ArmA2: Operation Arrowhead für 22,41€ inkl. Versand vorbestellen! …ein Teil des Geldes geht an uns und hilft dabei A-A.de im Netz zu halten.
19.04.10

ArmA2: Operation Arrowhead - ab gehts!

arrowhead\_logo\_small
Wie schon vor Wochen zu lesen, gab es vor Kurzem den ersten Previewcode von Bohemia Interactive welcher von vielen Spielemagazinen unter die Lupe genommen wurde. Nach unzähligen 'soon' Meldungen endete heute das Presse-Embargo, d.h. Infos und Screens wird es nun reichlich geben.

Die folgenden Bilder stammen vom tschechischen online Magazin eurogamer.cz und von hookedgamers.com. Zum ersten Mal werden neue Inhalte und Verbesserungen, wie z.B. einen lebhafteren Gesichtsausdruck für die virtuellen Pixelkrieger, im Detail gezeigt. Weiter wird berichtet, daß im Previewcode keine nennenswerten Bugs, Missions-Error oder KI-Probleme auftraten.

a2\_opa\_april #1a2\_opa\_april #2a2\_opa\_april #3
a2\_opa\_april #4a2\_opa\_april #5a2\_opa\_april #6

AA OA hrej.cz#Scud#
Update: Wie zu erwarten ziehen nun weitere Onlinemagazine nach. Weitere Screenshots der Previewversion findet ihr im "PC Gamer Blog" als auch auf "hrej.cz".

Update#2: Auf Youtube ist soeben ein neues Video aufgetaucht, welches das in Operation Arrowhead integrierte FLIR in Aktion zeigt. Lange Rede kurzer Sinn... Film ab!


Mehr Screens gibt es unter Weiterlesen...
AA OA#2AA OA#5AA OA#6AA OA#7AA OA#8AA OA#9AA OA#10AA OA#11AA OA#12AA OA#14AA OA#15AA OA#17AA OA#18AA OA#19AA OA#20AA OA#21

AA OA...#1AA OA...#2AA OA...#3
AA OA...#4AA OA...#5AA OA...#6



Mittlerweile hat Deadfast aus dem BI Forum das Preview von eurogamer.cz ins Englische übersetzt:

klick

It wouldn't be fair to call Operation Arrowhead "just" an expansion. Respect-worthy statistics describing the new project prove that this is in fact a new game built on top of ARMA 2's engine. The plot is this time set in a fictional country similar to Afghanistan, where terrorists fight with several international organizations. The campaign and its plot won't have almost anything at all in common with previous ARMA.

Because the release date is closing in we got our hands on a press preview version. It still had a few quirks, but it gave us a strong suggestion as to what a war in a different place on Earth will look like, meaning a completely different environment that Chernorussian forests in the previous game. The first thing from Operation Arrowhead I tried was one of the campaign missions, where together with my team I set out to free captives from buildings inside a quarry...

The mission start was truly effective - we were transported to the place by small helicopters straight out of the Black Hawk Down movie (Little Bird ). I got a rifle with a telescopic sight so huge it filled nearly half of the screen. On top of that we were attacking from hills and the whole complex was right down bellow us. All we had to do was close in a bit and open fire with lethal precision on the enemy soldiers. They did react on the incoming fire by lying down, for example, however hiding behind some obstacles or even inside buildings didn't appeal to them.

After a rather easy base clean-up a next task came up. A civilian rushed out from one of the buildings and claimed that he was ordered by the enemy soldiers to rig the whole complex to explode. He gave me a deactivation code just before he disappeared in a valley. I thought that deactivating the bomb would be an easy task. However, at that time I didn't yet know that the detonator's display doesn't show standard Arabic numerals, but some weird gibberish.

Thankfully the numbers were quite easy to guess and I could move on to searching for the hostages. At that time another helicopter with a "clean-up" commando was already landing in a courtyard between the buildings and I got to hitch a ride to the other side of the valley where I was to defend a nearby town with an anti-aircraft cannon from an air raid. Overall a pretty busy day!

As is obvious from the part above Operation Arrowhead compared to the original campaign quite some action. I didn't hit a single dead spot playing the mission. I was also surprised by the logical puzzle mentioned before. Personally I the missions in the full game will look similar and the boring segments from the previous game won't have a comeback. It would really help.

The destruction system got an update as well, this time it is present with every building. Larger buildings can be "chewed up" from every side and only after a while the whole structure will collapse. Smaller houses on the other hand will collapse fully into a cloud of smoke after a single shot. The destruction of course can't match for example Bad Company 2, though only a few would expect that from a such a complex game.

The terrain is of course completely new, although it felt a bit weird to me in some places. Personally I expect a lot more desert from an environment similar to Afghanistan. Green vegetation could be seen a bit too often and it was rather weird when you had a huge bush or a ten meters high tree growing out of a dead dry ground. Even with low altitude helicopter flying the scenery didn't seem as varied as it was in the original ARMA. On the other hand I have to commend the buildings and I hope a part of the missions in the full game will take place in built-up areas.


Operation Arrowhead obviously offers a lot of new combat means, which once more look impressive. Most of you will be impressed by ground vehicles, presented by tanks, personal carriers and even motorbikes and quads. The eye of a real military enthusiast will be attracted by the air vehicles, including the the AH-64 Apache or MH-47 Chinook. Similar equipment can be found on the other side, where you get to meet up close the legendary T-55 tank or the amphibious BTR-60.

All of the war machines could be tested at military bases, where they were neatly parked next to each other. To be frank, I haven't seen such a great military parade for a long time. It was these combat vehicles that took the main part in the other two included missions that were included in the preview version, next to the editor and some smaller missions for each side of the conflict.

In the first mission I took control of an American tank, passing in between oil rigs decimating similarly dug-up enemies. As is the standard for ARMA, one direct hit meant the enemy is dealt with. I was allowed to choose if I want to get behind the wheel or rather command the crew and use the top machine gun. The other mission behind the controls of a helicopter at night was no less interesting. My task was to get past enemy anti-air defenses and destroy the assigned target.

In the full version you will also get the option to customize your weapons, quite similar to Modern Warfare 2, and a unique thermal vision. New hand weapons go hand-to-hand with that. Analyzing the AI behavior at this point is a bit so far a bit premature and I personally hope the developers will properly focus on this area.

Such focus should be also dedicated towards the HW requirements. With Core i5 750, Radeon 4890, 4 GB of RAM and Windows 7 64-bit I was struggling to get past 30-40 frames per second at medium details and parts where my frame rate could be counted on the fingers of one hand weren't that uncommon either. The HW requirements could obviously change in the several months left before release though.

Operation Arrowhead looks very good so far, as far as missions go. As usual, the models of vehicles are perfect and interesting are the small improvements such as the building destruction. Let alone the whole new terrain so big, it can be easily compared to what the original second ARMA offered.

