ArmA2: Operation Arrowhead für 22,41€ inkl. Versand vorbestellen! …ein Teil des Geldes geht an uns und hilft dabei A-A.de im Netz zu halten.
10.01.10

ArmA2: SP-Mission Libertystar von r3D

Libertystar#1
Für alle, welche gerne mal den Abend mit einer fordernden und abwechslungsreichen Singelplayer-Mission verbringen, gibt es heute genau das Richtige. Denn wirklich gute und fesselnde Missionen, welche dann auch noch in deutsch sind, findet man nur sehr selten. r3D veröffentlichte vor kurzem schon einige Betaversionen seiner Mission "LibertySTAR" in seinem Forumthread. Nun, nach mehreren Tagen der Bugbeseitigung, dem Feintuning und der Erweiterung, möchten wir diese hier präsentieren.

Libertystar#2
Story:
Die Lage auf Japahto ist schwierig. Es wird berichtet, dass die aufständischen Truppen ethnische Säuberungen der Zivilbevölkerung vornehmen. Die Drohnenaufklärung meldet verschiedene Hinweise auf kleinere Gefechte. Die Russen, unter dem Oberbefehl von General Götz Serginski, befinden sich auf Japahto und scheinen die Aufständischen mit Waffen zu unterstützen. Unsere Aufklärungssatelliten haben ein russisches Lager, Codename Wodka, entdeckt. Offiziell leugnen die Russen, dass Sie auf Japahto operieren. Da wir derzeit über kein UN-Mandat für einen militärischen Einsatz auf
Libertystar#4
Japahto verfügen, ist es nicht möglich die Truppen von General Götz Serginski direkt anzugreifen. Dies ändert sich jedoch wenn wir Beweise finden, dass es zu ethnischen Säuberungen gekommen ist und die Russen dies unterstützen.

Libertystar#3
So wird das Team Razor nach Japahto gebracht um eben diese Beweise zu finden, es muss abwechslungsreiche Nebenmissionen erfüllen, und letztendlich den Verantwortlichen zur Rechenschaft ziehen. Im Laufe der Mission kann das Razorteam verschiedene Arten von Unterstützung anfordern und sich in feindlichen Lagern neu aufmunitionieren. Mehr Informationen findet ihr im Briefing!


Update: Heute veröffentlichte r3D die Version 1.4 seiner Mission. Nun sollte "Swordfish" zum Extraktionspunkt fahren, damit die Mission abgeschlossen werden kann. Ferner wurden einige Nebenmissionen bearbeitet z.B. sollte nun auch der Medivac korrekt im Gefangenenlager landen und die Gefangenen evakuieren.


Download und weitere Infos unter Weiterlesen...
Addon/Mod-Info: Getestet wurde die Mission mit vielen Modifikationen, es muss aber darauf hingewiesen werden, das die ACE2-Mod nach dem Laden eines Speicherstandes öfter mal Probleme machte, so z.B. funktionierten Features wie das Tragen einer zweiten Waffe oder das umschalten der "Handgranatenwurfmodi" etc. nicht mehr.
Ferner ist die Mission noch nicht final, jedoch war der Spielablauf bei den Tests zufriedenstellend; falls jemand doch Probleme hat, bitte ein Feedback im Forumthread hinterlassen.



  • Spieldauer: 3-4 Stunden
  • Missionsdesign: sehr abwechslungsreich
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Performance: OK, im Test nicht weniger als 28 fps
  • benötigte Addons: Japahto Island
  • Multiplayer: auch als Coop(4) spielbar


------------------benötigte Addons------------------

Download: Japahto Island
Größe: 59.4 MB Download
Datum: 11.10.09

------------------LibertyStar V. 1.4------------------

Download: SP-Mission LibertySTAR
Größe: 3.57 MB Download
Datum: 11.01.10
Quelle: hx3.de


17 Kommentare:


11.01.10 um 14:13 Uhr

Clawhammer

Avatar
Registriert: 07.01.2008
Kommentare: 182

Zitieren eMail
Hört sich sehr gut an, ggf mal die tage testen :) Danke!
11.01.10 um 16:24 Uhr

