem wie die gamestar reagiert ist eine frechheit.

Auf gute und sachliche beiträge wird nicht eingegangen, dann aber leider gottes auf solche destriktiven vögel wie oben beschrieben.

Da merkt man deutlich, dass diese leute garnicht auf die berechtigte kritik eingehen.

Und was der eine offizielle da abzieht ist ne frechheit. Die kunden zu verarschen, wo gibts denn sowas? Sollte man direkt seinem cheff zeigen.

Ich glaub am ende sind die weit davon entfernt eine SPIELSPAß wertung abzugeben, wie es eigentlich sein sollte.

Ich mochte gamestar von der ersten minute an nicht. Das war nur wieder eine bestätigung warum!

Ps: Ich hab auch so meine befürchtungen in sachen zusammengeschustertes game, wieder technisch schlechte engine die *zu* hohe hardwareanforderungen hat, als sie haben dürfte,

aber letztendlich ist eben der spielspaß und die preis/leistung beim kauf entscheident, und darum ist es für mich ein must have.

Ich schätze auf objektive wertung um unteren 80er bereich mit klarer kaufempfehlungen für flashpoint fans.

13.05.06 um 15:48 Uhr

Snake

Gast


Zitieren
Kom. zu : [UMPC]Hunter am 13.05.06 um 14:26 Uhr...Grafik, das weiß niemand besser als wir, ist sicher nicht alles...

Jo Hunter, da stimme ich Dir zu. Die Leute sollten mal bedenken, das VBS1 (eine echte Militäsimulation) auf der Basis von OFP entstanden ist. Soll heissen: OFP war schon eine echte Kriegsimulation, die nur für die Öffentlichkeit "entschärft" wurde.

Scheiss auf Grafik, sollen die "Grafik-Freaks" CS oder so zocken gehen, aber unser OFP und ArmA in Ruhe lassen, wenn Sie keine Ahnung haben.

13.05.06 um 16:06 Uhr

CalicoJack

Gast


Zitieren
lol, 400 kommentare, 2ter platz bei den meistbebsrpochenen themen,....vllt bekommen wir dadurch auch noch spielernachwuchs !

; )

13.05.06 um 16:12 Uhr

Dusty

Gast


Zitieren
Also ich denke man sollte OFP nicht mit BF" oder sonstiges vergleichen!!! Da alles was nach OFP kam aus dem selben Prinzip besteht...BF2 hat die gleichen Waffensysteme nur das sie einfach besser modelliert sind...Und wegen dem Motion-Capturing...lol...selbst in BF2 laufen die Soldaten als hätten sie nen Stock im Ar...!!! Die Steuerung in OFP der Fahrzeuge kommt sowieso eher an die Realität ran als in BF2 oder Söldner!!! Es ist kein Vergleich liebe PETRA!!! Bleibt ihr bei eurem Age of Empire und Unreal!!! Und überlasst Einschätzungen den Spielern die es sowieso besser wissen!!! Arma wird das alles toppen soviel ist sicher!!!
13.05.06 um 16:13 Uhr

CalicoJack

Gast


Zitieren
ich meinte im GameStar forum
13.05.06 um 16:29 Uhr

Kompost

Gast


Zitieren
Diese Petra hat es aber verschissen ;)
13.05.06 um 16:49 Uhr

HouseInLipany

Gast


Zitieren
Wir sollten froh sein, bis jetzt hat kein Preview oder Interview mehr Werbung für Arma gemacht lol. Arma ist bekannter als eh und je.

Ich freu mich aufs Game und die Fans die OFP schon seit Jahren zocken wird es genauso gehen.

13.05.06 um 17:25 Uhr

toster

Gast


Zitieren
selbst wenn es 5.000 Kommentare werden: Ist das denn wirklich so toll? Was bringt es? Es ist doch wieder mal nur eine Zahl.
13.05.06 um 18:09 Uhr

WhiteVelvet

Gast


Zitieren
Achja, mir fiel noch ein Fehler in dem "Artikel" auf, malwieder ein Zeichen die schlechte Recherche: Sie schreibt, dass BIS 5 Jahre geschlafen hätte... hmmm Resistance kam aber im Juni 2002 raus... na rechnet mal :D
13.05.06 um 18:12 Uhr

INNOCENT&CLUELES

Gast


Zitieren
Vergesst doch endlich Gamestar, für eine fundierte politische Analyste liest man eben Süddeutsche oder Spiegel und nicht die Bild.

