ArmA2: Operation Arrowhead für 22,41€ inkl. Versand vorbestellen! …ein Teil des Geldes geht an uns und hilft dabei A-A.de im Netz zu halten.
13.08.09

ArmA2 StandAlone Expansion angekündigt

a2\_sorrowheadBTK berichtete soeben in unserem Forum über seinen Fund auf 4players.de - auch im BI Forum hat sich der erst kürzlich dazu erstellte Thread schon auf 5 Seiten angefüllt. Da uns leider keine genauen Informationen zugespielt wurden, können wir nur spekulieren was es damit auf sich hat und aus anderen Quellen zitieren.

Demnach soll "Arrowhead" 3 Jahre nach der ArmA2 Kampagne spielen. Als Schlachtfeld wird allerdings nicht mehr Chernarus, sondern Takistan herhalten müssen - das virtuelle USMC bekommt ebenfalls eine Ablösung, von der US Army.

IDEA Games und BI wollen auf der diesjährigen Gamescom (19.–23. August) in Köln das, als Stand-Alone bezeichnete, Erweiterungspack vorstellen.
Wenn sich für uns die Möglichkeit ergeben sollte selber bei der Gamescom einen Blick darauf zu werfen, werden wir euch natürlich bestmöglich auf dem Laufenden halten.
Operation Arrowhead#2


"Bohemia Interactive is fully committed to supporting the existing ARMA II user base whilst also working on the expansion pack, this will not only allow us to introduce a new and original theater of war to the simulation series, but also improve numerous areas of the core game, for both the original game and the expansion, where we can go even further with adding completely new features" said Marek Spanel, Bohemia’s CEO.


Diskussion im Forum:

Armed Assault Weitere Kommentare wurden deaktiviert. Bitte benutze obigen Diskussions-Link.

132 Kommentare anzeigen


13.08.09 um 10:33 Uhr

Buccs

Avatar
Registriert: 03.10.2006
Kommentare: 246

Zitieren eMail
Na sowas.
Könnte man wieder nach dem "ein Schritt nach dem anderen" rufen.

Aber wenn sie ArmA II richtig fertigmachen und dann in 1-1,5 Jahren ein Addon bringen. Gerne.
13.08.09 um 10:41 Uhr

guck mal an

Gast


Zitieren
, this will not only allow us to introduce a new and original theater of war to the simulation series, but also improve numerous areas of the core game, for both the original game and the expansion, where we can go even further with adding completely new features"

Das klinkt so, alsob sie mit dem Expansion Pack einiges mit der Engine vorhaben. Dx11 ?
13.08.09 um 10:45 Uhr

ST6_Predator


Registriert: 20.09.2006
Kommentare: 97

Zitieren eMail
Unverschämtheit !

Das ist "Verarsche" pur !
13.08.09 um 10:50 Uhr

Rubbermen

Avatar
Registriert: 31.05.2009
Kommentare: 17

Zitieren eMail
Ich glaube nicht das sich so was negative auf das Hauptspiel auswirken wird, es ist ja nicht so das sie damit das Hauptspiel vergammeln lassen würden, sehr höchstwahrscheinlich wird mit dem Addon auch ein weiterer Patch rauskommen.
13.08.09 um 10:56 Uhr

Dereineda


Registriert: 23.05.2009
Kommentare: 77

Zitieren eMail
Na hoffentlich wird das besser als Arma 2 ! AA2 hab ich gekauft ,installiert ,sofort deinstalliert
13.08.09 um 10:57 Uhr

TraX

Avatar
Registriert: 21.06.2009
Kommentare: 28

Zitieren eMail
Ja wird das so was wie DBE1 nur für arma 2 ?
13.08.09 um 10:59 Uhr

Enforcer

Avatar
Registriert: 19.11.2006
Kommentare: 147

Zitieren eMail
Die sollten echt mal lieber das Grundspiel spielbar machen bevor sie an solche Schritte denken...setzen schon das Dach drauf und unten vergammelt das Fundament...

@Guck mal an

Afaik würde das nur durch eine Reprogrammierung gehen, ich meine das hätte einer mal erwähnt dass das nicht so einfach eine oder gar zwei DX Stufen hochzujuckeln geht.

Mit A2 hätten sie evtl. mit DX 10 noch was rausholen können. Aber eine veraltete und immer wieder updatete Engine nochmals verschlimmbessern tät ich denen noch zutrauen.
13.08.09 um 11:00 Uhr

Haetzer

Gast


Zitieren
jetzt werden sie grössenwahnsinnig!
Mensch macht doch erstmal eins zu ende und dann die nächste sache! Step by Step!

Ich kaufe es nicht!
13.08.09 um 11:01 Uhr

Buccs

Avatar
Registriert: 03.10.2006
Kommentare: 246

Zitieren eMail
TraX Ne, ist ja ein Stand-Alone --> Kann man ohne ArmA II spielen.

Soll aber bei dem gleichen Unterbau bleiben, also Patches sind dann für beide Spiele. Jedenfalls die, die die Engine betreffen.
13.08.09 um 11:13 Uhr

Clawhammer

Avatar
Registriert: 07.01.2008
Kommentare: 182

Zitieren eMail
Goil und ausgerechnet diese Jahr bin ich auf der GamesCom *sabber*
13.08.09 um 11:14 Uhr

Oink1984


Registriert: 03.08.2009
Kommentare: 3

Zitieren eMail
Ist doch nen schlechter Scherz oder?

Langsam frage ich mich ob es nicht besser gewesen wäre BIS zu Boykottieren und ArmA II in den Händlerregalen verstauben zulassen...

Das Spiel ist alles andere als "ausgereift" oder eine Finale Version. Man hat vor zwei Monaten eine Beta auf einer DVD gekauft. Anstatt das sie der treuen Community so schnell wie möglich die Patches zur Verfügung stellen, ziehen die ihre Leute ab um ein Addon auf den Markt zu werfen was auch wieder total verbuggt sein wird...

Ah und toll DX 11...noch mehr Probleme, noch schlechtere Performance...Erstmal ArmA II unter DX9 ans laufen bekommen ohne extreme Performance Einbrüche...

BIS soll sich das Addon an die Stirn tackern und ArmA II aus dem BETA Sumpf ziehen...
13.08.09 um 11:25 Uhr

Tank

Gast


Zitieren
Warum immer diese Wüsten???

Ich hasse Wüstenmaps -.-
13.08.09 um 11:27 Uhr

Cultivator

Avatar
Registriert: 04.03.2009
Kommentare: 309

Zitieren eMail
Nun ja... warum braucht man für die Patches Modeller oder Leveldesigner oder auch Textur-Bastler? Ist doch eigentlich in Ordnung, dass die Mitarbeiter, welche für die Patches gar nicht gebraucht werden für ein Expansions-Pack eingesetzt werden.
Im Forum wurde auch mitgeteilt, dass die Fixes an der Engine natürlich auch im ArmA2/1 Patch enthalten sein werden. Drum mach ich mir im Moment noch keine großen Sorgen. Wenn BIS deswegen ArmA2/1 vernachlässigen würde, wäre das natürlich was anderes. Aber Spekulationen helfen keinem weiter, drum warten wir lieber auf ein offizielle Mitteilung seitens BIS. Dann kann man weiterreden...

Gruss Culti
13.08.09 um 11:32 Uhr

Oink1984


Registriert: 03.08.2009
Kommentare: 3

Zitieren eMail
Ganz einfach, es bleibt ja nicht bei den Texturen-Bastler, Leveldesignern usw. du brauchst ja auch die Coder etc. und das sind gerade die dafür verantwortlich sind das Spiel bugfrei zu bekommen...

Und die werden für das eine Addon bestimmt keine neuen Leute einstellen.
13.08.09 um 11:33 Uhr

Straubinger82


Registriert: 04.12.2006
Kommentare: 54

Zitieren eMail
Ich find´s einfach nur Geil!

Werd es mir direkt kaufen!
Egal was ich hier und da mal fürn Arger mit ArmA hab..

Scheiss drauf!

Ein weiterer Anbau zum Spielkasten (oder -platz) kann mir nicht schaden.

Bäm!
13.08.09 um 11:34 Uhr

honkitonk


Registriert: 03.12.2006
Kommentare: 92

Zitieren eMail
Ich sehs ähnlich wie cultivator - wenn se die Modeller und Leveldesigner schon bezahlen können die doch auch was dafür machen.
Solange das Hauptspiel schön weitergepatched wird - wen störts?
13.08.09 um 11:35 Uhr

honkitonk


Registriert: 03.12.2006
Kommentare: 92

Zitieren eMail
Und ehrlich gesagt, sieht der Apache doch deutlich besser aus, als die bisher von der Com gebastelten ...
13.08.09 um 11:39 Uhr

Hammerschlecht

Gast


Zitieren
Warum bin ich bloß Deutscher verdammt. Wenn ich mir andere, englishe Newsseiten ansehe wird da doch auch nicht so rumgeheult. BI kündigt eine Stand-Alone Erweiterung mit ganz neuer Insel und Einheiten an und was machen die Leute hier? Sie jammern wie alte Weiber!
13.08.09 um 11:44 Uhr

Redfox

Avatar
Registriert: 06.02.2008
Kommentare: 79

Zitieren eMail
Irgendwie spannender-innovativer wäre ein winterliches Chernarus mit allem pipapo inkl. Ski & Schlitten.
Das Wüstenthema wird bestimmt nur genommen weils gerade "in" sein könnte, und weils in der Einöde überwiegend bessere Performance gibt.
Abwarten was da entsteht und wie die Patches wirklich funktionieren.
13.08.09 um 11:44 Uhr

Dr.Ingos Zivi

Gast


Zitieren
Jetzt mal echt, liest irgendeiner von Bis die Threats in den Foren. Denen muss doch auf gefallen sein das das Spiel echt nicht der Mega Knaller ist.Und jetzt mit einem Addon Erweiterung auf den Markt zukommen ist mal echt daneben. Mich stört schon allein die Auswahl der Addons , seit ofp immer die selben Standard Addons, da ist doch mehr drin. Ok es ist jetzt mal ne c130 drin gewesen und ein UAV. Aber sry, ist das echt alles? Jetzt muss man wieder Monate lang warten bis mal was geiles von den fleißigen Addon Bastler veröffentlicht wird. Da hätte mehr drin sein können. vor allen weil die meisten Sachen schon vorhanden sind ( siehe VBS). Ich als treuer Anhänger von ofp und Arma1. Bin sehr enttäuscht. Aber wat sollste machen , die kümmert es nicht die Bohne , Hauptsache Geld Geld Geld.
13.08.09 um 11:48 Uhr

Clausewitz

Avatar
Registriert: 05.11.2004
Kommentare: 105

Zitieren eMail
Ich will keine Wüste.
13.08.09 um 11:55 Uhr

Clawhammer

Avatar
Registriert: 07.01.2008
Kommentare: 182

Zitieren eMail
Hat man dann eigentlich mit ArmA2 und dem Addon eine installation oder 2?
13.08.09 um 12:02 Uhr

Freelancer

Gast


Zitieren
Keinen Cent, nicht einen !

Ich habe 45,00 € für ein verbugtes Spiel bezahlt und selbst nach dem Patch 1.03 läuft das Spiel instabil und ist alles andere als performant. Es gibt für mich persönlich keinen Grund auch nur einen Cent für ein Addon auszugeben so lange ArmA2 nicht einwandfrei funktioniert.

Arrowhead ist m.E. ein Schlag ins Gesicht für alle die vor kurzem noch 45,00 € für ArmA2 ausgegeben haben und sich bis heute mit den Unzulänglichkeiten leben müssen !
13.08.09 um 12:23 Uhr

scars09

Gast


Zitieren
@freelancer
gestern abend waren etwa 500 Leute online, ein Berzerk server lief mit 120 Leuten.
Wenn es bei Dir nicht performant ist würd ich mir mal Gedanken machen wieso es bei hunderten andern Leuten kein Problem ist. Und zum Thema instabilität kann ich nur sagen das ich einmal einen CTD hatte in geschätzten 200+ Spielstunden.
@ Dr.Ingos Zivi
Was willst Du denn? Weder in OFP noch in Arma1 gab es eine solche Menge an Fahrzeugen, Avataren und editorobjekten.
Die haben so ziemlich alles reingeklatscht was in dem Szenario Sinn macht, Die Insel ist scheisse schön und mit viel Liebe zum Detail gemacht, während Arma1 lediglich ein paar Zusatzgebäude zu den OFP Gebäuden hatte, hat chernarus fast nur neue Objekte. Und das die Kampfeinheiten unverändert sind liegt zum grossen Teil daran das eben auch im RL sich nicht viel geändert hat.
@redfox
Schneemann und schnee gibt es wohl als Objekte, mal gucken was Weihnachten passiert.
13.08.09 um 12:34 Uhr

Schubi


Registriert: 29.12.2006
Kommentare: 15

Zitieren eMail
Also ich verstehs net!

