ArmA2: Operation Arrowhead für 22,41€ inkl. Versand vorbestellen! …ein Teil des Geldes geht an uns und hilft dabei A-A.de im Netz zu halten.
28.08.06

ein weiterer GC Bericht

Gaming Area.com InterviewAm letzten Tag der Games Convention sammelte sich erneut ein Schwung von OFP Fans um einen Überfall auf den IDEA Stand zu unternehmen. Unter ihnen auch Al Simmons der sich bereiterklärte uns einen Bericht mitzubringen da wir leider alle verhindert waren.
Seine Eindrücke und Meinungen möchten wir euch natürlich nicht vorenthalten, drum lange Rede kurzer sinn, hier sein "Reisetagebuch":

Nunja hier mein Report von dem Treffen mit Morphicon bei der GC.

Nachdem Q, einige Member von Verschiedenen ArmA Fanseiten und ich von einem freundlichem Morphicon Mitarbeiter in Empfang genommen wurden und die Fachbesucher-Ausweise an alle ausgeteilt worden, begaben wir uns an den Stand/Box von Morphicon.
Wärend des Treffens wurden angesprochene Fragen/Themen direkt im Editor vorgeführt.

Als es dann endlich losging und Rastavovich (den die meisten von euch vom MAP WS II kennen dürften) mit seiner Präsentation anfing gabs auch gleich die erste Überaschung.
Das Wasser das die Meisten von euch kennen dürften wurde uns in der allerneuesten Version präsentiert, ein Anblick der jedes OFPler Herz höher schlagen lässt, eine schön animierte Brandung, semitransparentes Wasser abhängig von der Wassertiefe und 3D Wellen die ein Boot schaukeln liessen. Auf die Frage ob denn solch schönes Wasser mit Nichtschwimmern geplagt sei antwortete Rasta das der Entschluss darüber noch nicht gefallen sei.

Den Rest seines interessanten Reports und seine Antworten zu einigen unserer Fragen findet ihr unter Weiterlesen & Kommentare.


Diskussion im Forum:

Armed Assault Weitere Kommentare wurden deaktiviert. Bitte benutze obigen Diskussions-Link.

43 Kommentare anzeigen


28.08.06 um 18:07 Uhr

Redaktion

Registriert: 01.01.1970
Kommentare: 287

Zitieren eMail
Zitat von Al Simmons:
Es wird in Panzern keine Innenperspektive mehr geben, in APCs allerdings schon.

Also kein Interior mehr?
28.08.06 um 18:16 Uhr

burns

Gast


Zitieren
Hatte ich auch sehr erschrocken.
Vielleicht werden die Interiors für Panzer erst noch eingebaut, wer weiss ..
28.08.06 um 19:21 Uhr

cHriS

Gast


Zitieren
Ich versteh jetzt nicht ganz warum die Innenansichten überhaupt "gekürzt" wurden.
Wäre wirklich schade drum
28.08.06 um 19:55 Uhr

Lightman

Gast


Zitieren
WAAAS, wieso lassen die die Panzerinnenansichten weg. Da geht m.e. einiges an Atmosphäre flöten. Gut, man schaut ja meistens durchs Objektiv, aber totzdem gehört das in OFP einfach dazu.
Und wieso basteln die so am Wasser rum, wenn es nicht doch U-Boote, Taucher oder Schwimmer geben soll? Warum werden nur einige wenige Gebäude zerstörbar sein? Werden die anderen gar nicht zerstört werden können? Dann lieber die guten alten Zerknüll-Häuser.
Aber vielleicht gibt es ja noch einige Überraschungen. Bei der Grafik wurden ja auch seit der E3 noch mal 'n paar Schüppen draufgelegt.

Ich bin auch mal gespannt, wie das Gras im fertigen Spiel wirkt. Für Wanderwiesen, die sich im Umkreis von ca. 20m um den Spieler herum mitbewegen bin ich eigentlich überhaupt nicht. Wie soll das denn spielerisch funktionieren, wenn man z.B. den Gegner aus 300m Entfernung anscheinend auf nichtbewachsenem Untergrund wie auf dem Präsentierteller sieht, aber wenn man in die Nähe kommt oder durchs Sniper Gewehr schaut, liegt der unsichtbar im dichtesten Gestrüpp. Ich hoffe, da passiert auch noch was.

