ArmA2: Operation Arrowhead für 22,41€ inkl. Versand vorbestellen! …ein Teil des Geldes geht an uns und hilft dabei A-A.de im Netz zu halten.
23.10.06

Deutsche Special Edition

Alexander Schmidt von Morphicon teilte uns soeben den Inhalt der Special Edition mit:
Special Edition
NATO Munitionsbox aus Metall (Verpackung)
Spiel
DIN A1 Landkarte von Sahrani
T-Shirt
gestickter Aufnäher
Soundtrack CD
Editing Guide, 120 Seiten
Die ersten 5 Special Editions kann man übrigens in der nächsten Ausgabe der PC Powerplay gewinnen.


Diskussion im Forum:

Armed Assault Weitere Kommentare wurden deaktiviert. Bitte benutze obigen Diskussions-Link.

70 Kommentare anzeigen


23.10.06 um 18:49 Uhr

Redaktion

Registriert: 01.01.1970
Kommentare: 287

Zitieren eMail
Juhu, lasst mich durch... :D

Sehr schön, vorallem das mit dem Editing-guide. ^^
23.10.06 um 18:53 Uhr

Shadow_Man

Gast


Zitieren
Hoffentlich kann man die bald vorbestellen. Ich freu mich schon riesig darauf :D
23.10.06 um 19:06 Uhr

Philipp Ulrich

Gast


Zitieren
Servus,Das mit der Special Edition ist ne geniale sache.
Mich würde interesieren o das Editing Guide auf Deutsch ist.?
Das spiel wird sehr geil.
23.10.06 um 19:26 Uhr

Blackland


Registriert: 23.11.2005
Kommentare: 120

Zitieren eMail
Sehr schön - was kostets?
23.10.06 um 19:26 Uhr

Termi

Gast


Zitieren
Gefällt mir.
Und was köstet?
23.10.06 um 19:35 Uhr

PaMe

Gast


Zitieren
ne stadt namens everon? unten rechts auf der karte :)

mir reicht die normale box. brauche den schnick-schnack nich, aber is ne recht gute idee.
für die es was bedeutet is es ne feine sache!

greetz pame
23.10.06 um 19:50 Uhr

HaSH

Gast


Zitieren
Din a1 is zu klein ;)
23.10.06 um 20:00 Uhr

Crystal

Redaktion
Avatar
Registriert: 04.05.2006
Kommentare: 235

Zitieren eMail
Yeepeeyeah! Freu mich drauf.
Die Dinger sind die wichtigsten für mich:

Spiel!
DIN A1 Landkarte von Sahrani
Soundtrack CD
Editing Guide, 120 Seiten

"Die ersten 5 Special Editions kann man übrigens in der nächsten Ausgabe der PC Powerplay gewinnen." Wow nette Sache! PC Powerplay ist Das ArmA Magazin! Macht gute Previews. Ok, Pc Games bietet auch fesselnde berichte, gut wenn ich mir recht überlege bringt die PC Action auch gute Berichte raus. Dann bleibt in meienr Liste nur noch eine - gehört defenitiv nicht dazu :D -

Mich würde nur noch der Preis interessieren. Sehr gute News
23.10.06 um 20:01 Uhr

JumpingHubert

Gast


Zitieren
die Karte wäre schon nützlich, statt ner Zeitung aufm Klo; zwecks Vorplanung...............und das T-Shirt zum Abwischen.....

also ich freu mich drauf, nach dem letzten Video siehts schon fast nach Game 2 aus.
23.10.06 um 20:16 Uhr

HaSH

Gast


Zitieren
will ja nicht mosern
aber
hoffentlich ist das hinergrundbild nicht die karte

wil nämlich straßen eingezeichnet und hähenlienien usw ;)
23.10.06 um 20:22 Uhr

piiq

Gast


Zitieren
schön vieleicht hätten sie noch ein GPS mit reinpacken können ;-) ---damit ihr euch nicht verlaufen tut.

aber wers brauch ne feine sache von BIS

lol ich stell mir hier den ein oder anderen an der kasse vor, mit der muni in der hand.
23.10.06 um 20:22 Uhr

...HG Schulz

Gast


Zitieren
Also ich forder auch ne Karte in der normalen Version! Ich seh nicht ein warum ich um ne Karte zu haben gleich 60 Euro oder so ausgeben soll. Wenn in der Special Edition eine drin ist muss auch eine in der normal sein. Das wäre sonst sehr unfair. Die Karte ist für mich das einzig brauchbare an der SE. Ok, das Editing Handbuch is auch toll aber da wirds sicher auch bald was im Netz zu geben. Wie gesagt, ich forder die Karte für ALLE!
23.10.06 um 20:31 Uhr