So langsam habe ich von den Deutschen die schnautze voll bin zwar selber ein über generationen langer deutscher aber:

94% hier in der Com können nur flamen!

Schaut mal in den anderen sprachigen coms. wie viele heulen dort? ja fast 70% weniger

Ich sehe was positives in dem was kommt und mit arma 1 u. 2 hatte ich bis jetzt nie probleme und wenn dan langs am system da dieses naja nicht ebend high-end ist.

Ich freue mich das wieder was zu meinen favorieten OFP, ArmA1/2 dazu kommt und ich wieder in diesem Genre mehr spielfläche habe.

Dieses Genre ist echt rahr gesäht und wenn was kommt auch wenns hier und da fehler hat nehme ichs trotzdem in meiner sammlung auf

MFG Schubi
13.08.09 um 12:38 Uhr

flickflack Redakteur

Avatar
Registriert: 25.07.2006
Kommentare: 422

Zitieren eMail
Mir alles egal. Will FLIR oO
13.08.09 um 12:48 Uhr

Blechreiz

Avatar
Registriert: 30.07.2004
Kommentare: 237

Zitieren eMail
Wird schwierig. Wenn man Queens Gambit mit Addons und Kampagnen aus der Community vergleicht wird es für ArmA2 sicher auch bald besseren und kostenlosen Stoff geben.
13.08.09 um 13:00 Uhr

jackass


Registriert: 07.08.2009
Kommentare: 6

Zitieren eMail
endlich mal mein style .. freu mich schon darauf
13.08.09 um 13:09 Uhr

AndreAc้

Avatar
Registriert: 09.01.2008
Kommentare: 138

Zitieren eMail
Aha,aha...bin ja mal gespannt wie's weitergeht.

Warum habe ich das Gefühl,d. mit dem Pasachstan ,Takistan oder wie auch immer Standalone ArmA II ins Hintertreffen geraten könnte und auf 1.03 im Bugkeller vor sich hin dümpeln wird,bis einige pfiffige Leute aus der Comm es durch ihre Mod's spielbar machen?

Das war jetzt ein Beispiel für schlechte Öffentlichkeitsarbeit - BIS hätte besser leise in ihrer Datscha an dem "Standalone" arbeiten sollen und sich "offiziell" mit dem Patchen von 1.03 auf "gut spielbar" konzentrieren sollen.

Mich wundert es nicht,d. hier einige Leute sich verhohnepiepelt vorkommen.
Ich selber wundere mich eigentlich nur über solches Geschäftsgebaren und ich bin versucht,darauf zu wetten,ob BIS im Jahre 2012 noch so existieren wird,wie wir es jetzt kennen.

Anyone want to bet?^^
13.08.09 um 13:16 Uhr

Oink1984


Registriert: 03.08.2009
Kommentare: 3

Zitieren eMail
Zitat von Hammerschlecht:
Warum bin ich bloß Deutscher verdammt. Wenn ich mir andere, englishe Newsseiten ansehe wird da doch auch nicht so rumgeheult. BI kündigt eine Stand-Alone Erweiterung mit ganz neuer Insel und Einheiten an und was machen die Leute hier? Sie jammern wie alte Weiber!

Wenn es dich stört wander aus und nimm eine andere Staatsbürgerschaft an...und jeder darf seine Meinung Kundtun...geh in den Iran wenn es dir nicht passt...so etwas wie dich kann ich mal gar nicht leiden
13.08.09 um 13:24 Uhr

Cultivator

Avatar
Registriert: 04.03.2009
Kommentare: 309

Zitieren eMail
Bitte mal objektiv bleiben hier.. persönliche Anfeindungen kann man im ICQ austragen... Danke

Zitat von Ohara:
Works on expansion CG started at january this year at Brno (ALTAR team) and after A2 release, rest of art people in Mnisek connected to that work. Programmers and designers now fixing A2 and branched project, when fixes are released as patches. As expect that design bugs in A2 are near to be solved (most of bugs is now in engine not in design), designers moved/will move to Arowhead. Programers as they work on expansion automaticaly fixing A2 engine, so dont worry.
13.08.09 um 13:31 Uhr

=FoW= The RocK

Gast


Zitieren
BIS Wird tun was sie wollen und weder Ihr noch sonst eine comm. wird durch Ihre "Meinungen" was ändern...

Man kan zwar seinen Zorn evtl. Luft machen aber ändern wird sich daran nichts..

Arma 2 war Wochenlang bei Amazon.de auf Platz.1 der Verkaufsschlager... Und warum ? Na weil alle Arma2 gekauft haben und zwar die es sowieso gekauft hätten und auch die anderen die drüber genörgelt haben.

Von 10 Leuten die sagen "Kauf ich nicht" werden es 8 davon am Tag wenns im Regal ist dan doch kaufen.
"Die" werden schon noch Arma2 weiterverbessern , jetzt macht euch nicht ins Hemd und "Die" werden auch Ihr Addon veröffentlichen... Und warum machen die das ?? Weil`s ihnen wenns mal fertig ist, sowieso jeder abnimmt..

Ich finds auch nicht ganz okay, das sie Ihre Teilenergie in ein Addon stecken und nicht 100% Aufmerksamkeit A2 schenken aber durch fluchen und beschipfungen erreiche ich auch nicht das BIS Ihren Job so macht wie "wir" uns das vielleicht vorstellen..

Ahmen.
13.08.09 um 13:31 Uhr

Spawn15

Avatar
Registriert: 12.07.2009
Kommentare: 6

Zitieren eMail
Super Geil ! Mal sehen was es kostet, und wie es läuft.Bin gespannt was alles drinn ist !Ach ja, das Geheule geht mir auch langsam auf die Nerven ! Wenn das game so schlecht ist , dann könnt ihr es ja Verkaufen ! Niemand zwingt euch sich solch einen Stress anzutun !Also runter mit dem Game von der platte ! Habe seit Ofp alles mitgemacht , gutes und schlechtes , aber es hat sich immer gelohnt!Sicher Bugs gab und gibt es einige ,trotzdem ist bei mir der Spielspass stehts um ein vielfaches höher gewesen!Und die Atmosphäre ist einmalig in Arma , das hat kein anderes Game zu bieten!
13.08.09 um 13:32 Uhr

honkitonk


Registriert: 03.12.2006
Kommentare: 92

Zitieren eMail
Ich kann das geheule auch nicht verstehen. Wenn euch das alles nicht passt, dann geht doch OFPDR spielen, dass kommt doch im Oktober. Aber ehrlich gesagt kriege ich ein bisschen Angst, wenn ich so einige "voll da Hamma..." Kommentare in einigen OFPDR-Foren lese.
Und es sind noch nicht mal wirklich Details rausgekommen und ihr heult schon wie die Schloßhunde. TsTs
13.08.09 um 13:38 Uhr

Zerophr34k

Gast


Zitieren
Ich verstehe ehrlich gesagt nicht warum schon wieder soviele Weinen.
Liest man hier die News für Patch 1.3 und schaut sich die Comments an: "Mimi - spiel startet nicht mehr". Versuchts man es selber: Leistung um 10% gehoben. Städte läuft alles flüssig. KI ist deutlich schwerer,aber auch realer geworden.

Das Spiel ist Spielbar! Wenige Bugs, keine Abstürze (gibt viele die keine haben). Die Bugs die drinne sind,sind kleinigkeiten (Waffenkiste fehlt beim Spawnen/Beleuchtungseffekte werden übertrieben groß und erleuchten die Stadt falsch)...

Ich finds gut das BIS an einem Stand-Alone arbeiten. Wird bestimmt wieder mal nicht schlecht (Wenn auch mit Bugs)
13.08.09 um 13:38 Uhr

FK20


Registriert: 11.08.2009
Kommentare: 59

Zitieren eMail
Kann mich nur Eintrag 23 Freelancer anschliessen.

Kann doch wohl nicht sein, das sich das Spiel nur mit runtergeschraubten Grafikeinstellungen bei einem Rechner mit empfohlener Arma2 Systemvoraussetzung mehr schlecht als recht zocken läßt.Das ist vorsätzliche Verarsche.Man könnte auch sagen : Vortäuschung falscher Tatsachen .Wenn die Experten das Spiel nicht in Kürze auf das gepatcht haben wofür ich bezahlt habe,wars das endgültig.
13.08.09 um 13:51 Uhr

Dereineda


Registriert: 23.05.2009
Kommentare: 77

Zitieren eMail
Geld geld geld ! das das einzigste was die wollen!! Mehr nicht
13.08.09 um 13:56 Uhr

Hellfreeza

Avatar
Registriert: 24.01.2008
Kommentare: 76

Zitieren eMail
schon alleine der Ah-64 is ne Augenweide. zumindest auf dem Bild.

komisch, wer hier aller über ArmA2 jammert. Man sieht, wieviele Leute "null Ahnung" haben.
13.08.09 um 14:02 Uhr

=FoW= The RocK

Gast


Zitieren
@ Hellfreeza

....und dennoch spielen ^^
Denke ich auch. Weil ich will nicht wissen wenns KEIN Arma gäbe.. Ja Leute sagt mir mal, was spielt ihr dan ?

OFP ? Was 10 Jahre alt ist...bestimmt nicht. Weil die Graka ja nicht hoch genug ist und der Marienkäfer nicht PUNKTGENAU auf dem Kleeblatt landet !!
Ist ja auch eine Unverschämtheit ! ..xD

Stay CooL !
13.08.09 um 14:07 Uhr

Conveen


Registriert: 01.07.2009
Kommentare: 14

Zitieren eMail
Naja es wurde gerade mal 30.000 Stück Arma2 verkauft in Deutschland. Das Add-on wird vielleicht an die 15.000 bis 20.000 Stück rankommen. Also lange halten die wohl nicht mehr durch. Echt Schade und OFP2 wird denen das Genick wohl endgültig brechen. :(
13.08.09 um 14:19 Uhr

Dereineda


Registriert: 23.05.2009
Kommentare: 77

Zitieren eMail
jo hast recht conveen ,OFP DR wirds Arma schon zeigen
13.08.09 um 14:23 Uhr

Henner

Gast


Zitieren
Der Vogel auf dem Bild sieht wirklich super aus. Auch gerade das glänzende Metall.

Leider glänzt in Arma2 aber auch eine Hausecke aus Holz so sehr, dass man blind wird, weil die einfach alle Objekte mit den gleichen Reflektionseinstellungen programmiert haben.

@Redfox

Genau deshalb haben die das Wüstenthema gewählt. Dann sagen die ersten direkt, wie toll doch die Performance ist usw., usw..

@ The Rock (39)

Da fallen mir aber bestimmt 5-6 Spiele ein die ich lieber spiele als Arma2. Alleine schon, weil sie nicht als Beta auf den Markt geschmissen wurden.
Und jetzt bitte keinen Kommentar in die Richtung: "Dann spiel halt etwas Anderes".

Bin sauer. Habe mich auf Arma2 gefreut, bezahlt und jetzt will ich etwas Vernünftiges für mein Geld.

Gruß Henner
13.08.09 um 14:28 Uhr

TraX

Avatar
Registriert: 21.06.2009
Kommentare: 28

Zitieren eMail
Ja wenn es ArmA nicht gäbe würde ich weiter ofp zocken. und mittlerweile hab ich mich abgekühlt und freue mich auf ArmA 2.
13.08.09 um 14:31 Uhr

=FoW= The RocK

Gast


Zitieren
Na ich will doch hoffen das OFP DR das OBERHAMMERSUPERGEILEDASICHBEKLOPPTEWERDE ! Spiel schlecht hin wird ....

..damit alle Call of Duty,-CS und BF Spieler Ihren Platz finden auf dem sie public spielen können und dan wenigstens die Finger von ARMA lassen ^^...

Ich rede niemanden OFP DR aus..um Gottes Willen ! ..xD

Aber es wird nichts mit einer Simulation zu tun haben... Das glaube ich nicht ..ich weiss es auch nicht ..
Nein..ich garantiere es ..

Aber jedem das was er mag und möchte. ;)
13.08.09 um 14:41 Uhr

Frifra

Gast


Zitieren
LOL! Ja genau irgend so eine Konsolenportierung wird es ArmA 2 HAMMERHART zeigen!

Es wird höchstens zeigen dass CM keine Erfahrung und keine Erlaubnis für ein echtes PC Spiel bekommen hat. Die neuen Videos sehen schonmal ziemlich Konsolenmässig aus, und selbst der Hardcoremode ist nur ein Ausblenden des HUDs. Prima. Super. Hammer-realistisch. Voll boah ey, im ernst ey boah. Und dann noch mit maximal 32 Leuten mit KI Truppen ins Feld ziehen! Scheiss LAN brauch ja eh keine Sau, richtig gut dass die das weglassen!!! BOAH EHY! VIEL BESSA ALS DAS SCHEISS ARMA2!!!111!!!eintausendeinhundertelf!!!!11
13.08.09 um 14:49 Uhr

Blechreiz

Avatar
Registriert: 30.07.2004
Kommentare: 237

Zitieren eMail
Es haben ja auch alle geglaubt, dass ArmA2 bugfrei ist. Jetzt glauben alle, dass OFP:DR ein arcarde-ballerspiel wird. Ich lass mich gern überraschen :D
13.08.09 um 14:55 Uhr

Blechreiz

Avatar
Registriert: 30.07.2004
Kommentare: 237

Zitieren eMail
Zitat von Hammerschlecht:
Warum bin ich bloß Deutscher verdammt. Wenn ich mir andere, englishe Newsseiten ansehe wird da doch auch nicht so rumgeheult. BI kündigt eine Stand-Alone Erweiterung mit ganz neuer Insel und Einheiten an und was machen die Leute hier? Sie jammern wie alte Weiber!