The developers have to be on a lookout for artificial intelligence tweaks, HW requirements and the few small quirks I have met with in the preview version. Maybe in the end it will all work out and this ARMA 2 sequel will again seize the place amongst the top of realistic combat games.


Diskussion im Forum:

Armed Assault Weitere Kommentare wurden deaktiviert. Bitte benutze obigen Diskussions-Link.

80 Kommentare anzeigen


19.04.10 um 07:09 Uhr

Einherjer


Registriert: 19.02.2010
Kommentare: 20

Zitieren eMail
Jawoll! Immer her mit OA!

Jetzt fehlt nur noch ein termin :D
19.04.10 um 07:21 Uhr

mR. BeaN

Gast


Zitieren
=) da krieg ich hummeln im hintern, wenn ich diese screens sehe... ich will's haben... jetzt !! =)=)
19.04.10 um 07:39 Uhr

Clawhammer

Avatar
Registriert: 07.01.2008
Kommentare: 182

Zitieren eMail
Ich bin mal gespannt ob einer der Vier bugs auftreten die von mir gepostet im BugTracker herumidln xD
19.04.10 um 07:46 Uhr

Blackland


Registriert: 23.11.2005
Kommentare: 120

Zitieren eMail
Da stehen doch massig Termine:

2Q2010 und 26.06.2010.

Was willste mehr....?? :D


PS:

Ist natürlich (noch) nix offizielles.
19.04.10 um 07:51 Uhr

Buccs

Avatar
Registriert: 03.10.2006
Kommentare: 246

Zitieren eMail
Die Screens sehen gut aus. Keine Frage. Auch gerade die Gesichter.
Aber was gibts neues zum Gamepl
19.04.10 um 08:26 Uhr

sommergemuese


Registriert: 14.06.2009
Kommentare: 17

Zitieren eMail
Wie wärs mal das Movement so anzupassen das man auch richtig in Gebäuden/Häuserkampf machen kann?

So wie es jetzt ist, ist alles ausser Offenes Feld doch Scheisse
19.04.10 um 08:40 Uhr

Cyclone83

Avatar
Registriert: 16.01.2008
Kommentare: 23

Zitieren eMail
Oh was muss ich denn da sehen:
"Enemy, man, 12 o'clock, 100."
Sehr schön :) *Hände reib*
19.04.10 um 08:40 Uhr

Termi

Avatar
Registriert: 24.10.2006
Kommentare: 508

Zitieren eMail
Ich wöllts gerade sagen... die Bilder sehen wieder immer super aus nur das mal was an der Spielmechanik geändert wird glaub ich net mehr :(
19.04.10 um 08:43 Uhr

Buccs

Avatar
Registriert: 03.10.2006
Kommentare: 246

Zitieren eMail
Ich will gar keine grundlegende Änderung.
Das wiederaufgreifen der alten Feindsichtung ist schon allein ne Menge wert. :)

Mit Gameplay will ich wissen, ob es rund läuft, ob die KI-Aktionen passen, wie die Animationen sind....?
19.04.10 um 08:44 Uhr

Roehrenradio


Registriert: 27.04.2008
Kommentare: 12

Zitieren eMail
Ich glaub zwar nicht, dass die noch großartig was am Engine machen, doch ich hoff wirklich das die was an diesem dreckigen OFP-Animationssystem machen.

Hab da wirklich auch kein Bock mehr drauf, Leute da liegen 9 Jahre und mehr dazwischen, wobei OFP in der Richtung noch besser war...
Da können die so viele Spiele rausbringen wie die wollen, bleiben doch die selben Vollpfosten in ihrer Waldhütte...
19.04.10 um 08:59 Uhr

Big_Duke_Six


Registriert: 27.07.2009
Kommentare: 19

Zitieren eMail
jau super screens .... vorallem die UH-1 "Huey" sieht hammer aus ... hoffe mal das ihr sound auch super " fett " ist
19.04.10 um 09:24 Uhr

MAD-MM

Gast


Zitieren
Also meiner Meinung nach ist die Grafik von OA gar net so wichtig....

Viel besser währ wenn sich mal wirklich bei der KI was tut,
weil Gefühls mäßig hat sich seit OFP an der Fahrzeug KI gar nichts getan, und mittlerweile stehen halt 3 mal so viele Objekte am Wegesrand.

Und die fährt mittlerweile so Katastrophal, möcht mal nur an die Kampagne erinnern wo gefragt wird ob der fahrer bessoffen ist.

Also mir war da nicht zum lachen eher zum Weinen.....
19.04.10 um 09:38 Uhr

Gast1

Gast


Zitieren
Bilder sehen echt klasse aus.Das mit dem Häuserkampf wäre noch das Sahnehäubchen.Stimmt, das fehlt echt noch.Dann könnte es perfekt werden. Nicht mehr so lange Wege ins Kampfgebiet weil dich im MP eh" Keine Sau mit nimmt,"ich latsche mir ständig einen Wolf.Komme ich dann an werde ich abgeballtert und der gleiche Mist beginnt von vorne.^^
19.04.10 um 10:06 Uhr

cookbros.racing


Registriert: 30.06.2009
Kommentare: 32

Zitieren eMail
Hey ...-..,

also wenn hier wirklich was katastrophal ist - lieber Gast - ist das nicht die Fahrzeug KI von ARMA, sondern Deine Rechtschreibungs KI (vielleicht sollte man das I hinter dem K lieber weglassen).

Das sag ich mal so "Gefühls mäßig"

Das OA Material sieht übrigens - - jedenfalls meiner Meinung nach - fantsatisch aus.
19.04.10 um 10:14 Uhr

Cultivator

Avatar
Registriert: 04.03.2009
Kommentare: 309

Zitieren eMail
Leute... Zickengeblubber lassen wir bitte sein. Weitere "Anfeindungen" werden nicht freigeschaltet oder gelöscht. Heute bleiben wir mal ganz sachlich!... Danke
-----------------------
Bin mal gespannt auf die ersten neuen Videos... auf Screens kommt meist die Atmosphäre schlecht rüber... mal abwarten.

Gruss Culti
19.04.10 um 10:21 Uhr

cpt.ahab

Gast


Zitieren
yuhu, neue Gesichtsanimationen. Man hab ich darauf lange gewartet. Siet OFP warte ich schon auf neue Gesichtsanimationen, denn sonst läuft alles ja super Rund, nur die Gesichter haben mich genervt.
Die KI ist super, macht alles richtig und verhält sich in Animation und Kampfverhalten zum Glück nicht wie Roboter. Dann der Multiplayercode, ein technischer Fortschritt in Sachen ComputerSpiele. Bahnbrechend.

