ArmA2: Operation Arrowhead für 22,41€ inkl. Versand vorbestellen! …ein Teil des Geldes geht an uns und hilft dabei A-A.de im Netz zu halten.
25.09.06

7 neue Screens von Gaming Area

Es sind 7 neue Screenshots von ArmA bei Gaming Area erschienen. In diesen Bildern sind wunderschöne Sonnenuntergänge sowie eine hoch detaillierte Umgebung zu sehen.

1234567


Quelle: Sniperwolf572 (BI Foren)


10 Kommentare:


26.09.06 um 07:55 Uhr

Dawnrazor

Gast


Zitieren
Sagt mal gibts eigentlich nur diese beiden Truppentypen?

Was ist mit Sniper, Sondereinheiten, Panzerbesatzung, Piloten
Noch nie was von gesehen weder Nord noch Süd
26.09.06 um 09:36 Uhr

timmey

Gast


Zitieren
@ Dawnrazor
Darauf gibt's nur ne Gegenfrage: Ist das Spiel denn schon fertig?
26.09.06 um 09:40 Uhr

Melkor

Gast


Zitieren
@#1
Schau mal in die Videosektion... vor nem halben Jahr (ich glaub, dass es der E3 Trailer) war, wurde mal gezeigt wie man im Spiel vom Infantrist zum Sniper wechselt...

Und hättest du die Videos der letzten Wochen angeschaut, hättest du noch mehr Einheitentypen gesehen (z.B. im Video über den Edito mit seiner Einheitenliste
26.09.06 um 10:01 Uhr

pAmE

Gast


Zitieren
also das vierte und das letzte beeindrucken mich am meisten. die athmosphäre beim letzten pic is der wahnsinn!

wann is nochma der 30.11.? ;)
26.09.06 um 10:48 Uhr

Sudden Death

Gast


Zitieren
Was ist mit Sniper, Sondereinheiten, Panzerbesatzung, Piloten
Noch nie was von gesehen weder Nord noch Süd
Diese sind in der Demo noch nicht enthalten. Die Modells sind stets die gleichen nur die Waffen werden getauscht. Wenn Du genau hinschaust kannst Du auf einigen ArmA-Screens (nicht diese hier) kleinere Unterschiede der Models erkennen. Die "Spezialtruppen" sind aber nocht nicht dabei.

S.D.
26.09.06 um 10:49 Uhr

schubberfliesche

Gast


Zitieren
ich hab auch noch nie nen piloten, panzerbesatzung etc. gesehen. werden 100% noch integriert.

die bilder sind einfach traumhaft.

das game wird einschlagen wie eine atombombe ! kein zweifel
26.09.06 um 13:04 Uhr

hammerschlecht

Gast


Zitieren
Naja...

Bild 2 und 7 (mit hoher Texturauflösung) hätten auch OFP Screens sein können. Da ist wirklich kein großer Unterschied.

Mich stören diese verwaschenen texturen an dem Hip und auf dem Boden, wenn man weiter als 3 Meter schaut. Ich hoffe das liegt nur an den Einstellungen.
Fragt sich ob das so viel Speicher frist oder obs nur noch nicht optimiert ist.
26.09.06 um 15:53 Uhr

gospo

Gast


Zitieren
Jo...aus der Entfernung sehen die Screens immer hammergeil aus...
Aber wenn man sich mal das erste Bild vergrössert und den Wald anschaut...junge junge :-(
Das einzige was wirklich gut aussieht sind die Models von den Soldaten und den Fahrzeugen. Die Landschaft...abwarten.
26.09.06 um 16:59 Uhr

syn1979

Gast


Zitieren
also es wurde zwar schon etliche male gesagt, und vielleicht wissen es immer noch nicht alle, aber spiele werden nunmal nach einem bestimmten konzept programmiert. dröseln wir das ganze halt ein wenig auf damit es für jeden verständlich wird: wie sieht ein aktueller ego-shooter aus? am anfang hat man eher weniger waffen, bekommt gesagt wohin man muss, oder was man machen soll und los gehts. fort an läuft man durch ein mehr oder weniger schlauch artiges level und knallt alles ab was auf einen schiesst. dann hat man es irgendwann geschafft, es gibt eine art mission debriefing und der nächste schlauch wird geladen..etc. etc. Für diese art von spiel benötigt man keine weitsicht, keine darstellung tausender objekte gleichzeitig, keine fahrzeuge unterschiedlichster art, kein funksystem, keine ki die sich in einer riesigen welt zurecht finden muss. für diese art von spiel benötigt man eine aktuelle grafik, kinoreife effekte, skriptgesteuerte sequenzen und geilen sound. diese art von spiel muss nicht realistisch sein, sondern unterhalten können. diese art von spiel hat keine halbwertszeit von 3 jahren, sondern einem wochenende! wenn man ein spiel, oder besser gesagt simulator, haben möchte wie arma, dann muss man grafische abstriche machen, oder eben noch 10 jahre warten, bis es genug rechenleistung gibt.

ps:
ganz abgesehen davon, verstehe ich eigentlich garnicht, daß die grafik so schlecht sein soll? wir reden hier ja auch schliesslich nicht von geiler grafik, sondern von realistischer atmosphäre...bitte zeigt mir ein spiel wo die grafik besser aussieht und es dadurch realistischer wirkt!
27.09.06 um 12:22 Uhr

realplayer

Gast


Zitieren
Korrekt, die Spieltiefe und Atmosphäre ist entscheidend und spricht für ArmA, nicht unbedingt die Grafik. Wie lange hat es gedauert, bis man bei Ofp1 die Grafik vergißt und ich als Spieler plötzlich "im Spiel" bin und die visuelle Welt so wahr nehme wie sie dargestellt wird? Also die visuelle Realität für mich akzeptiere und die tatsächliche Realität um mich herum vergesse? Genau, keine 5 Minuten...nennt mir ein Spiel mit gleicher Funktion.

Dein Kommentar