ArmA2: Operation Arrowhead für 22,41€ inkl. Versand vorbestellen! …ein Teil des Geldes geht an uns und hilft dabei A-A.de im Netz zu halten.
27.03.09

ArmA2 - Waffen-Update : Sturmgewehre

ArmAII 36
ArmAII bietet mehr als 40 Waffen und portable Raketenwerfer östlichen und westlichen Ursprungs, in über 80 Varianten, mit diversen Zieleinrichtungen und unterschiedlichem Zubehör. Kraft, Genauigkeit und Verhalten einer jeden Waffe basiert auf den Werten ihres realen Vorbilds und stützt sich auf Erfahrungen militärischer Berater. Die Anzahl und Farbe der Leuchtspur, ist wie die Leuchtspur selbst, auf echte Vorgaben basierend entworfen worden.

Jede Fraktion im Spiel trägt ihr eigenes Sortiment an Waffen, mal neuer, mal älterer Herkunft. Spezialkräfte tragen eine Vielzahl einzigartiger Bewaffnung, wie etwa Waffen mit Tarnanstrich, schallgedämpft und als speziell modifizierte Standardausführungen - typisch etwa für SpezNaz.

Reguläre Truppen benutzen moderne Luftabwehr-, Panzerabwehr-Raketenwerfer, während die Guerilla die älteren Varianten handhaben muss, wie zum Beispiel die gute alte RPG-7. Neben Standard-Präzisionswaffen werden auch die Großkaliberversionen zur Verfügung stehen, die sich in Tarnvariante schön mit Ghillieanzügen als Körpertarnung kombiniert, einsetzen lassen.

Alle Modelle basieren auf den originalen/realen Vorgaben!


ArmAII XMArmAII AK

Heute beginnen wir mit den Sturmgewehren auf ArmA2.com:

AK-107, AK-74, AKM, AKS, M16A2, M16A4, M4A1, G36, XM8 - mehr Bilder und weitere wichtige Details, zum Beispiel zur Haltung der Waffen, erfahrt ihr unter Weiterlesen...

Alle 12 Stunden, beginnend mit dem Erscheinen dieser News, wird es auf www.ArmA2.com zu neuen Vorstellungen kommen. Dabei sind/werden die Wafffen thematisch gruppiert, damit niemand den Überblick verliert.
* Accurate models including graphics, sounds and animations.
* Variants with various scopes and accessories, including collimator sights, optical sights, grenade launchers or silencers.
* Optics have realistic zoom and field-of-view settings and reticles.
* Animated parts for shooting and reloading (triggers, receivers, ammo belts) and eject brass.
* Customized character animations for holding weapons based on inverse kinematics.
* Simulation of bullet ballistics, including material penetration and bullet deflection.
* Ammunition power and magazine compatibility according to the real life.
* Impact effects and sounds for various materials in the environment.
* Tracer rounds are used in realistic way.

ARMAII ASSAULT RIFLES


The AK-107 is a Russian 5.45 mm assault rife developed from the AK-100 series. The AK-107 features a unique "balance" operating system. This system uses a recoil-dampening countermeasure mechanism that eliminates recoil, thus highly increasing accuracy and assisting control while using automatic fire.
arma 107ArmAII AK

Varianten: AK-107, AK-107 GP-25, AK107 GP-25 PSO, AK-107 PSO


The AK-74 is the successor to the infamous AK-47, resizing its caliber to 5.45mm, probably in response to the ubiquity of the 5.56mm NATO round. The most visible modification is the muzzle brake. This muzzle brake drastically cuts the already mild recoil of the AK-74 but increases noise and muzzle flash
ak 74ak un

Varianten: AK-74, AK-74 + GP-25, AKS-74 Kobra, AKS-74U, AKS-74UN Kobra


The AKM is an upgraded version of the infamous AK-47 rifle developed in the 1950s. AKM is the most wide-spread variant of entire AK series. Compared to the AK-47, the AKM is more highly optimized for mass production. As the result the weight is reduced by 1kg, accuracy is significantly higher and the reliability is greatly increased. The AKS is slightly modified version of the AK-47 rifle. It features a downward-folding metal stock to adapt this weapon for use in vehicles and for paratroops.
ak aksak akm

Varianten: AKS, AKM


The M16 assault rifle entered service in 1965 at the onset of the Vietnam War. It answered the Army's need to replace the ill-suited M14 with a lightweight rifle capable of effective automatic fire. The M16 uses a small, high velocity round with low recoil and good armor penetration, effective to about 500m.
m16a2m16a4