Leute Leute, ich weiß auch, dass es ne Menge gute Erneuerungen gibt, aber stört es echt keinen von euch mehr, dass man in Gebäude überall aneckt und Häuserkampf eher unmöglich ist? stört es niemanden, dass die KI eigentlich stroh dumm ist und viele aussetzer hat? stört es niemanden von, dass Kolonnenfahren in ArmaI möglich war und in Arma2 es nicht mehr ist?
Ai Ai ai, eine Konkurrenz muss schnell her, denn ich krieg ich die Krise mit Arma2 und vorallem mit der KI des SPiels!
19.04.10 um 10:24 Uhr

Buccs

Avatar
Registriert: 03.10.2006
Kommentare: 246

Zitieren eMail
Bei dem Chinook schaut hinten eine Knarre aus der halbegeöffneren Luke...

...ob man endlich von Fahrzeugen schießen wird können?
19.04.10 um 10:59 Uhr

Scoobz187

Gast


Zitieren
Ohhh die Bradleys sind ja mal gut gemacht und dann auch noch SLAT Strykers. Und verschiedene Nationen scheint es wohl auch zu geben so wie es auschaut???? Die Rauch, Nebel und Feuereffekte sehen auch schon recht passabel aus. Und die Gesichter sind auch recht schick. Nun ja der rest bleibt abzuwarten.

*Daumen drück*
19.04.10 um 11:04 Uhr

Scoobz187

Gast


Zitieren
Sorry ich nochmal,

geht mal auf den PC Gamer Blog und schaut euch das Bild von dem M1 an. Oben links in der Ecke. Das sieht doch nach einem erweitertem Schadensystem aus oder??

Wenn das noch was wird dann wird meine Freundin nach release wohl ein paar nächte allein im Bett liegen ^^

(Natürlich nicht, sollte nur den Asdruck meiner möglichen freude rüberbringen^^)
19.04.10 um 11:42 Uhr

burns Redakteur

inTeam
Avatar
Registriert: 13.04.2003
Kommentare: 805

Zitieren eMail
Zitat von Scoobz187:
..geht mal auf den PC Gamer Blog und schaut euch das Bild von dem M1 an. Oben links in der Ecke. Das sieht doch nach einem erweitertem Schadensystem aus oder??

lol, wusst ichs doch das irgendwer den Gedanken fängt.

Also meiner Meinung nach sind alle dort aufgeführten Schadenszonen bereits seit OFP, und spätestens seit ArmA2 vorhanden. Meine Vermutung, sie haben lediglich die TopDown Bildansicht rausgeworfen und gegen dieses da oben ausgetauscht, um unter anderem genau so eine Reaktion hervorzurufen wie du sie hier zeigst :D

Ich glaub (leider) an nix gutes mehr.
19.04.10 um 11:45 Uhr

Smooty

Gast


Zitieren
Was mischen denn die Tschechen dabei mit? Stellen die auch eine Peacekeeperfraktion dar?
19.04.10 um 12:00 Uhr

AHTNTEPPOP

Avatar
Registriert: 20.10.2009
Kommentare: 59

Zitieren eMail
Isch freu misch riesisch!

@ an die Waffenexperten, was hat der Bradley da neben dem Turm http://armed-assault.de/screenshots/aa-oa21_1_6894.jpg
19.04.10 um 12:11 Uhr

-[uTw]-Bert

Avatar
Registriert: 11.11.2006
Kommentare: 44

Zitieren eMail
Ich brauch Brille!!!
Welcher M1 denn?
Da sind ja soooo viele!!!
19.04.10 um 12:14 Uhr

burns Redakteur

inTeam
Avatar
Registriert: 13.04.2003
Kommentare: 805

Zitieren eMail
Zitat von AHTNTEPPOP:
@ an die Waffenexperten, was hat der Bradley da neben dem Turm http://armed-assault.de/screenshots/aa-oa21_1_6894.jpg

Schaut aus wie Funkstörsender.
Nit anpacken, wird heiss wie hulle.



Zitat von Buccs:
Bei dem Chinook schaut hinten eine Knarre aus der halbegeöffneren Luke...

...ob man endlich von Fahrzeugen schießen wird können?

*Feenstaub wegpustet*

Ist fest montiert, also Standardkost.
19.04.10 um 12:21 Uhr

waffenexperte

Gast


Zitieren
@AHTNTEPPOP das wird warscheinlich
eine Vorrichtung sein die auf einen kleinen berreich
19.04.10 um 12:39 Uhr

JumpingHubert

Avatar
Registriert: 30.05.2006
Kommentare: 331

Zitieren eMail
ne Preview auf PC-Games & Co wird sicher wieder lustig. Bin schon auf so Faxen gefaßt wie Res auf 200% u. AA auf Anschlag stellen und den Rest auf Ultralow, um dann zu vermelden, daß die Grafik mäßig und die Performance schlecht wäre.
19.04.10 um 13:12 Uhr

EISENSCHWEIN [GER]

Avatar
Registriert: 27.07.2009
Kommentare: 22

Zitieren eMail
was mir ein bisschen angst macht ist das "player radar" oben links sieht mir sehr nach BF aus ...http://www.computerandvideogames.com/article.php?id=243251&site=pcg
19.04.10 um 13:20 Uhr

Marci

Avatar
Registriert: 06.02.2008
Kommentare: 49

Zitieren eMail
Boa ey wenn ich das FLIR seh geht mir mal einer ab. http://www.armaholic.com/page.php?id=10244 Und die Cockpitansicht vom Apache is auch nett. Nur würde ich mein rechtes Bein geben wenn die es endlich mal hinbekomm würden dass der Feind nichtmehr durch Büsche etc. sehen kann. Und wehe denen die A-10 hat wieder so nen Modellfliegersound LEUTE DAT DING MUSS DRÖHNEN.

Nun heisst es wohl viel Wodka trinken und beten.

Mfg Marci
19.04.10 um 13:36 Uhr

Cthulhu


Registriert: 09.05.2008
Kommentare: 73

Zitieren eMail
eisenschwein, das soll eher das longbow radar darstellen, frag mich allerdings, warum das auch die tanks haben... kann mir aber durchaus denken, dass es in modernen (vorallem amerikanischen) Tanks Anzeigen gibt, die mögliche feindkräfte und eigene Kräfte (per GPS Markierung) auf einer ähnlichen Anzeige darstellt
19.04.10 um 13:37 Uhr

Cthulhu


Registriert: 09.05.2008
Kommentare: 73

Zitieren eMail
eventuell wird das erst durch ein modul aktiviert und kann auch vielleicht für fahrzeuge bestimmt werden (synchronisation u.ä. aber alles rein spekulativ)
19.04.10 um 13:47 Uhr

ST6_Predator


Registriert: 20.09.2006
Kommentare: 97

Zitieren eMail
Jetzt fehlen nur noch ein paar Bilder von den im Addon vorkommenden deutschen Einheiten.
(vieleicht auch noch deutsche Fahrzeuge )
Dann wäre mein Tag Heute perfekt.

