ArmA2: Operation Arrowhead für 22,41€ inkl. Versand vorbestellen! …ein Teil des Geldes geht an uns und hilft dabei A-A.de im Netz zu halten.
25.03.10

ArmA2: Über WIP

Projectreality
Heute ist es mal wieder soweit, es haben sich in der letzten Zeit wieder viele tolle Addons angesammelt, welche sich zwar noch in Arbeit befinden, aber ein Blick lohnt sich auf jeden Fall.

Da sich zur Zeit sehr viele neue Interessenten unserem geliebten von der Fachpresse als "mittelmäßig" bewerteten ArmA2 zuwenden, fangen wir mal mit der aktuell heiß diskutierten "Project Reality" - Modifikation an, welche ihren Ursprung in der Battlefield Serie hat. Das Team, welches auf der Suche nach einer weiteren würdigen Engine bei uns hängen geblieben ist, zeigte heute in ihrem Forum einige neue Screenshots, welche einen weiteren Einblick in den derzeitigen Status der Mod zeigen. Außerdem gibt es nun eine genauere Liste der Features, welche in dieser Mod verwirklicht werden sollen.

Pr Pic#2
Features: Da sich die Mod, der Name ist selbsterklärend, ein realistisches Spielerlebnis auf die Fahne geschrieben hat, wird es ein Ausdauer/Gewichtssystem geben, welches sich nach der getragenden Ausrüstung, Verwundungen etc. richtet.
Pr Pic#3
Dies kennen wir bereits aus der ACE2 Mod, jedoch wollen sie dieses System auch für Fahrzeuge anwenden, d.h., dass ein z.B. voll beladenes Transportfahrzeug sich anders verhalten wird, als es es mit Leergewicht tun würde. Auch ein neues Verwundungssystem wird es geben, welches Blutverlust, Bewusstlosigkeit u.s.w. simulieren soll.
Pr Pic#6
Das Team arbeitet außerdem an einer Möglichkeit, es dem Spieler zu erlauben, mit seiner getragenen Waffe aus Fahrzeugen/Helikoptern zu schießen.
Wie im letzten Video schon zu sehen war wird der Spieler mit britischen Einheiten + Waffenarsenal in Afghanistan gegen die Taliban kämpfen.
Pr Pic#5
Dazu wird natürlich eine passende Location erstellt. Die Afghanistan-"Insel" wird eine Größe von 25x25 km haben und die selbst erstellten Gebäude (hauptsächlich Lehmhütten) sollen sogar in Teilen zerstörbar sein, so wie wir es von den BIS-Gebäuden kennen.

Pr Pic#4
Das ist aber noch nicht alles, weitere Neuheiten sind ein neues System um den Transport von Objekten zu erleichtern und ein anderes Squad Management. Wie dies genau umgesetzt wird und wie der Spieler damit umgehen soll ist noch nicht bekannt, jedoch wird es wohl in naher Zukunft weiter Informationen dazu geben.
Pr Pic#1
Wenn wir nun euer Interesse geweckt haben, empfiehlt es sich alle weiteren Informationen (Sound Package, RCON Tool, Project Reality Menu etc.) im PR-Forum anzuschauen, denn dies war nur ein kurzer Überblick. Zu letzt sei nur noch zu erwähnen, dass ein erster Release nicht vor Juni / Juli zu erwarten ist.

Pr Pic#14
Pr Pic#12
Pr Pic#13
------------------------------------------------------------------------------

topas oriental#1
topas oriental#2
Weiter nun mit anderen Addons, wie z.B. diese tollen orientalisch verzierten Trucks, welche von topas (RHS) stammen (Weitere Screens unter Weiterlesen) oder auch neuen Spielzeugen für die beliebte ACE2 Mod.
ACE2 HK416#1
ACE2 HK416 Sniper#1
scubaman3D zeigte einige neue Schießeisen wie z.B. das HK416 als Scharfschützenversion wie auch eine neue Rotpunktoptik und neue moderne Versionen des M249 Para und MK46 Machienengewehrs.

ACE2 M249 Para#1

So viel für heute... ein paar weitere Screens gibts unter Weiterlesen...
topas oriental#5 topas oriental#4 topas oriental#3


Diskussion im Forum:

Armed Assault Weitere Kommentare wurden deaktiviert. Bitte benutze obigen Diskussions-Link.

