ArmA2: Operation Arrowhead für 22,41€ inkl. Versand vorbestellen! …ein Teil des Geldes geht an uns und hilft dabei A-A.de im Netz zu halten.
07.06.11

ArmA3: Teaser, Screens und Mehr

Seit heute präsentieren unsere böhmischen Nachbarn auf der E3-Spielemesse in Los Angeles erstmals ihren vor Kurzem angekündigten ArmA2-Nachfolger. Vor wenigen Stunden tauchte auf Youtube ein Teaservideo zum Titel auf, aber zunächst war unklar, ob es sich dabei um einen offiziellen oder doch nur einen fanmade Teaser handelte. Da nun das Video aber auch auf dem ArmA3Official Youtubekanal erschienen ist, kann man davon ausgehen, dass es kein "Fake" ist.

arma3pic#30 #12arma3pic#30 #8arma3pic#30 #6

arma3pic#30 #9
Doch das ist noch lange nicht Alles; auf dem tschechischen Online Spielemagazin www.zing.cz wurde soeben ein Preview über ArmA3 veröffentlicht, welches eine Menge neue Screenshots bereitstellt. Diese liefern uns einen wirklich interessanten Eindruck über das implementierte PhysX, die neue Unterwasserwelt, das Kampfgebiet, welches der griechischen Insel Lemnos nachempfunden ist, als auch der weiterentwickelten Grafikengine, welche sogar DirectX 11 unterstützen wird.


Namalsk Crisis#Pic5
Ferner gibts einige neue Vehikel, Waffen und Einheiten zu bestaunen. Letztere werden zudem auch auf den eigenen Geschmack modifizierbar sein. Mit Sicherheit wird es in Kürze noch weiter Infos von der E3 oder anderen Magazinen geben, welche BIS in ihrem Enwicklerschuppen besucht haben. Wir werden euch natürlich auf dem Laufenden halten...


arma3pic#3arma3pic#30 #10arma3pic#30 #11arma3pic#30 #7arma3pic#30 #4arma3pic#30 #5arma3pic#30 #2arma3pic#30 #3arma3pic#30 #1


Weitere Screenshots sowie den Teaser findet Ihr unter Weiterlesen...
arma3pic#26 #2arma3pic#26 #1arma3pic#25arma3pic#13arma3pic#23arma3pic#22ArmA3 facebook#8arma3pic#20arma3pic#19arma3pic#18arma3pic#17Namalsk Crisis#Pic16arma3pic#15arma3pic#14arma3pic#24arma3pic#12arma3pic#11arma3pic#10arma3pic#9arma3pic#8Namalsk Crisis#Pic7Namalsk Crisis#Pic6Namalsk Crisis#Pic4arma3pic#2

Ein paar weitere Screenshots von der ArmA3-Facebook Seite

ArmA3 facebook#6ArmA3 facebook#5ArmA3 facebook#7ArmA3 facebook#3ArmA3 facebook#2ArmA3 facebook#1


Diskussion im Forum:

Armed Assault Weitere Kommentare wurden deaktiviert. Bitte benutze obigen Diskussions-Link.

23 Kommentare anzeigen


07.06.11 um 18:36 Uhr

ST6_Predator


Registriert: 20.09.2006
Kommentare: 97

Zitieren eMail
Super ! Endlich mnal mehr Informationen !

Wenn ich mir die Screens so anschaue, wächst meine Vorfreude !

Gruß (ST6)Predator
07.06.11 um 20:31 Uhr

luemmel


Registriert: 09.12.2005
Kommentare: 185

Zitieren eMail
das ist jetzt aber wirklich neu das BIS es nötig hat einen CGI teaser zu produzieren.
07.06.11 um 20:34 Uhr

Cultivator

Avatar
Registriert: 04.03.2009
Kommentare: 309

Zitieren eMail
Hamse doch vor einer Ewigkeit schon für CarrierComand gemacht...

Was mir fehlt, ist wieder ein Screen wo man R2T beäugeln kann...

Gruss
07.06.11 um 22:23 Uhr

Ballerei

Gast


Zitieren
Selbst mir gefällt es ...
08.06.11 um 00:59 Uhr

Ralf

Gast


Zitieren
DX11 !!!!!!!

Ich kanns gar nicht laut genug sagen wie geil ich das finde!!!! :-D

D.h. nämlich 50% Grafikperformance
D.h. nämlich extrem verbesserte Texturkompression was Vram und Speicherbandbreite spart!

Overall wird Arma3 somit deutlich! besser laufen als Arma2.

