ArmA2: Operation Arrowhead für 22,41€ inkl. Versand vorbestellen! …ein Teil des Geldes geht an uns und hilft dabei A-A.de im Netz zu halten.
27.11.05

ArmA- Features

Maruk, besser bekannt als Marek Spanel, plauderte in den BI-Foren über die Features von OFP:Elite (XBox-Version).

Aufgrund der Indizwirkung der dort implementierten Funktionen dürfen wir mit einiger Sicherheit vermuten, diese -und vielleicht noch mehr- auch im Nachfolger von Operation Flashpoint, in Armed Assault, wiederzufinden.

Die Auflistung findet ihr unter Weiterlesen.


Hier eine Übersetzung der Liste:[list][*]Der Spieler wird für kurze Zeit den Atem anhalten können, um genauer zu zielen

[*]Wenn der Spieler ermüdet, zielt er ungenauer und läuft langsamer. Gesundheit und Körperhaltung beeinflussen die Zielgenauigkeit ebenfalls.

[*]exakt simulierte Ballistik einschließlich Querschläger für Maschinengewehre

[*]Anzeige in der Bildschirmecke betreffend der momentanen Aufmerksamkeit

[*]Bei feindlichen Treffern, die nicht den sofortigen Tod zur Folge haben, kann anhand eines roten Punktes die ungefähre Schußrichtung des Gegners bestimmt werden. (abhängig vom Schwierigkeitsgrad)

[*]Herauslehnen im Stand und Umschauen beim Laufen sind möglich

[*]Realistische Einbindung von Licht- und Schallgeschwindigkeit: Explosionen werden früher gesehen als gehört.

[*]Realistische Sternenkonstellationen und Mondphasen

[*]Gezeiten am Meer. Wellengang und Struktur ändern sich in Abhängigkeit vom Wetter.

[*]Von einem Ende der Insel zum anderen zu Fuß wird man etwa 45 Minuten benötigen

[*]Der Tagesverlauf beeinflußt Lichtverhältnisse und Schattenwurf

[* ]Kirchenglocken läuten zu den üblichen Zeiten und anhand der Glockenschläge kann man die Uhrzeit ermitteln

[*]Büsche, Gras und Bäume wiegen nicht nur im wind sonder werden auch von landenden Hubschraubern beeinflußt.

[*]Insekten fliegen herum, Bienen, Schmetterlinge, Mücken und anderes Getier.

[*]Möwen fliegen an der See und mit etwas Glück kann man einen Falken sehen.

[*]Beim Übertritt von einer hellen in eine dunkle Umgebung wird es eine Zeit dauern, bis sich die Augen an den unterschied gewöhnt haben und man wieder scharf sieht

[*]Auf Berggipfeln git es Wind und zum Teil auch Schnee

[*]Wenn die Wetterverhältnisse passen gibt es einen Regenbogen

[*]HDR (High Definition Range) rendering wird implementiert, um die Darstellung den Tageszeiten optimal anzupassen.

[*]Ähnliches für die Sounds: in ruhigen Umgebungen hört man leise Sounds und im Kampfgeschehen den Schlachtenlärm.

[*]Die KI wird alles können was der Spieler auch kann. Auch kombinierte Trupps aus menschlichen Spielern mit KI- Truppen ist möglich.[/list]Die XBox- spezifischen technischen Spezifikationen lassen wir hier mangels Relevanz weg.

Und eine nette kleine Ergänzung findet sich im Mapfact-Forum: Raedor posted dort einen Ausschnitt eines Wortwechsel, der sinngemäß folgenden Dialog zwischen Maruk und einem Fragesteller enthält:

Konntet ihr aus der Entwicklung von OFP:Elite etwas an Erkenntnissen gewinnen, die euch auch in bezug auf Armed Assault begflügeln werden?

Antwort: Ja, ich und auch die anderen (des BI-Entwicklerteams)

Wir dürfen daher davon ausgehen, so die allgemeine Ansicht nicht nur der ArmA.de Redaktion, dass wir die aufgezählten features der XBox- Version sicher auch im offiziellen Nachfolger "Armed Assault" wiederfinden werden.

Jedenfalls klingen Teile davon sehr vielversprechend. Warten wir's ab!



Diskussion im Forum:

Armed Assault Weitere Kommentare wurden deaktiviert. Bitte benutze obigen Diskussions-Link.