ArmA2: Operation Arrowhead für 22,41€ inkl. Versand vorbestellen! …ein Teil des Geldes geht an uns und hilft dabei A-A.de im Netz zu halten.
27.09.06

Armed Assault Preview in der PCGames

Das deutsche Spielemagazin PCGames hat in ihrer neuen Ausgabe ein Preview von Armed Assault abgedruckt.

Zitat von Benjamin Bezold:
Von der ersten Minute an übte unsere Alpha-Version dieselbe Faszination wie damals Operation Flashpoint auf mich aus, sodass ich eine Freudenträne nach der nächsten auf die Tastatur vergoss.
Schade nur, dass Bohemia bei der komplizierten Kommando-Funktion nicht aus den alten Fehlern gelernt hat.

Ein paar interessante Auszüge findet ihr wie immer unter Weiterlesen.


25 Kommentare:


27.09.06 um 14:38 Uhr

syn1979

Gast


Zitieren
nur ein flieger? da muss die community aber noch nachliefern ;)
27.09.06 um 15:13 Uhr

SPERRFEUER

Gast


Zitieren
Mag endlich spielen^^ los los los! ich brauch das jetzt^^ verdammt das dauert einfach zulange :(
27.09.06 um 15:36 Uhr

Chaos

Gast


Zitieren
Wieso sollen denn schon wieder die Häusertexturen verschwommen sein ? Ist das wirklich nötig oder liegt das an den jeweiligen Detaileinstellungen ? Oder gar an der Pressedemo ?
27.09.06 um 15:55 Uhr

Scruffy

Gast


Zitieren
Einige sollen noch verschwommen sein, nicht alle.
Abgesehen von der Einschränkung ob CTI es noch in die Verkaufsversion schafft (war aber schon in dem 500 Mb Video in der Missionsauswahl zu sehen, ist also nur die Frage wie fertig) gibt es nichts Neues.

Ob es bei den zwei Flugzeugen bleibt kann man auch noch nicht sagen, das sind nur die bisher in der GC Alpha enthaltenen und schließlich hat sich BI immer noch nicht zum Fuhrpark geäußert.
27.09.06 um 16:24 Uhr

m a v

Gast


Zitieren
...ich frag mich ein bischen was an den Kommandosystem eines so umfangreichen und komplexen Komandosystems eigentlich so schlecht gelöst sein soll? Weils villeicht keine hübschen Bildchen dran hat???

Bei anderen Spielen beschränkt sich das Kommandosystem eben auf Ducken, Da hin, schnell, Waffe aufheben.... das wars im großen und ganzen schon.

Bei Ofp gibts obendrein halt noch Feuer frei, Nach eigenen ermessen, Wachsam sein, Horizont absuchen, Blick richtung N W O S .... usw....
Ich hab immer so das Gefühl, sobald was in nem spiel auch nur n bissel komplexer ist (und über Hauptschulniveau hinausgeht) dann fordert gleich der Mainstream ne Vereinfachung...

Gruss mav
27.09.06 um 17:02 Uhr

syn1979

Gast


Zitieren
naja also schlimmstenfalls könnte es sein, daß eben nur die einheiten in das spiel integriert werden, die wegen der story erforderlich sind. aber über einen verhältnissmässig kleinen fuhrpark mache ich mir eigentlich nicht so den kopf, wenn dafür die modding tools entsprechend umfangreich ausfallen, liefert die community das sowieso nach. wir haben ja gesehen was aus dem guten alten ofp noch so alles rausgekitzelt wurde... ;)
27.09.06 um 17:15 Uhr

flickflack

Gast


Zitieren
Häusertexturen sind nachwievor verschwommen

Das kapier ich nicht! Geht es um die Demo und noch eventuell vorhandene low-res Texturen, oder wie jetzt? Denselben Vorwurf gabs nämlich auch schon bei OFP und bei mir sind die Texturen 1a, also für 2001/2 ;-).
Meine Soldaten sehen auch nich so schei*sse aus wie auf den "Gegenüberstellungen" - komisch... Vllt einfach mal Spiel und Grafikkarte ordentlich konfigurieren?

Wow, Wettersystem...neu o.0
27.09.06 um 17:30 Uhr

Voodoo

Gast


Zitieren
Ach, konnte sich die PC ( wir schreiben fast nur über Rollenspiele und Sandalenstrategie) Games durchringen etwas über ArmA zu bringen ... fein. Aber leider, wie zu erwarten, nix neues. Schade.

Grüße

Voodoo
27.09.06 um 17:53 Uhr

Redaktion

Registriert: 01.01.1970
Kommentare: 287

Zitieren eMail
Bei solch einem Vergleich frag ich mich doch, mit was für einem OFP hat der Redakteur da die beiden Spiele verglichen?