Gruß (ST6)Predator
19.04.10 um 14:20 Uhr

honkitonk


Registriert: 03.12.2006
Kommentare: 92

Zitieren eMail
Das FLIR ist echt mal erste Sahne.
19.04.10 um 14:34 Uhr

FranzBranntwein

Gast


Zitieren
Geile Bilder.

Da hat sich ja einer richtig Mühe mit der Nachbearbeitung gegeben. Der mann ist jeden Cent wert.
19.04.10 um 15:00 Uhr

Tom2e

Avatar
Registriert: 27.12.2006
Kommentare: 36

Zitieren eMail
Alles schön und gut, aber ich hoffe weil OA eigentständig ist, dass es durchaus mehr Veränderungen geben wird z.b. >Gameplay. Performance(lags).

Und vorallem endlich für den Abrams/T 72 usw, tolle Innenräume geben wird !!!
Die sind schon längst überfällig!!
19.04.10 um 15:12 Uhr

Einherjer


Registriert: 19.02.2010
Kommentare: 20

Zitieren eMail
Nachbearbeitung? da sind viele ingames dabei! So wie das Video - die vom ersten Stoß sehen schon etwas geschönt aus aber was man hier an ingame Material aufgetischt bekommt sieht auch schon verdammt chic aus! Vorallem für eine Preview
19.04.10 um 15:27 Uhr

krombel

Gast


Zitieren
Da hat sich ja einer richtig Mühe mit der Nachbearbeitung gegeben. Der mann ist jeden Cent wert.

Welche Nachbearbeitung ?
also bei mir sieht Arma 2 aus wie auf den
Preview sceens ..........
Alles eine Einstellungsache der Treiber ;)


PS : Das Video ist mal stark.
19.04.10 um 15:27 Uhr

Einherjer


Registriert: 19.02.2010
Kommentare: 20

Zitieren eMail
Sorry doppelpost ... aber dieser abschnitt gefällt mir auch sehr gut :)


In the full version you will also get the option to customize your weapons, quite similar to Modern Warfare 2, and a unique thermal vision. New hand weapons go hand-to-hand with that. Analyzing the AI behavior at this point is a bit so far a bit premature and I personally hope the developers will properly focus on this area.
19.04.10 um 15:37 Uhr

Redfox

Avatar
Registriert: 06.02.2008
Kommentare: 79

Zitieren eMail
Habt ihr mal genauer hingeschaut wie die KI reagiert wenn die Fahrzeuge explodieren? Ein Previewtester hat geschrieben das sie sich unter Beschuss nur hinlegen und keine Deckung suchen oder Gebäude nutzen...
Arma Moorhuhnschießen Episode 3 ^^
19.04.10 um 15:39 Uhr

Tom2e

Avatar
Registriert: 27.12.2006
Kommentare: 36

Zitieren eMail
Was natürlich auch gut wäre, wenn man tatsächlich alles an seine Soldaten sieht was man auch momentan mit sich schleppt. Die "Uniformen"/ Models" haben dafür festgesetze Plätze für z.B. Granaten (rauch usw.) für Magazine, für optionales zeugs z.B. Fernglas, usw. ...

Naja aber sowas gibts es erst 2020 frühestens....
19.04.10 um 15:56 Uhr

AHTNTEPPOP

Avatar
Registriert: 20.10.2009
Kommentare: 59

Zitieren eMail
Danke Burns. Da bin ich wieder mal schlauer.

Wegen den Bildern, ... nur eins guckt euch mal die Uniform der Spetsnaz (Arma2 vanilla) im Editor an und dann die hinten auf der DVD Hülle.

Ich suche die immer noch :rolleys: .
19.04.10 um 16:22 Uhr

Scooby

Avatar
Registriert: 11.03.2005
Kommentare: 30

Zitieren eMail
Zitat von AHTNTEPPOP:
Isch freu misch riesisch!

@ an die Waffenexperten, was hat der Bradley da neben dem Turm http://armed-assault.de/screenshots/aa-oa21_1_6894.jpg

Also das ist ein M2A3 Block III mit Hunter/Killer fähigkeiten. Sprich das Gerät da oben drauf ist zur Zielamarkierung gedacht und besitzt eine Lasermarkierer sowie thermal imaging. Es wird vom Crew Commander betätigt. Mit ihm ist es möglich Ziele zu markieren ohne extra abzusitzen. Somit kann z.B. besser mit den Apaches zusammen gearbeitet werden. Aber es kann auch ein M3A3 sein. Der unterscheidet sich nur dadurch das er nur zwei passagiere befördern kann und als Scoutfahrzeug dient. Wenn es um die Antennen geht dann ist es durchaus möglich das es ein M3 ist, aber sicher bin ich mir gerade nicht ^^
19.04.10 um 16:50 Uhr

AHTNTEPPOP

Avatar
Registriert: 20.10.2009
Kommentare: 59

Zitieren eMail
Danke auch dir Scooby.

Nach meiner Recherche und eurer Hilfe kann ich sagen, dass das der M3A3 ist da dieser ja auch in einer Liste auftaucht in der die Fahrzeuge von OA enthalten sind.

http://de.wikipedia.org/wiki/M2/M3_Bradley#M2A3_und_M3A3

Ist also ein Panzeraufklärer
19.04.10 um 17:26 Uhr

burns Redakteur

inTeam
Avatar
Registriert: 13.04.2003
Kommentare: 805

Zitieren eMail
Zitat von Redfox:
Habt ihr mal genauer hingeschaut wie die KI reagiert wenn die Fahrzeuge explodieren? Ein Previewtester hat geschrieben das sie sich unter Beschuss nur hinlegen und keine Deckung suchen oder Gebäude nutzen...
Arma Moorhuhnschießen Episode 3 ^^


Ganz genau das ist einer der Punkte die mir zu 100% gegen den Strich gehen.
Wiedermal 'nur' ein bisschen .pbo Gefummel hier und da und schon hat man ein neues Spiel ._:
19.04.10 um 19:48 Uhr

jürgen

Gast


Zitieren
das einzigste was mich immer so anbricht sind die selben modelle- häuser etc. anstatt sie mal alles auf einen stand bringen. nein, häuser aus allen drei teilen enthalten und aus quens gambit sogar das minarett ...


und alles unterschiedlich zerstörbar und alles unausgeglichen.
das große krankenhaus fällt halb zusammmen bei einer sabot und an der klitsche nebenan braucht man 5 oder mehr. die rote fabrik ist unzerstörbar etc etc.........