So, und jetzt lasse ich mich bis zum 30. Nov in Tiefschlaf versetzen...;-)
28.08.06 um 19:59 Uhr

...HG Schulz

Gast


Zitieren
Also ich als alter Richtschütze vom Leo würde es verdammt schade finden wenn keine Innenansichten von Panzern möglich wären. Dann sollen se lieber die zerstörbaren Gebäude weg lassen. Ja ich glaub, für mich wäre das sogar nen Grund das Game nicht zu kaufen. Sonst kann ich auch weiter Söldner zocken oder gar BF. Denn die ganzen Ansichten fand ich immer recht spannend und machten das Game realistischer als andere. Ich wäre echt enttäuscht.
28.08.06 um 20:19 Uhr

Snakeman

Gast


Zitieren
heisst das jetzt werden erst noch gebaut oder werden im spiel keine mehr drin sein?? sehr sehr schade das hatte ich in ofp auch so geliebt -.-
28.08.06 um 20:46 Uhr

Snirel

Gast


Zitieren
@ HG Schultz, in einen älteren Video (Presse Demo) konnte man die Schützenansicht eines Panzers sehen. Sehr kurios
28.08.06 um 20:49 Uhr

Daywalker

Gast


Zitieren
langsam kriege ich das gefühl das spiel wird immer mehr und mehr arcadelastig... naja dann spar ich ma für VBS -.-
28.08.06 um 21:13 Uhr

JumpingHubert

Gast


Zitieren
wie es mit der Performance aussieht, hätte ich mal gerne gewußt. Es nutzt ja nichts zu wissen, welcher Rechner benutzt wurde, welche Details eingestellt waren und welche Sichtweite, WENN MAN DANN VERGISST ZU ERWÄHNEN, OB ES FLÜSSIG LIEF ODER NICHT (oder mit welchen fps an welchen Stellen).

Also mal ehrlich: eine 7950 X2 und dann auf "mittleren Details" und nur popeligen 900m Sichtweite? Oje oje.
28.08.06 um 22:20 Uhr

burns

Gast


Zitieren
Wo liegt plötzlich das Problem bei den Rechner-Spezifikationen?
Bei jedem anderen Game wird doch auch akzeptiert dass gewisse Neuerungen nunmal Hardwarehungrig sind, seit wann haben OFP Fans ein "neue-Spiele-auf-alten-Gurken-spielbar-Recht" ?


Ich hab mich darüber gefreut dass die selbst nur nen 2 GHZ Prozzi verwenden...

und @hüpfhubert: da steht nix von Graka x2
28.08.06 um 22:23 Uhr

Kriegsdienstreporter

Gast


Zitieren
@JumpingHubert

das war meines erachtens was ich gelesen hab ne 7950gt , keine 7950gx2.
wobei die 7950gt doch erst laut internet am 14 september rauskommen soll^^
wie dem auch sein - es wurde eh "unfertig" präsentiert?!
solange sie noch daran arbeiten , können wir nur hoffen.
ich denke das es normal spielbar sein wird , so wie wir es erwarten.
der rest ist einstellungsache.
28.08.06 um 22:36 Uhr

...HG Schulz

Gast


Zitieren
Es geht mir nicht um die Schützenansicht also Zielfernrohr (Visiereinrichtung) sondern um die Innenansicht an sich. Das ne Visiereinrichtung bei sein wird, davon geh ich mal aus, sonst könnten se die Panzer auch weg lassen.
28.08.06 um 23:46 Uhr

Punisher

Gast


Zitieren
U-Boote, Taucher,Schwimmer was soll denn der Blödsinn??? Ich fände es wichtiger und auch interessanter wenn man in ArmA einen Editor einbauen würde, indem man die Soldaten in ihrem Aussehen verändern könnte, wie z.B die Skins, Ausrüstungsgegenstände, verschiedene Tarnuniformen usw.