25 Kommentare anzeigen


25.03.10 um 19:04 Uhr

Cultivator

Avatar
Registriert: 04.03.2009
Kommentare: 309

Zitieren eMail
Puh nach einer halben Stunde Formatierung siehts ja gar nicht so schlecht aus... gut gemacht Culti
26.03.10 um 02:48 Uhr

Buccs

Avatar
Registriert: 03.10.2006
Kommentare: 246

Zitieren eMail
Ja, wirklich ausgezeichnet!

Zum PR-Mod. Schießen von Fahrzeugen? Da haben sich doch schon einige dran probiert, oder?
26.03.10 um 03:51 Uhr

Ruebezahl12


Registriert: 24.03.2010
Kommentare: 15

Zitieren eMail
Eigentlich hielt ich ja bisher wenig vom Project Reality (vermutlich vorallem wegen meiner leichten Abneigung gegen die Zielgruppe von BF - die vorallem früheren Teile waren ja echt unterhaltsam)

Aber was ich hier lesen darf, liest sich wie meine Wunschliste für Weihnachten! :-)

Das ist ja sowas von genial wenn das möglich wird, was sie sich da vorgenommen haben...

...vorallem Afghanistan! Da kann mal jeder dann den Oberst Klein nachspielen, ob man dann selbst so gehandelt hätte oder anderst. :-D

Ich wette nämlich jeder hier im Forum hätte - allein aus seiner Arma2 Erfahrung heraus - gebombt. Alternativen? 200 Mann der QRF opfern oder warten bis zwei rollende Bomben anrollen?

Naja deswegen finde ich Arma2 und den Mod im besonderen hochinteressant. Einfach aus Simulationssicht und was einem hier ermöglicht wird zu Simulieren. Vorallem sein eigenes Verhalten/Ethik zu reflektieren. Sieht man ja auch schon an der Kampange das das ein Spiel für Erwachsene ist. Stichwort "Air-Bombing", Massengräber und Vergewaltigung.

Danke an das Modding Team! Ihr tut damit sicherlich mehr für die politischgesellschaftliche Entwicklung der Menschen, als ihr ahnt. :-)

Gruß Rübe
26.03.10 um 03:56 Uhr

realplayer

Avatar
Registriert: 12.04.2005
Kommentare: 372

Zitieren eMail
Aus Fahrzeugen schießen? Damit könnte der PR-Mod wieder interessant werden...am coolsten finde ich allerdings die Oriental-Trucks :)
26.03.10 um 04:28 Uhr

Buccs

Avatar
Registriert: 03.10.2006
Kommentare: 246

Zitieren eMail
Naja Afganistan. Das bekommen wir ja auch mit OA.

Ich bin jedenfalls gespannt, wie sich PR etablieren wird und was aus den ganzen Ankündigungen wird.
Sie beackern auf alle Fälle ein neues Thema. Und das tut dem Spiel gut.
26.03.10 um 04:42 Uhr

TraX

Avatar
Registriert: 21.06.2009
Kommentare: 28

Zitieren eMail
Das ist einfach sau(bär) , ich find´s gut
unten die Lkw wirken etwas Tuntig :)
26.03.10 um 05:59 Uhr

JumpingHubert

Avatar
Registriert: 30.05.2006
Kommentare: 331

Zitieren eMail
soweit ich mich da eingelesen hab, ist PR für Arma2 ja nur als ne Art "Minimod" geplant, jedenfalls soll PR2, also dä wahre Nachfolger von PR, nix mit der Arma2-Engine zu tun haben. Haben sich viel vorgenommen für so ein Nebenherprojekt. Schön auf jeden Fall, daß enige der Realismus-Freaks, die PR von BF abgeworben hatte, jetzt auf Arma2 vereidigt werden.
26.03.10 um 06:02 Uhr

ST6_Predator


Registriert: 20.09.2006
Kommentare: 97

Zitieren eMail
Endlich bekommt ACE mal Konkurenz
Nichts gegen ACE aber diese bescheuerte und komplizierte Art des updatens geht mir tierisch auf die Nüsse.
26.03.10 um 06:06 Uhr