der t72 in arma 2 hat ein arma 1 textur lod !! schlamperei läßt grüßen, falsche tarnanzüge in der first etc etc

anstatt man mal was neues macht.....

das ist was ich BIS ganz arg vorwerfe.

und dann sagen die modeler haben keine arbeit mehr wir haben sie schonmal mit einem addon beschäftigt ..... sagt alles aus ;)

aber ick freu mir trotzdem.
19.04.10 um 21:25 Uhr

Termi

Avatar
Registriert: 24.10.2006
Kommentare: 508

Zitieren eMail
same procedure as every year
Was dachtest du den Burns ;)
20.04.10 um 01:25 Uhr

luemmel


Registriert: 09.12.2005
Kommentare: 185

Zitieren eMail
trotzdem sollten wir nicht vergessen, das es weiterhin die beste KI in einer freien spielewelt im derzeitigen gamer himmel ist.
20.04.10 um 01:56 Uhr

Clawhammer

Avatar
Registriert: 07.01.2008
Kommentare: 182

Zitieren eMail
Wem die KI hier nicht passt kann ja mit der KI von Operation Flashpoint 2 Dragon Rising tauschen xD
20.04.10 um 02:26 Uhr

flickflack Redakteur

Avatar
Registriert: 25.07.2006
Kommentare: 422

Zitieren eMail
Wenn man endlich als Kdt den Turm vom RiSchü übersteuern kann (rudimentär in VBS light, nur iwi rast die Kanone nicht zurück zum Sichtvektor des RiSchüs nach Abgabe der Kontrolle durch Kdt), dann ist das ein echtes KPz Hunter-Killer-System!

Los BIS mach mich neben TI, mit Hupen und Gestures im MP, Schießen von Fahrzeugen herab und Übersteuern des Turms glücklich :D

...wo ich so bescheiden bin fällt mir noch was ein...das Video ist in einem Punkt eher ünglücklich (selbe Macke seit OFP): Da rauscht ein Ural (owaidss) nach dem anderen ab und die Patroullie läuft entspannt zwei Meter dabei weiter. Nur ein paar Hanseln halten es für nötig in Panik zu geraten. Das sind mir doch sehr mutige Talibanistanesen...
20.04.10 um 02:58 Uhr

Buccs

Avatar
Registriert: 03.10.2006
Kommentare: 246

Zitieren eMail
Zumal es sicher nicht schwer ist, bei Explosionen eine Panik!-schnell-alle hinlegen-oder-wegrennen-Routine für die KI zu schreiben.

Komm BIS, das muss doch drinn sein.
20.04.10 um 03:01 Uhr

Krombel

Gast


Zitieren
Das mit den Gestures müsste doch eigentlich funktionieren. Den wen man Grüßt sieht man es ja auch.
Ist wohl schlicht und einfach vergessen worden.

Was mir an dem Video Böse in Auge sticht.
Ist das leidige blenden im WBG.
Fahrzeug Brennt man sieht erstmal nixmehr. Wie bei der Schlechten Nachtsicht in allen teilen.

Das Gewächs sieht Hüpsch aus und soll sich ja mit der jahreszeit verändern. Bin gespannt wie es rüberkommt.
Vieleicht kann man in Chernaurus auch so was hinbasteln.
20.04.10 um 04:00 Uhr

Sergej

Gast


Zitieren
Was mich nur Stören wird ist dass das Spiel wohl wieder auf Englisch (Sprachausgabe) sein wird =(. Ich kann leider kein Englisch... jedes mal muss ich den Text durchlesen was die da labern. Also ich meine jetzt bei Kampagne und Einzelmissionen. =(
20.04.10 um 04:13 Uhr

Ruebezahl12


Registriert: 24.03.2010
Kommentare: 15

Zitieren eMail
Zitat von burns:
Ganz genau das ist einer der Punkte die mir zu 100% gegen den Strich gehen.
Wiedermal 'nur' ein bisschen .pbo Gefummel hier und da und schon hat man ein neues Spiel ._:


Das liegt an dem unglaublichen Aufwand den Du treiben musst, um bisherige (datenbankbassierende) KIs realistisch wirkend Leben einzuhauchen. Sprich: Wegen Geschehnis A mache Handlung B.

Jetzt kannst Dir ja vorstellen - das es hier quasi Unendlich wird. ;-)

Zitat von luemmel:
trotzdem sollten wir nicht vergessen, das es weiterhin die beste KI in einer freien spielewelt im derzeitigen gamer himmel ist.


Hier wird schon lange hochinteressant über die Arma2 KI philosophiert: http://hx3.de/community-161/ki-ai-arma2-modifikationen-dazu-18788/

Ich sage nur soviel: Arma3 braucht eine viel viel unabhänigere und schnellere KI - und dafür braucht es weit aus mehr Rechenleistung als wir jetzt gerade haben (schnelle Dualcores/Quadcores). Was das dann sein wird, gibt es schon im Frühjahr nächsten Jahres. ;-) Stichwort: Manycore < 12 Kerne, SSE5 wenn sich min. 8 GB Ram, 64bit und DX11 durchgesetzt haben.


Zitat von Buccs:
Zumal es sicher nicht schwer ist, bei Explosionen eine Panik!-schnell-alle hinlegen-oder-wegrennen-Routine für die KI zu schreiben.

Komm BIS, das muss doch drinn sein.

Warum? Hat doch bei den Luftangriffen in Kablul von Oberst Klein auch nicht geholfen!

Oder gibt es jetzt ein Anklage erheben und Anklage wieder fallen lassen Script? X-D

Sagen wir es so: Zerfetze rumliegende Arme und Beine brauchen sich nicht mehr "hinlegen" ;-)
20.04.10 um 04:56 Uhr

Buccs

Avatar
Registriert: 03.10.2006
Kommentare: 246

Zitieren eMail
Zitat von Ruebezahl12:

Warum? Hat doch bei den Luftangriffen in Kablul von Oberst Klein auch nicht geholfen!

Oder gibt es jetzt ein Anklage erheben und Anklage wieder fallen lassen Script? X-D

Sagen wir es so: Zerfetze rumliegende Arme und Beine brauchen sich nicht mehr "hinlegen" ;-)



Keine Ahnung, was du damit sagen willst. Es geht doch schlicht um die Tatsache, das die KI spazieren geht, während 15 Meter weiter ein Panzer explodiert.

Das man nun mit OA das letzte Wikileak-Video nachstellen kann, steht auf einem ganz anderen Blatt Papier.
20.04.10 um 05:33 Uhr

Ruebezahl12


Registriert: 24.03.2010
Kommentare: 15

Zitieren eMail
Zitat von Buccs:
[quote=Ruebezahl12]

Warum? Hat doch bei den Luftangriffen in Kablul von Oberst Klein auch nicht geholfen!