Zumal auch in Richtung CPU sich so viel an Mulitcore von 1.01 zu 1.59 verbessert hat. Wird alles in Arma3 einfliesen. :)

Genial! Besser als Geburtstag diese Neuigkeiten!
08.06.11 um 09:10 Uhr

Lester

Avatar
Registriert: 26.11.2006
Kommentare: 253

Zitieren eMail
Zitat von Ralf:
DX11 !!!!!!!
...
D.h. nämlich 50% Grafikperformance
D.h. nämlich extrem verbesserte Texturkompression was Vram und Speicherbandbreite spart!

Overall wird Arma3 somit deutlich! besser laufen als Arma2.
Das DX11 pauschal Performancegewinn bringt ist ja wohl die Lachnummer ...

Das DX11 eine verbesserte Texturkompression bringt ist mir neu.

Das A3 "besser laufen" wird ist auch nicht bewiesen, in der Vergangenheit hat BIS auch immer am Detail nachgelegt, so das ein potenzieller Performancegewinn hier und da unter dem Strich eh verschwinden wird.



Aber die News ist mal klasse, hoffentlich läßt sich das System mit den benutzerkonfigurierbaren Klamotten/Waffen auch noch ausdehen, da wie ich BIS kenne da vermutlich diesbezüglich nicht zuende geplant wurde.
Ich bin auch gespannt was die Taucher zu sehen bekommen, für eine Mittelmeerinsel könnte ich mir hier und da ein paar Ruinen gut vorstellen !
08.06.11 um 12:25 Uhr

Alex-X-x

Gast


Zitieren
das sieht ja mal supi aus. Aber mir kommt das alles irgendwie viel zu futuristisch vor, ziemlich Crysis ählich, was mich einwenig beunruhigt.

Zu den DX11 kommentar: wenn selbt arma 2 mit maximalen details und dx9/10 net unbedingt flüssig auf highend rechnern läuft, wird es Arma3 mit DX11 erst recht nicht tun. Nur hoffe ich, dass Arma 3 mit dx9/10 flüssiger laufen wird, als arma 2, woran ich aber nich unbedingt glaube.
08.06.11 um 13:01 Uhr

John.J.Predoc

Avatar
Registriert: 04.01.2008
Kommentare: 30

Zitieren eMail
Oh mist, jetzt muss ich doch sparen :P
Sieht aufjedenfall schonmal Klasse aus.
08.06.11 um 14:17 Uhr

Zenga


Registriert: 20.10.2006
Kommentare: 9

Zitieren eMail
schön und gut .. aber wieder habens nix dazugelernt .. wozu haben soldaten pistolen holster?? um ihre mun dort zu lagern?? die panzer sind ja nicht sclecht .. aber wieder so "nackt"!!?? ich weiss nicht auf wievielen übungen ich war .. und wenn ich mir die fahrzeuge dort angeschaut habe .. dann waren sie vollgeladen .. mit tarnznetzen,schaufeln,extramun,werkzeug, etc etc .. unsere arma panazer schauen dagegen nur ARMAus .. :) was die xplosionen im teaser angeht .. wenn die nur annährend so wären wie im clip .. würde ich purzelbäume schlagen .. schauma mal ..
08.06.11 um 14:18 Uhr

Zenga


Registriert: 20.10.2006
Kommentare: 9

Zitieren eMail
*off* sorry ich meinte Spiel nicht clip..
08.06.11 um 14:26 Uhr

cpt.ahab

Gast


Zitieren
das ganze future gedöns ist aber nicht mein ding!
ragdoll!jaaa endlich!
08.06.11 um 14:37 Uhr

Cultivator

Avatar
Registriert: 04.03.2009
Kommentare: 309

Zitieren eMail
@future gedöns

Warum gibts so tolle Sachen wie ACE&Co... So lange wieder viele Mods kommen ist mir das total Schnuppe,...

Gruss
08.06.11 um 14:52 Uhr

Lester

Avatar
Registriert: 26.11.2006
Kommentare: 253

Zitieren eMail
Zitat von Zenga:
die panzer sind ja nicht sclecht .. aber wieder so "nackt"!!?? ich weiss nicht auf wievielen übungen ich war .. und wenn ich mir die fahrzeuge dort angeschaut habe .. dann waren sie vollgeladen .. mit tarnznetzen,schaufeln,extramun,werkzeug, etc etc ..
Ein Grund warum ich hoffe das sisch dieser Customize-Mechanismus auch auf Fahrzeuge ausdehen läßt.