Varianten: M16A2, M16A2 + M203, M16A4, M16A4 RCO, M16A4 M203, M16A4 M203 RCO


The M4A1 Carbine is a shortened version of M16. It sports a shortened barrel and collapsible stock, making it the Special Operations weapon of choice. In contrast to the M16A2, with its 3-round burst mode, the M4A1 is capable of fully automatic fire. Thanks to the SOPMOD program the M4A1 can be modified with a variety of special accessories including optics such as the M68 Aimpoint and ACOG, an easily detachable suppressor, the M203 under barrel grenade launcher, and many others.
m4 qdsm4 sopmod

Varianten: M4A1, M4A1 QDS, M4A1 QDS CAMO, M4A1 M203 RCO, M4A1 CCO, M4A1 M203 Holo SD, M4A1 M203 Holo, M4A1 M203 SOPMOD SD CAMO


The G36 is 5.56mm assault rifle, manufactured by Heckler & Koch GmbH in Germany. This weapon is used in German Armed Forces from the year 1997; and these dayes, many armies used this weapon. The rifle features dual sights: a 3.5X scope sight beneath, and a 1X red-dot sight above.
36 k36 csd

Varianten: G36, G36C, G36C-SD, G36K


The XM8 was the US Army project name for new lightweight assault rifle system. US Army hoped to create new standard and highly modifiable infantry rifle but in 2005, the project was formally cancelled. ~7500 prototypes of this weapon still exist, now held by the US Army. The weapon was designed to use 5.56x45mm NATO cartridges and is able to fire up to 750 rounds per minute.
xm8 xmxm8 comp

Varianten: XM8, XM8 M320, XM8 Compact, XM8 Marksman, XM8 SAW

(Quelle: www.arma2.com)
Quelle: www.arma2.com


Diskussion im Forum:

Armed Assault Weitere Kommentare wurden deaktiviert. Bitte benutze obigen Diskussions-Link.

53 Kommentare anzeigen


27.03.09 um 05:42 Uhr

Lasstmichdurch

Avatar
Registriert: 16.10.2006
Kommentare: 102

Zitieren eMail
Diese akribischen Details...ein Traum...
Die machen es aber auch spannend...
Eine echt gute PR-Strategie...
27.03.09 um 05:46 Uhr

Buccs

Avatar
Registriert: 03.10.2006
Kommentare: 246

Zitieren eMail
Die nächsten Tage gibts es jedenfalls laufend was zu sehen.

Und ich nehme an, wenn die Waffen durch sind, kommen die Fahrzeuge.


Und klasse sehen die wirklich aus. Sehr beeindruckend.
27.03.09 um 05:52 Uhr

Blechreiz

Avatar
Registriert: 30.07.2004
Kommentare: 237

Zitieren eMail
nett gemacht :)
27.03.09 um 05:53 Uhr

Buccs

Avatar
Registriert: 03.10.2006
Kommentare: 246

Zitieren eMail
Und es soll wohl für jede Waffe ein angepasstes Handlingmodell geben. :)

Keine Finger die durch Metall bohren.
27.03.09 um 05:54 Uhr

Clawhammer

Avatar
Registriert: 07.01.2008
Kommentare: 182

Zitieren eMail
Ich vermisse irgendwie die SCAR aber das dürfte ja nicht lange dauern bis auch die ihren weg in ArmA 2 findet dank community :-) Great arms so far!
27.03.09 um 05:55 Uhr

Buccs

Avatar
Registriert: 03.10.2006
Kommentare: 246

Zitieren eMail
Dazu wird von:

"Impact effects and sounds for various materials in the environment"

gesprochen.

Heißt das, wir bekomme endlich andere Explosionssounds?
27.03.09 um 05:57 Uhr

flickflack Redakteur

Avatar
Registriert: 25.07.2006
Kommentare: 422

Zitieren eMail
Falls der Publisher hier vorbeikommt: Bitte beim Berwerten beachten, dass die Serverzeit hier frei dreht, es ist derzeit 11:00 CET :P

@Buccs: Ehrlich? Das wäre ja sexy!!!
27.03.09 um 05:58 Uhr

Buccs

Avatar
Registriert: 03.10.2006
Kommentare: 246

Zitieren eMail
@Flickflack

So stehts geschrieben:

"Customized character animations for holding weapons based on inverse kinematics."
27.03.09 um 06:00 Uhr

Shadow NX

Avatar
Registriert: 13.04.2003
Kommentare: 156

Zitieren eMail
Gefällt mir alles ziemlich gut aber die AK-107 ist leider ziemlich daneben und schaut eher wie ein schnell verbasteltest AK74M aus.
Die 107 ist aber wesentlich anders und hat viele details die hier fehlen oder falsch geformt sind.