Le_Chuck


Registriert: 08.06.2009
Kommentare: 5

Zitieren eMail
@ruebezahl:
Gut, dass du deine Meinung beginnst, zu ändern. Wenn du mal richtig PR auf nem vernünftigen Server gezockt hättest, wüsstest du, dass die BF2 Rambo Heinies an PR keinen Spass haben und schnell wieder verschwinden. Ich hab beides ausgiebig gespielt, PR mehr, Arma2 weniger, und hab festgestellt, das bei PvP in PR wesentlich mehr Teamwork an den Tag gelegt wird, als bei Arma2. Das einzige, was mich bei PR bis jetzt hin und wieder genervt hat, war die limitierte und veraltete Engine. Das ist hiermit jetzt wohl Geschichte. Wenn man sieht, was das BSS-Team aus BF2 rausgekitzelt hat, kann das nur geil werden.
26.03.10 um 07:00 Uhr

Ruebezahl12


Registriert: 24.03.2010
Kommentare: 15

Zitieren eMail
Zitat von Le_Chuck:
@ruebezahl:
Gut, dass du deine Meinung beginnst, zu ändern. Wenn du mal richtig PR auf nem vernünftigen Server gezockt hättest, wüsstest du, dass die BF2 Rambo Heinies an PR keinen Spass haben und schnell wieder verschwinden. Ich hab beides ausgiebig gespielt, PR mehr, Arma2 weniger, und hab festgestellt, das bei PvP in PR wesentlich mehr Teamwork an den Tag gelegt wird, als bei Arma2. Das einzige, was mich bei PR bis jetzt hin und wieder genervt hat, war die limitierte und veraltete Engine. Das ist hiermit jetzt wohl Geschichte. Wenn man sieht, was das BSS-Team aus BF2 rausgekitzelt hat, kann das nur geil werden.


Ehrlich gesagt, spiele ich Arma2 nur wegen dem Realimus (evtl. PR?) und der KI außergewöhnlich guten KI (SLXmod) die es bisher noch in keinem Spiel oder sonstiger Simulation gibt. Das ist den meisten nämlich gar nicht so klar! Fehlt nur noch das die KI in Arma2 lernen kann und dazu lernt - in einer Datei. ;-) Ich glaub ich schreib das mal bei BIS Foren unter Suggestions!

Ich warte ja auch noch dringends auf den Marder um das Bombardement in Kundus nachzusimulieren. Was wäre wenn die Quick-Reaktion-Force die Tanklaster befreit hätte? Verluste/Chancen? vs. 120 Taliban. Sämtliche Addons hierzu gibt es ja schon, fehlt nur noch der Marder. :)
26.03.10 um 07:27 Uhr

Jürgen

Gast


Zitieren
Zum RealityMod hätte ich eine Frage .
Es soll noch auf PVP ausgerichtet sein.
wie können sie gar eine moderne Armee ,
Gegen vom Geheimdienst angeführte
Taliban antreten lassen ! ( Das muss nicht jeder verstehen )
das Spieler Gegen Spieler Erlebnis,
ist für eine Seite etwas schwach oder nicht ?

Muss immer alles auf künstlich erchaffenden Konflikten basieren ?
für so einen PVP Mod würde es sich doch anbieten
die verschiedenen Armeen der Welt
gegeneinander antreten zu lassen , auf einem Gelände nach Wahl.
26.03.10 um 07:28 Uhr

AHTNTEPPOP

Avatar
Registriert: 20.10.2009
Kommentare: 59

Zitieren eMail
Erstmal Culti, haste jut jemacht einmal Vitamalz für dich.

Zur PR Mod da bin ich sehr gespannt die nehmen sich ja einiges vor.

Die LKWs sehen gut aus nur hätte ich anstelle des KAMAZ eher diesen alten Tschechischen LKW genommen.
Man müstte dann nur noch eine Funktion einbauen das da mind. 30 Mann mit fahren können oder so etwas http://www.geo-reisecommunity.de/bild/regular/30543/mit-Getreide-beladener-LKW.jpg
26.03.10 um 07:32 Uhr

Jürgen

Gast


Zitieren
Fehlt nur noch das die KI in Arma2 lernen kann und dazu lernt - in einer Datei.

Du bist dir darüber im klaren, dass die künstliche Intelligenz mit der Zeit unbesiegbar werden würde :D
26.03.10 um 08:16 Uhr

Cultivator

Avatar
Registriert: 04.03.2009
Kommentare: 309

Zitieren eMail
@AHTNTEPPOP

Ja wahnsinn.... das freut ich mich ja...

jo.. wäre echt lustig noch paar Mitfahrer auf dem Dach mit Hühnern in der Hand und ein Esel auf dem Schoß des Beifahrers..... lol

@JumpingHubert

War ja auch nicht so gemeint, dass sie jetzt nur noch für ArmA2 Mods machen, aber sie haben ja sicherlich nicht ohne Grund ArmA2 gewählt.... Crisis z.B. hat so viel ich weiss auch eine gut modbare Engine.... aber dafür haben sie sich nicht entschieden...

