ArmA2: Operation Arrowhead für 22,41€ inkl. Versand vorbestellen! …ein Teil des Geldes geht an uns und hilft dabei A-A.de im Netz zu halten.
23.10.06

AfrographX Blogspot

AfrographX, einigen sicherlich bekannt durch seine OFP Projekte und Addons, stellte heute in den BI-Foren seinen Blog vor.

In seinem Blog schreibt AfrographX über seine aktuellen Projekte und gibt viele Hintergrundinformationen zu den Addons. Anbei gibtís gleich 3 Render, seiner derzeitigen Addons, in seinem Blog zu bestaunen.
AfrographX's Renders #1AfrographX's Renders #2AfrographX's Renders #0

Reinschauen lohnt sich, auch wennís auf Englisch ist.

http://afrographx.blogspot.com/



Diskussion im Forum:

Armed Assault Weitere Kommentare wurden deaktiviert. Bitte benutze obigen Diskussions-Link.

11 Kommentare anzeigen


23.10.06 um 15:02 Uhr

Kompost


Registriert: 25.10.2003
Kommentare: 20

Zitieren eMail
Was soll man sagen, sieht super aus :)
23.10.06 um 15:09 Uhr

Redaktion

Registriert: 01.01.1970
Kommentare: 287

Zitieren eMail
sehr schöne Idee mit dem Blog.

Und schön, dass er jetzt den Knopf für das Rendern gefunden hat. :D
23.10.06 um 17:31 Uhr

piiq

Gast


Zitieren
bin ja gespannt wie diese schweren maschinen am himmel kleben :). sind ja meist leichte beute^^

Blog aufrufen dauer aber auch als wenn ich ein 56k modem hätte

kann man denn die gleichen modelle die man mit maya oder was auch immer erstellt nicht auch für ArmA nehmen?
23.10.06 um 19:37 Uhr

PaMe

Gast


Zitieren
n bissl mehr licht hätte den ersten 2 rendern gut getan dann würde man auch was erkennen. sieht aber fein aus und auch sauber gemoddelt.
gingen da eigentlich auch c4d dateien?
23.10.06 um 20:48 Uhr

serik

Gast


Zitieren
wenn es auch maya unterstützen wird dann moddele ich auch.
23.10.06 um 20:51 Uhr

Redaktion

Registriert: 01.01.1970
Kommentare: 287

Zitieren eMail
Denke schon, dass es alle gängigen Formate unterstützen wird.
Bzw. o²2 dies unterstützen wird.
23.10.06 um 21:14 Uhr

Indy

Gast


Zitieren
Hoffentlich lässt sich baldmöglichst damit die Lüfte erobern.
23.10.06 um 22:26 Uhr

DVD

Avatar
Registriert: 12.03.2004
Kommentare: 107

Zitieren eMail
Sieht sehr gut aus, die Innenräume machen sicher noch viel Arbeit, aber bis jetzt sehr schick.

Allerdings .. ich würde ja viel lieber eine C-17 anstatt einer Hercules sehen, oder gleich ne C5 galaxy :-)
Da hätte man Größe und Technik... ;D

Allerdings sind die beiden Helis wohl auch in ArmA, nützlicher als ein Transport Flieger.
24.10.06 um 09:00 Uhr

realplayer

Avatar
Registriert: 12.04.2005
Kommentare: 372

Zitieren eMail
Sehe ich genauso wie DVD. Kann mich an keine Ofp-Mission erinnern, wo man mit einer Hercules wichtige Aufgabe übernehmen mußte. War meistens Staffage.
24.10.06 um 11:07 Uhr

afro

Gast


Zitieren
Moin,
erstmal danke für eure Kommentare.

Um das nochmal klarzustellen. Die Render von der Hercules und dem Chinook sind nur im Blog, weil ich grad den Render-Button entdeckt hatte und ein bischen rumprobiert habe =)

Der einzige Flieger an dem ich im Moment aktiv arbeite ist der Mh-53.

Den Chinook würde ich vielleicht noch auf die schnelle für ArmA konvertieren. Normal Maps drauf packen und anstatt der britischen fix ne US-Version draus machen. Bin mir da aber noch nicht sicher ob ich das wirklich machen werde.

Das Hercules-Modell ist ein Überbleibsel aus mein Falklands-Zeit. Vielleicht werde ich das Modell nutzen um daraus, wie schon gesagt eine MC-130H Combat Talon und/oder eine AC-130U Spectre zu machen. Dann aber nicht als vollwertiges Addon sondern als KI-Support für den Pave Low. Also Staffage, weil man für mehr so einen großen Vogel in OFP/ArmA leider nicht gebrauchen kann. Heißt ich würde bei beiden C-130 Versionen den Innenraum vernachlässigen und mit möglichst wenig Arbeitsaufwand die besagten Versionen machen.

Grüße aus dem Norden, Afro.
25.10.06 um 23:23 Uhr

DVD

Avatar
Registriert: 12.03.2004
Kommentare: 107

Zitieren eMail
Die Mh-53 ist auch am dringensten .. zumindest hab ich bis jetzt noch keinen größeren US Transportheli für ArmA gesehen.

Und man könnte ja eventuell, .. also mit Veränderungen am Modell, eine BW version drauß machen ;)