Ich warte nur auf einer Analyse von ArmA als Simulationsengine, die Spiele machen eh' Mike Melvin, Cleanrock e.t.c draus, die paar Missionen auf der CD/DVD, welche mitkommen sind eh blos Beispiele.

13.05.06 um 19:03 Uhr

ODB_Mazza_Mario

Gast


Zitieren
.....somit hat GameStar viele Leser verloren!

Ich bin einer, der dieses Magazine boykottiere nun!

Die halten die OFP Community für volksverblödet.

Schönes Wochenende Brüder!

<c> sven

13.05.06 um 19:17 Uhr

pizdabol

Gast


Zitieren
Ich habe einen Job für die Pedra gefunne

den kann sie bestimmt am besten ausübe

Busenträgerin : http://www.bilder-space.de/show.php?file=cZ8GiK062T5e.jpg

13.05.06 um 19:28 Uhr

Shadow_Man

Gast


Zitieren
Wisst ihr was ein verantwortlicher von ID Software mal über die Gamestar gesagt hat? : ""I still think Gamestar are the lowest form of sub-amoebic life on the planet."

*gg*

Da ging es glaub ich darum, dass irgendwelche Vereinbarungen nicht eingehalten hatten. Hatten glaub ich irgendwas von einem Spiel einfach mitgefilmt und später auf die DVD gemacht, ohne die Erlaubnis zu haben.

13.05.06 um 19:38 Uhr

Redaktion

Registriert: 01.01.1970
Kommentare: 287

Zitieren eMail
lol da bin ich ma nen Tag weg usn schon 400 Kommentare auf der Gamestar page. :D

Das wird ne lange Nacht... Oo

Naja ich kann nur sagen,

zum Glück ist das nur die Meinung einer einzigen Person. ;)

13.05.06 um 20:28 Uhr

chris

Gast


Zitieren
vorab: den artikel den die redakteurin veröffentlicht hat, deren name mir jetzt nicht einfällt :) war ja garkein richtiger artikel, mehr so ein belangloser, nein herzloser, ...kommentar...schund nenn ich es.

und das schärfste ist ja noch, das sie ne alpha version mitbekommen hat und sich diese noch nicht mal eingehend zur brust genommen hat :( die vorführung mag schlecht gewese sein, ich kann es nicht beurteilen, ich war nicht dabei. Einfach nur lol

aber die kommentare einiger user im forum waren ja mal voll daneben...wir werden, sobald das game erscheint, wohl doch viele kidz online treffen, ich hoffe zwischen die augen :)

soviel von mir, $hAl&#8364;

13.05.06 um 20:48 Uhr

telejunky

Gast


Zitieren
Haha Cris, der ist gut. Das heißt, dass wir auf ebay viele ArmA finden, weil GFX-Kiddies verkaufen, weil sie sich bestimmt gedacht haben:"..B0ar...geil - 200 Spieeler 0nliNe - dA kann iCh ja röchtÖch ruMball0rn..."

Aber dem ist nich so... gut so!

mfg telejunky :)

13.05.06 um 21:18 Uhr

Crystal

Redaktion
Avatar
Registriert: 04.05.2006
Kommentare: 235

Zitieren eMail
E³: http://ww2ec.3dactionplanet.gamespy.com/content.php?article.9
13.05.06 um 21:27 Uhr

Wüstenfuchs

Gast


Zitieren
Mittlerweile nicht mehr Platz 2 sondern Platz 1 der meistkommertiertesten Themen. Das hätte die Petra wohl nicht gedacht, daß ihr kleiner unprofessioneller Artikel solch ein Echo erzeugt. Vielleicht lernt Gamestar ja etwas daraus. Ich hab allerdings keine Hoffnung....
13.05.06 um 21:35 Uhr

Termi

Gast


Zitieren
@Wüstenfuchs

Yoo richtig, wahrscheinlich weil die Zielgruppe von ArmA über 20 Jahre alt ist.