Liegt vielleicht auch daran, dass sie eine neuere Version bekommen haben, in der die meisten CTD-Bugs etc. behoben waren. Erkennt man auch relativ deutlich an den unterschiedlichen Bewertungen der Zeitschriften.
13.08.09 um 15:00 Uhr

Conveen


Registriert: 01.07.2009
Kommentare: 14

Zitieren eMail
Naja Arma2 hat ja wohl auch nicht sehr viel mit einer Simulation zu tun, b.z.w. gibt es schon Spiele die weit aus realistischer sind. Ein Spiel schwerer machen mit Bugs ist nicht gleich Realismus.
Das Flugverhalten, Fahrverhalten, KI Verhalten, Waffentechnik hat nicht viel mit Realismus in Arma2 zu tun. Was an Arma2 reizt ist die Mapfreiheit und nicht der Gametunnel. Das ist alles. Also auf dem Boden bleiben und nicht jemand herabsetzen der Call of Duty spielt. Klar sind das oft nur Gelegenheitsspieler die eben nicht viel Zeit haben und Lust sich viele Tastaturbefehle zu merken. Aber dafür verkauft sich das Zeug Millionmal anstatt 30.000 für Arma2. Eigentlich müsste man die Spiele unterscheiden in Sehr Kompliziert, Kompliziert, Schwer, Normal, Einfach, Sehr Einfach :D

Das war das Wort zum Sonntag! :D
13.08.09 um 15:06 Uhr

Conveen


Registriert: 01.07.2009
Kommentare: 14

Zitieren eMail
Zitat von Frifra:
LOL!Voll boah ey, im ernst ey boah. Und dann noch mit maximal 32 Leuten mit KI Truppen ins Feld ziehen!! VIEL BESSA ALS DAS SCHEISS ARMA2!!!111!!!eintausendeinhundertelf!!!!11

Lieber so also mit vielen Spielern aber dafür kackt das game regelmäßig ab und laggt wie Hölle boah ey cool was up jo!
13.08.09 um 15:08 Uhr

Conveen


Registriert: 01.07.2009
Kommentare: 14

Zitieren eMail
Zitat von Dereineda:
Geld geld geld ! das das einzigste was die wollen!! Mehr nicht

Das brauchen die auch, denke die zocken noch ab was geht dann wird die Schmiede zugemacht. Wirste sehen!
13.08.09 um 15:09 Uhr

burns Redakteur

inTeam
Avatar
Registriert: 13.04.2003
Kommentare: 805

Zitieren eMail
@conveen und Dereineda

Klärt eure Hirnpupse woanders bitteschön. Ich fühl mich sonst gezwungen hier einige Maßregeln zu erzwingen und dann geht das Geheule erst richtig los....
13.08.09 um 15:12 Uhr

Spawn15

Avatar
Registriert: 12.07.2009
Kommentare: 6

Zitieren eMail
Einige Dinge sind uns während der Präsentation negativ aufgefallen: So erschienen uns die KI-Kollegen teilweise zu passiv, manchmal hatten sie außerdem Probleme, in ein Fahrzeug einzusteigen, oder sie ließen sich erstaunlich schnell vom Gegner erledigen. An einer Stelle tauchte eine missionsrelevante gegnerische Patrouille nicht auf. Trotzdem: Zum einen ist das Spiel nicht fertig, zum anderen ist es wohl nahezu unmöglich, eine derart riesige, simulierte Welt ohne einen einzigen Fehler fertigzustellen. Wir sind gespannt, wann Codemasters uns eine spielbare PC-Version zukommen lässt, denn erst dann wird sich wirklich zeigen, ob OFP 2 das Zeug dazu hat, den Markt der Militärsimulationen zu erobern.

Zitat: PC Games -Artikel
Ich lach mich weg , die gleichen Bugs wie Arma !
Übrigens netter Kindergarten hier !!
13.08.09 um 15:14 Uhr

Pulvertoastmann

Gast


Zitieren
Die Gafik ist trotzdem Fett. Der Heli sieht doch klasse aus,und bei mir läuft Arma richtig gut,kann mich nich beschweren.
13.08.09 um 15:18 Uhr

Spawn15

Avatar
Registriert: 12.07.2009
Kommentare: 6

Zitieren eMail
Und Bäume können in DRAGON RISING , auch nicht platt gemacht werden !Da kann man dann mit seinem 50t Panzer wieder schön dran hängen bleiben ! Battlefield lässt Grüßen!
13.08.09 um 16:01 Uhr

Arparso

Gast


Zitieren
Also rein praktisch gesehen habe ich nichts gegen ein Addon - neues Szenario, mehr Missionen, mehr Fahrzeuge, etc.

Ob darunter die Patch-Qualität für ArmA 2 leiden wird, lässt sich zudem überhaupt nicht beurteilen. Das hängt rein davon ab, wie BIS intern seine Ressourcen verteilt und die Teams organisiert hat. Das gerade das gesamte ArmA 2 Produktionsteam an den Patches arbeitet, halte ich jedenfalls für ausgeschlossen; das wäre auch überhaupt nicht praktikabel. Warum sollten also die, die mit der Patch-Entwicklung nix am Hut haben, nicht schon an Erweiterungen basteln? Da sehe ich also zunächst mal kein Problem.

Nur aus der Sicht des zahlenden Kunden begeht BIS hier ein wenig Selbstmord. Die einzige Botschaft, die hier transportiert wird, ist: "Hey, unser Vollspiel funktioniert noch immer nicht so, wie es soll, aber bereitet euch schon mal auf den nächsten Kauf experimenteller Beta-Software vor, die wir euch demnächst vorsetzen werden..."

Dass die bisherigen ArmA 2 Patches nun auch nicht gerade das Gelbe vom Ei waren und die Entwicklung eines Standalone-Addons da wohl auch keine Besserung bringen wird, davon fangen wir wohl besser erst gar nicht an...
13.08.09 um 16:15 Uhr

hammergut


Registriert: 05.11.2006
Kommentare: 290

Zitieren eMail
Zitat von AndreAce:
Aha,aha...bin ja mal gespannt wie's weitergeht.

Warum habe ich das Gefühl,d. mit dem Pasachstan ,Takistan oder wie auch immer Standalone ArmA II ins Hintertreffen geraten könnte und auf 1.03 im Bugkeller vor sich hin dümpeln wird,bis einige pfiffige Leute aus der Comm es durch ihre Mod's spielbar machen?

Das war jetzt ein Beispiel für schlechte Öffentlichkeitsarbeit - BIS hätte besser leise in ihrer Datscha an dem "Standalone" arbeiten sollen und sich "offiziell" mit dem Patchen von 1.03 auf "gut spielbar" konzentrieren sollen.

Mich wundert es nicht,d. hier einige Leute sich verhohnepiepelt vorkommen.
Ich selber wundere mich eigentlich nur über solches Geschäftsgebaren und ich bin versucht,darauf zu wetten,ob BIS im Jahre 2012 noch so existieren wird,wie wir es jetzt kennen.

Anyone want to bet?^^

erst lesen dann meckern ;) patch 1.04 ist angekündigt !!
13.08.09 um 16:24 Uhr

hammergut


Registriert: 05.11.2006
Kommentare: 290

Zitieren eMail
zum standalone addon:

soll kommen. wird gekauft. habe nun soviele stunden mit arma2 verbracht das sich der preis von 45 € allemal gelohnt hat.

jetzt kann ruhig was neues kommen ;)

zumal die auch neuerungen in die engine einbauen, und trotzdem das orginal spiel damit aufwerten.

zudem ist patch 1.04 angekündigt
13.08.09 um 16:28 Uhr

hammergut


Registriert: 05.11.2006
Kommentare: 290

Zitieren eMail
Zitat von Blechreiz:
[quote=Hammerschlecht]Warum bin ich bloß Deutscher verdammt. Wenn ich mir andere, englishe Newsseiten ansehe wird da doch auch nicht so rumgeheult. BI kündigt eine Stand-Alone Erweiterung mit ganz neuer Insel und Einheiten an und was machen die Leute hier? Sie jammern wie alte Weiber!

Liegt vielleicht auch daran, dass sie eine neuere Version bekommen haben, in der die meisten CTD-Bugs etc. behoben waren. Erkennt man auch relativ deutlich an den unterschiedlichen Bewertungen der Zeitschriften.[/quote]

ääähm, alle haben die gleiche version, sonst könnten wir nicht auf ami-servern spielen.
nein , ich schäme mich da auch deutscher zu sein wenn ich das gejammer höre. ist nur ein spiel. wems nicht gefällt stellst in schrank und soll mal die fr.ss. halten ;)

aber was solls. ist halt germany
13.08.09 um 16:35 Uhr

ViconX

Avatar
Registriert: 10.11.2006
Kommentare: 89

Zitieren eMail
Ich finds klasse, ist schon gekauft alleine wegen dem AH64. Ich denke dann kommt auch endlich wieder der Bradley.. alles Gerät das ich seit langem vermisse.
Was die Wüste angeht so schlecht finde ich das nicht mit Chernarus haben wir ja genug Gemüsegarten erhalten.
13.08.09 um 17:31 Uhr

Buccs

Avatar
Registriert: 03.10.2006
Kommentare: 246

Zitieren eMail
Und sehen wir es auch mal so.
Andere Publisher grasen mit ihren Games den ganzen Konsolenmartk ab. Das tut nicht jedem Gamegenre gut.

BIS muss alles auf dem PC-Sektor einnehmen.
13.08.09 um 18:04 Uhr

JumpingHubert

Avatar
Registriert: 30.05.2006
Kommentare: 331

Zitieren eMail
ich hoffe die legen sich, was das Wüstensetting angeht, ordentlich ins Zeug! Also Canyons, Städte wie die BF2-Map "Mashtuur City" (war ja ein durchaus positive Aspekt an diesem Hoppelspiel).

@Heulsusen
kauft euch den Megahit OFP: DR, vielleicht gibts bei diesem Suppagame ja auch irgendwann als Downloadcontent ne Grafik ohne Farbstich und Bröselfilter.
13.08.09 um 18:18 Uhr

DrUnKeN-MoNkEy


Registriert: 07.10.2008
Kommentare: 89

Zitieren eMail
aha aha aha da versuchen irgendwellche möchtegerne spielarchitekten umzudisponieren sie wollen größer denken und haben nedmal den grundbaustein für ein anständiges spiel gelegt!!!


naja will ned alles schlechtreden..vtl erwartet uns ja was unwarscheinliches ;)

auch wenn manche leute mich jetzt fragen ob ich einen schuss habe, aber ich bin mal gespannt =)
13.08.09 um 19:32 Uhr

[HSP] NoFu


Registriert: 13.04.2003
Kommentare: 88

Zitieren eMail
Sehr sehr schön. Eine neue Erweiterung und somit auch neue Gebiete & Truppen. Sehr gut. Freut mich, das meine Lieblingsspielreihe erweitert wird.

Die Vorfreude auf den AH64 ist genauso gross wie zu der Zeit als Sachtel damals seinen Reskin für OFP:CW zeigte.

Ich für meinen Teil habe keine Lust über ArmA II oder gar BI zu meckern. Warum auch? Schließlich haben ich dieser Firma eine Spielreihe zu verdanken, die mich nun seit 8 Jahren an den PC fesselt.

Selbst das Urgestein OFP läuft noch des Öfteren (mit dem EECP-Mod oder mit dem Ffur 85-Mod) auf meinem System und macht noch genauso Spaß wie damals.

Und mit ArmA II ist diese Spielreihe echt erwachsen geworden. Es macht einfach verdammt viel Laune (auch mit Hilfsmitteln ala TrackIR) durch die Gegend zu streifen, Missionen zu bauen oder Scripte zu schreiben.

Aber ich habe auch OFP:DR vorbestellt und freue mich total drauf. Es wird sicher richtig Spaß machen.


Und zu den ganzen Gemecker kann ich nur sagen: Leute, vergesst doch mal nicht, das es sich hier um SPIELE handelt. Habt Spaß dran und seht doch mal über Kleinigkeiten hinweg. Gibt doch sicher wichtigeres als sich um solche Kleinigkeiten´nen Kopf zu zerbrechen oder gar das Maul zu zerreißen.