Redaktion

Registriert: 01.01.1970
Kommentare: 287

Zitieren eMail
Vielleicht is die Karte so groß, dass die garnicht in eine einfache Version passt.
Immerhin müssen ja die 400km² auch irgendwo raufgedruckt werden und das auch noch so, dass man etwas erkennt.
23.10.06 um 20:34 Uhr

piiq

Gast


Zitieren
Zitat von Raptor:
Vielleicht is die Karte so groß, dass die garnicht in eine einfache Version passt.
Immerhin müssen ja die 400km² auch irgendwo raufgedruckt werden und das auch noch so, dass man etwas erkennt.
DIN A1 ist genau 4 x DIN A4
23.10.06 um 20:35 Uhr

Redaktion

Registriert: 01.01.1970
Kommentare: 287

Zitieren eMail
stimmt, dachte da stünde DIN A4.
Nadann... :)
23.10.06 um 20:47 Uhr

HaSH

Gast


Zitieren
@piiq
flasch
sind 8 * Din A4

theoretische rechnung:
insel ist quadratisch
sqrt(400km²) = 20km

20km => ca grob geshcätzt 65cm
d.h maßstab etwa
20 000 00 cm / 65 cm=

maßstab 1:38 000
ETWA

vergleich:
stadtkarte 1:10 000
topograpische karte 1:25 000

naja mal schaun ...
23.10.06 um 20:50 Uhr

[BR]-Dawnrazor

Avatar
Registriert: 01.10.2006
Kommentare: 124

Zitieren eMail
na das einzige was man davon brauchen kann ist der Editing Guide
Die Karte ist zwar schön, aber nutzlos im Gefecht, da Strassen wege... fehlen
23.10.06 um 21:05 Uhr

...HG Schulz

Gast


Zitieren
Das mit der Größe der Karte ist kein Argument. Ich hab GTA San Andreas und die Karte dort ist auch schon riesig und passt auch in ne normale CD/DVD Box, weil das ist Papier und Papier kann man theoretisch beliebig oft falten.
23.10.06 um 21:06 Uhr

piiq

Gast


Zitieren
ja hast recht oder um genau zu sein 59,4 cm breit und 84,1 cm hoch ;-)
danke und ich glaube mit ein bischen bildbearbeitung krig ich auch eine karte hin und da sind dann auch strassen und wege dabei

Screenshot + Panoramemaker und Posterprogamm
23.10.06 um 21:17 Uhr

Frantic.bay

Avatar
Registriert: 09.09.2005
Kommentare: 26

Zitieren eMail
jo nette box, wenn ich die chance krieg besorg ich mir die! :D
brauch eh was für die weisse wand hinter meim monitor!
23.10.06 um 21:25 Uhr

Indy

Gast


Zitieren
Ich freue mich sehr auf die Collectors Edition.
Nur, wie schon mehrmals angefragt, zu welchem Preis?

@Adminteam.
Hier ist irgendwie ein Fehler bei der Newsdarstellung. Erst ab der Hälfte der Seite erscheint die News.
Nutze IE v.6.
23.10.06 um 21:31 Uhr

Halfdar

Avatar
Registriert: 03.03.2006
Kommentare: 31

Zitieren eMail
DIN A1 = 594mm x 841mm

Die Karte Kommt gegenüber von mir an die Wand. Endlich mal was anderes, als nur Weiß ;-)
23.10.06 um 21:49 Uhr

Pitti

Gast


Zitieren
also die SE gefällt mir, wenn ich dran komme habe ich sie ;)

ach ja ... gibt schon lustige Städtenamen da

ich freue mich schon Caso de Fidel einzunehmen :D
(links oben auf dem Bild)
23.10.06 um 21:59 Uhr

Lima Redakteur

Administrator
Avatar
Registriert: 23.02.2003
Kommentare: 64

Zitieren eMail
Zitat von Indy:
@Adminteam.
Hier ist irgendwie ein Fehler bei der Newsdarstellung. Erst ab der Hälfte der Seite erscheint die News.
Nutze IE v.6.

Der Fehler ist bekannt und wir suchen schon fieberhaft nach der Lösung. Im Moment kann ich dir nur empfehlen auf einen modernen Browser wie FireFox umzusteigen.
23.10.06 um 22:47 Uhr

luemmel


Registriert: 09.12.2005
Kommentare: 185

Zitieren eMail
hmm, bin noch nicht ganz eins mit mir. aber für mich ist das glaub ich nix. zum einen fehlt mir die nieten-lederjacke auf die der sticker passt zum anderen kann ich zwar kommanideren, aber nicht editieren. zum kommandieren könnte ich aber eine taktische bzw. topographische karte gebrauchen und nicht eine satteliten-aufnahme mit eingemalten städtenamen. tja, zum t-shirt, mein sohn trägt grösse 72, wird also noch 10 jahre dauern bis es ihm passt. ach ja der soundtrack. der könnte vielleicht noch was sein. bei der muni-kiste hätte ich schon ein entsorgungsproblem.

was mich noch interessieren würde, wie kommt man daran? im media-markt wird man es wohl kaum kaufen können. vor allem wäre es mir zu peinlich es auf das kassenband zu legen...
23.10.06 um 23:04 Uhr

ItsPayne

Avatar
Registriert: 08.10.2006
Kommentare: 99

Zitieren eMail
Hmm, hoffe auch sehr, dass die karte da im hintergrund nich die original karte is, oder dass sie zumindest beidseitig bedruckt ist.