13.05.06 um 21:54 Uhr

Shadow_Man

Gast


Zitieren
@Termi: Das stimmt, nur leider wird diese Zielgruppe bei manchen Spielemags leider ausgegrenzt. Man hat immer mehr das Gefühl, dass da ein Heft gemacht wird, vor allem für 14-16 jährige Pubertierende die vor allem auf irgendwelche anspruchslosen Arcadeshooter mit Hollywoodeffekten stehen. Realistische Spiele, bei denen man auch ein bisschen das Hirn anstrengen muss haben da kaum Chancen auf eine gute Bewertung. :/

Hat sich leider so in den letzten Jahren entwickelt. :/

13.05.06 um 21:56 Uhr

Crystal

Redaktion
Avatar
Registriert: 04.05.2006
Kommentare: 235

Zitieren eMail
Nicht auf Termis Kommentar bezogen:

Ich finde wenn man keine 20 z. B. ist, muss es nicht heißen das man die Qualitäten von OFP bzw. ArmA nicht schätzten kann. Oder der gewöhnliche Graphics kiddy ist... Ich habe OFP mit 14 gespielt (ô.ô nicht weiter sagen ;-)) Aber es hat mich gefesselt wie kein anderes Spiel. Gezockt hatte ich OFP vor 3 Jahren zuletzt (keine MODs, Patches, Updates, und nur ein Addon: Resistance) also habe ich so einiges verpasst und werde es mit Vergnügen mit ArmA aufholen :-) Bin noch keine 20 und ein riesen Fan von OFP bzw. ArmA. Also damit meine ich das nicht nur die "alten Hasen" die älteren Menschen was von richtig guten Spielen verstehen (nicht BF2, COD, BIA ect.) wie OFP, wie es manche in bestimtme Foren behaupten./

Also die Kommentarewelle hat bestimmt was bewirkt und das werden wir in den nächsten Priviews ect. bei Gamestar sehen. Vielleicht unaufällig aber ohne die 600comments hätte Gamestar sich noch mehr getraut Ihre "anbezahlten" Favouriten hochzujubeln und bei Anfrage auf eine News (von einem Fan) alles aus sich rausgelassen um die Kritik zu verdeutlichen. "ArmA, nix neues"

13.05.06 um 22:04 Uhr

Shadow_Man

Gast


Zitieren
Das mit dem nix neues ist ja die größte Frechheit. Wie es es denn bei anderen Spielen? Ein COD2 z.B. ist doch das gleich wie COD1 nur mit neuen Missionen und besserer Grafik. Ein Splinter Cell 3 spielt sich genauso wie Teil 2 und 1. Ist auch nur eine Art Missionspack. Genauso ist es auch bei vielen Rollenspielen. Der Nachfolger ist da quasi auch nur eine Aufpolierung der Grafik mit neuen Quests. Nur um Beispiele zu nennen. Genauso bei BF2142 zu BF2, da ist auch nur andere Grafik und ein neuer Spielmodus. Oder bei den jährlichen FIFA Updates zum Vollpreis. DA gibt es deutlich weniger Neuerungen als bei Ofp zu ArmA, aber da stört es sie nicht. Bei Armed Assault ist dass alles plötzlich ganz schlimm und das Spiel wird daran "aufgezogen". Das ist das, was mich stört, dass hat doch nix mehr mit Objektivität zu tun.
13.05.06 um 22:16 Uhr

Crystal

Redaktion
Avatar
Registriert: 04.05.2006
Kommentare: 235

Zitieren eMail
@Shadow_Man: Genau das ist es, ich glaube auch nicht das dies Grundlos ist oder einfach ein Zufall das es gerade ArmA getroffen hat. Ist doch offensichtlich das die Großen Magazine die Meinungen bilden sollen, dafür werden die bezahlt (Publisher). Von mir aus soll es so sein, aber die anderen dafür runterzumachen mit vernichtenden Aussagen ist etwas heftig um es milde auszudrücken. Naja ich denke langsam reicht es sowieso mit diesem Thema. Bei den 600 Kommentaren kann man sein eigenen daraus ziehen.
14.05.06 um 00:00 Uhr

metalchris

Gast


Zitieren
wäre schön , wenn einige community mitglieder den ball flacher halten könnten.

Persönliche beleidigungen werfen nämlich nicht nur kein gutes licht auf sie selbst.