Aber gut .. ich schwing mich dann mal wieder in den Editor. Mit ein wenig Arbeit kann man da nämlich sehen, welches Potential genau diese Spielreihe groß gemacht hat.
13.08.09 um 19:37 Uhr

hammergut


Registriert: 05.11.2006
Kommentare: 290

Zitieren eMail
@[HSP] NoFu:

genau so ist es, schön gesagt.
14.08.09 um 01:26 Uhr

MCPXXL


Registriert: 22.02.2008
Kommentare: 46

Zitieren eMail
@Clausewitz --> Hols dir einfach nicht wenn du Wüste nicht magst ?

@Alle die diese Landschaft nicht mögen --> Einfach im Regal verschimmeln lassen.

Zumal WER sagt das es nur Wüste ist ?
Gibt es ein einziges Bild der Landschaft, wo steht so siehts dann aus ?


Ich für meinen Teil sehe das A2 jetzt schon sehr gut bei mir auf Triple Head spielbar ist und es wird sicherlich richtig abgehen bei solch einer Landschaft.

Einzig die Bezeichnung Standalone/ ADDON/Expansion ist ein Fehlgriff.

Entweder es ist eine Expansion oder ein Standalone ....
14.08.09 um 02:05 Uhr

Aeffchenone

Avatar
Registriert: 29.05.2009
Kommentare: 3

Zitieren eMail
Ui *freu*
Vielleicht gibt's ja dann wieder ne Map mit mehr Flüssen und daraus folgend auch einigen (echten) Brücken...
14.08.09 um 02:06 Uhr

deslok


Registriert: 15.01.2009
Kommentare: 43

Zitieren eMail
BUMMM
Und alle Fanboys waren versammelt. Und zudem fangen sie auch alle an sich gegenseitig Zucker in den Arsch zu blasen.
BUMMM
Und alle Nörgler haben sich wieder versammelt und sie heulen sich alle wieder tot und schaukeln sich gegenseitig die Eier.

Achja, weiter gehts...
14.08.09 um 02:17 Uhr

ofpthor

Avatar
Registriert: 30.04.2005
Kommentare: 4

Zitieren eMail
Ja genau. Als wenn ich noch mal auch nur einen Cent in die Firma BI stecken würde^^
Die können ihre unfertigen Sachen für sich behalten.
Ich für mein Teil warte lieber auf OFP2 ,als mir noch mal so ein Teil von BI rein zu ziehen.

Und nur nebenbei, bei mir läuft alles schön Flüßig, also vom System her keine Probleme.
14.08.09 um 02:59 Uhr

realplayer

Avatar
Registriert: 12.04.2005
Kommentare: 372

Zitieren eMail
Für die Gamer, bei denen ArmAII, aus welchen Gründen auch immer, nicht läuft, ist natürlich Kritik angebracht.

"Alle können mit ihren Mistkisten zocken, nur ich mit meinem Highend-PC nicht..."

Es wurden ja von BIS Schwächen in der Engine zugegeben, die nun ausgemerzt werden sollen...

Ich als alter Opfler kenne keine andere Vorgehensweise von BIS.

Neueinsteiger fühlen sich natürlich veräppelt...

Nichtsdestotrotz freu ich mich auf eine Alternative zu Europa - hatte mich schon gefragt, wann man in ArmAII ein paar Wüstenkamele jagen kann...

Als enttäuschter Newbie würde ich mir das Standalone nicht kaufen...

Als alter Opfler gehört es bei mir schon so gut wie zur Sammlung...
14.08.09 um 03:09 Uhr

Gast1

Gast


Zitieren
Hallo zusammen

Habe mir nicht alles durchlesen können, ich habe alle Games die Bohemia rausgebraucht von der aller ersten Alpha Demo Opreation Flashpoint bis hin zum Game ArmA II.

Werde so wie bei Flashpoint Resistance und ArmA Queen's Gambit das von ArmAII angekündigte Add-On Arrowhead
kaufen.

Bin kein Dauer Gamer so wie manch andere hier.
Kleine Fheler sehe ich von daher nicht und sind von mir als nicht zu gross eingestuft.
Nun ja man soll überhaupt mal froh sein das Bohemia überhaupt noch was rausbringt.
Wünsche euch ein schönes Weekend
14.08.09 um 03:33 Uhr

hammergut


Registriert: 05.11.2006
Kommentare: 290

Zitieren eMail
Zitat von deslok:
BUMMM
Und alle Fanboys waren versammelt. Und zudem fangen sie auch alle an sich gegenseitig Zucker in den Arsch zu blasen.
BUMMM
Und alle Nörgler haben sich wieder versammelt und sie heulen sich alle wieder tot und schaukeln sich gegenseitig die Eier.

Achja, weiter gehts...


so wie du auf gamestar.de anderen das schreiben verbietest sollte man dir das schreiben verbieten.

typisch deutsch:

mecker,
mecker,
mecker,
mecker,

sagte ich schon

mecker :D
14.08.09 um 03:57 Uhr

SPERRFEUER


Registriert: 15.11.2006
Kommentare: 156

Zitieren eMail
Ich finds gut. Is schon so gut wie gekauft. Bin mal gespannt was alles drin sein wird.
14.08.09 um 04:02 Uhr

MemphisBelle


Registriert: 06.04.2008
Kommentare: 75

Zitieren eMail
@ofpthor

Dann hast Du keine Ahnung von solchen Spielen und laberst nur irgendeinen Schrott nach, den andere hier vorgeben. Ausserdem heisst es schon lange nicht mehr OFP2. Aber warte Du man auf OFP:DR und erfreue Dich an der vielfalt der perfekt zusammengesetzten Welt ohne Fehler und das ganze bei absolut ausgereifter Performance und einem absolut perfekten Netcode und super intelligenter KI. Ich freue mich jetzt schon auf Dein Urteil...wenn Du wieder kleinlaut angekrochen kommst...ala:"so schlecht ist ArmA2 ja eigentlich gar nicht"

Sorry diese Argumente greifen einfach nicht mehr. Fehler sind zwar da, aber die machen das Game nicht unspielbar, das stimmt einfach nicht. Ich freue mich auf das Addon oder was auch immer das sein wird, und bin seit 8 Jahren begeisterter Anhänger dieses Genre´s und werde es auch bleiben. Kein Game hat das bisher geschafft so lange über Wasser zu bleiben (ausser vlt. der FS). Und kein Developer versucht zumindestens auf die Anregungen der Com einzugehen. Das wird Codemasters nie so machen. Einmal releast und gut ist.

Ihr Nörgelköppe...
14.08.09 um 04:17 Uhr

elRafa

Gast


Zitieren
Es hat von jeher in der Kunst dieser fromme Betrug gegolten, daß, wenn irgend etwas großen Beifall erhielt, man durch Fortsetzungen, zweite Teile oder sonstig Angeschlossenes Aufsehn erregen, Zustimmung gewinnen wollte...

Zitat von Johann Wolfgang von Goethe
14.08.09 um 04:25 Uhr

Fogu

Avatar
Registriert: 12.05.2009
Kommentare: 7

Zitieren eMail
typisch deutsch ist ja mal was anderes,
wenn wer meckert dann die Franzosen ;-)

Leute leute das machst mir angst........

die einen sehen nicht ein wie MIES ArmA2 ist und die anderen nicht wie "super toll" dieses GENIALE Arma2 doch ist.

Aber FAKT ist das das Game ein Paar wenige BUGS hat oder nicht?
Ich sag nur Panzerglass bei Helis ;=)

und immer das mit dem da deutsch hier deutsch blub blaaaa blibbbb määähhhhhhhhh ich muss Kotzen
14.08.09 um 05:19 Uhr

MCPXXL


Registriert: 22.02.2008
Kommentare: 46

Zitieren eMail
"Take it or leave it" SIMPLE or ?

Aber ok da man nicht wirklich Fakten bekommt (zumindest die meisten ;-) ) kann man nur spekulieren...
14.08.09 um 05:31 Uhr

Black Goblin


Registriert: 11.12.2006
Kommentare: 3

Zitieren eMail
Passt doch super zu Morphicon/BIS...

Erst ArmA2 auf den Markt schmeißen, ergebnis: nen totales schrott Game das nur auf 2000€ High-End-Rechnern einigermaßen läuft.

3 Monate später schmeissen se nen Addon vor lauter Angst vor OPF2 auf'n Markt.

Die sind bei mir unten durch, und mit ArmA I + II bin ich auch fertig. Da freu ich mich lieber auf OPF2.

goodbye BIS ;)
14.08.09 um 06:04 Uhr

Hans der Holzfä

Gast


Zitieren
Zitat von Scars09:
gestern abend waren etwa 500 Leute online, ein Berzerk server lief mit 120 Leuten.
Wenn es bei Dir nicht performant ist würd ich mir mal Gedanken machen wieso es bei hunderten andern Leuten kein Problem ist.

Sorry aber das ist wohl ein Tropfen auf den heissen Stein. Andere Spiele haben sogar in ihrer sterbenden Phase noch mehr Online-Spieler.

Die ganze Firmapolitik erinnert mich irgendwie an Crytek. Crysis rausbringen, 3 Patches drauf hauen, das Spiel aber noch nicht mal im Ansatz wirklich spielbar (vor allem der MP -.-) und danach schon ein Standalone AddOn rausbringen und den Vorgänger nicht mal mehr mit der Kneifzange anfassen. Aber Crysis sah wenigstens durchgehend hübsch aus und war mit konstanter Framerate zu zocken -.-
14.08.09 um 06:07 Uhr

Buccs

Avatar
Registriert: 03.10.2006
Kommentare: 246

Zitieren eMail
Bye Goblin.
Dein erster Kommentar ist ein Abschied. Dafür enthält er ein paar wilde Mutmaßungen.
Aber das ist ok.

Wann ArmA OA erscheint, steht noch in den Sternen. Zur Gamescom erfahren wir mehr.

Wir sollten uns auf alle Fäller auf ein nicht ganz fehlerfriees Addon einstellen. ;)
14.08.09 um 06:22 Uhr

Desert

Avatar
Registriert: 29.05.2009
Kommentare: 49

Zitieren eMail
Ick bin ja mal gespannt, gekauft wirds so oder so, habs Addon zum ersten Teil auch^^
14.08.09 um 06:27 Uhr

Shadow NX

Avatar
Registriert: 13.04.2003
Kommentare: 156

Zitieren eMail
Alle die mosern dürfen sich mal die neusten gameplay videos von OFP2 anschauen und drüber nachdenken.

Da habe ich bisher nicht viel entdecken können was mich glauben lässt das es nun so viel besser sein soll, mal abgesehen davon das man sicher länger überlebt da die KI scheinbar auf alles aber nicht den Spieler schiesst.

Abwarten sag ich mal, ArmA2 wird sich noch entwickeln - ja ich hätte es auch lieber später und ausgereifter gehabt - und das addon wird sicher auch gut.

OFP2 wird nach probespiel sicher auch gekauft wenn es sich gut anfühlt.
14.08.09 um 06:40 Uhr

=FoW= The RocK

Gast


Zitieren
@deslok :
BUMMMM und da endete der klarer Verstand und raus kam so ein Mist dem man dan Kommentar nennt...
Was mich ja zur Frage bringt wo stehst du eigentlich ? Ach ja die "Mitte" is klar...

@B. Goblin:
Tschö mach`s gut .... was`n Glück einer weniger, der die Taschentücher vor lauter heulerei verschwendet.

Arma2 ist halt nichts für kleine Kinder oder "Chuck Norris Schützen"...

Aber das passiert wenn CS und Quake III ausser Mode kommen...

Am Ende sag ich nur: Arma ist in seiner Art der Freiheit einzigartig... Es gibt kein Spiel was da im moment rankommt ! Und was Ihr glaubt wie OFP DR wird, interessiert ehrlich gesagt kein Sch**** Weil ausser CM Mitarbeiter weiss eh keiner wie das "Endprodukt aussehen wird...
Und was Probleme mit dem Spiel Arma2 angeht..so ist das wie mit den bösen Rechnern.. meistens sitzt das Problem VOR dem Rechner. Und bei Arma2 ist das nicht viel anders..

..jetzt dürfen alle getroffene Hunde die jetzt bellen mich "versuchen" runterzumachen..
Viel Glück ;-)
14.08.09 um 07:19 Uhr

MemphisBelle


Registriert: 06.04.2008
Kommentare: 75

Zitieren eMail
Zitat von Black Goblin:
Erst ArmA2 auf den Markt schmeißen, ergebnis: nen totales schrott Game das nur auf 2000€ High-End-Rechnern einigermaßen läuft.

3 Monate später schmeissen se nen Addon vor lauter Angst vor OPF2 auf'n Markt.

Erster Absatz ist schon mal völliger Käse. Dann bist Du auch so einer, der von seiner Kiste keine Ahnung hat. ich habe einen 200€ Rechner und das Game läuft prima, weiter oben habe ich meine Sysconfig schon mal hinterlassen, das mache ich jetzt nicht schon wieder.