Ich würd mir schon ne taktische map wünschen wie im briefing und nich son poster wo man im detail kaum wichtiges erkennt (Straßen..)

Nett gemeint, aber hier: pragmatismus > optik.
23.10.06 um 23:05 Uhr

[HSP] NoFu


Registriert: 13.04.2003
Kommentare: 88

Zitieren eMail
Da fällt mir nur eins ein: HABEN WILL !

Da gebe ich doch gern etwas mehr Geld aus.

Ich hoffe, man kann diese SE auch bei Amazon oder so bestellen. Da kann man seine Bestellung ja noch ändern. ;o)

NoFu
23.10.06 um 23:39 Uhr

Wiffel

Gast


Zitieren
is das so das oben links der karte die linke von den 2 kleinen inseln aussieht wien doller zeichen? $ oder kommt mir das nur so vor? aber wenn ich sie irgendwo bestelln kann werd ich mir die edition auch bestellen ^^
24.10.06 um 01:10 Uhr

obse

Gast


Zitieren
Da ich chronisch pleite bin muss ich noch überlegen. Aber die Argumentation gegen die "Satelitenaufnahme" hinkt finde ich sehr. Selbst auf A1 wäre die Karte nicht genau genug für infateristische Kämpfe und wird nie das schnelle "M"-drücken ersetzen. Auch braucht es garantiert mehr Zeit vom Monitor wegzuschauen auf eine Karte die dahinter an der Wand hängt, als es wie man es immer gemacht hat zu tun. Demnach kann die Karte, gerade bei einer solchen Größe, nicht als Plankarte benutztwerden. Für Jets und Großfahrzeuge ist die Satelitenaufnahme dabei immer noch genau genug um sich auf der Insel zu orientieren. Nebenbei: Man kann offensichtlich schon bei diesem kleinen Bild Straßen sehen, auf A1 kommt sicher genug rüber!

Ich finde die Karte so richtig klasse, an der Wand hängt dann sogar Armed Assault wenn der Rechner aus ist und es ist irgendwie etwas feineres als nur Bits und Bytes. Zusammen mit dem Soundtrack wirklich ein stimmiges Packet. Hat fast Rollenspielcharakter, so wie damals die Packung von Morrowind *schwelg*.

Wenn das Dingen jetzt nicht überzogen teuer wird werd ich die paar Onken drauf setzen. Außerdem will ich mal ein Dank an Morphicon richten, denn es wird ja offensichtlich mitgelesen. BIS hat da glaube ich den richtigen Publisher gefunden, community-nah und bis jetzt sehr flexibel, ich bin begeistert!
24.10.06 um 01:15 Uhr

observer

Gast


Zitieren
Leider vergessen, aber: Auch der Editing Guide ist für einen Rookie wie mich sehr nützlich, nichts hat mich mehr gestört als mit Alt + Tab zwischen ComRef, Murray, Khartak und OFPEC.com sowie natürlich Flashpoint hin und her zu switchen. Ganz offensichtlich wird mitgedacht und so werden ambitionierte OFP resp. ArmA-Anfänger gleich noch dazu animiert, zur Community durch eigene Werke beizutragen. Danke Morphicon!
24.10.06 um 06:28 Uhr

Voodoo

Avatar
Registriert: 27.06.2006
Kommentare: 47

Zitieren eMail
Moin!

Da ist ja nun alles drin, was ich gern haben wollte, echt super!

Jetzt haben sich bei mir nun 2 Probleme aufgetan:

1. Meine Frau hat die News auch gelesen und will auch die SE haben... das wird teuer.

2. Jetzt muss ich mein Tarnnetz im Zockzimmer aufschneiden ( an 2 Stellen), damit ich die riesen Karten aufhängen kann.

*LOL*

Weiss jemand, wann die SE bei den Händlern gelistet wird, um evtl. Vorbestellungen auf SE zu ändern?

Grüße

Voodoo
24.10.06 um 08:29 Uhr

luemmel


Registriert: 09.12.2005
Kommentare: 185

Zitieren eMail
hey, aber wenigstens keine dog-tags :-)
24.10.06 um 08:42 Uhr

FCOPZ-illuminator


Registriert: 12.02.2006
Kommentare: 60

Zitieren eMail
@HG Schulz:

Ach wenn es hier nicht reinpaßt. Aber nichts läßt sich beliebig falten. Ich stelle sogar eine Wette auf, daß du es nicht schaffst ein Stück Papier mehr als 8 mal zu falten ! Dabei ist sogar die Größe egel, A4 oder A1, mehr als 8 mal geht nicht ;-)
24.10.06 um 08:51 Uhr

Lasstmichdurch

Avatar
Registriert: 16.10.2006
Kommentare: 102

Zitieren eMail
Klasse...der Inhalt ist sowieso fast egal...
wie der Name schon sagt...ist eine Sammleredition...es geht also nicht unbedingt um die Nutzbarkeit...