Eventuell hätte sich BIS mit ner AK74M eher nen gefallen getan das würde dann auch eher passen als die 107er falls tatsächlich normale soldaten das teil benutzen.

Im endeffekt ist es natürlich nur ein kelines detail und ich kann damit leben, die modder müssen ja auch noch was zu tun haben. :)
27.03.09 um 06:19 Uhr

storr

Gast


Zitieren
Ich finde es fast unglaublich wie ihr euch an so ein paar Waffen-Screenshots aufgeilt. Solche Details sind ganz schön und nett, aber das sind auch Dinge die im Spielalltag sehr schnell zur Gewöhnung werden und kaum was zur Langzeitmotivation beitragen. Obwohl unterschiedliche Animationen pro Waffe eine feine Sache sind, k.A. ob das auch bei Arma schon geht, das ist aber zumindest für Addonbauer recht interessant denke ich.
27.03.09 um 06:24 Uhr

Buccs

Avatar
Registriert: 03.10.2006
Kommentare: 246

Zitieren eMail
Es geilt dich keiner auf. Es wird nur erkannt, dass das Level durchweg hoch ist. Fahrzeuge, Landschaft, Waffen. Und die überzeugenden Details ein stimmiges Gesamtbild abgeben.

Niemand behauptet, dass es durch schicke Waffen allein ein tolles Spiel wird.
27.03.09 um 06:28 Uhr

flickflack Redakteur

Avatar
Registriert: 25.07.2006
Kommentare: 422

Zitieren eMail
Aufgegeilt hat sich hier fast überhaupt niemand, ich glaube Du überdrehst hier etwas. Es ging wohl eher darum, dass es wieder was Neues gibt, da kann man sicherlich Abhängigkeit unterstellen, und das Informationen enthalten sind, die die Vermutung aufkommen lassen, dass Hände nicht mehr durch Waffen schauen - und dass kann man eigentlich bejubeln, weil es BIS nach knapp 8 Jahren dann geschafft hat ;)

Das heisst, es wird lediglich positiv registriert, dass Kritikpunkte seit OFP nun scheinbar angegangen worden sind. Aber aufgeilen sieht hier anders aus - gibt's natürlich, nur anders :P
27.03.09 um 06:35 Uhr

Toxin


Registriert: 08.11.2008
Kommentare: 15

Zitieren eMail
Das sieht ja schonmal ganz nett aus:)

Bin mal auf das Ballistic Verhalten gespannt!
27.03.09 um 07:59 Uhr

[MFB] Viper


Registriert: 29.09.2008
Kommentare: 23

Zitieren eMail
nice nice...
spannung wird immer größer...
xm8 gefällt mir besonders gut...
27.03.09 um 08:33 Uhr

Shadow NX

Avatar
Registriert: 13.04.2003
Kommentare: 156

Zitieren eMail
Mal sehen was als nächstes kommt.

MGs bitte, die russen haben hoffentlich ein Pecheneg im Sortiment :)
27.03.09 um 08:39 Uhr

Brandy

Gast


Zitieren
Und schon wieder keine AK-47.
Ich will 7.62mm :P

Ansonsten bisher "nur" standardkost, aber angenehm detailliert ausgearbeitet.
27.03.09 um 08:39 Uhr

Dr. Gonzo

Gast


Zitieren
Warum schafft BIS es nicht an das M4 oder das M16 mal diesen schicken Griff dran zu basteln....?

Hier mal zwei Beispiele

http://www.impactguns.com/store/media/aac/m4.jpg

http://www.dogfightink.com/M16A4.jpg

Meiner Meinung nach wäre das realistischer
27.03.09 um 08:43 Uhr

JumpingHubert

Avatar
Registriert: 30.05.2006
Kommentare: 331

Zitieren eMail
Zitat von storr:
Ich finde es fast unglaublich wie ihr euch an so ein paar Waffen-Screenshots aufgeilt.
ja, es ist ein Skandal. Das gehört angeprangert und vor´s DenHaager Menschenrechtsdinx gestellt....

ich hoffe die rücken bald mit Soundsamples für die Waffen raus. Sound is wischtisch.
27.03.09 um 08:48 Uhr

Mr.g-c

Avatar
Registriert: 18.12.2006
Kommentare: 28

Zitieren eMail
Zitat von Toxin:
Das sieht ja schonmal ganz nett aus:)

Bin mal auf das Ballistic Verhalten gespannt!
Warum, die Ballistic war schon bis auf das fehlen der "Massensimulation" (also gewicht des Projektils im verhalen zur Umwel/Graviation) und angemssener "Penetrations" in Arma1 sehr gut!