14.05.06 um 00:18 Uhr

figaRo

Gast


Zitieren
lol

der ganze Artikel basiert ledeglich auf einer Video-Präsentation...

und dazu nur krikit zur Grafik...

nun weiss ich weshalb ich mir Game magazine auch in zukunft nicht kaufen werde

nacht

14.05.06 um 01:26 Uhr

alpha

Gast


Zitieren
jeder macht mal fehler... ich glaub nicht das petra mit uns diskutieren wollte.

so oder so freu ich mich brutal auf arma / demo :)

14.05.06 um 06:44 Uhr

chris

Gast


Zitieren
nur noch soviel... vor allem über die grafik engine zu lästern, ist unsachlich, wobei Game2 ja noch in der mache ist...und frau schmitz muss sich mal die frage stellen, warum bzw.: Doom³ keine aussen areale hatte ?

ich hol mir ArmA, so oder so, egal ob es in der Gagagames, oder im grauenStar 50% kriegt :)

chri$

14.05.06 um 07:05 Uhr

Redaktion

Registriert: 01.01.1970
Kommentare: 287

Zitieren eMail
hmm echt interessant 600 Kommentare innerhalb von einem Tag...

Vorallem solle man auch mal sehen, was hinter dem Spiel steckt die Editor möglichkeiten usw. und nicht nur immer das äußere Erschienungsbild.

14.05.06 um 07:14 Uhr

philipp

Gast


Zitieren
Ja da kann ich nur bei pflichten AA wird ein sehr geniales spiel.

Ich habe immer gamestar gern gelesen ,aber wenn die nicht so viel ahnung von einem guten spiele konzept haben dann werde ich auf ne andere zeitschrift umsteigen.Ofp ist immer noch das spiel mit einer eindruckvollen KI.Und AA wird das alles topen.Nicht umsonst wird noch für OFP ein haufen mods gemacht.Noch nen schönen Sonntag.:-)

14.05.06 um 09:15 Uhr

flickflack

Gast


Zitieren
"[..]grauenStar 50%" das wird aber heute meine lieblingsbetitelung für den gamestar :D
14.05.06 um 09:23 Uhr

gam3r

Gast


Zitieren
nicht 500 posts 600!!!
14.05.06 um 09:45 Uhr

Blackland

Gast


Zitieren
Ich hab mal im GSPB-Forum einen Community-Test vorgeschlagen. Ihr könnt ja mal aktiv DAFÜR stimmen!!! ;)
14.05.06 um 09:54 Uhr

flickflack

Gast


Zitieren
na ob das zu mehr objektivität führt, wage ich mal zu bezweifeln. nacher kann man sich auf keine inhalte einigen und als resultat gibt es ein foto von sumas' frisur :D
14.05.06 um 10:05 Uhr

Redaktion

Registriert: 01.01.1970
Kommentare: 287

Zitieren eMail
lol! :D:D:D

Der beste Spruch kam, wie ich fand aber von {SF} c930:

Zitat von {SF} c930:

Zitat von Petra Schmitz

ändert doch aber rein gar nichts daran, dass ich es für menschen, die nicht zur community zählen, einordnen muss.

"Einordnen", hm.

Als Redakteurin einer Autozeitschrift würde ich nach dem Maßstab dieses Artikels dann z.B. einen Ferrari nicht als"Sportwagen" beschreiben, sondern darüber herfallen, dass das Teil viel zu laut ist und ich während der Fahrt nicht mit meiner Freundin Susi telefonieren kann. Susis Toyota ist übrigens dank der "Crytek 45 PS Engine" viel leiser. Diesen Standard sollte man heute von jedem Auto erwarten können.

Und überhaupt hätte ich das Gefühl, dass die Ingenieure von Ferrari die letzten 5 Jahre geschlafen haben. Denn unter uns: Die Dinger sind immernoch rot, was in Zeiten von schwarzen und weißen Autos wie ein schlechter Witz erscheint.

Natürlich wäre die Farbe nicht alles, aber rot fände ich trotzdem sehr bescheiden!

14.05.06 um 11:31 Uhr

Dawnrazor

Gast


Zitieren
Gamestar hat alle Kommentare gelöscht

oder ist da die Boardsodtware abgeraucht???

14.05.06 um 11:33 Uhr

Redaktion

Registriert: 01.01.1970
Kommentare: 287

Zitieren eMail
ne es ist ein Bug.
14.05.06 um 11:34 Uhr

Killing Adler

Gast


Zitieren
Tja In unserm clan ist das durchschnittsalter über 30 aber auch jüngere sind dabei.......wir spielen natürlich das zur zeit realistischste und beste taktische Kriegsspiel OFP .