Jetzt fehlt nur noch der Orderlink!
24.10.06 um 09:46 Uhr

realplayer

Avatar
Registriert: 12.04.2005
Kommentare: 372

Zitieren eMail
Die Karte ist doch ein toller Gimmick...so lernt man die komplette Topographie der Insel per Satelitenaufnahme schon mal im Vorfeld einigermaßen kennen. Zumal uns die Insel wohl die nächsten 5 Jahre beschäftigen wird, ha, ha, ha...,klar, Straßeneinzeichnungen und Höhenlinien sind für die Einsatzplanung wichtiger - aber per Taste M ist die taktische Karte doch wohl jederzeit wieder abrufbar...wie schon oben erwähnt: da wäre mir im Gefecht eine reale Karte vor dem Bildschirm zu umständlich...
24.10.06 um 09:48 Uhr

Termi

Gast


Zitieren
@realplayer
Wie Game2 kommt erst in 5 Jahren?
;)
24.10.06 um 10:53 Uhr

eKs*MeTaLhEaD

Gast


Zitieren
Das einzige was mich stört ist die Munibox. Mir gefiel die Holzkiste von CWC mehr. Ausserdem was soll ich mit zwei? Hab schon eine, steckte die SE von Söldner drin. Schätze also wird die SE von ArmA so um die 70 kosten.
24.10.06 um 11:00 Uhr

Halfdar

Avatar
Registriert: 03.03.2006
Kommentare: 31

Zitieren eMail
Zitat von FCOPZ-illuminator:
@HG Schulz:

Ach wenn es hier nicht reinpaßt. Aber nichts läßt sich beliebig falten. Ich stelle sogar eine Wette auf, daß du es nicht schaffst ein Stück Papier mehr als 8 mal zu falten ! Dabei ist sogar die Größe egel, A4 oder A1, mehr als 8 mal geht nicht ;-)
[Klugscheiß an]Es muss korrekt "halbierend falten" heißen, sonst kann man die Wette locker gewinnen.[/Klugscheiß aus]
24.10.06 um 11:08 Uhr

realplayer

Avatar
Registriert: 12.04.2005
Kommentare: 372

Zitieren eMail
Zitat von :
@realplayer
Wie Game2 kommt erst in 5 Jahren?
;)

@Termi, das sehe ich nur realistisch...nach dem Erscheinen von Arma machen die Jungs erstmal 1 Jahre lang Patche, 2 Jahre Urlaub und fangen dann die darauf folgenden 2 Jahre langsam an sich wieder um das Game2 zu kümmern, ha, ha, ha... ;))
24.10.06 um 11:36 Uhr

Kali

Gast


Zitieren
[qoute][Klugscheiß an]Es muss korrekt "halbierend falten" heißen, sonst kann man die Wette locker gewinnen.[/Klugscheiß aus][/qoute]

Na wenn schon klugscheissen, dann bitte richtig. Es heißt "Falzen". Und wenn man den Falz perforiert, kann man sogar 16x falzen was 32 Seiten ergibt....Over and out ;)

PS: Die Karte hätte ruhig beidseitig bedruckt werden können. Einmal militärisch, einmal zum angucken und sich immer die Frage gefallen lassen:
"Ehh.. watt'n das fü ne Insel..haste Urlaub druff jemacht..wa? Kenn ick, war ich och schon. Is Majorka!" :/
24.10.06 um 11:50 Uhr

daywalker

Gast


Zitieren
Schade, eine gut gemachte taktische Karte hätte die Besonderheit und Vormachtstellung von ArmA gegenüber anderen Titeln der Branche ausbauen können, denn nicht jeder kann Karten richtig lesen oder weiss, wo die Sonne aufgeht und welche Informationen der Sternenhimmel liefern kann. Wissen, das in ArmA hilfreich ist und den Spieler dazu verleitet, eigenes Wissen zu hinterfragen und für die Realität aufzufrischen. GPS im Handy kann ohne Zusatzwissen z.B auch nach hinten losgehen.

Außerdem ist Altersfreigabe ein beliebtes Thema bei Spielen. Da darf man sich fragen, wann die Berufsplanung mit Einbeziehen des Pflichtdienstjahres für die Herren der Schöpfung einsetzt (mit 16, wie die Altersfreigabe von ArmA oder früher?) ... und wann der eine oder andere Teeni in Kauf nimmt, das der Staat ihm in ein paar Jahren das effektive Töten innerhalb 10 Monaten beibringen möchte, zu dem auch der Orientierungsmarsch mit einer Karte gehört. ArmA ist halt nicht nur ein "Peng,Peng,Puff,Puff - ich mach dich tot und will Blut sehn" Spiel.