Klar sollte es diesemal "Standard" sein, dass sich die Mündungsgewschwindigkeit aus Lauflänge+Munition errechnet (grob realistisch) und nicht wie in Arma1 als fester Wert der Magazin-Klasse zugewiesen wird (absolut unrealistisch).

War ja in Arma1 sehr witzig zu sehen das M4 und M16 selbe performance aufwiesen, wobei im echten Leben das Verwundungspotenzial/Schadenpotential beim M4 schon nach knapp 200m und beim M16 erst nach 300-400m nachlässt.
27.03.09 um 08:56 Uhr

chenarus


Registriert: 04.12.2008
Kommentare: 39

Zitieren eMail
Was führ mich zählt is das die dinger materialdurchschlag haben
und mann sich net mehr hinter nem wellblechzaun verstäcken kann
27.03.09 um 09:03 Uhr

deslok

Gast


Zitieren
"Warum, die Ballistic war schon bis auf das fehlen der "Massensimulation" (also gewicht des Projektils im verhalen zur Umwel/Graviation) und angemssener "Penetrations" in Arma1 sehr gut!"

Entschuldige, aber alle Punkte die du als nicht so gut aufzählst, gehören zur Ballistic und sind die entscheidenden, oder was gibts da noch wichtigeres in der Ballistic?

Mir reicht das auch.Ballistic ist für mich ausreichend. Ich will auch keine tollen Videos mehr sehen, sondern ich will jetzt langsam KI-Demos sehen und nix zusammengeschnittenes!
27.03.09 um 09:04 Uhr

wolfsatar

Gast


Zitieren
sehr nett gemacht, immer interessant diese hintergründe, vorallem weiß man dann welche waffen man bevorzugt nehmen sollte im "einsatz".

irgendwie macht diese berichterstattung lust auf mehr :-)
27.03.09 um 09:21 Uhr

Buliwyf

Avatar
Registriert: 11.03.2005
Kommentare: 195

Zitieren eMail
Hübsch hübsch... bin gespannt, ob man nach ~8 Jahren in der Lage ist, den Magazinen auch einzele Patronen per Script zu entnehmen... das wäre innovativer als ne hübsche Optik... ;)
27.03.09 um 09:32 Uhr

Mr.g-c

Avatar
Registriert: 18.12.2006
Kommentare: 28

Zitieren eMail
Zitat von deslok:
Entschuldige, aber alle Punkte die du als nicht so gut aufzählst, gehören zur Ballistic und sind die entscheidenden, oder was gibts da noch wichtigeres in der Ballistic?

Mir reicht das auch.Ballistic ist für mich ausreichend.

Warum welche sind denn "nicht so gut" von mir bezeichnet?

Was Arma1 hatte war soweit ich weiss:
- Air Friction, dh Luftwiderstand der Projektile
- Verlangsamung der Fluggeschwindigkeit und Ballitik-"Drop", abhängig von Flugzeit, Distanz und Luftwiderstand
-Finaler Schaden abhängig von Fluggeschwindigkeit des Projektils bei "Einschlag"
- Supersonic "Cracks" abhängig von Geschwindigkeit
usw...

Was eben noch fehlt sind "Penetrations", Simulation der Masse des Projektils und von dieser Masse, Abhängig berechnet der Durchschlag und Schaden bei "Einschlag", sowie wie schon erwähnt Mündungsgeschwindigkeiten dynamisch und nicht "fixed" in der Magazin-Klasse.

Hoffe die Punkte wurden in Arma2 berücksichtigt... immerhin schmücken sie sich ja mit "Realistic Ballistics".
27.03.09 um 09:49 Uhr

Shakraan


Registriert: 27.10.2006
Kommentare: 11

Zitieren eMail
Zitat von Brandy:
Und schon wieder keine AK-47.
Ich will 7.62mm :P

eeehm, doch? schaus dir nochmal an, AKM = modernisierte AK47, selbes kaliber, selbe optik, nur etwas modernisierter und leichter ;)

@shadow nx: wo dus sagst, stimmt, die AK-107 ist doch ziemlich ziemlich weit weg vom original wenn man mal einen zweiten blick drauf wirft, da kann man echt noch dran arbeiten ;)
ansonsten schöne sache der informationsfluss, und auch schöne modelle.
27.03.09 um 09:51 Uhr

Cultivator

Avatar
Registriert: 04.03.2009
Kommentare: 309

Zitieren eMail
Hallo Community

Die PR-Strategie welche BI da leistet ist doch wirklich klasse... in den letzten Wochen gabs ja wirklich enorm viel zu sehen und zu bestaunen.... Hoffe aber , wie viele andere auch, dass nach den Waffen/Fahrzeug-Updates endlich mal was handfestes zur Spielmechanik zu sehen gibt...