SHJStudio

Avatar
Registriert: 15.11.2008
Kommentare: 6

Zitieren eMail
Ja finde ich auch hört sich gut an werde die SP in den nächsten Tagen mal Testen
11.01.10 um 18:23 Uhr

Jekko


Registriert: 08.08.2009
Kommentare: 14

Zitieren eMail
Die Mission ist absolut Top!
11.01.10 um 19:25 Uhr

JumpingHubert

Avatar
Registriert: 30.05.2006
Kommentare: 331

Zitieren eMail
genau das richtige für mich momentan. Freu mich drauf!
12.01.10 um 14:28 Uhr

SHJStudio

Avatar
Registriert: 15.11.2008
Kommentare: 6

Zitieren eMail
Bin gerade dabei die Mission zu spielen bis jetzt sehr schön macht Spaß auf mehr was mir gut gefallen hat war der Absprung der Fallschirmspringer habe zuerst gedacht was kommt da denn habe mit einem Heli gerechnet die Position der Scharfschützen find ich ebenfalls gut.
PS nur weiter so
13.01.10 um 07:04 Uhr

Enrique

Gast


Zitieren
Die Mission macht Spaß. Wäre vielleicht auf was für bundesdeutsche Truppen (BW-Mod?). Die humorigen Texte bei der Missionsbeschreibung gefallen mir besonders.

Im Spiel ist mir leider ein Teammitglied gleich beim Aussteigen aus dem Heli gestorben, weil der Heli schon abhob, obwohl noch nicht alle draußen waren.

Im zweiten Versuch stieg ich (automatisch) alleine aus und der Heli hob ab. Das "Aussteigen" Kommando sorgte dafür, das der Heli ein zweites Mal etwa 200m weiter weg landete. Leider wurde dieser dann beim Start vom Stand-MG in der Nähe der Landezone erwischt und zerstört, aber mein Team lebt zumindest.

Weiter so. Die Benachrichtigung über neue Zusatzaufträge ist gut und dürfte viel Arbeit sparen.

LG Enrique
14.01.10 um 04:45 Uhr

]Bravo[ Admiral

Gast


Zitieren
Sehr geile Mission

Hab gestern 4,5 Stundne dran gesessen. Eine ziemlich verrückte Story, aber durch die ganzen Nebenaufträge wird es nie langweilig und das genaze Inselareal ausgeschöpft. Super gemacht

PS: Mit dem Aussteigen hatte ich keine Probleme
14.01.10 um 10:29 Uhr

OFP_Veteran


Registriert: 14.01.2010
Kommentare: 2

Zitieren eMail
Gut gemachte Mission, die im Prinzip sehr viel Spaß machen könnte, wäre da nicht die (immer noch katastrophale) KI des eigenen Teams und die nicht (oder nur wenig...?) vorhanden Speicherpunkte!

Die Insel ist als Schauplatz aber sehr gut gewählt, da diese von Wald und nicht von Ortschaften dominiert wird.

Insgesamt macht die Mission auf mich einen sehr professionellen Eindruck, wenn auch mit knackigem Schwierigkeitsgrad von Beginn an...
15.01.10 um 07:12 Uhr

Blackland


Registriert: 23.11.2005
Kommentare: 120

Zitieren eMail
Zitat von OFP_Veteran:
Gut gemachte Mission, die im Prinzip sehr viel Spaß machen könnte, wäre da nicht die (immer noch katastrophale) KI des eigenen Teams und die nicht (oder nur wenig...?) vorhanden Speicherpunkte!

Ich habe weder mit der KI Probleme, noch mit den Speichermöglichkeiten dieser MP-Mission!

Du kannst jederzeit und immer speichern, wo liegt Dein Problem??