Klar ist die taktische Karte über "m" im Spiel erreichbar, aber die Beilage in Form einer echten Karte würde das Gesamtpaket einfach abrunden. Der Publischer hätte damit die technische Ideenumsetzung der Entwickler und Programmierer mit seinem Beitrag verstärkt.
24.10.06 um 12:04 Uhr

HaSH

Gast


Zitieren
Wir müssen schnell noch kontakt aufnehmen mit morphicon

vielleciht ist es ja noch nicht zuspät wegen der karte ;)
24.10.06 um 13:03 Uhr

Termi

Gast


Zitieren
@Lima
Willst du das noch mit dem "Frage-Katalog" starten?
24.10.06 um 13:14 Uhr

Tekk

Gast


Zitieren
@daywalker

Naja der 10 monatige Zivildienst hat weder ein Orientierungsmarsch zum Inhalt, nur das effektive Töten.
24.10.06 um 13:43 Uhr

HaSH

Gast


Zitieren
@Termi/Lima

ja lasst und mal nen fragenkatalog erstellen
gibt da noch einige ungeklärte dinge
24.10.06 um 13:49 Uhr

Halfdar

Avatar
Registriert: 03.03.2006
Kommentare: 31

Zitieren eMail
Zitat von Kali:
Na wenn schon klugscheissen, dann bitte richtig. Es heißt "Falzen". Und wenn man den Falz perforiert, kann man sogar 16x falzen was 32 Seiten ergibt....Over and out ;)
[Klugscheiß ein]Ich habe nicht lange überlegen müssen, ob ich falzen oder falten schreibe. Ich entschied mich für falten, da bestimmt jemand für mich den Fachausdruck nennen würde...[/Klugscheiß aus]
die Karte hätt ich jedenfalls gerne.
24.10.06 um 13:53 Uhr

Halfdar

Avatar
Registriert: 03.03.2006
Kommentare: 31

Zitieren eMail
Zitat von Tekk:
Naja der 10 monatige Zivildienst hat weder ein Orientierungsmarsch zum Inhalt, nur das effektive Töten.
Fehlt da nicht was? Z.B. nach dem Schema: ...weder ein Orientierungsmarsch noch ein Rechtschreibung...
24.10.06 um 13:55 Uhr

Lima Redakteur

Administrator
Avatar
Registriert: 23.02.2003
Kommentare: 64

Zitieren eMail
Zitat von Termi:
@Lima
Willst du das noch mit dem "Frage-Katalog" starten?

Ich werde nachher mal telefonieren. Erst einmal nachfragen ob Morphicon da überhaupt mitspielt ;) ...
24.10.06 um 14:10 Uhr

daywalker

Gast


Zitieren
Ich habe gerade die Wiki befragt. Zivildienst und Wehrdienst dauern wohl nur noch gleichberechtigte 9 Monate. Tekk, in meinem Kommentar habe ich mit den 10 Monaten nicht den Zivildienst gemeint und auch nicht daran gedacht. Ich habe damals noch 12 Monate an der Waffe gedient, wo andere 15 Monate ihren Ersatzdienst geleistet haben. Auch damals hatte ich die Alternative, das Töten nicht zu lernen. Bis heute hat sich aber nichts daran geändert, das ein Teil junger Leute dafür geworben wird, dieses über den Pflichtdienst zu lernen. Noch haben wir keine Berufsarmee.
24.10.06 um 15:43 Uhr

pr3|Corp.at

Avatar
Registriert: 08.01.2006
Kommentare: 10

Zitieren eMail
@ Kommandieren

Ich hatte Karten für die Realwar Ligen einfach selber gebastelt. Editor aufmachen, ganze Karte mit Screenshots abdecken, Screenshots zusammenschnipseln und das fertige Bild im gewünschten Zoom auf DinA4 Seiten splitten und ausdrucken. Zusammenkleben und aufhängen.

- Ergab bei mir je zwei 4x4 Meter Karten, eine von Nogova, eine von Eastern Border die schön an die Wand passen.

-Möchte man taktisch noch etwas tiefer gehen kann man die Karte mit Laminat oder durchsichtiger Folie überziehen und dann auf eine Korkwand aufhängen. Dadurch kann man Stecknadeln stecken, bzw Taktische Zeichen aufzeichnen. Fügt sich dann irgendwann zu einem Kampfplan zusammen ^^

- Des weiteren gibt es Firmen die 2x2 Meter Karten oder größer auf ein Stück Papier drucken und laminieren, sieht dann schon sehr Professionell aus.

Preislich bewegt sich so eine Taktische Pinwand zwischen 120 im Eigenbau und ca 195 in Professioneller Ausführung. Die Karte selbst bewegt sich zwischen 25 und 75.
24.10.06 um 15:44 Uhr

pr3|Corp.at

Avatar
Registriert: 08.01.2006
Kommentare: 10

Zitieren eMail
PS: Wer so eine Karte haben möchte oder nähere Infos braucht melde sich unter corp@armed-assault.de ^^
24.10.06 um 16:58 Uhr

Lasstmichdurch

Avatar
Registriert: 16.10.2006
Kommentare: 102

Zitieren eMail
@AGSFlCorp
wow...ich bin beeindruckt...
ich überlege...das ist natürlich ein Happen...
24.10.06 um 17:11 Uhr

Voodoo

Avatar
Registriert: 27.06.2006
Kommentare: 47

Zitieren eMail
@ Daywalker

Aus Deinem Kommentar entnehme ich, dass du in Deinen 12 Monaten Grundwehrdienst nicht viel gelernt hast.