Und noch ne Frage.... Wo habt ihr die Info mit den 12.stündigen Updates her...?
Das ist ja fast ein Fulltimejob... ;-)

Viele Grüsse -rF- Cultivator
27.03.09 um 09:54 Uhr

Horst

Gast


Zitieren
http://www.impactguns.com/store/media/aac/m4.jpg

http://www.dogfightink.com/M16A4.jpg
27.03.09 um 09:59 Uhr

Krakuscha


Registriert: 27.01.2009
Kommentare: 36

Zitieren eMail
Wofür ein AK47 wenn fast jedes Terroristen Video was man sieht, mit AKM's aufgenommen wurde?
27.03.09 um 10:04 Uhr

flickflack Redakteur

Avatar
Registriert: 25.07.2006
Kommentare: 422

Zitieren eMail
Und noch ne Frage.... Wo habt ihr die Info mit den 12.stündigen Updates her...?

Stand in der Pressemitteilung.
27.03.09 um 10:51 Uhr

Topper_Harley

Avatar
Registriert: 03.05.2008
Kommentare: 11

Zitieren eMail
Also toll das ihr die News immer so fix verfasst, aber könntet ihr evtl. die eng. Texte übersetzen?
27.03.09 um 10:54 Uhr

elRafa

Gast


Zitieren
...hmm, macht Lust auf mehr. Hauptsache die KI kann realistisch mit dem Spielzeug umgehen...
27.03.09 um 12:28 Uhr

KALI


Registriert: 24.10.2006
Kommentare: 29

Zitieren eMail
Die XM8 wird es so in diesem Prototype-Sci-Fi-Aussehen nicht geben. Verstehe nicht, warum BIS da geschlampt haben, bei den ansonsten schönen Details der anderen Modelle...?

Die aktuelle Design-Variante ähnelt eher einer bulligeren Version des G36.

EDIT:

Habe komischerweise nichts über Google gefunden. Hier mal nen Scan aus meiner Visier von 2004!
Aber wenn selbst auf Wikipedia.com/de etc noch die alte Version zu sehen ist, ist's auch kein Wunder, wie dieser Fehler entstand :P

Hier das Bild
http://img231.imageshack.us/my.php?image=xm8vsg36.jpg

Wie man sieht, sieht die Waffe nun auch "realistisch" aus und nicht wie aus Hollywood.

Aber schon sehr strange da nichts Weiteres zu finden... Vielleicht kann mich ja jemand aufklären? 2004 ist ja auch schon bissi her
27.03.09 um 12:41 Uhr

Gast

Gast


Zitieren
Hallo zusammen.

Sehr schöne Bilder und gute Werbung.

Nicht zu viel und nicht zu wenig die Details sehen super aus.

Denke auch nach den Waffen, werden Fahrzeuge vorgestellt dann Helicopter und Schiffe.

Dann dürften nochmals einzelne Personen vorgestellt werden und ja dann kann man ArmA II selber spielen.

Noch der Werbe Trailer fürs Fernsehen und Zeitschriften und ab geht die Post.
Freue mich schon.
Übrigens gibt es schon das Final ArmA II Logo für die Cd und Verpackung ;)
Gruss.
27.03.09 um 13:15 Uhr

Mhh Ja

Gast


Zitieren
Wirds für das G36 dann auch die verschiedenen Visiere zum anwählen geben (3x, RedDot, Notvisier)???
27.03.09 um 13:33 Uhr

Mr. Putin

Gast


Zitieren
[quote=Brandy]Und schon wieder keine AK-47.
Ich will 7.62mm :P

Also wenn ich net blind bin :D dann, is auf dem Screen da ne AK-47 und net ne AKM. Da Bei ner AKM die Schülterstütze ne grade Lienie hat so wie bei ner AK-74 bzw. änlich (unteranderem eine der Modifikationen) das bewirkt ein nicht mehr "so" hoches nach oben wandern de Waffe bei Feuerstössen. Das selbe gilt für die AKMs Variante. Bin aber auch so zufrieden :).