Oder gibt es jetzt ein Anklage erheben und Anklage wieder fallen lassen Script? X-D

Sagen wir es so: Zerfetze rumliegende Arme und Beine brauchen sich nicht mehr "hinlegen" ;-)


Keine Ahnung, was du damit sagen willst. Es geht doch schlicht um die Tatsache, das die KI spazieren geht, während 15 Meter weiter ein Panzer explodiert.

Das man nun mit OA das letzte Wikileak-Video nachstellen kann, steht auf einem ganz anderen Blatt Papier.
[/quote]

Oh ich hab auch mit Arma2 und SLX KI schon nachgestellt, was passiert wäre hätte damals Oberst Klein mit der Luftwaffe nicht bombadiert. 300 Deutsche Soldaten ohne Luftunterstützung, Artellerie und Panzer gegen 120 Taliban in Stellung. ---) 0 Chance / 300 tote Deutsche Soldaten
Von daher war es nur klug und richtig ihn gestern nicht vor Gericht zu zerren von der Staatanwaltschaft! :-) Danke Jungs!

Ich will damit sagen, natürlich ist das blöd wenn die KI sich nicht richtig realistisch verhält. Aber das liegt an Euch! Kauf Euch Rechner nicht für den Bedarf heute - sondern für morgen! Was glaubst Du warum SuperKI default off ist bei Arma2? Oder warum SLX / GL4 etc. so viel CPUleistung plötzlich brauchen?

Weil die Entwickler geschaut haben, was die Leute durchschnittlich für ein PC haben. Das war Anfang letzen Jahres halt Dualcore und vereinzelt Quadcore und DX9 Grafikkarten auf 32bit Betriebssystemen mit 2 GB Ramlimitierung pro Anwendung. Wie will man dann so eine "Simulation" richtig auf die Beine stellen? Von daher war das schon fast godlike was sie überhaupt hinbekommen haben!


Ich bin dafür was Du sagst. Aber ich bin auch dafür, das die Leute hier verstehen, warum das so ist!
20.04.10 um 05:48 Uhr

Muecke

Avatar
Registriert: 03.09.2006
Kommentare: 37

Zitieren eMail
Also Leute,
das mit dem Oberst Klein gehört hier sicherlich nicht rein !!!!
Wir spielen hier ein Computerspiel und Politische Skandale wo Menschenleben geopfert werden ,sind 2 verschiedene Dinge !
BIS macht bischen Werbung für OA und ihr schreibt hier so eine Scheiße.

Traurig !!
20.04.10 um 06:28 Uhr

realplayer

Avatar
Registriert: 12.04.2005
Kommentare: 372

Zitieren eMail
Zitat von Ruebezahl12:

Keine Ahnung, was du damit sagen willst. Es geht doch schlicht um die Tatsache, das die KI spazieren geht, während 15 Meter weiter ein Panzer explodiert.



Die KI ist eben Chuck Norris, die sucht keine Deckung, die Deckung sucht die KI
20.04.10 um 06:29 Uhr

Cultivator

Avatar
Registriert: 04.03.2009
Kommentare: 309

Zitieren eMail
@Ruebezahl12

Kommentar gelöscht.... Grund:

Eigene Meinung ist ok, aber so provokantes Gewäsch lassen wir mal in Zukunft weg, sowas gehört hier wirklich nicht hin! Wer irgendwelche Probleme hat, soll bitte Domian anrufen, armed-assault.de ist der falsche Platz für sowas.

Gruss Culti
20.04.10 um 06:35 Uhr

Cuba


Registriert: 05.10.2006
Kommentare: 1

Zitieren eMail
So rein von den Texturen und Modellen her finde ich die Screenshots ja gar nicht so schlecht. Was mir aber nach wie vor übel aufstößt ist die Tatsache, dass alles glänzt und blendet, als wäre die Tarnlackierung der Fahrzeuge oder ganze Häuserfronten aus Speckstein modelliert. Würde mein Panzer so im Sonnenlicht gleißen, würde der postwendend zurück an die Lackiererei gehen. Das schaut doch nicht realistisch aus, oder?

Überhaupt sind die Blendeffekte völlig übertrieben und es kommt mir so vor, als hätte keiner der Entwickler sich mal die Mühe gemacht, die Wirkung von Licht auf das menschliche Auge in der Realität zu studieren. Anders kann ich mir nicht erklären, dass man nichts mehr außer gleißendes Licht sieht, wenn man sich lediglich in die Himmelsrichtung dreht, in der die Sonne über dem Horizont steht. So sehe ich die Realität jedenfalls nur, wenn man mir die widerlichen Augentropfen eingeträufelt hat, die verhindern, dass sich die Pupille bei Licht verengt (Kontaktlinsenträger wissen, wovon ich rede).

In der Realität hilft mir zum einen der Pupillenreflex, und wenn der bei zu tief stehender Sonne oder zu viel diffusem Licht nichts bringt, gibt es immer noch Hilfsmittel wie z. B. Sonnenblenden, Sonnenbrillen oder die Hand, die ich mir zwischen Lichtquelle und Auge halten kann, um die Umgebung besser erkennen zu können. Da es all diese Hilfsmittel im Spiel nicht gibt und auch die KI von dem Blendeffekt scheinbar nicht betroffen zu sein scheint, bin ich dafür, derart übertriebene Effekte einfach wegzulassen und wenn überhaupt nur dann einzusetzen, wenn der Spieler direkt in die Sonne blickt. Unter dem aktuellen Zustand leidet für mich im Spiel die Atmosphäre und die Spielbarkeit.
20.04.10 um 07:26 Uhr

Cultivator

Avatar
Registriert: 04.03.2009
Kommentare: 309

Zitieren eMail
@Ruebezahl12

Jetzt reichts aber wirklich... Entweder du bleibst beim Thema und hörst auf hier Leute, die du nicht kennst, in irgendeine Schublade zu stecken oder du darfst dich nicht wundern, wenn in Zukunft deine Kommentare erst nach einer Kontrolle freigeschaltet werden.
20.04.10 um 09:49 Uhr

burns Redakteur

inTeam
Avatar
Registriert: 13.04.2003
Kommentare: 805

Zitieren eMail
@Ruebezahl12: Abstellen!
Weisungen von Moderatoren ist ohne Diskussion Folge zu leisten. Und damit basta, or else Konsequenzen.



Edit: Das Video hätt ich jetzt besser nicht geschaut, ist ja traurig.
Die 30mm Bordkanone klingt wie das M240 in ArmA2, der Flare Dispenser hat´n komischen Schnupfen, das FLIR wird vom Flammen geblendet (großes Kino), und die Hellfires haben immernoch keine verschiedenen Angriffsmodi (LOBL, LOAL, etc.).
Die Spaziergänger KI mal ganz aussen vor gelassen..