Dein zweiter Aspekt kann durchaus richtig sein, wobei der ArmA2 User dabei dann eigentlich nur gewinnen kann, denn wenn zwei sich streiten, freut sich der dritte...und das sind dann wohl wir.[/quote]

Zitat von Black Goblin:
Die sind bei mir unten durch, und mit ArmA I + II bin ich auch fertig. Da freu ich mich lieber auf OPF2.

goodbye BIS ;)

Ich sagte bereits im post 73 was dazu...das gleiche gilt dann wohl auch für Dich.
14.08.09 um 07:33 Uhr

ofpthor

Avatar
Registriert: 30.04.2005
Kommentare: 4

Zitieren eMail
@MemphisBelle
Ich habe mit OFP angefangen ( damals vom Release an ), habe auch Arma1 + QG, und nun Arma2. Sämtliche andere Games auch aus dem Genre gespielt, sogar noch auf dem Atari500 "Hunter" gezockt.
Glaub mir, ich kenne das Genre.

Aber egal, mir geht es darum das ich mir dieses Addon nicht zulegen werde.
Erst sollen die sich mal um Arma2 kümmern. Vernünftige Patchs rausbringen die das Game auch für alle anderen Spielbar machen. Auch für die Leute die einen Rechner haben der den Mindest Anforderungen entspricht. Obwohl genug Leute hier Unterwegs sind die High End Rechner haben und es nicht Vernünftig läuft.

Ich habe meine Rosarotebrille nach Arma1 ausgezogen, wann wirst du sie ausziehen MemphisBelle? Glaub mir, ich habe OFP geliebt, war von Bis begeistert gewesen ( teilweilse auch heute noch ).

PS: warum machen eigentlich alle OFP2 so nieder? Verstehe ich nicht so ganz. Oder habt ihr das Game schon als Betatester alle gehabt? Ich kann erst sagen wie OFP2 ist, wenn ich es auf meinem Rechner habe, und nicht vorher^^
14.08.09 um 08:12 Uhr

MemphisBelle


Registriert: 06.04.2008
Kommentare: 75

Zitieren eMail
@ofpthor

Wann ich meine rosrote ArmA Brille ablegen werde? Niemals und weisst Du wieso? Weil das nur ein Scheissgame ist, das zum Zeitvertreib genutzt wird, es erfüllt keinen anderen Zweck (mal abgesehen vom VBS). Von daher nutze ich das Spiel aus wo und wie es nur geht und habe Spaß damit.


Warum alle OFP DR so nieder machen?
Ganz einfach darum, weil es noch nicht raus ist, weil es sich noch bewähren muss, weil man viele "Gerüchte" hört und weil es von einem Publisher Studio gemacht wurden ist. vergleiche das mal mit Far Cry 2...anders wird das mit OFP DR auch nicht enden.
14.08.09 um 08:13 Uhr

realplayer

Avatar
Registriert: 12.04.2005
Kommentare: 372

Zitieren eMail
Zitat von ofpthor:
PS: warum machen eigentlich alle OFP2 so nieder? Verstehe ich nicht so ganz. Oder habt ihr das Game schon als Betatester alle gehabt? Ich kann erst sagen wie OFP2 ist, wenn ich es auf meinem Rechner habe, und nicht vorher^^


Ich halte mich mit Kritik vor Erscheinen dezent zurück - es gibt zur Zeit kein Grund auf dem Spiel rumzuhacken...zeugt eher von schlechtem Stil...außerdem klingt das Ganze gar nicht so schlecht...

http://www.golem.de/0908/68927.html
14.08.09 um 08:13 Uhr

MemphisBelle


Registriert: 06.04.2008
Kommentare: 75

Zitieren eMail
Zitat von Black Goblin:
Mann o Mann ^^

Ihr meint tatsächlich Das Game läuft auf nem 200€ Rechner? Wie Hohl is das denn? - Volltrottel ^^

Tjy...wie ich schon sagte...Du hast keine Ahnung.
14.08.09 um 08:14 Uhr

ItsPayne

Avatar
Registriert: 08.10.2006
Kommentare: 99

Zitieren eMail
Ich freu mich drauf, denn im gegensatz zu ArmA I (bei dem ich das addon auch nicht gekauft hab) macht mir ArmA II wieder richtig spaß, wie damals bei OFP.

Mit den bugs hab ich im MP kein problem. Wenn man das spiel kennt weiß man wie man sie vermeiden kann (ich muss nicht über jeden felsen fahren und mich dann schwarz ärgern, weil man panzer in die luft fliegt und auf dem rücken landet etc.)

Wer meint dass mit dem standalone addon der support für das hauptspiel eingestellt wird, bitte.
Aber sehr intelligent ist diese meinung nicht. Selbe engine + selbe mechanismen (in der schnittmenge) = selber fix.
14.08.09 um 08:28 Uhr

Blechreiz

Avatar
Registriert: 30.07.2004
Kommentare: 237

Zitieren eMail
Haben diejenigen die alles schönreden Geld dafür bekommen, dass sie ArmA2 spielen? Kommt mir irgendwie so vor... Ich habe 50€ gezahlt, es läuft zwar mittlerweile ganz OK aber es hat noch immer viele überflüssige Bugs. Zumindest die Version 1.0 war für sehr sehr viele User unspielbar (ich hatte alle 5-10 Min ein CTD), sowas darf einfach nicht als Vollpreistitel verkauft werden. Mit dem Meckern braucht man es deswegen zwar nicht zu übertreiben, wer sich beschwert tut es aber auf jeden Fall zurecht meiner Meinung nach.
14.08.09 um 08:30 Uhr

burns Redakteur

inTeam
Avatar
Registriert: 13.04.2003
Kommentare: 805

Zitieren eMail
Ich möchte nochmals drauf hinweisen das dies hier die Kommentare zur A2 Expansion sind und kein Austragungsort für irgendwelche "ich scheiss größere Haufen als du" Diskussionen.

Angesprochen fühlen dürfen sich alle, deren Posts gelöscht wurden, und deren Kommentare auch trotz Registration nicht mehr sofort erscheinen.
14.08.09 um 08:32 Uhr

MemphisBelle


Registriert: 06.04.2008
Kommentare: 75

Zitieren eMail
@Black Goblin

Jetzt noch mal im Ernst.

Es ist wirklich möglich das Game auf einem normalen Rechner laufen zu lassen. Ich habe einen AMD Athlon64 X2 4800+, dazu eine HD 3850 PCIe 512MB 4GBDDR2PC800 RAM und das ganze auf einem ASrock alive eSata DUAL Board. Stromversorgung über ein Enermax 450 Watt NT. Alle Teile bei Ebay oder sonst wo im Inet für 200€ zusammengkauft, eigentlich sogar ein paar Euro weniger. Ich habe die Settings im Schnitt zwischen normal und sehr hoch, PP deaktiviert. AF niedrig und AA deaktiviert, Schatten auf hoch. Ich habe eine gute Grafik und verhältnismäßig gute Frames zwischen (20 und 30). Ich hatte noch nie einen CTD (ausser wegen eines Codefehlers in der descricption.ext), keine Freezes oder sonstige technische Schwierigkeiten. das Game läuft bei mir einfach ohne Probleme. Daher mein Einsatz hier und daher meine rosarote Brille.
14.08.09 um 08:58 Uhr

Rohrkrepierer


Registriert: 13.07.2008
Kommentare: 4

Zitieren eMail
Natürlich benötigt man für ArmA2 keinen 2000 Euro Rechner - meiner wird wohl inzwischen auch eher bei 400-500 Euro liegen. Das System muss aber stabil sein. Bei mir läuft es wunderbar und die paar Bugs nehme ich gern in Kauf, weil mir das Spiel dafür Freiheiten und Spielmöglichkeiten bietet wie kein anderes Game.
14.08.09 um 09:23 Uhr

Holzfäller Hans

Gast


Zitieren
@ Memphis Bell: Was für eine Auflösung? FPS mässig habe ich eine Toleranz bis zu 25 fps, darunter killts mir meine Augen xD
Ich selbst habe nen Quad @ 2,66GHz, eine geforce 8800gtx, 4 Giga RAM und Städte sind unspielbar (<25fps). Ebenso im Wald eher unspielbar. Im Editor (selbst wenn ich einige Units, Scripts, Trigger etc. setze), komme ich ohne Probleme zwischen 40-50fps aber die Kampagne ist total unspielbar.
14.08.09 um 09:56 Uhr

Chevarez

Gast


Zitieren
Jetzt mal langsam und Schritt für Schritt:

1. Ja, man braucht für ArmA2 etwas mehr als einen hochgetakteten Dual Core von vor 3 Jahren. Auch soll es Leute geben, die trotz aktuellen High-End-Geräten Probleme mit ArmA 2 haben. Die Frage ist jetzt einfach, bei welchem High-End-Spiel das jemals anders war? Ich persönlich habe jedenfalls einen Q6600 mit 'ner GeForce 8800 GT und einen Q9450 mit 'ner ATI 4980. Auf beiden Rechnern läuft es gut mit mittleren bis hohen Einstellungen. Da muss man halt ein bisschen auf die Balance achten. Ich häng zum Beispiel halt auch einfach keinen 1980 x 1050er Monitor davor.

2. Es gibt keine 200 Euro Rechner. Alleine nur der Q6600 kostet noch locker über 150 Euro. Und nur mit Prozessor lässt sich schlecht was anfangen. Also mal nicht einfach 'ne 0 von 2000 wegstreichen und das dann auch noch vehement verteidigen, sondern Beispiele bringen, die überzeugen. Fakt ist, dass der Q6600 eigentlich schon untere Grenze ist. Jungs, bedenkt einfach mal, dass der, zu der Zeit, als das Spiel rauskam, ja auch schon 2 Jahre alt war. Erinnert euch mal an die Zeit zurück, als Wing Commander 3 rauskam. Da wäre auch keiner auf die Idee gekommen und hätte gejammert, dass es auf seinem 386er von vor einem Jahr nicht mehr läuft. So ist das halt nun mal.

3. Mag sein, dass es denen zu einem Großteil um's Geld geht. Aber mal ehrlich, wem geht es nicht darum. Leider ist jeder Mensch auf Geld angewiesen, um zu überleben. It's as simple as that. Und nennt mir mal einen Spielehersteller da draußen, der so viel kostenlos in die Community steckt, wie BIS das tut. Patch für Patch, Update für Update. Klar ist das irgendwie ein Muss, wenn man ein Beta-Spiel auf den Markt schmeißt. Leider gibt es aber auch genug andere Beispiele, bei denen durchaus noch schlechter spielbare Spiele auf den Markt geworfen wurden und man vom Hersteller dann nie mehr was hörte. Also wartet es doch einfach ab, bis der Support ganz offiziell eingestellt ist und urteilt dann über das Spiel und verrechnet dann die Total Cost of Ownership mit den Stunden Spielspaß, die euch ein so modifizierbares Spiel auch noch in 5 Jahren bringen wird.

4. Es heißt wahrscheinlich Standalone und gleichzeitig Expansion, weil das Spiel auf dem selben Core aufsetzt. D. h. schlicht und ergreifend, dass man das auch ohne ArmA2 RH spielen kann, es jedoch 100% dazu kompatibel sein wird und deshalb für Besitzer von ArmA2 RH eine Art Erweiterung darstellt. Der positive Effekt daran ist der, dass man an der Standalone/Expansion arbeitet und alle Optimierungen, die da eingehen auch gleichzeitig in den Core von ArmA2 eingehen werden. Wer sich das Ding also nicht holt, wird von den Patches profitieren, aber halt leider keine Army-Addons und Wüsteninsel erhalten.

5. Warum man dann die Army-Addons und Wüsteninsel samt den Patches nicht kostenfrei herausgibt? Siehe Punkt 3. Mitarbeiter wollen bezahlt werden. Wenn ihr eine Art Allmende wollt, in der alles ohne Geld ausgeht, dann fragt euch doch mal, was ihr persönlich für die Mitarbeiter von BIS macht. Nichts, richtig. Also könnt ihr auch nicht erwarten, dass sie euch für Umme ein Spiel programmieren. Durch Geld zahlen sie ihre Mitarbeiter und ihr profitiert von Patches und Addons und Support. Also zahlt auch, wenn euch das Spiel gefällt. Seht es als Spende für die Arbeit an dem Spiel an. Wer das nicht mag, soll es einfach bleiben lassen.

6. Ja, ArmA2 ist ein Spiel, dass die Engineverwandschaft mit OFP von 2001 nicht verleugnen kann. Einher damit gehen auch diverse Probleme, die aber mehr und mehr ausgebessert wurden und noch werden. Wer jetzt aber glaubt, dass das nur bei BIS so wäre, der soll doch mal den Explorer oder den Rechner von Win 3.11 mit dem von Windows Vista vergleichen. In Redmond sitzen so fähige Leute, warum kann man da nicht mal was verbessern, was es als OpenSource oder Freeware schon viel besser gibt? Wer darauf nicht selbst eine Antwort findet, der soll mal unter Punkt 3 schauen. Da steht sie zwischen den Zeilen.