OFP Mod LEGO Wars? Oo
27.09.06 um 18:17 Uhr

HaSH

Gast


Zitieren
denke das mit den flugzeugen ist ne performande frage ...
wenn man die insel streamen muss wenn der jet 500 fliegt ist das schon enormster speicher aufwand ...
27.09.06 um 18:26 Uhr

gonzo

Gast


Zitieren
ich brauch die kommandos eigentlich immer und je mehr desto besser...texturen unscharf? häää? wahrscheinlich die ofp demo mit ner geforce tnt gespielt- damit sahen die texturen wirklich bescheiden aus.

egal- hauptsache es wird über arma berichtet...
27.09.06 um 18:36 Uhr

Termi

Gast


Zitieren
@hash
Und deswegen nur einen "Doppeldecker" und Harrier?
Wozu soll der Doppeldecker sein? Um von oben mit Kartoffeln zu
werfen?
27.09.06 um 19:05 Uhr

ofp-veteran

Gast


Zitieren
"Nur zwei Flieger werden enthalten sein: AV-8B Harrier (Senkrechtstarteter) und Sopwith Camel (Doppeldecker)"

Hm... naja hatte ja ofp nach dem *öhm *grübel 1.30 patch auch nur. BZW auf west seite gabs da noch den A10LGB aber mit dem konnte man ja als spieler auch nix so richtig anfangen.

Nichts desto trotz ich freue mich schon auf die ersten (gescheiten) user addons, in allen bereichen ;)

@Chaos: Ich denke das wird dann an den einstellungen von der Grafik liegen. Ich kann mit durchaus vorstellen das ArmA, wie Ofp mit den geländedetails, so einstellungsmöglichkeiten hat wie Texturendarstellung, streaming, Obj details etc etc, damit es auch dem jeweiligen rechner angepasst werden kann.
Zumindest hoff ich das man es so einstellen kann^^
27.09.06 um 20:57 Uhr

Mahoo

Gast


Zitieren
Ich bin mit dem Kommandosystem voll zu frieden. Kann mir auch kein anderes vorstellen bei der hülle und fülle. Mit den Flugzeugen finde ich nicht so schlimm, ich steh eh nur auf Hubies. Und mit dem Luft anhalten is bestimmt auch nicht schlecht.

Wrid meiner Meinung nach weider ein richtiger Gröhler, OFP ist eins der wenigen Games an dem ich länger als einem Monat gespielt habe. (zocke heute noch reichlich)
ArmA wrid auch son Titel, bin ich überzeugt von!!!!
Die Hauptsache ist die ändern das Interface nicht, dann kann ich auch mit verschwommenen Texturen leben. Aber ich glaube das bekommen die auch noch hin!!!

Auf in den Kampf!
27.09.06 um 21:25 Uhr

ItsPayne

Gast


Zitieren
Naja für neuling is das kommandosystem schon erstmal ne nuss, gerade weils so viele möglichleiten gibt. Da is man erstmal überfordert mit.
Aber wenn man reichlich kampagne spielt, lernt mans dann auch irgendwann.
Unkomfortabel ist halt wirklich, dass man meist nur die standartbefehle benutzt weil man sonst immer im menü gucken muss und sich dann überhaupt nimmer aufs spielgeschehen konzentrieren kann.
Da gibts sicherlich elegantere varianten und darum ist die kritik auch berechtigt.
Allerdings wird das system keinen OFP veteranen stören und all diejenigen die sich irgendwann genauso sehr in das spiel vergucken wie wir werdens lernen.

Von daher fast egal..
27.09.06 um 21:39 Uhr

foxhound

Gast


Zitieren
Kommandosystem kompliziert? ArmA ist doch schließlich auch kein 0815-Shooter. Selbst schuld wer nach 5 Minuten Kommando über ein paar Soldaten verzweifelt und aufhört. Wenn man sich einmal dran gewöhnt hat läuft das alles nur noch automatisch. Und die dadurch vorhanden taktischen Möglichkeiten sind genial. Kein Spiel hat mich bisher so begeistert und einen Lanzeitspielspaß beschert wie OFP und ich hoffe mit ArmA wird das nicht anders
27.09.06 um 21:54 Uhr

echo

Gast


Zitieren
Ähm.....wann habt ihr das letzte Mal OFP komplett ohne addons gespielt?
Die Figuren waren wirklich nicht die schönsten. Besonders verglichen mit titeln auf Basis der damaligen Unreal Engine wie Deus Ex oder Rune. Und über die "oh-ich-lauf-so-O-beinig-dass-mich-jeder-Arzt-ausmustern-würde"-Animation wollen wir ja gar nicht erst reden.

Auch die Häusertexturen waren eher niedrig auflösend. Ja ich weiß hässlich waren sie auf keinen Fall, aber im Vergleich mit der Konkurrenz haben sie deutlich hintehergehinkt.

Und was das Kommandosystem angeht: Nach 5 Jahren kann der Großteil von uns zwar alle Tastenkombinationen auswendig, aber als das Spiel neu war war ich es auch leid mich durch diese Menüs zu fummeln. Ne Mausunterstützung in der Menüführung wäre schon ne nette Neuerung. Vorgemacht hats das 3 Jahre alte Rainbow Six 3: Ringmenü mit mehreren Untermenüs.