Bin ja gespannt ob Panzer wenigstens anderes FLIR bekommen als der Apache, sprich "green hot & black hot", oder beim Bradley z.B. mit orangem Monochrom Monitor ........ aber ich glaube die Antwort schon zu kennen *knirsch*


@jürgen: *zustimm*
20.04.10 um 10:24 Uhr

Nord

Gast


Zitieren
Feines Filmchen, wenn dann auch mal Raketen von oben statt nur seitlich ins Fahrzeug einschlagen wirds bestimmt ne nette Fortsetzung. Schon auch das die Entfernung angezeigt wird.
20.04.10 um 10:53 Uhr

Ruebezahl12


Registriert: 24.03.2010
Kommentare: 15

Zitieren eMail
@ Burns

Jetzt reg Dich mal ab. Hier geht es nicht um Spam oder so etwas, ja!

Hier geht es darum, das ich rausgefunden habe, das hier jemand schreibt, der eigentlich noch Kind ist - jedenfalls für den Arma2(OA) noch nichts ist.

Das ist druchaus ein Fall für das Jugendamt wenn ihm seine Eltern sowas erlauben!

WIR hier die Community sind hier mindestens genauso in der Verantwortung! Also bitte...

Die Augen zu schließen und hier einfach zu löschen, damits weg ist, wirft kein gutes Licht hier auf die Seite. Nur mal so. Sonst gibts hier bald auch ein Jugendfreigabeschild, was derzeit ja gefordert wird.

Mfg
20.04.10 um 11:15 Uhr

burns Redakteur

inTeam
Avatar
Registriert: 13.04.2003
Kommentare: 805

Zitieren eMail
Jetzt hast du´s geschafft.
All deine weiteren Kommentare bedrüfen nun der Freischaltung durch uns - solltest du im Forum auch diese komische Art an den Tag legen, nur zu, geht auch dort.

Zu deinem Brett vorm Kopf: Ist ArmA2 indiziert? Nein? Also Ruhe im Puff!
20.04.10 um 11:28 Uhr

Redfox

Avatar
Registriert: 06.02.2008
Kommentare: 79

Zitieren eMail
Die Flaredispenser hört sich doch fast so an wie die M203/GP oder wars das AGS30/MK19? :P

Bin gespannt ob es wieder Panzersex in OA gibt. Wenn so ein kleiner BMP von hinten auf ein T90 klettert...
eigentlich müßten da doch BMP-T entstehen oder?^^
20.04.10 um 11:30 Uhr

KidDynamite


Registriert: 01.12.2006
Kommentare: 171

Zitieren eMail
Gut, das Video kann mich auch nicht wirklich überzeugen. Ich hab es aber eh nicht so mit der Fliegerei, von daher ist mir LOBL, LOAL, etc. ziemlich schnuppe.

Wirklich störend empfinde ich allerdings auch das agieren der KI, bezw. das nicht agieren, entsprechend der Situation.

Die Bilder die zu sehen sind, bis auf das was Cuba angesprochen hat, überzeugen mich zumindest optisch.

Sieht Klasse aus! Und für den Rest sorgen dann, wie schon seit OFP die Modder ;) Kommt, wir sind es doch gar nicht anders gewohnt :)

Interessieren würde mich jetzt allerdings mal wie es sich mit den Rucksäcken verhält, oder ob die nur ein optisches Gimmeck sind.

Grüße
20.04.10 um 11:41 Uhr

Tom2e

Avatar
Registriert: 27.12.2006
Kommentare: 36

Zitieren eMail
Was auch noch immer nervt in Arma II
Ist wenn z.B. Ein Panzer über einen kleineren Felsen fährt, wenns blöd läuft wars das... erinnert mich immer an nen Marienkäfer der auf sein Rücken liegt und nich mehr weiter kommt ..wie ungeholfen... BIS
20.04.10 um 12:45 Uhr

Blade186

Gast


Zitieren
Wenn ich schon wieder die Reaktion der KI sehe, bekomme ich eine böse Vorahnung.
BRDM brennt und die KI patrouilliert im "Safe-Modus" einfach weiter.
Da es auch wieder Städte gibt und damit Häuserkampf, wird letzteres der reinste Krampf mal wieder werden. "Operation Rahmadi" lässt grüßen, ich freue mich darauf.

Andererseits wird es sicherlich auch einige Gebirgskampf- Szenarien geben, aber auch hier ist die KI mit von der Partie und damit der Frust.

Arma II steht auf einem klapprigen Gerüst. Nur wird es nicht befestigt, sondern weiter in die Höhe gebaut und genau da liegt das Problem.
Ob es überhaupt noch Leute gibt, die den Code der Engine durchschauen können? ;)

MfG Blade
20.04.10 um 13:13 Uhr

burns Redakteur

inTeam
Avatar
Registriert: 13.04.2003
Kommentare: 805

Zitieren eMail
Zitat von Sturmpionier803:
Ich hab es aber eh nicht so mit der Fliegerei, von daher ist mir LOBL, LOAL, etc. ziemlich schnuppe.


Das ist in dem Sinne sinnvoll, das man sich nicht dem direkten Sicht/Radarkontakt feindlicher Einheiten aussetzen müsste, sondern sich schön hinter einem Bergrücken verstecken könnte. Die Flugbahn der Rakete überwindet das Hindernis locker. So wie´s nun ist (bzw. aussieht) kannsde die Taktik knicken.

Bei der Javelin hamse doch auch den Top Attack Mode hinbekommen! Natürlich wieder unter Ausserachtlassung des Modus für direktes Feuer .... aber meh. Alles anfangen, nix zuendebringen scheint hier wirklich das Credo zu sein.


Zitat von Sturmpionier803:
Sieht Klasse aus! Und für den Rest sorgen dann, wie schon seit OFP die Modder ;) Kommt, wir sind es doch gar nicht anders gewohnt :)

Wenn die Dinge die ein Modder nicht ändern kann (harcode) von vornerein vernünftig drinwären, könnte ich dir zustimmen. Aber so nicht. Diese Denkweise isn Unding :D
20.04.10 um 13:24 Uhr

KidDynamite


Registriert: 01.12.2006
Kommentare: 171

Zitieren eMail
Mir ist durchaus klar, wofür LOBL und LOAL steht, nur tangiert es mich nicht so sehr, wie zum Beispiel eine nicht verbesserte KI.