7. Verstehe auch nicht, warum ihr euch über ein Standalone/Expansion-Dingens so aufregt. Schaut euch mal an, was EA mit seiner Sports-Reihe so macht. Oder mit Need for Speed. Und gekauft wird es trotzdem ohne Ende. Nur das da teilweise jeweils ganz andere Engines verwendet werden und so für den Besitzer von NHL 9 kein Vorteil daraus entsteht, dass es jetzt NHL 10 gibt. Das ist Nepp, wenn ihr mich fragt. Euch entsteht dadurch ein Vorteil, dass eine Standalone/Expansion geschaffen wird, die die gleiche Engine und den gleichen Core verwendet, wie ArmA2 RH. Denn dadurch wird der Lebenszyklus verlängert und dadurch natürlich auch die Verbesserungen durch Patches. Jungs, denkt mal ein bisschen weiter, bevor ihr immer gleich anfangt, destruktives Zeug von euch zu geben.

8. Man sollte sich nur über Dinge beschweren, die auch existieren. Was macht es für einen Sinn, Dinge schlechtzureden und sich den Kopf mit negativen Gedanken zuzuhämmern, weil man selbst vermutet, dass sich irgendwas in ferner Zukunft zum Negativen hin entwickeln könnte. Manche von euch haben ein ganz schönes Problem mit ihrer Einstellung. Lasst die Jungs doch machen und meckert dann, wenn ihr seht, dass das Spiel schlecht ist, und der Support definitv abgekündigt ist. Nur dann habt ihr einen Grund dazu. Vorher über alles zu heulen, was den vielleicht, evtl., möglicherweise kommen mag, ist absolut unkonstruktiv. Helft lieber BIS dabei, das Spiel weiterzuentwickeln, in dem ihr euere Kritik sachlich in den dafür vorgesehenen Kanälen (Bugtracker und offizielles Forum) vortragt und den Entwicklern auch das Geld zugesteht, dass sie für die Entwicklung eines solch komplexen Spieles benötigen.

9. Um's Fass jetzt voll zu machen noch ein kleiner Hinweis: Hier zu schreiben kostet Zeit und Nerven. Ich verstehe also nicht, warum Leute, denen das Spiel eh nicht taugt und die sich den Nachfolger/Standalone/Expansion, whatsoever eh nicht kaufen, überhaupt hier schreiben. Wenn ihr OFP:DR so viel besser findet, dann kauft es euch doch einfach und spart euch die Zeit, hier rumzuheulen. Ich werde mir OFP:DR auch kaufen und es mir selber anschauen. Weil ich damit deutlich mache, dass mir was an dem Genre liegt. Ob's jetzt besser oder schlechter als ArmA2 ist, kann ich aber auch erst dann beurteilen, wenn ich es habe und sehe, wie CM mit Bugs und Patches umgehen wird. Den Leuten unter euch, die meinen, jetzt schon alles zu wissen, denen Rate ich einfach noch mal dazu, meinen Punkt 8 durchzulesen und sich darüber einfach mal länger als 1 Sekunde Gedanken zu machen.

Flames und Bashes bitte an die eMail, die ich angegeben habe.

Danke!!!
14.08.09 um 10:16 Uhr

Cultivator

Avatar
Registriert: 04.03.2009
Kommentare: 309

Zitieren eMail
@Chevarez
1+ zu allen Punkten
Mehr gibts nicht zu sagen ...

Gruss Culti
14.08.09 um 10:27 Uhr

Dereineda


Registriert: 23.05.2009
Kommentare: 77

Zitieren eMail
new OFP DR Vehicle Trailer released
14.08.09 um 10:48 Uhr

deslok


Registriert: 15.01.2009
Kommentare: 43

Zitieren eMail
@=FoW= The RocK

Nein. Der Verstand hat nicht ausgesetzt. Das war eine Feststellung und man sieht das ja auch.
Ich gehöre nicht zur Mitte. Ich gehöre zu den Nörglern.
Du bist eindeutig der größte Fanboy hier. Kritiker gleich als Kinder abzustempeln, zeigt mir aber, dass mit dir diskutieren keinen Sinn macht.
Du liebst das Spiel, schön für dich, aber andere haben immer noch Probleme. Und manche wollen auch nicht nach ArmaI immer noch die selben Fehler in ArmaII sehen. Das musst du leider akzeptieren. Und hier hast du dein Gebelle, aber auch nur weil du vorher am lautesten gebellt hast.

Und zu den Leuten die meinen, BIS wirds bald nicht geben, euch muss ich leider enttäuschen.
Die Leute die Arma gekauft haben, kaufen auch ArmaII und III IV und so weiter. Und es wird immer ein paar Leute geben, die neu zur Community stoßen und es wird ein paar Leute geben, die sich das Spiel kaufen und dann in die Ecke schmeißen. Das wird BIS reichen. Diese Community wird BIS nie den rücken zu drehen. Das sieht man schon an den Kommentaren in den Foren. An den Addon - und Mod vielfalt.
Man kann es ihr aber auch irgendwie nicht übelnehmen, da es absolut keine Alternative gibt.
Sie könnte nur ein bisschen toleranter gegenüber Kritik werden. Denn man muss nicht unbedingt ein Kind oder ein Counterstriker sein, wenn man das Spiel angreift.
Jungs, ArmaII ist kein realistisches Spiel. 95% Aller Server laufen auf einfach Einstellungen und HUDhilfen und soweiter. Es ist gerade zur Zeit ein Project Reality mit besserer Grafik was dem überwiegenden Multiplayermodi angeht.Das Spiel wird erst mit MODS realistisch die aus der Community kommen und das auch nicht zu 100%.

@keinplanwieduheißtundbinjetztfaulzumscrollen
Ja, der hat bei der Gamestar den Vorredner so unfreundlich und mit untersterm niveau angegangen, dass ich den echt den Mund verbieten wollte :) Aber kann ich ja leider nicht, aber ich wähle trotzdem Schäuble um es nachher zu können :)
14.08.09 um 10:58 Uhr

Buccs

Avatar
Registriert: 03.10.2006
Kommentare: 246

Zitieren eMail
Als bekennender Schäublerwähler hast du dich jetzt nun entgültig disqualifiziert.
14.08.09 um 11:01 Uhr

deslok


Registriert: 15.01.2009
Kommentare: 43

Zitieren eMail
Oh mein gott. Das war ironisch gemeint.
14.08.09 um 11:16 Uhr

Buccs

Avatar
Registriert: 03.10.2006
Kommentare: 246

Zitieren eMail
Dir traue ich eben keine Ironie zu.
14.08.09 um 11:20 Uhr

deslok


Registriert: 15.01.2009
Kommentare: 43

Zitieren eMail
Naja.
Stimmt bei mir weiß man es nicht. Aber du hast gerade bewiesen, dass du es nicht kennst :)


Der Vehicle Trailer von OFP:DR erinnert sehr stark an Battlefield. Die Schussraten scheinen irgendwie total runtergschraubt zu sein wie bei BF.
Bestimmt lustig für zwischen durch!
14.08.09 um 11:34 Uhr

Buccs

Avatar
Registriert: 03.10.2006
Kommentare: 246

Zitieren eMail
Ich glaube du bist hier verkehrt.
Hier gehts um Operation Arrowhead.
14.08.09 um 11:38 Uhr

Chevarez

Gast


Zitieren
10. Noch was zum so oft zitierten Realismus: Wer von euch bei der Bundeswehr, dem Bundesheer oder sonst einem Militär der Welt war, wird bezeugen können, dass nichts so real sein kann, wie die Realität. Es ist halt einfach ein Unterschied, ob man hinter einer Deckung vorrennt und man das Mündungsfeuer auf seinem TFT-Bildschirm sieht und den Sound der einem entgegenpeitschenden Projektile des Gegners aus seinen Stereoboxen hört, oder man in echt hinter einer Deckung kauert, sich fragt was man denn hier eigentlich macht, sich ängstlich an seine kalte Waffe klammert und bei jedem Sonic Crack einer Kugel, die an einem vorbeipfeift, zusammenzuckt, während der Feind unerbittlich näher rückt. Manche von uns, die meinen, sie wären die großen Helden, würden dann nämlich in so einer Situation völlig apathisch und paralysiert gar nichts mehr machen können.

Der Hauptunterschied ist nämlich der, dass in echt eben nicht mal eben "Sie sind tot" da steht und unten der "Abbrechen"- oder "Neu starten"-Button zu sehen ist. In echt kann man dann nämlich nicht mehr eben mal zu seiner Freundin ins Wohnzimmer gehen und das ware Leben genießen. Dann ist es nämlich wirklich vorbei. Und, ganz ehrlich, das Computerspiel, das wirklich so real ist, will ich gar nie sehen.

Vergesst mal bitte auch nicht, dass man ein Computerspiel gar nicht wirklich so real haben kann, wie die Realität ist. Lassen wir mal die ganzen Probleme bei der Berechnung von künstlicher Intelligenz und allen anderen Dingen außen vor und konzentrieren uns alleine mal auf den Punkt der Wahrnehmung. Beim Menschen liegt das Sichtfeld irgendwo bei 190 - 200 Grad. Wie groß ist es am Computer? In der Realität fühlt man, wenn man sich an eine Häuserecke drückt und nur mit einem halben Auge versucht einen Blick zu erhaschen, was sich dahinter verbirgt. In der Realität spürt man den Boden beben, wenn man im Straßengraben in Deckung liegt und ein Panzer in unmittelbarer Nähe vorbeifährt. In der Realität muss man nicht komplizierte Tastaturbefehle kennen, um seinem Teamkollegen klar zu machen, dass er gefälligst den Arsch unten halten, das Feuer einstellen und dem Gegner in einer flankierenden Bewegung angehen soll. Und selbst einfache Dinge wie das Hinlegen und Aufstehen oder das Führen einer Waffe sind in der Realität von der Ausführung der Bewegung bis hin zum taktilen Feedback wesentlich greifbarer, als das je ein Computerspiel in naher Zukunft vermitteln könnte.

Wer also nicht mit einer Videobrille, einem Ganzkörper-TrackIR und einer Art Endloslaufband oder noch besser gleich einem Holodeck gesegnet ist, der wird nie der Realität auch nur Nahe kommen. Und die ganzen Einschränkungen, die man dadurch hat, sollte man im Computerspiel irgendwie durch Vereinfachen kompensieren. Schön, wenn das Nachtsichtgerät durch einen schwarzen Bereich die Realität versucht zu imitieren und das eh schon viel zu kleine periphere Sichtfeld noch weiter einschränkt. Schön, wenn man Blendung durch Sonne durch Blooming-Effekte versucht nachzuahmen und dabei ein Blendverhalten generiert, das nur Kontaktlinsenträger kennen, denen gerade die Tropfen fürs Weiten der Pupille ins Auge gegeben wurden. Man bekommt in den Spielen eh schon weniger Feedback von der Umwelt, als in Wirklichkeit. Warum muss ich es dann noch schwerer machen, indem ich so einen Kram einbaue. Mir langt in echt ein Daumen, um die Sonne abzudecken und zu schauen, ob in ihrer Deckung feindliche Flugzeuge versuchen, mich zu überraschen. Versucht mal bei Arma2 auch nur in die Richtung zu schauen, in der die Sonne am Himmel steht. Dann wisst ihr, was ich mit zusätzlichen Einschränkungen meine.

Also schreit nicht immer nach Realität, sonst versucht man sie euch in den Spielen zu geben, ohne euch die Einschränkungen zu nehmen, die ihr dadurch aufgebürdet bekommt, dass ihr an einem Computer sitzend versucht, euch über Maus und Tastatur am Leben zu halten. Das passt einfach nicht zusammen.

Ganz nebenbei finde ich jedoch ArmA schon sehr atmosphärisch im Sinne der Realität. Wer einmal bei Nacht an einem Waldrand in Deckung lag und von den elenden Stechmücken genervt wurde und dann das Zwitschern der Vögel einsetzte, als es langsam begann, am Horizont zu dämmern, der weiß, was ich meine. Und ich spreche hier nicht vom letzten Zeltlagerüberfall aus meiner Jugend, sondern von einem Computerspiel. Denkt darüber auch mal nach, bevor ihr euch über die Realität oder den Mangel daran Gedanken macht.

Wer's gerne real haben will, der kann sich gerne bei der Musterung etwas anstrengen und sich dann zu Einsätzen im Ausland melden. Wem das zu weit geht, der kann auch gerne mal zu unseren Osteuropäischen Nachbarn fahren und dort ein Wochenende Paintball spielen. Das ist so nah, wie es der Realität nur geht. Wer dann aber beim Sprint von einer Deckung zur anderen umknickt und sich den Knöchel bricht, oder ein paar blaue Flecken hat, weil er CS-like meinte, er hätte eine Schadensanzeige und einen rot blinkenden Bildschirm, welche ihm die eingefangenen Treffer signalisiert, der soll dann bloß net jammern. Realität hat halt auch ihre Schattenseiten.
14.08.09 um 11:42 Uhr

Red


Registriert: 05.02.2006
Kommentare: 13

Zitieren eMail
erstmal das, was hier auch reingehört.