Auch, wenn du damals nach dem Prinzip des "Vaterländischen Krieges" ausgebildet worden bist, hast du doch eher gelernt den Feind zu verwunden, da dadurch mehr feindliche Kräfte gebunden werden. War doch so oder? Ja, war es.

In der heutigen Bundeswehr dreht es sich vorwiegend darum, NICHT zu töten. Es geht heutzutage um Konfliktverhütung bzw. um Konfliktbewältigung. Deswegen hat man in die Bundeswehr u.A. sog. "Nicht letalen (tödlichen) Wirkmittel"
eingeführt. Das sind z.B. Impulsgeschosse aus Schaumstoff, verschiedene Reizgase in verschiedenen Verbringungsformen.

Nur weil man lernt mit einem Sturmgewehr o.Ä. umzugehen.
Das habe ich geschrieben, um a) dich mal "up to date" zubringen und b) die teilweise hier anwesenden jugendlichen Leser darüber zu informieren, dass es NICHT so ist, wie du es sehr plump beschrieben hast.

Bundeswehr ist nicht nur im Schlamm robben und Menschen tot schießen.MERKEN!

@ Admins
Sorry für "Off-Topic"

Grüße

Voodoo
24.10.06 um 17:45 Uhr

realplayer

Avatar
Registriert: 12.04.2005
Kommentare: 372

Zitieren eMail
Hmmm, bei uns hieß es vor 20 Jahren noch - erschießt Du ihn nicht, erschießt er Dich sicherlich. Wir haben 1986 zum ersten Mal in Barnsdorf als 3FlaRak35 mit solchen Übungs-Lasergewehr-Set der Amis schießen dürfen...Netzweste an, Lasermontur aufs G3 und ab gings. Amis gegen unseren Haufen...es hat keine 90 Sekunden gedauert und ich hatte das tötliche Dauerpiepen der Netzweste "tötlich getroffen"...der US-Boy hatte so einen netten "Gottschlüssel" um uns wieder zu resetten. Danach neue Aktion, wieder 90 Sekunden und Flashpointfeeling, ha, ha, ha...danach fingen wir tatsächlich an als gelangweilte Wehrpflichtige gaaaanz tief durchs Feld zu robben...wir wollten "das Spiel" gewinnen...Himmel, das Feelling war fast wie heute bei einer Opf-Lanparty...na ja, wir waren noch jung...
24.10.06 um 18:07 Uhr

Shadowhand


Registriert: 17.10.2006
Kommentare: 1

Zitieren eMail
Coole Sache, als Fan auf jedenfall Lohnenswert.. wobei ein paar Dogtags oder etwas vergleichbares (Lan-Yard?) auch cool gekommen wären...

Nungut, wird Zeit das es erscheint!
24.10.06 um 18:28 Uhr

Voodoo

Avatar
Registriert: 27.06.2006
Kommentare: 47

Zitieren eMail
@Realplayer

Jaja, das gute alte AGDUS (Ausbildungsgerät Duellsimulation) von SAAB. Haben wir heute immer noch im Betrieb... ;)
24.10.06 um 19:54 Uhr

Blackland


Registriert: 23.11.2005
Kommentare: 120

Zitieren eMail
He He - @Voodoo - das sind die 90% der "normalen" Truppe. Die anderen 10% haben keine Überlebenschance, wenn sie dem Gegner den "Hahn" nicht zudrehen... ;)
24.10.06 um 21:46 Uhr

Voodoo

Avatar
Registriert: 27.06.2006
Kommentare: 47

Zitieren eMail
Und 10% sind noch hochgegriffen, so wie die (verständlicherweise) Nachwuchsprobleme haben, gibt´s "Die" irgendwann gar nicht mehr ;)

Grüße

Voodoo
24.10.06 um 21:47 Uhr

ItsPayne

Avatar
Registriert: 08.10.2006
Kommentare: 99

Zitieren eMail
Das erschreckendste an der Bundeswehr fand ich wie leicht (technisch) das schießen/verletzen/töten doch ist.
Jedes kind könnte das.
Feind gesehen is der treffer fast nurnoch nurnoch formsache...

"Das Feuergefecht gewinnt, wer schneller schießt und besser trifft."

Voodoo hat im prinzip schon recht, aus diesem grund is man ja auch mit dem G36 auf ein kleineres kaliber umgestiegen.
Wenn du mit G3 triffst legts den getroffenen erstmal hin, beim G36 kanns sein der rennt weiter und merkts erst garnicht.
Verwunden bindet mehr feinde als töten so markaber es ist.

Nichtsdestotrotz spielt das im ernstfall keine rolle für den einzelnen, da ists wohl eher töten oder getötet werden..