Nur kann man an Hand des Videos jetzt auch nicht wirklich feststellen ob es nun beide Modi gibt oder nicht, obwohl die negative Befürchtung nahe liegt^^

Ich bin ein positiver Mensch, von daher erhoffe ich mir von OpA einiges Neues, was den Spielspaß wieder erhöht, erwarte im Gegensatz zu manch Anderem hier allerdings auch nicht allzu viel.
20.04.10 um 14:34 Uhr

hammergut


Registriert: 05.11.2006
Kommentare: 290

Zitieren eMail
armer burns, was hier schon wieder los ist ;)

zu AO:

wenn kommt dann wirds gekauft.
mehr sag ich nicht.

oder doch:

BIS rockt :D
20.04.10 um 15:16 Uhr

[HSP] NoFu


Registriert: 13.04.2003
Kommentare: 88

Zitieren eMail
Zitat von hammergut:
armer burns, was hier schon wieder los ist ;)

zu AO:

wenn kommt dann wirds gekauft.
mehr sag ich nicht.

oder doch:

BIS rockt :D

Da stimme ich Hammer zu. :-)
Was ist denn'ne Sammlung, wenn ich einen Teil auslasse ? :-)

Freu mich jetzt schon drauf.
Ich hoffe, das ACE-Team rüstet rasch nach. Will deren Features nicht mehr missen.
20.04.10 um 15:21 Uhr

Krombel

Gast


Zitieren
Interessieren würde mich jetzt allerdings mal wie es sich mit den Rucksäcken verhält, oder ob die nur ein optisches Gimmeck sind.

Rücksäcke sollen funktionieren.
21.04.10 um 08:42 Uhr

Hellfreeza

Avatar
Registriert: 24.01.2008
Kommentare: 76

Zitieren eMail
Zitat von AHTNTEPPOP:
Isch freu misch riesisch!

@ an die Waffenexperten, was hat der Bradley da neben dem Turm http://armed-assault.de/screenshots/aa-oa21_1_6894.jpg

ist ein Störsender. IED's werden oft über handy gezündet. Der Störsender stört die Handyfunkwellen damit die IED nicht hochgehen kann.
21.04.10 um 10:14 Uhr

Lotos


Registriert: 04.03.2008
Kommentare: 30

Zitieren eMail
Arma Arrowhead http://www.gamestar.de/preview/action/taktik-shooter/2314394/arma_2_operation_arrowhead_p2.html
21.04.10 um 10:26 Uhr

Cultivator

Avatar
Registriert: 04.03.2009
Kommentare: 309

Zitieren eMail
Danke für den Link Lotos! ;)

Zitat von Gamestar:
Die Arme der gegnerische Takistani setzt stattdessen auf ältere russische Armebestände

So läuft das... jetzt versuchen die Taliban mit Hilfe von Superrussen die Amis mit Armdrücken zu bsiegen. Das ist ja wie in Monkey Island.... Beleidigungsarmdrücken... hihi
21.04.10 um 11:34 Uhr

KidDynamite


Registriert: 01.12.2006
Kommentare: 171

Zitieren eMail
Zitat von [HSP:
NoFu ]Ich hoffe, das ACE-Team rüstet rasch nach. Will deren Features nicht mehr missen.

Jein.

Ich hoffe eher das manche bekannte Features aus ACE direkt in Vanilla OpA enthalten sind.

Z.B. :

-Backblast bei Launchern
-die Möglichkeit auch im liegen einen Launcher zu benutzen
-Rucksäcke (laut Kromble soll es dies ja sein)
-mehr "shift-F" Waffen ;)

...
22.04.10 um 01:43 Uhr

piTu

Avatar
Registriert: 12.05.2008
Kommentare: 84

Zitieren eMail
Zitat von Sturmpionier803:
mehr "shift-F" Waffen ;)

...


endlich mal einer der das nutzt. du kannst mir vielleicht erklären wofür dat nötig/brauchbar ist?
22.04.10 um 14:59 Uhr

hammergut


Registriert: 05.11.2006
Kommentare: 290

Zitieren eMail
@pitu:

pitu, bist du sicher das du arma2 mit ace2 spielst ??

du nervst dich über roboterbewegungen und kennst nicht die einfachste und eigrntlich wichtigste tasten-compi von ace2 ??

lass mich raten, du spielst arma2 in 3rd person mit crosshair ;)

wenn du shift-F drückst kannst du bei manchen waffen zwischen fern und nah-kampf wechseln. also zielfernrohr und kimme-korn/oder ähnliches.

vielleicht solltest du dich mal mehr mit arm2 und ace2 befassen und nicht immer nur negativ darüber reden ;)
23.04.10 um 01:50 Uhr

piTu

Avatar
Registriert: 12.05.2008
Kommentare: 84

Zitieren eMail
moin hämmerhead ^^

wo steht hier wat negatives? ich hab ne frage gestellt wofür dat nötig ist.

jo, ich spiele auch ace2, deswegen kenn ich diese tastenbelegung. nur ist sie für mich sinnfrei. nehm mal ne xm8. schau normal durchs scope. alles super. gleiches scope wie bei g36. nu mach dir ma dein scope bei der xm8 mit sonne im rücken. dann haste n anderes scope welches mmn unbrauchbar is. du siehst ne große blendung auf dem scope. und im nahkampf brauch ich dat scope eh nich. vllt gibs leute die ohne scope besser treffen als du mit. aber öfter üben hilft. ^^

und dein raten ging voll daneben. les ma in ligaforen mit. ich war die treibende kraft, dass die 3rd in der AL abgeschafft wurde. das crosshair wollten sie leider behalten :(

p.s.: les nich erst den namen des posters auf den du antworten willst, sondern geb objektive (wow, dieses wort in zusammenhang mit rosarosarosarot hämmerle, lol (sorry)) antworten. der name des posters scheint häufiger (nicht nur wenn du auf mich antwortest) deine antworten stark zu beeinflussen.
23.04.10 um 10:40 Uhr

FK20


Registriert: 11.08.2009
Kommentare: 59

Zitieren eMail
Armes ArmA ....zu geschaut und mit gebaut.Nichts gegen Mods und Addons ,
aber wenn von vornerein alles passt und alle oder sagen wir 70% mit den Sounds, Waffen und Performance leben könnten,wäre das mit ein paar vorgegebenen Missionen in Berzerkstil der größte Aufschwung für den Multiplayer und so mit auch für Arrowhead.Also Multiplayermäßig ist ArmA2 doch im Keller.
Ohne Frage,da sind echt verdammt gute Mods und Addons dabei.Doch sollten die besser im Singleplayer oder Lan verwendet werden.Leider ist es doch zum Zwang geworden sich die Bastelpakete drauf zuziehen.Wer nicht mit zieht hat auf der ohnehin mageren Serverliste noch schlechtere Karten.Aber was solls,wird sich wohl auch nicht mit Erweiterungspack 2 - ?? nicht ändern.Habe mir aus Frust und zur Abwechslung mal ein anderes game mit voller Serverliste gekauft...ihr könnt euch sicher denken welches..oh man super.Habe aber die Hoffnung wie immer noch nicht aufgegeben.