Bilder sehen super aus, freu mich mich drauf

@Chevarez
1+ für alle punkte


ich versteh nich warum die leute hier immer so angepisst sind?? OFP patches ohne ende, trotzdem hinterher ein geniales spiel. Arma patches ohne ende, trotzdem hinterher ein geniales spiel. Zu beachten ist: die patches kamen!!!!

Hab nen ca. 2 1/2 Jahre altes system
C2D 6850@ 3,3GHZ
2GB DDR2 Ram 800
8800GT
19"TFT 1280*1024
Das es damit nicht richtig läuft war mir schon vor release bewusst.

Und das BIS sich anstengen muss, um mit OFP:DR mitzuhalten ist mehr als fragwürdig!! 32spieler maximal!!!!
Die leute die jetzt schon das spiel hochloben, sind mit arma einfach überfordert und wollen ein mix CS und ARMA = Söldner ups sorry OFP:DR.
Arma2 ist eine SIM und OFP2 wird ein taktik-shooter.
Hierbei berufe ich mich auf eine aussage des lead-designers in einem youtube video.
14.08.09 um 11:52 Uhr

jgbtl292

Gast


Zitieren
als erstes mal - stand alone erweiterung und addonpacks sind schon vor realaise angeküdigt worden ( wir werden das speiel durch addons und packs ständig erweitern )

zum zweiten wird man alles auch im haubtspiel nutzen können.

alles was neues dazukommt kommt auch dem haupttitel zugute.

drittens hält man das spiel interessant ! und lockt neue spieler die bis dato abgeschreckt wurden .

in 3 jahren und 3 stand allone sptäter -

hat man für geschätze 120 euro

das in fuhrparkgröhße und mapvielfalt und größe, wohl umfangreichte spiel das es bis dato gibt und wahscheinlich geben wird.

was soll da schlecht sein wir können nur gewinnen , und es wurde angekündigt.

kleines minus - man hätte die fahrzeuge im haubtitel erst fertig machen solen . sprich bmp3 ,btr hq btr90, innen ansichten . ( milchglass ) und sie auf einen stand bringen z.b fehlende fahrerlucke t-72, schwalschilder btr, lav. ( beim avv gehen sie ja auch.)

ok das neue - wüste - wie man unschwer am gebäude sehen kann mit mäßiger vegitation finde ich nicht intersand.

ABER !
wer weis das das ursprünglic als game 2 betitelte spiel. wüste wie auch europäisches gelände beinhalten sollte.
denn sollte es nicht wundern, das man das was man nicht schaffte als man game 2 plante , jetzt stück für stück anbaut.

heist auch das man irgendwann mir einer voll dynamischen welt, und einem 4 fachen so großen chernaurus rechen kann.
denn es scheint mir wahrscheinlich das hier noch kräftig angebaut wird.
wenn man sieht wie die ein oder andere karte von bis ausschaut.
dann sieht man das chernaurus - das was jetzt da ist nur ein teil des gesammten landes ist.

ich denke wir können uns am ende auf eine 600kmq map freuen. wenn nicht noch mehr.
mit der ein oder anderen armee, die noch kommen wird.
und das alles vom ersteller.
also aus einem guss- nicht von der com wo das gestückle und die unblaance wieder zum tragen kommt, gerade im mp .

und wer hier schreit ich habs deinsalliert nie wieder - den man aber regelmähsig im mp trifft :D nich war drenaida GG

der sollte wo anderst hingehen oder aufhören zu lügen GG
verdammte mitläufer GG
14.08.09 um 12:33 Uhr

Realo

Gast


Zitieren
Oh toll ein weiterer Teil von BI, da freue ich mich ja total drauf. Kann es kaum erwarten! Ich kaufe immer gleich 2 Stück von dem Spiel und verschenke dann eines. Das müsst ihr auch machen um BI zu unterstützen damit sie weiter so tolle Spiele machen kann.
Und alles die denke es gibt was besseres wie Arma2 sind doof und haben keine Ahnung!
14.08.09 um 12:55 Uhr

ItsPayne

Avatar
Registriert: 08.10.2006
Kommentare: 99

Zitieren eMail
Ich glaub du hast das mit demm addon nicht ganz verstanden.
Tschernarus wird nicht erweitert so dass man von einem land ins andere rüberlaufen/fahren/fliegen kann. Es is halt ne neue map wie UTES eben auch.
Es wird auch keine "übergreifende voll dynamische" ArmA II welt geben.

Oo
14.08.09 um 13:31 Uhr

Dereineda


Registriert: 23.05.2009
Kommentare: 77

Zitieren eMail
Ahh kommt doch endlich leute ! ArmA ist nicht zu retten leider :( so gern ich AA auch gespielt habe war ich dann doch enttäuscht ...:/ Das Addon wird auch nicht viel besser als das Hauptspiel
14.08.09 um 14:08 Uhr

jgbtl292

Gast


Zitieren
ich glaube du hast nich gelsen :D

es wird in chernaurus in weitern erweiterungen .- nicht in dieser -nochwas geschen !


das ist einer erweiterung die auch alleine läuft !

und op du es glaubst oder nicht - angestellte wollen jedem monat lohn bekommen , ja unglaublich aber wahr.

wenn man alles kostenlos nachschiebt wer soll das bezahlen der wheinachtsman ?

komm mal zur realität.

es wurde gesagt das sie arma weiter ausbauen , und genaus das tun sie jetzt , sollen die umsonnst arbeiten ?

das ist nicht die freiwilige feuerwehr , was manchen im hirn rumgeht also da wundert es mich nicht warum die welt so scheisse wird :D
14.08.09 um 15:31 Uhr

AndreAc้

Avatar
Registriert: 09.01.2008
Kommentare: 138

Zitieren eMail
Zitat von Chevarez:
Es ist halt einfach ein Unterschied, ob man hinter einer Deckung vorrennt und man das Mündungsfeuer auf seinem TFT-Bildschirm sieht und den Sound der einem entgegenpeitschenden Projektile des Gegners aus seinen Stereoboxen hört, oder man in echt hinter einer Deckung kauert, sich fragt was man denn hier eigentlich macht, sich ängstlich an seine kalte Waffe klammert und bei jedem Sonic Crack einer Kugel, die an einem vorbeipfeift, zusammenzuckt, während der Feind unerbittlich näher rückt. Manche von uns, die meinen, sie wären die großen Helden, würden dann nämlich in so einer Situation völlig apathisch und paralysiert gar nichts mehr machen können.

Ich bin apathisch und paralysiert ,wenn ich nicht in so einer Situation bin.^^

Danke Chevarez,gut geschrieben.
14.08.09 um 17:17 Uhr

Enforcer

Avatar
Registriert: 19.11.2006
Kommentare: 147

Zitieren eMail
Dschungel wäre mal klasse. Wüste hatten wir schon, europäisches hatten wir auch schon in OFP. Fehlt echt ne offizielle Nam Version für ArmA2.

Da gibts auch nicht soviele Einheiten die sie verbuggen können ;) xD
14.08.09 um 18:02 Uhr

Aoshy

Gast


Zitieren
Ich freu mich über diese Ankündigung. Hab mit Arma 2 das erste mal ein BIS Spiel gekauft und werde mir mit Sicherheit auch die Erweiterung holen.
Natürlich ist das Spiel nicht wirklich realistisch, aber das realistischste was es in dieser Richtung zur Zeit auf dem Markt gibt. Es läuft bei Mittleren Settings und 2,5km Sichtweite flüssig auf meinem fast 2 Jahre alten Krüppel-Rechner (2,8Ghz Core2Duo, 8800GT, 4GB DDR2-667).
Und von Bugs wurde ich meist verschont, bzw. hab sie mir weg geredet, nach dem Motte "Die versprochende Verstärkung wurde wohl unterwegs angegriffen und hatte keine chance mehr einen Funkspruch abzusetzen".

Kann den Ärger mancher durchaus verstehen, weil Bugfrei ist es natürlich nicht annähernd, aber ich denke kaum dass die Erweiterung den Support für Amra 2 schaden wird.
Nur so am Rande, bei vielen Softwareschmieden ist es schon Standart mit der Entwicklung eines Nachfolgers anzufangen bevor das eigentliche Produkt überhaupt released wurde. Hat einfach damit zu tun, dass Leute die mit ihrem Teil der Entwicklung fertig sind nicht Still stehen sollen.
14.08.09 um 18:40 Uhr

Better#Player

Gast


Zitieren
also ich find nur ein richtig geil !

TAKISTAN looooool
PAKISTAN neeee
15.08.09 um 01:08 Uhr

deslok


Registriert: 15.01.2009
Kommentare: 43

Zitieren eMail
Jetzt mal eine andere Frage, weil hier soviele reinschauen. Läuft die KI bei euch immer noch durch Zäune und Wände oder spinnt das einfach nur bei mir irgendwie? Weil das wollten sie ja ganz schnell wegpatchen?!
15.08.09 um 01:39 Uhr

MemphisBelle


Registriert: 06.04.2008
Kommentare: 75

Zitieren eMail
Zitat von deslok:
Jetzt mal eine andere Frage, weil hier soviele reinschauen. Läuft die KI bei euch immer noch durch Zäune und Wände oder spinnt das einfach nur bei mir irgendwie? Weil das wollten sie ja ganz schnell wegpatchen?!

Nein, bei mir nicht mehr. Die laufen da jetzt gegen und versuchen teilweise so lange gegenanzu laufen, bis das Objekt irgendwann mal umfällt...was natürlich nicht passiert....:)
15.08.09 um 03:07 Uhr

realplayer

Avatar
Registriert: 12.04.2005
Kommentare: 372

Zitieren eMail
Zitat von Chevarez:
2. Es gibt keine 200 Euro Rechner. Alleine nur der Q6600 kostet noch locker über 150 Euro. Und nur mit Prozessor lässt sich schlecht was anfangen. Also mal nicht einfach 'ne 0 von 2000 wegstreichen und das dann auch noch vehement verteidigen, sondern Beispiele bringen, die überzeugen. Fakt ist, dass der Q6600 eigentlich schon untere Grenze ist. Jungs, bedenkt einfach mal, dass der, zu der Zeit, als das Spiel rauskam, ja auch schon 2 Jahre alt war. Erinnert euch mal an die Zeit zurück, als Wing Commander 3 rauskam. Da wäre auch keiner auf die Idee gekommen und hätte gejammert, dass es auf seinem 386er von vor einem Jahr nicht mehr läuft. So ist das halt nun mal.


Ich hab einen Q6700 übers Internet für 138,00 geschossen, dazu eine GTX275 für 225,00, ich hab ein altes Asrock 4core VSTA Board mit Onboardsound, Bios 2.30 und es läuft bei mir mit hohen Einstellungen flüssig. Brauchte noch nicht mal Ram aufrüsten...2GB DDRII...aufs Motherboard die neusten Treiber und fertig...400 Euro und gut.

Hatte vorher E4400 und 8800 GT...
15.08.09 um 04:50 Uhr

MemphisBelle


Registriert: 06.04.2008
Kommentare: 75

Zitieren eMail
Zitat von realplayer:
[quote=Chevarez]
2. Es gibt keine 200 Euro Rechner. Alleine nur der Q6600 kostet noch locker über 150 Euro. Und nur mit Prozessor lässt sich schlecht was anfangen. Also mal nicht einfach 'ne 0 von 2000 wegstreichen und das dann auch noch vehement verteidigen, sondern Beispiele bringen, die überzeugen.

Für wen hälst Du Dich eigentlich? Meinst Du nur weil Du von Neuware oder High End Geräten redest (obwohl Highend für Q6600 auch schon überholt ist), ist das Allgemeingültig? Natürlich rede ich von einem 200€ Rechner, ich rede auch nicht von einem Quadcore....ich sagte X2, was Dualcore bedeutet. Ich streiche auch nicht einfach so eine 0 weg. Sondern habe mir die Teile einzeln zusammengekauft. Kein Komplettset für 200€...soweit solltest Du das aber eigentlich auseinanderhalten können.

Das Netzteil hatte ich bereits, das ist schon 4 Jahre alt, also 0€, Grafikkarte bei Bestseller-computer.de für 60€, CPU bei Ebay für 50€, Lüfter auch bei Ebay für 5 €, Leitpaste (irgendwas mit Silver, so eine silberne paste halt) bei Atelco (Laden) für 3€, Mainboard auch bei Ebay für 35€ (gebraucht, war ein echter Glücksgriff muss ich dazusagen Preis/Leistung). Festplatte zum Geburtstag vor zwei Jahren und RAM Speicher 2x1 GB DDR2 PC800 für 19,95€..bei Ebay. rechnen wir doch mal zusammen:

60€ + 50€ + 5€ + 3€ + 35€ + 19,95€ macht Summasumarum 172,95€.