Tja, wir wissen warum wir OFP/ArmA spielen und kein BF. Markaber, ne?
25.10.06 um 02:57 Uhr

Nokman


Registriert: 10.10.2006
Kommentare: 17

Zitieren eMail
Also die letzte Info die ich bekommen habe wegen SE in Deutschland soll sich der Preis auf 59,95 belaufen ca 2 wochen her
25.10.06 um 09:05 Uhr

Indy

Gast


Zitieren
damit könnte ich leben. :)
15 Euro mehr.
25.10.06 um 09:47 Uhr

realplayer

Avatar
Registriert: 12.04.2005
Kommentare: 372

Zitieren eMail
Hat unser Publisher eigentlich für ArmA einen Online-Fanshop? Und wenn nicht, würdet ihr dort Fanartikel bestellen? Und welche? Ich meine, so ein Käppschen wäre doch ganz nett. Oder T-Shirts in verschiedenen Größen, Doggybags, Rucksack, Schlüsselanhänger und, na klar, Lanyards mit Kompass, Unterwäsche im Bundeswehrstyle, ha, ha, ha...was meint ihr?
25.10.06 um 11:03 Uhr

daywalker

Gast


Zitieren
@Voodoo

>>> Aus Deinem Kommentar entnehme ich, dass du in Deinen 12 Monaten Grundwehrdienst nicht viel gelernt hast. <<<

Auch wenn du es anders gemeint hast, gebe ich dir recht. Viel habe ich wirklich nicht gelernt. Mag daran gelegen haben, das der Hauptmann irgendwann stillschweigend (Verfehlung mit der Waffe) aus dem Verkehr gezogen wurde, der Spieß ein Spiegelalkoholiker und die Stabsunteroffiziere überwiegend Kiffer waren, die auf ihr Dienstende warteten.

>>> Auch, wenn du damals nach dem Prinzip des "Vaterländischen Krieges" ausgebildet worden bist, hast du doch eher gelernt den Feind zu verwunden, da dadurch mehr feindliche Kräfte gebunden werden. <<<

So ein Unsinn. Wenn eine Floskel gefallen ist, dann der "Bürger in Uniform" und nicht "Prinzip des vaterländischen Krieges". Hör bitte auf mit der Polemik. Das Bergen von Verletzen habe ich gelernt, aber bestimmt nicht, den Feind zu verwunden. Weder im Schießheft, beim Gefechtsschießen oder der Nato Übung war das ein Thema. Das Verwundete das Schlachtgeschehen bestimmen wurde mir aber vermittelt, so wie du gesagt hast. Verwundete sind sind aber nur ein Reslutat, weil es so viele Einflussfaktoren gibt, die das punktgenau Treffen verhindern.

>>> War doch so oder? Ja, war es. <<<

Hör auf den Lehrer zu spielen.

>>> In der heutigen Bundeswehr dreht es sich vorwiegend darum, NICHT zu töten. Es geht heutzutage um Konfliktverhütung bzw. um Konfliktbewältigung. Deswegen hat man in die Bundeswehr u.A. sog. "Nicht letalen (tödlichen) Wirkmittel"eingeführt. Das sind z.B. Impulsgeschosse aus Schaumstoff, verschiedene Reizgase in verschiedenen Verbringungsformen. Nur weil man lernt mit einem Sturmgewehr o.Ä. umzugehen. <<<

Die Bundeswehr kann noch so lobenswerte Aufgaben übernehmen, was sie auch schon in der Vergangenheit getan hat, es wird aber weiterhin keinen Soldaten geben, der von sich behauptet, das er seine zugeteilte Waffe zu 100 Prozent unter Kontrolle hat. Wenn er gezwungen ist eine Waffe zu nutzen, kann er das Töten nicht ausschließen. Also sei mit deiner Fettschrift etwas vorsichtiger.

>>> Das habe ich geschrieben, um a) dich mal "up to date" zubringen und b) die teilweise hier anwesenden jugendlichen Leser darüber zu informieren, dass es NICHT so ist, wie du es sehr plump beschrieben hast.Bundeswehr ist nicht nur im Schlamm robben und Menschen tot schießen.MERKEN! <<<

Mit deinem Schulmeistergetue fürst du mir nur wieder vor Augen, warum ich Befürworter der Wehrpflicht bin. Du hast uberhaupt nicht verstanden, was ich ausdrücken wollte. Es ging um Morphicon, Altersfreigabe und Möglichkeiten ein Spiel inhaltlich aufzuwerten. Du möchtest deine Bundeswehr nur schön reden, dabei habe ich sie gar nicht schlecht geredet.