Gruss Culti
26.03.10 um 08:27 Uhr

Grey Wolf

Avatar
Registriert: 22.11.2006
Kommentare: 105

Zitieren eMail
Nette News...

Und da steht viel drin... Hut ab... schade sind die 3 Buchstaben darü+ber "W I P"!

@ (ST6)Predator: Ich drücke lieber 2-3x in der Woche den Batch Starter für SixUpdater als das ich jede 2 Wochen 400 MB downloaden darf!

Na ja... so hat jeder seins...

Ansonsten bin ich gespannt was da kommt!

Horrido
26.03.10 um 09:19 Uhr

hammergut


Registriert: 05.11.2006
Kommentare: 290

Zitieren eMail
Zitat von (ST6)Predator:
Endlich bekommt ACE mal Konkurenz
Nichts gegen ACE aber diese bescheuerte und komplizierte Art des updatens geht mir tierisch auf die Nüsse.

ist nur ein doppelclick auf die updater console :D wer über i-net reingeht is selbst schuld.

aber in erste lienie erst ma wieder meckern :D

lass mich überraschen. hoffe nur die machen das kompatibel mit ace2. das wird dann spassig !!

auf jeden fall ein danke an die modder, so bleibt ein spiel lange spielenswert. und ohne ace2 könnte ich nicht mehr ;)
26.03.10 um 09:36 Uhr

Ruebezahl12


Registriert: 24.03.2010
Kommentare: 15

Zitieren eMail
Zitat von Jürgen:
Fehlt nur noch das die KI in Arma2 lernen kann und dazu lernt - in einer Datei.

Du bist dir darüber im klaren, dass die künstliche Intelligenz mit der Zeit unbesiegbar werden würde :D

Werden Menschen durch Lernen auch in einem Fach "unbesiegbar"? ;-)

Wie lange hat eine KI auch Zeit zu lernen? Ein Leben lang, wie Einstein z.B. der dann auch "unbesiegbar" war? :-)

Falls Du mal TAspring gespielt hast (Strategiespiel) das hat auch eine KI die in einer Datei lernt. Sehr interessant wie kreativ man sein muss(!) und wie sehr man gezwungen wird dadruch seinen Geist flexibel zu halten - wenn man mal mit drei viel fünf mal Spielen im Grunde seine Standarttaktiken/vorgehensweisen druch hat. Das ist zwar bei Arma2 und bei asymetrischen Konflikten a la Gruillataktiken schon nochmal was anderes, aber es skiziert schon ganz gut das Potenzial was drin steckt.

Meine Freundin hat KI im Studium gehabt und jetzt hab ich mich eben mit ihr deswegen gestritten... shit! ...dreht sich halt hautpsächlich um lernen druch ausprobieren und lernen durch Erleben.
26.03.10 um 10:38 Uhr

Jürgen

Gast


Zitieren
Menschen vergessen, das würde die KI nicht ;9 da ist der unterschied.
26.03.10 um 11:02 Uhr

Ruebezahl12


Registriert: 24.03.2010
Kommentare: 15

Zitieren eMail
Tun sie das Jürgen? Dachte das "Nicht-vergessen" nennt sich Posttraumatisches Stresssyndrom. ;-)

Ich denke das man keinen größeren einprägsameren Lerneffekt erzielen kann, als einen Krieg (emotional) zu durchleben.

Krieg hat immer ganz stark mit Emotionen zu tun - und das effektivste Lernen ist über Emotionen.

So. Nachdem ich mich wieder mit meiner Freundin vertragen habe, kann ich ja weiter ausführen:

Bei Arma2 hat die KI - so kommt es mir vor anhand der Praxis vor - mal grundsätzlich alle Fähigkeiten eines normalen menschlichen Soldatens. Laufen, Zielen, Springen usw. Dazu kommen dann noch min. 3 Taktisch-/Militärische Handbücher als Datenbanken verinnerlicht. Villeicht rede ich jetzt hier auch vom SLX/GL4 KI Mod, das kann ich nicht mehr unterschieden, aber das ist natürlich schon mal viel mehr als ein druchschnittlicher afrikanischer Soldat drauf hat. Pardon, das soll kein Rassismus sein.