Was mir net gefällt und ich hoffe es wird net so sein undzwar, das Visier gleich is wie in Arma (einem Screenshoot entnohmen) einfach nicht gut finde ich. Sieht genau so aus als ob man ein Foto mit ner Digicam von dem Vesier gemacht hat (selbst getestet mit meiner Junker 3) ausserdem, sieht man normalerweise den Kimmenschutz beim zielen seitlich nach oben herausragen.

Denke ARMA 2 wird ein gutes Spiel für mich zumindest :P und paar andere nette Leute.

Gruß Sergej ala Mr. Putin :)
27.03.09 um 13:36 Uhr

Clausewitz

Avatar
Registriert: 05.11.2004
Kommentare: 105

Zitieren eMail
Zitat von Mhh Ja:
Wirds für das G36 dann auch die verschiedenen Visiere zum anwählen geben (3x, RedDot, Notvisier)???

Welches Notvisier denn? Kommt jetzt die Story mit dem Abschlagen des HKV?

Man kann auf die Picatinny- Rail der G36- Baureihe natürlich mechanische Visiere aufsetzen, aber das HKV hat außer Kollimator und ZF kein Notvisier!

Und das HKV hat 3fache Vergrößerung und nicht 3,5 fach wie BIS schreibt.
27.03.09 um 14:12 Uhr

Mr.g-c

Avatar
Registriert: 18.12.2006
Kommentare: 28

Zitieren eMail
Ohh je, BIS hat anscheinend schon wieder die Hausaufgaben nicht gemacht.
Erst das Falsche Modell des JSF, dann AK107 mit mehren fehlern (vor allem aber der GasZylinder rund statt "rechteckig-abgerundet), das fehlen der absolut charakteristischen AKM Mündungsbremse (diese lässt das Gas nach links oben austreten damit unter Feuerstößen der Lauf nicht ganz so stark klettert wie bei der Normalen AK47), dann noch der XM8 Fehler.....
Welchen Military Advisor haben die Eigentlich?
27.03.09 um 14:18 Uhr

Raptor

Gast


Zitieren
Welchen Military Advisor haben die Eigentlich?

Ja ja, wen haben die da blos gewählt...Schande!

Man was das für ein Drama wieder hier.
Als gäbe es kein Morgen...
27.03.09 um 14:30 Uhr

Ronin

Gast


Zitieren
lol ich denk das Notvisier-ding bezieht sich auf das gerücht, dass man halt dat reflex-visier abkloppen können soll...

http://waffenhq.de/index1280.html

... dort mal unter "Das Ende einer "Urban Legend" - Teil II" den Link...
"G36-Visier-Abschlagversuch"


anklicken und bestaunen, dass man das echt lassen sollte.^^
27.03.09 um 14:32 Uhr

Mr.g-c

Avatar
Registriert: 18.12.2006
Kommentare: 28

Zitieren eMail
[Sarkastische Kritik Mode ON - bitte nicht persönlich nehmen]
Ich weiß werter "Raptor", für dich ist das alles nicht wichtig, du scheinst ja auch, wie ich in der Vergangenheit des öfteren lesen konnte, keinen besonders großen Anspruch an "Genauigkeit" oder "Realismus" zu haben - von daher nehme ich dein Posting nicht wirlich ernst, welches außer einem Fragwürdigem Sarkasmus nicht anderes birgt.

Könnte man dir wohl auch einen Dacia mit Mercedes-Stern als Mercedes verkaufen?
[Sarkastische Kritik Mode OFF]

Ich möchte dich hiermit aber ganz lieb und nett darauf hinweisen, daß es durchaus Menschen gibt die Wert auf eine solche Genauigkeit bei einem Military-Simulator wollen - und das bin ich weiß Gott nicht alleine.

Wenn ich diese Genauigkeit nicht wollen würde, würde ich Quake spielen oder Farcry oder sonstwas.
Selbst Codemasters bekommt anscheinend akkurate Waffenmodelle hin (nein ich möchte nicht über das Seahawk Desaster sprechen :p).

Also, lass mich(oder uns) kritisieren, wir haben ein recht dazu.
Mail an BIS zu diesen Fehlern ist übrigens grad raus, mal sehen ob die sich irgendwie drum "Scheren".