Ganz aus dem Betastadium ist sie trotzdem noch nciht, da stimme ich allerdings zu.
15.01.10 um 07:37 Uhr

SHJStudio

Avatar
Registriert: 15.11.2008
Kommentare: 6

Zitieren eMail
Habe die Mission auch fertig gespielt bei mir hat alles funktioniert mit dem Aussteigen hatte ich auch keine Probleme. Die vielen neben Missionen gefielen mir auch sehr gut.
Die gewählte Insel gefällt mir auch gut.
Insgesamt macht die Mission auch auf mich einen sehr professionellen Eindruck.
Ich hatte auch keine KI Probleme was die
Speichermöglichkeiten angeht muss ich OFP_Veteran zustimmen aber auch nur wenn man die Mission im Veteranen Modus Spielen will.
Da kann man nur einmal
abspeichern.
Tipp: Hier und da mal ein (saveGame) Auslöser gesetzt.
Es sei denn es ist im Veteranen Modus so gewollt.
15.01.10 um 09:06 Uhr

Geronimo

Avatar
Registriert: 03.01.2008
Kommentare: 12

Zitieren eMail
Allein das Briefing ist genial! :)
15.01.10 um 18:16 Uhr

Clausewitz

Avatar
Registriert: 05.11.2004
Kommentare: 105

Zitieren eMail
Zitat von SHJStudio:
Tipp: Hier und da mal ein (saveGame) Auslöser gesetzt.


Das geht völlig stressfrei mit der Tastaturkombination "CAPS + MINUS (Ziffernblock)" und danach "savegame" (ohne Anführungszeichen) eintippen. In jedem Modus.
17.01.10 um 06:13 Uhr

Chneemann

Avatar
Registriert: 19.03.2003
Kommentare: 24

Zitieren eMail
Eine wirkich schöne Mission! Ich hatte viel Spaß. Einen ausführlicheren Bericht hab ich im Forum gepostet ;-)
18.01.10 um 07:16 Uhr

Buccs

Avatar
Registriert: 03.10.2006
Kommentare: 246

Zitieren eMail
Ich bin noch dabei und habe großen Spaß an der Mission.

Hätte r3D noch die eine oder andere Nebenmission weiter ausgebaut (Geiselbefreiung ging zB. zu ruck zuck), wäre auch eine klasse Minikampagne drausgeworden.

Der Junge hat Witz und Talent. Ich freue mich auf neue Arbeiten.
19.01.10 um 08:31 Uhr

jacky_dan


Registriert: 22.11.2006
Kommentare: 8

Zitieren eMail
Also ich muss sagen, der SP Bereich von Arma2 wurde ja irgendwie völlig vernachlässigt.
Hier und da mal ne kleine Mission, oder ne Kampagne, die nicht viel länger dauert und voller Bugs ist ... das wars.

Und dann kommt diese Mission:
DER ABSOLUTE HAMMER!
Ne tolle Story, mehrere Optionen während der Mission (mehr oder minder), ne gute Waffenauswahl zu Beginn (was man unbedingt in Anspruch nehmen soll), die Schwierigkeit auch für Nicht-ArmA-Veteranen sehr ausgeglichen.
Kurzum: PERFEKT!

Klar, die KI könnte besser sein, aber dafür kann ja der Missionbauer nix. Wobei bei mir eigentlich keine gröberen KI Fehler aufgetreten sind (ausnahmsweise kann so was ja mal vorkommen). ;-)
21.01.10 um 08:48 Uhr

Buddah


Registriert: 08.10.2009
Kommentare: 1

Zitieren eMail
einfach nur der hammer die mission!!! kanns kaum beschreiben was für ein feeling ich bei der missi habe. ich fühl mich als wäre ich irgend ein soldat in nem geilen armeefilm. hammerst geile nebenmissionen .......egals was da geschah, es war einfach beste. bin eigentlich nicht so ein singleplayerfan aber bei dem ding hier ändere ich meine meinung. einfach ne geile story, das mit dem dead-man ist cool gemacht und erst die fallschirmspringer ...puuuhhhhh der hammer pur.

ich danke euch für die mission. RESPEKT
26.01.10 um 01:57 Uhr

Pagantier

Gast


Zitieren
Schöne Mission hab sie mit einem Freund im COOP gespielt, haben nur beim wieder beleben und laden der Spielstände Probleme. Waren schon ziemlich am Ende und nun ist der Spielstand kaputt. Liegt wohl am Spiel oder?

Dein Kommentar