Aber vielleicht schaft das ja die Modding Community die in OFP schon so viele tolle Mods erstellt haben!! Seuftz!!
28.08.06 um 23:56 Uhr

JumpingHubert

Gast


Zitieren
@ kriegsdienstr.

wußte garnicht, daß es ne 7950GT gibt. Liegt nach erster Recherche zwischen ner 7900GT u. 7900GTX. Ich hoffe mal daß mit 2GHZ nicht die realen von einem X2 gemeint sind. Sofern doch, ist das für meine Vorstellungen ein High-End-System.
Hoffen wir mal, daß sie noch ordentlich optimieren, denn 900 Meter Sichtweite ist Ofp-Standard!
29.08.06 um 00:25 Uhr

AL SIMMONS

Gast


Zitieren
Ich würde sagen das sich hier alle mal kurz abregen sollten, ich schreibe euch später mal ein paar erklärungen.
29.08.06 um 01:07 Uhr

burns

Gast


Zitieren
U-Boote, Taucher,Schwimmer was soll denn der Blödsinn???
Ich fand das halt interessant, schliesslich soll mir ArmA wieder 5 Jahre Vergnügen bereiten und da können solche Spielereien nicht schaden.

Allen kann man es sowieso nie recht machen, deswegen hoffe ich dass wenigstens die ein oder andere Info interessant war ;-)
29.08.06 um 01:51 Uhr

AL SIMMONS

Gast


Zitieren
Zum Thema "U-Boote, Taucher,Schwimmer was soll denn der Blödsinn???"
Das waren meine Persöhnlichen Ideen für zukünftige ArmA Mods und Addons, Offiziell wird es die Möglichkeit zu schwimmen nur geben wenn genug Zeit bleibt um dies zu implementieren.

Thema Innenansichten in Kampfpanzern:
Mal ehrlich wer braucht dieses Feature wirklich? Es ist nur ein optischer Schnick Schnack, erhöht die Modellgröße, kostet Performance und ist Spieltechnisch kaum zu gebrauchen da das gros der Spieler die Waffenvisiere oder die 3rd Person Sicht nutzt.
Ich denke bei Bedarf können Innenansichten per Addon hinzugefügt werden.

Auf dem genannten System lief ArmA bis auf einen kurzen ruckler in 2 Stunden ohne Lag bei ca.900m Sichtweite.

So ich hoffe ich konnte euch etwas beruhigen, gute Nacht.
29.08.06 um 02:32 Uhr

JumpingHubert

Gast


Zitieren
@ Al Simmons

thx für deinen Bericht. Hoffentlich hast du noch genauere Details (2Ghz AMD oder Intel?, welche Auflösung, wie flüssig lief das ganze), um die Performance der Vorführversion einschätzen zu können. Ich weeß, is noch nich final, aber man wird halt zum quängelnden Kleinkind, wenn man so lange schon auf einen Nachfolger von ofp wartet :)
29.08.06 um 02:49 Uhr

Kriegsdienstreporter

Gast


Zitieren
ich würde es begrüßen wenn man schwimmen könnte , auch kampftaucher ist doch eine spannende sache.
man stelle sich nur mal die möglichkeiten vor auf was man alles achten müsste in der schlacht. zu land zu wasser und in der luft - von allen seiten muss man acht geben - spannender kann ich mir es garnicht vorstellen.
29.08.06 um 07:04 Uhr

Voodoo

Gast


Zitieren
Hallo Zusammen!

Wie vorher schon erwähnt worden ist:

a) Innenansicht Panzer: War in OFP völlig sinnlos. Man konnte sich den Panzer von innen anschauen, das war´s. In dieser Ansicht konnte/kann man nicht agieren. Also ist es völlig i.O., wenn sie das weggelassen haben.

b) Arbeitet BIS z.Z. stark daran die FPS zu steigern, soll heißen, dass bestimmt mit o.g. Rechner bei Gold höhere Sichtweiten und höhere Details möglich sind. Zudem hat man bei OFP zwischen den Detailstufen "hoch" und "höchste" keinen Unterschied gesehen. Bei "höchste" geht sogar mein relativ moderner Rechner in die Knie (4000+ , 7800 GTX, 2 MB)
Die werden´s schon hinbekommen, bin ich mir ganz sicher.

c) Wassereinheiten fände ich auch ganz toll. Von mir aus auch als Addon. Addons finde ich gut und schön, nicht jedoch, wenn´s so abläuft wie bei OFP. Diese schiere Addon-Flut hat viel kaputt gemacht, meiner Meinung nach. Man will mal mit nem Kumpel ne nette Coop zocken, man muss aber erstmal die ganzen Addons zusammensammeln, was ganz schön Zeit und Speicherplatz in anspruch nimmt. Diese angekündigte Zertifizierung der Addons seitens BIS ist ne super Idee. Ich hoffe das es auch in der Praxis funktioniert.