Ein Schönes Wochenende dir (und euch allen) Trotzdem!
Und ja ich freue mich selbstverständlich auch auf Arma2!
27.03.09 um 14:35 Uhr

Dawnrazor666


Registriert: 15.11.2005
Kommentare: 54

Zitieren eMail
Hehe ich glaub ja das manche es wichtig ist, aber in erster Linie wollen wir alle ein funktionierendes Spiel mit einer Engine die Spass macht, alles andere macht die Comm eh besser :)
27.03.09 um 14:37 Uhr

Mr.g-c

Avatar
Registriert: 18.12.2006
Kommentare: 28

Zitieren eMail
Zitat von Dawnrazor666:
Hehe ich glaub ja das manche es wichtig ist, aber in erster Linie wollen wir alle ein funktionierendes Spiel mit einer Engine die Spass macht, alles andere macht die Comm eh besser :)
Klar, aber willst du wieder jahre drauf warten?
Es dauerte (und dauert noch) ja bei Arma Ewigkeiten bis die Dinge von der Comm gefixt wurden....
27.03.09 um 14:58 Uhr

honkitonk


Registriert: 03.12.2006
Kommentare: 92

Zitieren eMail
Werter Mr.g-c ich kann es verstehen, warum du dich "aufregst". Es kommt einem aber immer so vor als ob die gesamt Komplexität dabei immer vernachlässigt wird. Dem einen fällt die Schraube am linken unteren Türscharnier von Fahrzeug XY negativ auf, dem anderen passt die Schuhgröße der Soldaten nicht. Das mag alles richtig sein, aber es sind unkritische Fehler bezogen auf das Gesamtprodukt. Bei dermaßen vielen Einheiten, Waffen etc. sind Fehler vorprogrammiert. Warum dürfen die dann nicht auch bei den Modellen auftreten? Es kommt mir fast so vor als könntest du mit den Fehlern nicht leben - was du sicherlich kannst - aber der Ton macht halt die Musik. Kritik ja aber dann bitte nicht so kleinlich werden, als ob BIS jetzt damit ArmA2 komplett versaut hätte. Ich bin auch für Realismus - so viel wie möglich - aber über eine nicht abgeschrägte Mündungsfeuerbremse kann ich - ohne mich dazu überreden zu müssen - mit einem lächeln hinwegsehen. Es ist eines von tausenden anderer Details wo BIS halt mal nicht aufgepasst hat. Aber wird der Realismus dadurch wirklich schlechter? Mitnichten.
27.03.09 um 15:00 Uhr

honkitonk


Registriert: 03.12.2006
Kommentare: 92

Zitieren eMail
BTW. wenn hier wer Grund zum nörgeln hat bin ich das. Ich kann aufgrund einer Handverletzung die nächsten 3 Wochen kein ArmA mehr zocken :(
27.03.09 um 15:04 Uhr

MCPXXL

Gast


Zitieren
Hmm

Drück isch knopf an Maus
Gugg ich wo schlägt ein
Is sich Einschlag vor oder hinter "springendem" Soldaten korrigiere isch.

Mach isch screenshot iss wichtig Modell look ;-)

*******
Solange es ein G36 oder AK Cheater Waffe im Game gibt welche quasi immer "trifft", ist für mich alles andere Markulatur.

Da ist es mir wichtiger das die ki auch in meine Richtung zeigt während sie mich erschiesst und nicht wie so oft :
Kopf nach links dreht
Gewehr mittig
und ich werde rechts davon von ihr erschossen.(Während die ki auf mich zurukkelt)

Sorry mich interessiert kein "SIMPLE PLAYER" von daher gibt es echt wichtigeres als ob eine Waffe gut ausgemoddelt ist oder nicht ;-)
27.03.09 um 15:10 Uhr

Edmcgulloch

Avatar
Registriert: 16.05.2005
Kommentare: 37

Zitieren eMail
ArmAII bietet mehr als 40 Waffen und portable Raketenwerfer östlichen und westlichen Ursprungs, in über 80 Varianten...

So was nimmt man gerne zur Kenntnis und trägt dazu bei, die Erwartungen ans Game hochzuschrauben.

Weshalb sollte nun BIS so viel Zeit/Geld in Waffendetails stecken wenn z.B. die neue "Micro KI" mehr oder weniger die bekannten Schwächen behält? Muss doch alles zusammenpassen. Deshalb wirds ein gutes Game werden! >Glaskugel wegstell<
27.03.09 um 15:17 Uhr

Krakuscha


Registriert: 27.01.2009
Kommentare: 36

Zitieren eMail
Ohh je, BIS hat anscheinend schon wieder die Hausaufgaben nicht gemacht.
Erst das Falsche Modell des JSF, dann AK107 mit mehren fehlern (vor allem aber der GasZylinder rund statt "rechteckig-abgerundet), das fehlen der absolut charakteristischen AKM Mündungsbremse (diese lässt das Gas nach links oben austreten damit unter Feuerstößen der Lauf nicht ganz so stark klettert wie bei der Normalen AK47), dann noch der XM8 Fehler.....
Welchen Military Advisor haben die Eigentlich?