Nun ein besserer Netcode Grafig ein wenig Aufpoliert und ein wiedereinstieg reichen und ARmed A wird die Nase wieder vorn haben!

Achja der Kommentar von der Petra ist gut wenn mann so auch sein Geld verdienen kann;-)

Also wer lust hat wieder mal OFP zu zocken schaut doch mal bei uns vorbei. www.smurfclan.com

Servus

14.05.06 um 11:41 Uhr

Killing Adler

Gast


Zitieren
Grafig....;-)

Achja die Petra will nach Bayern.....oje oje naja Aber solang Sie in der Stadt München bleibt fällt das e nicht so auf.....HEHEH

14.05.06 um 11:42 Uhr

Dawnrazor

Gast


Zitieren
@Killing Adler

Ein Bekannter von Euch spielt in letzter Zeit bei uns mit (Loneship)

Wie wäre es mal, wenn wir gemeinsam ne Runde zocken

Coop oder BWCTI

www.be-wa-re.de

14.05.06 um 11:55 Uhr

Shape

Gast


Zitieren
lol ich glaube durch den massiven Ansturm aufs GS Forum hat sich dieses nun verabschiedet xD , bei mir funtz´s nichtmehr oO.

fg Shape (ehem. [DsO] wer sich noch erinnern kann ;) )

14.05.06 um 12:25 Uhr

WhiteVelvet

Gast


Zitieren
Forum ist noch da, allerdings extrem langsam...
14.05.06 um 13:03 Uhr

Kompost

Gast


Zitieren
Solche Diskussionen sollten mal ins Forum verlegt werden ;)
14.05.06 um 13:03 Uhr

Eraser

Gast


Zitieren
Und weils so schön ist direkt den 100sten Kommentar hinterher :-)
14.05.06 um 15:39 Uhr

heinz

Gast


Zitieren
ob mans glaubt oder nicht OPF ist immer noch eines der besten seiner Klasse!! Ich spiele sogar zur Zeit die Geschichte nochma durch..... Petra ich bin ja normal ein Fan von Dir, aber so dummes Gelaber!!???, die KI vonOFP z.B. ist kaum zu toppen....tztztz Petra, versuch es nochmal im Herbst, Du wirst schon sehen. Und überhaupt, wer sagt das dass nich auch ma die von GS sich irren können, also, auf zum nächsten Gefecht auf Malden......bin dort! Heinz (P.S. bin 36 und Fan von Anfang an!!)
14.05.06 um 20:51 Uhr

Crystal

Redaktion
Avatar
Registriert: 04.05.2006
Kommentare: 235

Zitieren eMail
Sorry wegen dem Text da oben :D hatte nur bisschen Lust mal die GS zu veräppeln.
15.05.06 um 13:13 Uhr

burns

Gast


Zitieren
Kann also gelöscht werden willst du damit sagen.

Danke, muss ich nicht extra ne Begründung formulieren *g*

Tu´s aber doch. Und zwar kommt dat weg, auch wenns wohl viel Getippe war, weils wieder nur flamebaiting darstellt.

15.05.06 um 22:28 Uhr

Atomic Redakteur

Avatar
Registriert: 21.02.2003
Kommentare: 44

Zitieren eMail
Seht es dochmal von einer anderen Perspektive.

Wenn Gamestar & Co. wieder wie schon damals bei OFP eine schlechte Bewertung vergeben so wird auch ein zweitesmal OFP nur von Leuten gespielt die sich für das Spielkonzept derart interessieren das sie trotz der schlechten Wertung zur Demo greifen.

ArmA ist nunmal nicht HalfLife (spiele übrigends selbst HalfLife).

Es ist anderst. Es braucht Zeit um in das Spiel zu kommen.

Wer nicht das notwendige Interesse hat wird die Maus frustriert in die Ecke schmeissen und bei uns seinem Zorn Luft verschaffen.

Und das will ich nicht. Lieber eine nicht ganz so große Community als bei BF, aber dafür eine freundliche.

30.05.06 um 19:15 Uhr

Blackland

Gast


Zitieren
Heute (30.05.2006) ein geänderter Bericht in der Printausgabe07/2006. Sachlich und fair.