Mit anderen Worten, er ist schon mal ein richtig guter Soldat - je nach Mission und eingestelltem KI Level (Reaktionsfähigkeit/"Denk"geschwindigkeit).

Wenn jetzt noch ein Lernen dazu kommt mit Variante1: Lernen durch erleben - Refkektieren - Debriefing "Warum bin ich jetzt gestorben - was hat dazu geführt - was hab ich falsch gemacht - hätte es laut militärischer Handbuchdatenbank andere Lösungen gegeben"? und Variante2: Was man schon kann - aufgrund Datenbank und bisherigem gesammelten Erfahrungssschatz - kann man versuchen per trail&error zu kombinieren und somit neue eigene Techniken/Taktiken/Vorgehensweisen für sich erlernen und entdecken.

Wie man sieht, ist man schon sehr sehr nahe dran, was ein "intelligenter Menschen" auch tut wenn er lernt und das obwohl man sich hier immer noch auf Datenbankebene bewegt und die KI noch kein eigenes Bewusstsein hat. :-)

Arma2 - Benchmark der Intelligenzen - Survival of the fittest - fast schon zynisch nicht?

Gruß und gesegnet sie jede Form der Intelligenz!

Rübe
26.03.10 um 11:11 Uhr

Cultivator

Avatar
Registriert: 04.03.2009
Kommentare: 309

Zitieren eMail
Ahoy.... Ki-Diskussion bitte im Forum weiterführen, da hat Blackland einen Extrathread erstellt, siehe HIER!.

@Jürgen
Eine Anmeldung hier, wäre dann natürlich von Vorteil ;)

Gruss Culti
26.03.10 um 12:20 Uhr

Ruebezahl12


Registriert: 24.03.2010
Kommentare: 15

Zitieren eMail
Zitat von Cultivator:
Ahoy.... Ki-Diskussion bitte im Forum weiterführen, da hat Blackland einen Extrathread erstellt, siehe HIER!.

@Jürgen
Eine Anmeldung hier, wäre dann natürlich von Vorteil ;)

Gruss Culti

Oh super! Dankeschön für den Hinweis! :) Ein echtes Geschenk für mich! :-)
26.03.10 um 12:57 Uhr

Moerderhoschi Redakteur

Avatar
Registriert: 02.07.2006
Kommentare: 21

Zitieren eMail
Zitat von AHTNTEPPOP:
Man müstte dann nur noch eine Funktion einbauen das da mind. 30 Mann mit fahren können oder so etwas http://www.geo-reisecommunity.de/bild/regular/30543/mit-Getreide-beladener-LKW.jpg
oder hier http://www.abload.de/img/j4100098igtw.jpg
27.03.10 um 07:24 Uhr

Le_Chuck


Registriert: 08.06.2009
Kommentare: 5

Zitieren eMail
wie können sie gar eine moderne Armee ,
Gegen vom Geheimdienst angeführte
Taliban antreten lassen ! ( Das muss nicht jeder verstehen )
das Spieler Gegen Spieler Erlebnis,
ist für eine Seite etwas schwach oder nicht ?

Eigentlich nicht. In PR:BF2 ist das so geregelt, dass die Taliban keine Tickets verlieren, wenn sie sterben. Die Koalitionstruppen aber schon. Die Koalitionstruppen müssen Taliban festnehmen oder killen, damit sie informationen erhalten, wo die Waffenverstecke sind, die es zu zerstören gilt. Simuliert eine unmenge an Aufständischen gegen eine begrenzte Truppe von Koalitionssoldaten. Weiss nict, ob PR:Arma2 auch das Ticketsystem verwendet. Aber bis jetzt war Spielmodus "asymetrische Kriegsführung" ziemlich balanced.
31.03.10 um 11:00 Uhr

Talib Mujtahid

Gast


Zitieren
Wenn ich mal meckern darf:
Die Schrift auf dem LKW ist spiegelverkehrt. ;)
14.04.10 um 16:03 Uhr


Registriert: 01.01.1970
Kommentare: 28

Zitieren eMail
Darauf freu ich mich schon riesig. Ich hoffe nur, dass die ArmA Engine nicht alles versaut =(, so hakelig und unrund wie sie noch bis heute wirkt. Aber die Jungs von PR wissen schon, was sie tun. Hoff' ich zumindest.

PR für Battlefield2 war schon spitze. DAS war mal realistisch, die haben echt an alles gedacht, nicht so wie dieses Herumgetue in und um ArmA.

Gruß
Jens