Gruß

Voodoo
29.08.06 um 07:46 Uhr

Sold.Pet67

Gast


Zitieren
ich finde es nicht schlimm wenn man nicht schwimmen kann denn kein soldat kann in voller ausrüstung über ein wasserhind... schwimmen ohne besondere vorbereitungen. die 900 meter haben mich auch erschrocken aber ich denke da wird noch mehr drin sein das mit dem 2 GHz und der 7950GT passt irgendwie nicht oder es ist eni AMD 64 sonst nützt doch die 7950erGT nichts (ausgebremst).
29.08.06 um 07:54 Uhr

Sold.Pet67

Gast


Zitieren
nachtrag wenn ich hier lese ich möcht nen kamptaucher haben . Hallo! denkst ich will noch länger auf den relase warten wegen son quatsch.

wenn ihr OFP ja kennt, das gabs doch dann als mod ! wo ist denn da das problem ?

ich will das ich will jenes und noch mehr und bitte zu gestern!!! krig gleich nen hals
29.08.06 um 08:03 Uhr

Dawnrazor

Gast


Zitieren
Die Innenansicht ist doch wirklich überflüssig wie ein Kropf also weg damit!!!
29.08.06 um 10:09 Uhr

flickflack

Gast


Zitieren
Das die Modellgröße erhöht wird, sofern Interior integriert ist, ist klar. Aber das das auf die Performanz gehen soll, ist mir nich' so ganz verständlich. Was man nicht sieht, wird nicht gezeichnet. Ich glaube das würde einfach nicht ins Gewicht fallen.
Zum Thema brauchen: Wer braucht bitte sich im Wind bewegende Bäume?! Kann ebenso als Schnickschnack abgetan werden. Macht aber keiner, weil es zur Atmosphäre entscheidene Faktoren beitragen kann, genauso wie das Interior eines Kampfpanzers. Man wird wahrscheinlich viele andere Dinge auch als Schnickschnack abtun können, zum Beispiel diese Explosionseffekte ;-) aber hey sowas macht einfach keiner - das Atmosphärenargument darf auch hier gelten.
Die 3rd Person-Ansicht wird zum Beispiel von vielen Veteranensquads überhaupt nicht benutzt und viele Ex-Leoparden-Reiter (ich schliess mich da ein), finden es einfach entzückend, dass Rechnerbediengerät, TZF und HZF, oder einfach andere Bedienteile ihres alten Arbeitsplatzes im Interior wiedererkennen zu können. Naja lange Rede kurzer Sinn! Mir würde es fehlen, aber ich würde mich deshalb nicht unbedingt bei einem formschönen Gewitter mit der Hoffnung unter einen Baum stellen, dass mich der Blitz trifft *möp*...
29.08.06 um 10:21 Uhr

Tekk

Gast


Zitieren
Die innen Einsicht mehr als nur eine Spielerei! Es erhöht massiv das "mittendrin-statt-nur-dabei" Atmosphäre, die OFP so schön hatte.
29.08.06 um 11:58 Uhr

miller

Gast


Zitieren
Also ein bischen Sorge macht mir die Grafikkarte.
und damit "nur" Normale Details ! auch wenn es eine
Vorführversion ist.
Ist ja jeden bekannt wie teuer eine GF 7900 ist, also ich habe keinen Bock 400 - 500 EUR auszugeben (auch wenn es könnte) bei dem Preisverfall, dass wären früher fast 1000 DM gewesen !!!

Ich hoffe das lag nur an der Vorführversion
29.08.06 um 12:31 Uhr

Rocket

Gast


Zitieren
Also wenn der Schütze keine Innenansicht mehr hat ist das nicht so tragisch. Die Innenansicht des Schützen war ja nur ein Bild ohne Nutzen oder Information. Die Fahrerperspektive von Innen durch die kleinen Sichtluken wären aber wirklich ein Verlust.
Aber ich kann damit Leben.

