ArmA2: Operation Arrowhead für 22,41€ inkl. Versand vorbestellen! …ein Teil des Geldes geht an uns und hilft dabei A-A.de im Netz zu halten.

Interview mit ofp.info 04.03.06 » Spielsteuerung des Spiels

Neue Screenshots aus einem exclusiven Interview mit der Operation Flashpoint Communityseite, ofp.info-4Neue Screenshots aus einem exclusiven Interview mit der Operation Flashpoint Communityseite, ofp.info-5


Zitat von OFP.info:
In der letzten Pressemeldung habt ihr von "verbesserte Kontrollen und Kommandosteuerungen" gesprochen, könnt ihr sagen was derzeit in diesem Bereich geplant ist?


A (V.B): Ein viel einfacheres Gruppenkontrollsystem ist derzeit in der Entwicklung. D.h. man muss nie mehr verschiedene Nummern in einer komplizierten Kommandostruktur eingeben. Unser Ziel ist es ein "so leicht wie mögliches" Kontrolschema in das Spiel zu implementieren, aber wollen trotzdem noch alle (oder fast alle) Kommando- / Kontrolmöglichkeiten des Originals beibehalten.

Zitat von OFP.info:
Was meint ihr mit "Einzigartige Spielmodi führen Sie in Spielprinzipe wie noch nie zuvor gesehn in anderen Spielen", könntet ihr uns mehr Tipps/Hinweise dazu geben?


A (V.B): OFP (und jetzt ArmA) ist einzigartig in seiner Art, es wäre also wirklich eine Schande nicht sein volles Potential zu nutzen. Das heißt, dass wir Mehrspielermodi die planen, die noch nie in einem anderen Kriegsspiel genutzt wurden.

Zitat von OFP.info:
Werdet ihr mehr spezielle Funktionen für Fahrzeuge hinzufügen und deren Anweisungen mit der Tastatur zu steuern (option1, option 2 etc)? Diese speziellen Funktionen würde eine Menge Realismus und Spass hinzufügen, zum Beispiel automatische Rotation für Helis, Nachbrenner für Flugzeuge, abschießen von Rauchgranaten beim Panzer, Handbremse fürs Auto, etc ?


A: Natürlich wollen wir so viele spezielle Fähigkeiten hinzufügen, wie wir können, aber bitte erinnert euch dran, dass wir immernoch ein Spiel kreieren und keinen perfekten Simulator für jeden Fahrzeugtyp. Also ja, einige spezielle Fähigkeiten wird es geben und wir planen eine viel bessere "Tastaturunterstützung" als zuvor.

Zitat von OFP.info:
Von wenigen Mitgliedern der Gemeinschaft wurden Vorschläge geäußert, dass ArmA die Möglichkeit zu springen enthalten sollte, um kleine Hindernisse wie Sandwälle, etc. zu überwinden. Viele andere glauben, dass Springen das Spiel runinieren und in einen CS Klon verwandeln würde, und schlagen vor, dass eine Option um über Objekte zu klettern eingeführt werden sollte. Werden wir etwas in der Art in ArmA sehn?



A (V.B): Wir bauen gerade ein, dass man über gewisse Hindernisse klettern kann, aber es wird kein "CS Stil" Springen geben.

Zitat von OFP.info:
Wird die Ausrüstung ein Teil des Modells sein oder oder wird es möglich sein verschiedene Helme, Panzerungen, Westen, Gürtel, etc. anzulegen?


A (V.B): Zur Zeit ist es nicht möglich Aussrüstung so zu wechseln.

Zitat von OFP.info:
Da Armed Assault moderne Panzer enthalten wird, werdet ihr die Turm- und Hüllenbewegungen seperieren, wie in echten Panzern? Was ist mit einer Kanonenstabilisierung?


A (V.B): Es wurde bereits in Operation Flashpoint eingeführt.

Editiert vom OFP.info Team: Der Turm und die Kanone sind stabilisiert für den Spieler (wenn er in der Schützenposition ist), aber NUR wenn man kontinuierlich und leicht die Maus bewegt.


Zitat von OFP.info:
Eine der größten Probleme bezüglich der Panzerung in OFP, war das auf Trefferpunkten basierende Schadenssystem, plant ihr dies zu beheben, indem ihr ein realistisches Schadensmodell einbaut, basierend auf Durchdringungswerte (oder einem Mix aus beidem)?


A (V.B): Wir versuchen einen kleinen Mix aus beiden Systemen und wir hoffen, wir werden ein stark verbessertes Schadenssystem einführen, welches wir momentan entwickeln.


Zitat von OFP.info:
Offensichtlich gibt es neues Wasser/Meer im Spiel, werden spezielle Einheiten fähig sein zu schwimmen und Unterwasser zu sehn? Werdet ihr das endgültige aussehn des Meers/ der Wellen noch ändern, denn auf diesem Bild während der Arbeit an den Wellen sehen sie etwas merkwürdig aus, verglich mit echten Wellen/Brechern?


A (V.B): Das Wasser auf den frühen Bildern waren nur "in Arbeit", sie wurden bereits geändert um einen besseren Eindurck zu machen. Schwimmen wird nicht eingebaut, aber natürlich könnt ihr ein Boot fahren.

Zitat von OFP.info:
Lasst uns ein bisschen über die KI sprechen, wir wissen, es ist wohl eines der am schwersten zu entwickelnden Dinge, aber wisst ihr jetzt schon ob Soldaten auf Sperrfeuer reagieren, werden sie versuchen Deckung zu finden? Gebäude betreten? Wird der Verlust des Gruppenführers sie für eine Zeit lang anderst benehmen lassen?



A (V.B): Wir arbeiten hart daran "individuelle" KI zu verbessern und einige dieser Dinge werden zur Zeit getestet. Um die Wahrheit zu sagen, einige dieser Element waren auch schon in OFP eingebaut, wir haben sie nun also nur genommen, ein bisschen verbessert und sie ein bisschen balanciert um sie in einer detailierteren Umwelt Platz nehmen zu lassen, wie wir sie in ArmA haben.

Zitat von OFP.info:
Werdet ihr das Speichersystem ändern, sodass wenn man verliert nicht die Start- und Speicherpunkte sofort überschrieben werden? Könnte die Menge der Speicherpunkte von der Schwierigkeitseinstellung abhängen, sodass man sie auch einstellen kann?


A (V.B): Wir entwickeln ein Speichersystem, dass ähnlich dem der Xbox Version ist, und dass wir auch für ArmA planen.

Das Interview stammt im Orginal von ofp.info
« "Allgemeine Fragen und Einheitenanimation" ˆ Zurück nach oben ˆ  

Diskussion im Forum:

Armed Assault Weitere Kommentare wurden deaktiviert. Bitte benutze obigen Diskussions-Link.