Es bleibt halt die Frage wie es implementiert ist solange im Raum bis man sehen kann was dort machbar ist und wie aufwendig das wird.
08.06.11 um 17:27 Uhr

Ralf

Gast


Zitieren
Was Arma3 wirklich kann mit DX11:
http://www.bit-tech.net/bits/2008/09/17/directx-11-a-look-at-what-s-coming/7

Massiv verbesserte Texturkompression/beschleunigung ist nur ein kleiner Teil. ;-) Und bitte hört endlich mal auf Euch über das deutschsprachige Wikipedia über Sachthemen zu informieren! Das ist weder wissenschaftlich noch fördert es hier die schönen fachlichen Diskussionen. ;-)


@ Zenga

Frag doch einfach mal Leute wie Lester warum, keine großartigen Aufbaueten etc. auf Fahrzeugen es gibt. ;)

Es kostet schlicht GrafikkartenPerformance und das finden ja alle ganz doof.

Alle wollen nur Leistung for free... aber ironsicherweise leistet das DX11! Aber das ist ja auch nicht recht und es wird gemeckert. Hach ja.
08.06.11 um 18:24 Uhr

Alex-X-x

Gast


Zitieren
Theorie ist immer gut, aber mal sehen was die praktis zeigt, sprich wenn ArmA III kommt ;)
08.06.11 um 18:39 Uhr

FK20


Registriert: 11.08.2009
Kommentare: 59

Zitieren eMail
Moin Moin,

ja ja , da läuft den meisten wohl schon wieder die Vorfreude am Bein runter.Ein paar Screens und die bittere Entäuschung ArmA 2 - Release, alles wie weggeblasen.Diesmal werde ich wirklich abwarten.Sollte mit A3 alles gut gehen,dann würde ich sogar anschaffen gehen um mir ein neuen Rechner zuzulegen.Und wenn dann noch ein TornadoJet dabei wäre , ach ja ich fang auch schon wieder an zu träumen. lassen wir uns überraschen.
08.06.11 um 19:05 Uhr

Tom2e

Avatar
Registriert: 27.12.2006
Kommentare: 36

Zitieren eMail
Sieht mal gut uas ,endlich.

Aber ich warte bis für Arma 3 dann ACE verfügbar ist dieses Zukunftszeugs is nicht so meins.

Mal schauen.
08.06.11 um 19:47 Uhr

Ralf

Gast


Zitieren
@ FK20

Was war denn bitte an Arma2 1.01 damals ne Enttäuschung?!

@ Tom2e

Bis man alles entdeckt hatte und jedes Fahrzeug ausrpobiert war soweiso schon ACE, SLX und 1.55 draußen. Also so what? :-)

Sorry, aber ich wüsste echt nicht was BIS bei Arma2 selbst bei release falsch gemacht haben soll. Das es ein Open-World-Spiel ist und somit niemals fertig? Als ob die richtige Welt vor dem Fenster jemals "richtig fertig" wäre. ;-)...von wegen die KI verhält sich doof und so... da fahr mal einmal öffentliche Verkehrsmitten... da biste froh wenn überhaupt jemand ne (K)I hat! :-D
08.06.11 um 23:03 Uhr

Xeno Redakteur

Avatar
Registriert: 03.01.2008
Kommentare: 77

Zitieren eMail
Also SLX wird es mit Garantie nicht mehr für A3 geben (da Solus schon länger nichts mehr macht).
ACE... hängt davon ab was alles anders geworden ist und ganz wichtig wann es die BI Tools geben wird und natürlich ob die Beteiligten nach A3 Release Zeit haben.

Es werden so oder so viele Addons verschwinden da es mit A3 nicht leichter werden wird eben diese zu erstellen.

Was BIS bei A2 Release falsch gemacht hat ?
Das es wie das A1 Release total verbugged war. So einfach ist es. Dadurch hat es überall negative Schlagzeilen bekommen und so die potentiellen Käufer vergrault. Und im Zuge dessen sind ebenfalls viele "Veteranen" verschwunden.
Und ja, die KI war eine Katastrophe bei Release (wie so einiges mehr).
Das muss BIS bei A3 in den Griff bekommen. Ganz einfach.
09.06.11 um 11:30 Uhr

FK20


Registriert: 11.08.2009
Kommentare: 59

Zitieren eMail
@Ralf
Was war denn bitte an Arma2 damals ne Enttäuschung?!
Sorry, aber ich wüsste echt nicht was BIS bei Arma2 selbst bei 1.01 release falsch gemacht haben soll.

_____________________________

Falsch gemacht ? Eine einzige Katastrophe war das.Fang den Wackeldackel hätte das Game heißen müssen.Oder Performance des Grauens.Nee , so kannste keine Neueinsteiger gewinnen.Ich glaube mit OA hat Bis nochmal haarscharf die Kurve bekommen.Keine Frage,ich freue mich ja auch darüber das es weiter geht mit ArmA.Aber gleich zuschlagen und wieder für 50 einen Augenkrebs riskieren,nee nee dann lieber ca. 1/2 Jahr die Patchorgie abwarten und nur ca. 30 Schleifen hinblättern.Kein Mensch erwartet 100% beim Release doch 1.01 war eine Enttäuschung für die alte Garde und abschreckend ,wie Xeno schon erwähnte, für potentielle Käufer.