Wasserfahrzeuge wären wirklich eine Ergänzung, aber zuerst würde ich gerne mal Artillerie sehen. Als Kanonier fehlt mir dieser Aspekt von Kampfhandlungen.
29.08.06 um 13:36 Uhr

Voodoo

Gast


Zitieren
@ miller

Ne 7900 GT mit 512MB gibts schon unter 300 . Soviel zu den Preisen. Wer halt mit schöner Grafik spielen will, muss zahlen. Ich find´s auch nicht so toll, ist aber leider so.

Stimmt, Ari soll ja auch drin sein. Bin mal gespannt, wie sie das verwirklicht haben.
29.08.06 um 13:41 Uhr

flickflack

Gast


Zitieren
@Rocket: Da gab es mal eine Meldung über das Artilleriesystem von den Jungs von Chain-of-Command auf OPFC.DE. Das is wirklich lustig und bestimmt was für Dich!
29.08.06 um 13:49 Uhr

Kriegsdienstreporter

Gast


Zitieren
@miller
eine geforce 7900gt bekommst du schon im inet für 240 euro , im laden höchstens 300 euro.
ich kann dein prinzip zwar verstehen was du damit sagen willst.
aber so denke >ich< wenn man mit sein rechner arbeitet / zockt , sollte man schon das ein oder andere investieren.
zumal wenn es heisst das dx9 genutzt wird.
du wirst sehen , jeder wird es auf seine kiste spielen können , es kommt nur auf die abstriche an , die man dann im kauf nehmen muss.
meine kiste is 3500+amd 64 / 7900GT / 1gb ram und beim ram mach ich mir nur sorgen wegen der sichtweite oder ähnliches.
was solls , dann muss ich eben diese dann etwas runterdrehen.
jedoch spielen wird es jeder können.
29.08.06 um 14:14 Uhr

JumpingHubert

Gast


Zitieren
als Fahrer eines Panzers möchte ich nicht auf die "Interieur-3-Lukensicht" verzichten. Außenperspektive sollte erst Recht Tabu sein. Schwimmen oder Baden ist mir dagegen schnurz.

Ist einfach eine Frage, welcher Typ man ist: Realismus oder Arcade. In Game2 soll man richtig einsteigen können in das komplett modellierte Innere der Fahr- u. Flugzeuge und sich drin bewegen plus umschauen können. Da werden viele jammern von wegen "überflüssig". Aber hey, es gibt ja noch 40.000 andere Games, wo sowas Überflüssiges nicht drin ist.
29.08.06 um 14:52 Uhr

Choplifter

Gast


Zitieren
Meine GF7900GT hat vor 4 Monaten ca.300EUR gekostet. Wird zum Ende des Jahres bestimmt noch günstiger! Vermute aber eher, dass die CPU der Flaschenhals sein wird. Und die muss auch Objekte verwalten und berechnen, die nicht gezeichnet werden (trotz T&L).
Mit meinem AMD X2 würde es mich aber mal interessieren, ob AA auch Doppelkernprozessoren unterstützt. Wäre ja schade um die Rechenpower.
Und weiss jemand, ob es ein neues/kompfortableres Insel-Tool geben wird?
29.08.06 um 16:01 Uhr

burns

Gast


Zitieren
<-- *auch bei Graka-Kauf geblutet hat*
*dafür aber keine Angst vor ArmA haben braucht* :D

nachtrag wenn ich hier lese ich möcht nen kamptaucher haben . Hallo! denkst ich will noch länger auf den relase warten wegen son quatsch.
Meine Frage lautete "abgesehen von dem was BIS sagt".
Wo siehst du bei dieser Fragestellung den Release nach hinten wandern ?
29.08.06 um 16:11 Uhr

miller

Gast


Zitieren
Na mal schauen was GF 7900 so in ca 2 Monaten kostet, will bis spätestens Ende neuen PC.
Hab auch paar gefunden für 260,00. Die soll aber leise sein am besten Passivgekühlt.

Doppelkern - würd mich auch interessieren ob BIS das unterstützt.