Oh gott, anscheinend nicht dich, aber du kennst dich ja mit der Materie so gut aus wie du mehrfach bewiesen hast, das du eigt. schon längst einen Adviser Status bekommen haben müsstest
27.03.09 um 15:26 Uhr

Redfox

Avatar
Registriert: 06.02.2008
Kommentare: 79

Zitieren eMail
Auch wenn das jetzt für einige böse ist:
Arma2 wird ein Spiel, sowohl für PC als auch für Konsole - keine (Hardcore-) Simulation. :P
27.03.09 um 15:29 Uhr

Raptor

Gast


Zitieren
Mr.g-c , von mir aus kannst Du kritisieren, bis die Champignons Rosa werden, aber sobald in irgendeiner Art und Weise das Gameplay, als Ganzes, durch deine "Kritik" beeinflusst wird und ich, ja auch ich und viele, viele, viele andere hier (du schriebst es ja schon), bezahlen, auch gerne, für dieses Spiel, also sobald ich hier keine "Freude" mehr an den Unterhaltungswert eines PC-Spiels erkennen kann, habe ich ein Problem damit.

Mir ist dabei aber egal ob der Schalter nun ein roten Punkt hat oder ob er nun der Farbe #12345 entspricht. Mag für euch wichtig sein, wenns BIs "fixt" auch gut, aber sobald es über etwaige Designwünsche hinaus geht hört bei bestimmten Punkten auf. ;)

Das ist in der Tat, meine persönliche, und von einigen anderen auch (Blitzumfrage im Bekanntenkreis), Meinung.

So und da das Spiel nicht nur von dir und mir gekauft wird, sondern, hoffentlich auch Tausende andere Menschen dadrausen zugänglich sein wird, muss BIS eben abwägen.

So, ich werd mich hier jetzt aber auch ausklinken.
27.03.09 um 15:32 Uhr

Edmcgulloch

Avatar
Registriert: 16.05.2005
Kommentare: 37

Zitieren eMail
Zitat von Redfox:
Auch wenn das jetzt für einige böse ist:
Arma2 wird ein Spiel, sowohl für PC als auch für Konsole - keine (Hardcore-) Simulation. :P

Stimmt, aber dafür gibt es ja die Leute vom ACE-Mod.
27.03.09 um 17:17 Uhr

Undeceived


Registriert: 29.11.2006
Kommentare: 119

Zitieren eMail
Es gibt Neuigkeiten!
Pistolen und MGs wurden freigeschaltet.
27.03.09 um 17:19 Uhr

MARFORPAC

Gast


Zitieren
Nur zur Info;

Handguns und Machineguns sind erschienen.
28.03.09 um 07:36 Uhr

Lester

Avatar
Registriert: 26.11.2006
Kommentare: 253

Zitieren eMail
Zitat von Raptor:
Mir ist dabei aber egal ob der Schalter nun ein roten Punkt hat oder ob er nun der Farbe #12345 entspricht. Mag für euch wichtig sein, wenns BIs "fixt" auch gut, aber sobald es über etwaige Designwünsche hinaus geht hört bei bestimmten Punkten auf. ;)
Nein, nein .. auch aus sem Sound der Waffe muß man Federn und Schlagbolzen noch 100% heraushören können und wenn das Forcefeedback nicht original zum Rückschlagsverhalten passt ist eh das Spiel totaler Mist.

Sagte ich Spiel ?
Omg .. es sollte natürlich 100%ige Realitätssimulation heissen !


Ich sag es mal so:
Es mag zwar schön in der Vitrine aussehen wenn alles 100% wie im Original ist,
aber derartige Kleinigkeiten interessieren doch einen Toten !

Wichtig ist doch das eine gewisse Auswahl da ist, das die Waffen sich richtig verhalten (und nicht pauschal 1° danebenschießen) und natürlich das die KI auch damit korrekt umgeht.
Submolekulartexturen braucht keiner, im Spiel hat man eh keine Zeit darauf zu achten.

Aus der großen Auswahl werden eh nur eine Hand voll Waffen eingesetzt werden, der Rest kann in der Kiste verschimmeln.

Das war schon immer so, man sucht sich die beste Waffe aus oder nimmt halt was man vor die Füsse geworfen bekommt, das ist im Zweifel besser als gar keine. ;)