Seit ca. 4 Wochen habe ich 4GB Ram, da ich mir noch einen 2GB Riegel für 19,95€ bei Mega Company gekauft habe, also Endreslutat sind 192,90€.

Die Performance ist mit diesem setting nun mal nicht die beste, das ist mir klar, aber sie läuft und nur darauf kommt es an. Sie läuft rund, sie läuft stabil und ich hab einen Mordsfun. Ich werde hier morgen mal Screenshots posten, ich habe langsam die Nase voll von Leuten die meinen ArmA2 läuft nur auf superduperHighEndKisten

Ich glaube um so mehr man für PC´s ausgibt und umso teurere Geräte man zu Hause stehen hat, umso mehr verliert man den Sinn für das wesentliche.

@Holzfäller Hans
Meine Auflösung ist 1280x1024x32 auf einem 22" Röhrenmonitor.
15.08.09 um 06:26 Uhr

Diseq-UFO


Registriert: 11.08.2009
Kommentare: 3

Zitieren eMail
Memphis hat recht. Es muss nicht immer die neuste Hardware sein.

Meist wird ein großer Teil der neuen Technik vom Programm garnicht genutzt. Wenn beispielsweise ein Mehrkern Support fehlt dann bringen alle neuren Prozessoren nur nominal bessere Leistungswerte aufgrund der Optimierungen die vom OS und DX angestossen werden, die sind aber eher kleckern statt klotzen.

Ich bin auch der Meinung dass ein gut angepasstes Programm auf jedem System toll laufen könnte. Viele scheinen zu vergessen dass die Hardware aktueller Konsolen (PS3 Xbox360) milde gesagt ein Urgestein sein dürfte. Dennoch ist die Grafik in HD Auflösung unglaublich schön und selten ruckeln Spiele. Was weniger daran liegt dass die Konsolen zaubern können, sondern dass die Spiele eben für die Konsole optimiert werden. Die Annahme einheitlicher Hardware kann man beim Pc eben nicht machen, daher werden viele Ressourcen gestreut. Beispielsweise kann es ja sein dass sich ältere CPUs nur mit veralteten Befehlssätzen verstehen. Neure CPUs könnten die gleiche Aufgabe hingegen schneller erledigen. Die Möglichkeit wird aber nicht genutzt, da somit die Kompatibilität eingeschränkt würde. Ähnliche Aussagen ließen sich über PhysX und Cuda oder SLI treffen.

Leider bin ich eben ein totaler Nvidia Fan nachdem ich in Sachen Qualität von ATI einmal herbe enttäuschtQwurde!
15.08.09 um 06:35 Uhr

=FoW= The RocK

Gast


Zitieren
@deslok

Ja natürlich bin ich ein Fanboy ! Danke das du das sagst, ich nehme das sogar als kompliment.. :P

Man kan mit mir prima diskutieren aber dafür muss man auch die nötige reife haben und das Wissen was hinter all dem steckt..
Wer bei mir anfängt mit , "ich glaube", "hätte", "könnte" anfängt, der darf bei mir gleich die Tür von aussen zu machen ^^

soviel dazu ...

@Chevarez
Guter Beitrag ! Wahrscheinlich der einzige produktive Kommentar zum ganzen Thema hier.. wenn man ihn versteht (Reife).
15.08.09 um 08:26 Uhr

Clausewitz

Avatar
Registriert: 05.11.2004
Kommentare: 105

Zitieren eMail
Nun, ich mag zwar keine Wüste, aber ich mag ArmaII. Und wenn da jetzt eine Erweiterung kommt, wird die von mir unbesehen gekauft. Ich habe ja auch ArmA gekauft, trotz Badelatschen- Zivis und Lehmhütten- Feeling.
Bei mir läuft das Spiel, ich habe mir extra einen komplett neuen Rechner gekauft und für gute Performance auch die eine oder andere Eurone mehr ausgegeben.
Klar, manche Dinge nerven mich, aber im Grunde ist ArmAII ein Spiel, in dem sehr viel Potential steckt.
So richtig glücklich bin ich mit der Kampagne auch nicht, aber wir haben den Editor und können selbst bauen, was uns gefällt.
Trotz aller Unzulänglichkeiten und mitunter enttäuschen -hohen- Erwartungen wird mich ArmAII und sewin geniales Spielprinzip noch ziemlich lange begleiten.
Mein Wunsch: eine empathische Kampagne nach dem genialen "Resistance"- Prinzip. Die Voraussetzungen dafür bringt ArmAII zweifellos mit.
15.08.09 um 10:04 Uhr

Chevarez

Gast


Zitieren
Zitat von MemphisBelle:
Für wen hälst Du Dich eigentlich? Meinst Du nur weil Du von Neuware oder High End Geräten redest (obwohl Highend für Q6600 auch schon überholt ist), ist das Allgemeingültig? Natürlich rede ich von einem 200€ Rechner, ich rede auch nicht von einem Quadcore....ich sagte X2, was Dualcore bedeutet. Ich streiche auch nicht einfach so eine 0 weg. Sondern habe mir die Teile einzeln zusammengekauft. Kein Komplettset für 200€...soweit solltest Du das aber eigentlich auseinanderhalten können.


Für wen ich mich halte? Nun Memphis, ich halte mich für jemanden, der immer versucht beide Seiten einer Diskussion zu verstehen.

Es mag ja sein, das du deinen PC für 200 Euro selbst zusammengebaut hast. Wobei ich jetzt mal denke, dass du deine Argumentation selbst ad absurdum führst, wenn du zeigst, dass du Netzteil, Festplatte, Gehäuse und das ganze andere unerwähnte Zeug nicht mit berechnest, weil du es entweder schon hattest und es mittlerweile buchhalterisch abgeschrieben ist, oder du es geschenkt bekommen hast. Das ist erstens eine Milchmädchenrechnung und zweitens kannst du Glücksgriffe bei eBay auch nicht auf die Allgemeinheit übertragen.

Wie du zudem selber feststellst, läuft das Spiel zwar, aber die Performance ist verständlicherweise nicht die beste.

Genau das war aber ja mein Punkt. Mir geht es darum, denjenigen mitzuteilen, dass sie, wenn sie so ein System haben, nicht erwarten brauchen, dass alles top aussieht und top läuft.

Du verstehst das, aber so manch anderer nicht. Und diese Leute kaufen sich die Sachen dann für 400 Euro (das ist der Preis für einen selbergebauten vernünftigen Bürorechner) zusammen und wundern sich dann, warum ein aktuelles Top-Game auf ihrem 1680 x 1050er Bildschirm nicht so läuft, wie sie es sich vorstellen.

Ich erwarte einfach etwas mehr Realismus von den Leuten da draußen. Ein selbstgebauter ordentlicher Gaming-PC (und dafür bekommt man einfach selten aktuelle Hardware zu den von dir propagierten Preisen) liegt bei ca. 800 Euro aufwärts.

Das ist allgemeingültig und nicht etwa dein bemerkenswert günstiges System. Und nur mit so einem Gerät darf man dann auch erwarten, dass sich was bei hohen Settings im Spiel tut.

Bei wem es zufälligerweise anders ist und wer mit einem 400 Euro Gerät die super Gaming-Experience hat, der ist einfach zu beneiden, gehört aber bestimmt nicht zur Regel.

Nichts anderes wollte ich damit sagen. Hoffe, wir können uns auf diese Feststellung einigen?

@Diseq-UFO: Du hast mit deinen Aussagen natürlich vollkommen Recht.

Allerdings geht es bei der aktuellen Gaming-PC-Hardware nicht nur um die genialen Sachen wie erweiterte Befehlssätze, Cuda, etc., sondern um Rohpower in der Verarbeitungsgeschwindigkeit und im Datendurchsatz.

Da können aktuelle Bürosysteme oder auch ein 2 Jahre altes Top-Gaming-System wie der von mir erwähnte Q6600 mit 'ner 8800er Geforce einfach nicht mit einem i7 oder ähnlichem mithalten.

Ist mir also durchaus bewusst, dass ein Arma 2 es herzlich wenig interessiert, ob das jetzt 4 oder durch HT sogar theoretisch 8 Kerne sind und ob die Graka per Cuda parallele Berechnungen ausführen könnte. Arma 2 braucht für eine ordentliche Spielleistung die Rohpower des Systems, da die Engine einfach wenig für neue Systeme optimiert wurde.

Die Hardware wird aufgrund mangelndem Programmier-Know-Hows übrigens sogar bei den aktuellen Konsolen nicht richtig ausgereizt. Das sieht man an den überwiegend brachliegenden Kapazitäten eines Cell-Prozessors in einer Playstation 3 ziemlich deutlich.
15.08.09 um 12:08 Uhr

deslok


Registriert: 15.01.2009
Kommentare: 43

Zitieren eMail
Komisch, warum kann bei mir die KI immer noch durch Wände laufen? Vielleicht weil ich die Mission bei 1.01 gebaut habe? Aber das kann doch nicht daran liegen oder? DIe KI wird doch in den Missionen nicht Patch abhängig reagieren?!
Und die Mission neubauen müsste ich auch anfangen zu kotzen!
15.08.09 um 12:37 Uhr

hammergut


Registriert: 05.11.2006
Kommentare: 290

Zitieren eMail
Zitat von deslok:
Komisch, warum kann bei mir die KI immer noch durch Wände laufen? Vielleicht weil ich die Mission bei 1.01 gebaut habe? Aber das kann doch nicht daran liegen oder? DIe KI wird doch in den Missionen nicht Patch abhängig reagieren?!
Und die Mission neubauen müsste ich auch anfangen zu kotzen!

geh dich im BI forum auskotzen aber nicht hier, hat hier gar nichts zu suchen.

deine art nervt ungemein.
15.08.09 um 13:30 Uhr

MemphisBelle


Registriert: 06.04.2008
Kommentare: 75

Zitieren eMail
Zitat von Chevarez:

Nichts anderes wollte ich damit sagen. Hoffe, wir können uns auf diese Feststellung einigen?



Jap, können wir.
15.08.09 um 14:25 Uhr

AndreAc้

Avatar
Registriert: 09.01.2008
Kommentare: 138

Zitieren eMail
Zitat von hammergut:
[...]deine art nervt ungemein.


Da ist er nicht der Einzige ^^

Wenn die Expansion 'rauskommt,werde ich sie ziemlich sicher kaufen und mir einbilden/darauf hoffen,d. dadurch weitere Patches finanziert werden.
15.08.09 um 16:20 Uhr

[SR] WhiteMan


Registriert: 25.06.2009
Kommentare: 6

Zitieren eMail
Dieses typisch deutsch, das nervt hier wirklich. Typisch Deutsch, sind andere Tugenden!!!

Mir wäre es auch lieber, BIS geht Pleite und andere Spieleschmieden bringen so ein Spiel raus. Was früher oder später kommen würde. Denn Krieg und Sex beleben das Geschäft...

Wenn ich an die alten guten Zeiten von ESL mit "WOWK" (OFP) denke, kommt mir bei ArmA1 und ArmA2 das heulen. Ein Glück, das es Videotheken gibt. Somit ist das kostenlose Addon zu ArmA2 schon gesichert.
Und darauf, habe ICH als verarschter Kunde VERDAMMT nochmal recht, es mir KOSTENLOS zu besorgen... Als Wiedergutmachung/ Entschädigung!!!

MFG Whity
15.08.09 um 17:13 Uhr

Desert

Avatar
Registriert: 29.05.2009
Kommentare: 49

Zitieren eMail
Nö haste nich...
15.08.09 um 18:29 Uhr

jgbtl292

Gast


Zitieren
typisch deutsch ist aber auch erfindergeist und der erwächst aus unzufriedenheit und dem willen es besser oder überhaubt zu machen ;)
15.08.09 um 18:44 Uhr

jgbtl292

Gast


Zitieren
mal eine kleine frage !!

ich bin der meinung das meine fahrer ki im amra standart ohne patches besser wahr !

supply trucks die wild gegeneinander fuhren gab es nicht !

seit der -verbesserung- scheinen sie der ki das wenige hirn wieder weggenommen zu haben zu gunsten von schlechteren rechnern.

jetzt ist fast amra 1 stand erreicht wildes kurbeln und gegeneinanderfahren .

kann mir das jemand bestätigen ??
16.08.09 um 06:32 Uhr

Dereineda


Registriert: 23.05.2009
Kommentare: 77

Zitieren eMail
Ah ne ...Wie dumm können Spieler nur werden :/
16.08.09 um 07:37 Uhr

JumpingHubert

Avatar
Registriert: 30.05.2006
Kommentare: 331

Zitieren eMail
@dereineda
wenn du Dummheit erleben möchtest, geh auf eine OFP: DR-Seite und schau dir 90% der Kommentare an. Oder schau dir deine hochredundanten "BIS ist doof"-Messages an.
16.08.09 um 08:29 Uhr

burns Redakteur

inTeam
Avatar
Registriert: 13.04.2003
Kommentare: 805

Zitieren eMail
Hier wird ja schon wieder mit Dreck geworfen..

Wir machen dann mal zu.