"Man soll eine Leiche nicht madig machen,aber es wurmt ein ja doch ein bisschen"

Und vieleicht wird ja alles gut (:-))
09.06.11 um 15:41 Uhr

Zenga


Registriert: 20.10.2006
Kommentare: 9

Zitieren eMail
ich würde vorschlagen die insel auf die hälfte zu verkleinern.. die sichtweite von uglaublichen 10km auf die hälfte zu reduzieren.. und schon würde es mehr "platz" für andere sachen geben.. bin kein pro was dise sachen angeht .. aber ich glaube das muss ich auch nicht sein ..denn ich habe niemanden mit 10km sichtweite spielen sehen .. also wenn ich bei BIS angestellt wäre .. würde ich sogar mit kurzen ladezeiten ala Stalker experementieren.. die insel auf jeweils 4x50km2 aufteilen wär doch nciht schelcht oder? wenn man beobachtet .. in einer mission nützt man höchstens die hälfte der insel ..online ausgeschlossen .. aber das könnte man ja auch irgendwie regeln.. also wozu braucht man die andere hälfte..?? wahrscheinlich um den prozessor noch den wenigen übrigen rest an leistung wegzunehmen.. der für andere dinge gebraucht werden könnte .. also ich könnte mit dem leben ..
09.06.11 um 17:49 Uhr

FK20


Registriert: 11.08.2009
Kommentare: 59

Zitieren eMail
@Zenga
ich würde vorschlagen die insel auf die hälfte zu verkleinern.. die sichtweite von uglaublichen 10km auf die hälfte zu reduzieren.. und schon würde es mehr "platz" für andere sachen geben..
_______________________________

nee bloß nicht ! Gerade das große , original nachgestellte Terrain ist und muss bleiben was ArmA ausmacht.Ruck Zuck bist Du mit deinem Vorschlag in der kleinen COD & Co. Hektikerwelt.Glaube mir, Du würdest dich nach kurzer Zeit nach mehr Freiheit in der Good Old ArmA-World sehnen.Eine Domi oder Evo Mission schreit zb. nach einem riesen Terrain.Und bekanntlich läßt es sich auch gut für einen 80 Player PvP nutzen.Wem das ganze zu weitläufig ist,grenzt sich sein Gebiet ein.Ich denke BIS sollte sich auf den Servern mal anschauen was gefragt ist. Und dann, reichlich davon evtl. noch einfache C&H oder COOP ratzfatz im Editor für Anfänger zum hosten dazu.Nur es muss auch beim Release flüssig laufen , sonst bleibts eh Mau auf dem Server.
09.06.11 um 20:00 Uhr

Ralf

Gast


Zitieren
@ Zenga

Also Arma wie auch OFP hat sich stets darin ausgezeichnet, seiner Zeit um mehrere Schritt vorraus zu sein.

Das Problem ist halt, das das die meisten Spieler nunmal nicht sind. Logisch das das auf den Verkaufserfolg drückt und ob das betriebswirtschaftlich dann sinnvoll ist...ist fraglich. Aber BIS gibts ja noch glücklicherweise. ;-)

Das Problem sind die Spieler und hier teilt sich das Problem in zwei Teile. Zum einen ist bei den Allermeisten ein absolutes Nullverständnis von Dingen wie dem Unterschied von scriptbassierender KI und autonomer KI vorhanden. Man weis gar nicht was man hier in Händen hält und findet das alles doof. Dabei weis jeder der wirkliche KI versucht zu programmieren, das es nur so geht über zig Patches wie BIS es tut und das man hier NIEMALS fertig ist zu optimieren. Ein Sachzwang den man bei richtiger KI nunmal eingeht um diese überhaupt positiverweise erfahren zu können! :-) Verständlich?

Und zum anderen ist es das leidige Thema Hardware. Das die Medion, Mediamarkt,etc. Kunden alle meinen sie müssten irgendwie sparen und würde trotzdem gut damit fahren. Beispiel: Kaufbare SSDs gibts seit 3 Jahre und Arma2 läuft auch defintiv nicht flüssig ohne und hat auch IMMER graue Platzhaltertexturen trotz genügend Vram, weil schlicht keine HDD mit dem streamen hinterherkommt. Aber erst jetzt spricht alle Welt über SSDs. Bei CPUs, Grakas, Ram... überall das selbe - nur in grün, blau und gelb, wenn ich hier im Hardwareforum so rumlese lese.

Bei wem ist also der wahre fail zu suchen? ;-) Nicht bei BIS!