Ich denke mal auf jedenfall Pflichtkauf wenn man jetzt aufrüsten will
29.08.06 um 17:01 Uhr

Buntaro

Gast


Zitieren
Man sollte bei der ganzen Diskussion um Details und Sichtweite im Spiel auch nicht vergessen, das auf der GC eine Entwicklerversion vorgeführt wurde. Für die Verkaufsversion wird bestimmt noch Code entfernt werden, den der Spieler eh nicht braucht.
Und wenn es dann nicht flüsig läuft kann man sich immer noch eine neue Graka Kaufen wenn man unbedingt mit der höchsten Detailstufe spielen will.
29.08.06 um 17:46 Uhr

telejunky

Gast


Zitieren
Da muss ich Buntaro recht geben, denn auf der GC Version wurden Fehler vom Spiel angezeigt. Sowas nennt sich "Entwicklerversion". Dabei denk ich, geht einiges an Power vom Spiel verloren, wenn die Engine selber dauernd Fehler überprüft, ausfindig macht und anzeigt...

mfg telejunky
29.08.06 um 19:05 Uhr

Voodoo

Gast


Zitieren
Stimmt, den telejunky muss es wissen, er war schließlich vor Ort... der Glückliche ;)

Gruß

Voodoo
29.08.06 um 22:43 Uhr

ofpjunk

Gast


Zitieren
Zitat: als Fahrer eines Panzers möchte ich nicht auf die "Interieur-3-Lukensicht" verzichten. Außenperspektive sollte erst Recht Tabu sein. Schwimmen oder Baden ist mir dagegen schnurz....

Auf alle Fragen nach dem Wieso und Warum, gibt es nur eine Antwort: Wir wollen das Game und nicht länger warten!
Da mache ich gern Abstriche!

Der eine will zerstörbare Häuser, der andere Innenansichten und wieder einer will in ArmA baden gehen...

Ich will am 30.11. das Game. Was dann an Patches und Erweiterungen kommt werden wir sehen!
Ich habe das Game auf der GC gesehen und darf sagen: GENIAL!!!
Ihr dürft euch alle freuen!
30.08.06 um 08:08 Uhr

Termi

Gast


Zitieren
Ich sehe das auch so wie Kolläge ofpjunk!!!
30.08.06 um 08:22 Uhr

Toaster

Gast


Zitieren
also für innenperspektiven in tanks warte ich lieber einen monat länger und habe sie dann. Ansonsten müssen wir halt auf modder warten die einen cockpitpack nachliefern :(

Aber alles andere hört sich soweit gut an.
30.08.06 um 09:25 Uhr

ofpjunk

Gast


Zitieren
Ehhhm, Al Simmons hat einen Tipfehler in seinem Reisebericht!!!
Der Rechner auf dem uns die Entwicklerversion vorgestellt wurde war mit einer 3,2 GHz CPU bestückt und hatte eine Geforce 7900 GT.

Das solltet ihr dringend ändern, da sonst falsche Hoffnungen geweckt werden könnten. Ich denke mit 2 GHz wird es etwas eng...eine Sichtweite von 1 km dürfte mit normalen Details nicht möglich sein.
30.08.06 um 14:35 Uhr

flickflack

Gast


Zitieren
Ich freu mich schon seit 2003 und der ersten Ankündigung eines Nachfolgers darauf....dummdidumm. Ist cool wenn Du erst schreibst "Wir wollen das Game" und im nächsten Satz "Da mach ich gern Abstriche". Das ist mal eine 1A Begründung *löl*

Ich möchte nur, dass keine sinnvollen Features, die es schon seit OFP gibt und die zur Atmosphäre beitragen, rausfallen. Und ob ich mich freue wenn ich ArmA dann spiele, entscheide ich später. Wenn ich nämlich auf Dich hören würde, müsste ich auch auf die Pettra vom Grauenstar hören, denn die ist augenscheinlich objektiver, weil kein ofpjunk ;-)

Soar und nun abwarten...
30.08.06 um 16:03 Uhr

ItsPayne

Gast


Zitieren
Das hab ich mir schon fast gedacht, Opfjunk! ..

Ich hoffe nur, dass es auf meinem system (AMD 64 3200+. Radeon 9800XT, 1Gig RAM) zumindest auf mittleren details anständig läuft.

Das schlimmste wäre nach der langen zeit des wartens ne ruckelorgie zu haben. Das wäre einfach nur frustrierend.

Bin auch allerhöchstens dazu bereit mir noch 512MB RAM zu kaufen.
Bisher lief noch jedes spiel im oberen einstellungsbereich.

Bin gespannt ..und skeptisch.