Naja, ist mir aber im Endeffekt Jacke wie Hose. Ich werd eh am Releasetag in einen nicht naeher genannten Elektrofachhandel (ist nach einem Planeten in diesem Sonnensystem benannt ;) gehen und mir Arma holen. Fehlerfrei ist das Spiel aber trotzdem nicht.

mfg
echo
28.09.06 um 00:46 Uhr

homm2

Gast


Zitieren
Ich finds richtig gut, das das Zielkreuz, bei Drehungen, immer in der Mitte bleibt. Das fand ich bei OFP wirklich dumm. Steuerung war dadurch viel zu schwammig...

Und Grafik ist nicht alles, obwohl es so schlecht nicht aussieht.
Spielspass und Spieltiefe sind eigentlich noch wichtiger...Und da ist OFP bisher ungeschlagen, obwohl Ghost Recon AW da schon recht nah rankommt.

mfg

homm2
28.09.06 um 06:30 Uhr

Voodoo

Gast


Zitieren
Man hätte vielleicht für die häufigsten Befehle eine "Commo-Rose" wie in BF2 nehmen können. Aber das funzt auch nur im kleinen Rahmen, da bei der Vielfalt der Befehle die Rose sich über den gesamten Bildschirm erstrecken würde.


Grüße
28.09.06 um 06:31 Uhr

ERICH VON STAHLHELM

Gast


Zitieren
mit knapp 38 bin ich ja schon älteres semester - aber jetzt fühl ich mich wie ein 6 jähriger der sich auf weihnachten freut - und wie damals schleicht die zeit in zeitlupe auf den zeitpunkt zu.

war das nicht so das man die wahl haben sollte zwischen einem neuem und dem alten kommandosystem? oder ist das jetzt wegen zeitdruck weggstrichen worden? naja, für alte ofpler wie einige schon bemerkten, nicht unbedingt schlecht, neueinsteiger werden ja wohl wie alte ofpler damals schnell merken das sich die mühe des lernens auch lohnt.
das zielkreuz finde ich so wie bei ofp am besten. das feste fadenkreuz ist ja wohl hoffentlich nur optional??
naja, wird seine macken haben, aber wird auch sicher trotzdem ein tolles spielchen.
mfg
erich von stahlhelm
28.09.06 um 10:12 Uhr

flickflack

Gast


Zitieren
@echo: Texturen zu niedrig aufgelöst?! Mal Resistance gespielt und die Einstellung mit 4096er Texturgrößen gefunden!? Ich weiss ehrlich nicht was daran niedrig aufgelöst sein soll... Und ja, ich spiele fast jeden Abend eine Stan C&H ohne Addons und nein, es sieht nicht ganz so arm aus, wie die Bilder vorgeben! Ich sag ja, "Setup" ist mein Freund! Über die Steuerung kann man sich streiten da hast Du recht. Ich kann aber mit ^-3-7, ^-3-5, ^-7-7, ^-7-2, ^-8-7 plus ^-1-1 gut leben ;-)

@homm: Die Steuerung fand ich gar nicht schwammig wenn man mal wusste in welchen Dimensionen man zielen kann, ohne gleich den ganzen Körper bewegen zumüssen. Aber das is sicherlich Ansichtssache ;-)
28.09.06 um 10:14 Uhr

this inflame true

Gast


Zitieren
Na das iss mal der Hammer, da ist ja einer noch älter wie ich (31)
Ich hoffe die lassen das Fadenkreuz so wie es ist! oder zumindest (wie schon oben erwähnt) optional einstellbar.
28.09.06 um 14:06 Uhr

MCPXXL

Gast


Zitieren
LooL

MCPXXL [ASC] = Alte Säcke Club

"Für Kinder ab 40 ...."


Meiner einer ist 42
28.09.06 um 15:22 Uhr

Tekk

Gast


Zitieren
Die Normale Steuerung per 1-9 Tasten so lassen wie sie ist, aber zusätzlich eine kontexbezogene "Commo-Rose", fänd ich gut.
28.09.06 um 17:19 Uhr

realplayer

Gast


Zitieren
* Ich kann aber mit ^-3-7, ^-3-5, ^-7-7, ^-7-2, ^-8-7 plus ^-1-1 gut leben ;-) *

Ha, ha, ha - genauso ist es...

Und natürlich kann man die Details hochschrauben, nix mehr verschwommen - nett für Screenshots/Wallpaper - unmöglich zu Spielen...das gleiche erwartet uns auch bei ArmA, sure...deswegen die unterschiedlichen Qualtiäten der gezeigten Screenshots, wetten? Einmal spielbar - einmal unspielbar...

Manomann - ich brauche jetzt langsam mal die Demo - auch nur um die Möglichkeiten meines PCs zu testen...

Dein Kommentar