>>> @ AdminsSorry für "Off-Topic" <<<

Genau, dummes OFF-Topic ... Du kannst dir ja mal ein Gameplay ausdenken, was "Bergen und Erstversorgung von Verletzen" einbezieht. Macht sich sicher gut auf die Altersfreigabe.
25.10.06 um 14:11 Uhr

realplayer

Avatar
Registriert: 12.04.2005
Kommentare: 372

Zitieren eMail
* Du kannst dir ja mal ein Gameplay ausdenken, was "Bergen und Erstversorgung von Verletzen" einbezieht. *

Die Idee von @daywalker finde ich gar nicht mal schlecht! War es nicht ansatzweise sogar schon bei "Resistance" so, daß man als Commander auf seine KI-Kollegen soweit wie möglich aufpassen sollte um sie in der nächsten Mission wieder dabei haben zu können? Da ist diese Idee ja schon fast umgesetzt. Ich hoffe es bleibt bei der kleinen ArmA-Kampagne genauso...im Ernst: was habe ich in den einzelnen Missionen aufgepassst keine Leute zu verlieren. In jedem anderen Egoshooter wäre mir das vollkommen Schnurz...!
25.10.06 um 18:03 Uhr

Voodoo

Avatar
Registriert: 27.06.2006
Kommentare: 47

Zitieren eMail
@ Daywalker

Absatz 1:
Es tut mir leid, dass du deine 12 Monate in solch einer Einheit zugebracht hast. Solche gibt´s wirklich, ich weiß das und das ist nicht in Ordnung.

Absatz 2:

Streiche "vaterländischer Krieg"
Setze "Verteidigung des deutschen Staatsgebiets"

So besser?

Heute werden diese Grundsätze nur angerissen. Der Auftrag hat sich geändert.

Absatz 3:
Kontrolle ist eine Illusion. Man kann Risiken minimieren aber nie ausschließen. Und wie du schon geschrieben hast "gezwungen ist, die Waffe zu benutzen", dies setzt eine Notsituation voraus, die ein bestimmtes Maß an Selbstverteidigung voraussetzt. Dies kann man schlecht mit dem Begriff "Töten lernen" in Einklang bringen.

Absatz 4:

Ich rede "meine" Bundeswehr nicht gut. Ich bin eher ein starker interner Kritiker mancher Themen innerhalb der BW. Und das macht es mir manchmal nicht sehr einfach dort.
Folgender Satz "und wann der eine oder andere Teeni in Kauf nimmt, das der Staat ihm in ein paar Jahren das effektive Töten innerhalb 10 Monaten beibringen möchte, zu dem auch der Orientierungsmarsch mit einer Karte gehört." hinterlies bei mir ebenfalls nicht den Eindruck des "schlechtredens" aber einen faden Nachgeschmack.
Ich habe deinen Post verstanden, es ging mir um diesen einen Satz, der mir quer ´runter ging.

Das konnte ich nicht in dieser Weise stehen lassen, weil es mich persönlich maßlos aufregt, was in der Öffentlichkeit für ein Bild der Bundeswehr verbreitet wird. Meist geprägt durch GWDL (Grundwehrdienstleistende), die auf Grund ihrer geringen Dienstzeit und ihres Dienstgerades einen nanometrischen Teil der Bw kennengerlernt haben, diesen dann im zivilen Leben als "Die BW" verkaufen.

Es ist bei Weitem nicht alles gut, was dort läuft, aber "effektives Töten", ne, das gilt nur wie gesagt für einen winzigen Teil, zudem GWDL nie gehören werden.

Zuletzt möchte ich noch schreiben, dass es nicht meine Absicht war, dass du dir derart auf den Schlips getreten fühlst.

In diesem Sinne

Voodoo
25.10.06 um 18:07 Uhr

Voodoo

Avatar
Registriert: 27.06.2006
Kommentare: 47

Zitieren eMail
Achso Nachbrenner,

über den Vorfall in Afghanistan, der heute publik geworden ist, brauchen wir erst gar nicht zu reden. Ich bin mir sicher, über diese miesen,kleinen Ar........ mit ihren IQ´s weit unter Zimmertemperatur sind wir uns alle einig.

Grüße

Voodoo
27.10.06 um 11:18 Uhr

Tripuco

Gast


Zitieren
Nochmal zum Topic: Ich habe bei meinem nächsten großen Elektronikmarkt angefragt, ob ich mir die Special Edition reservieren kann. Antwort war, dass diese Version gar nicht verkauft wird, sondern nur für Gewinnspiele und ähnliches gedacht ist. Ich bin nun etwas durcheinander, soll dass bedeuten, dass man die Version gar nicht kaufen kann, oder hat dieser jemand nur keine Ahnung?
27.10.06 um 11:54 Uhr

pr3|Corp.at

Avatar
Registriert: 08.01.2006
Kommentare: 10

Zitieren eMail
Hatte schon jemals ein Verkäufer in einem "Elektronikmarkt" Ahnung von dem was er redet oder von den Produkten die er verkauft ? ^^
27.10.06 um 12:19 Uhr

mwd2

Gast


Zitieren
Wo finde ich den das Gewinnspiel - also ich habe mir die Zeitung gekauft, aber gesehen haber ich nirgends einen Hinweis auf das Gewinnspiel - HILFE
29.10.06 um 00:00 Uhr

Invator of Evil

Gast


Zitieren
Im Heft im Laden hab ich auch nichts gefunden. Das Gewinspiel ist wohl erst in der nächsten Powerplay, wo auch ein ARMA Test drin ist.


Mal zum Fanshop:

Ich hoffe, das es Munitionstaschen für das 7.6er Kästchen geben wird... :)